Transcend JetFlash 700

Hersteller
Transcend
Bezeichnung
JetFlash 700
Speicherplatz
16 GB
USB-Version
USB 3.0
Preis
Durchschnittliche Leistung
40.73 MB/s
23.75 MB/s
Durchschnittliche Bewertung
#19956
2015-07-13
Ich benutze diesen Stick als ein Notfall Startstick zum Aufrufen einer Windows 8 Image Rücksicherung. Funktioniert zuverläsiig, schnell und fehlerfrei.
#19957
2015-07-13
Das Produkt ist wie beschrieben und funktioniert Einwand frei .ich kann bis zu diesem Zeitpunkt nicht negatives fest stellen .
Jederzeit wieder.
#19928
2015-07-04
Ich besitze diesen Stick seit 2013 und ich ärgere mich noch heute über den Kauf dieses Sticks.
Jetzt gerade kopiere ich eine Datei auf den Stick, die 12,6GB groß ist. 7GB habe ich noch vor mir und es dauert noch ungefähr 8 Minuten, bis der Kopiervorgang abgeschlossen ist. Am Anfang des Kopiervorgangs ist alles in Ordnung, doch dann sackt die Geschwindigkeit einfach ab und pendelt sich immer bei 22MB/s ein.

Dazu kommt, dass ich weder mit meinem, noch mit dem Stick von meiner Freundin, welche den gleichen bestellt hatte, ein bootfähiges Windows auf den Stick packen kann. Selbst die billigsten Sticks, die man als Werbegeschenk überall hinterher geworfen bekommt, sind dazu in der Lage. Ich verstehe einfach nicht, wieso das mit dem Ding nicht geht. Einfach nur nervig..

Fazit: Nie wieder Transcend.
#19929
2015-07-04
Macht an meinem Samsung UHD TV problemlos das, was er soll: Sendung aufnehmen und zeitversetztes Anschauen ermöglichen. Passt so, also Kaufempfehlung.
#19930
2015-07-04
Funktioniert einwandfrei und das recht schnell. Mehr kann ich als Laie nicht dazu sagen. . . . . . . .
#19895
2015-06-30
habe das prpdukt jetzt schon 3 jahre und erhält noch immer, verbindet sich eig. immer mit jedem PC, kann natürlich aber auch manchmal zu verbindungs-wackel-kontakt kommen
#19880
2015-06-26
Funciona perfectamente, muy util. No Ha llegado en precisamente en tiempo a causa de la huelga pero en perfectas condiciones
#19871
2015-06-23
Ob die Rückzahlung genauso lange dauert?
Bis dahin hoffe ich mal das Beste.
Ansonsten habe ich bis dahin USB 5.0 erfunden.
Mal schaun was Amazon zu solchen Praktiken sagt!!!
#19852
2015-06-17
Super brauchbarer USB Stick, bin absolut begeistert davon! Kann ich nur empfehlen diesen Stickm echt tolles teil! Schön viel Platz drauf
#19732
2015-06-13
SUPER TOLLL ALLES IN ORDNUNG ? ? ? ? P ? ? ? ? ? ? ? ? ? ?
#19716
2015-06-10
Eigentlich soll der Stick entsprechend Aufdruck 70MB/s lesen und 18MB/s schreiben können. Bereits ab 16kb Dateigröße wurden diese Werte zum Teil weit überschritten. Erfreulich: Lesegeschwindigkeiten teilweise über 50% schneller (>100MB/s), die Schreibgeschwindigkeit ist mit bis zu 56MB/s fast 3x schneller als Herstellerangabe.
#19692
2015-06-06
Einer ist schon im Müll gelandet

Langlebig sieht anders aus.

von Transcend war ich bisher immer überzeugt. Eventuell hatte ich ein Sonntagsprodukt, wer weiss. Von diesem speziellen Produkt werd ich mir keinen Stick mehr kaufen, andere von Transcend immer gerne.
#19687
2015-06-05
Der USB-Stick ist gut verarbeitet, robust und erfüllt (nahezu) alle meiner Anforderungen. Ich hab ihn für meine Xbox 360 gekauft und dort wurde er auch ohne Einrichtung umgehend als externes Speichermedium erkannt. Auch das Spielen von darauf gespeicherten Games funktioniert tadellos.

Einziges Manko: Aus welchem Grund auch immer (vielleicht gibt es dafür ja technische Gründe) sind keine 32 GB verfügbar, sondern sowohl am PC als auch an der Xbox 360 nur knapp unter 30 GB nutzbar. Daher ein Stern Abzug.
#19669
2015-06-02
Der Stick hängt meist an einem unserer HD-Sat-Receiver, wir nehmen TV-Sendungen darauf auf. Gerade bei Full-HD-Sendungen zeigten andere Sticks gern mal Aussetzer, dieser hier läuft vollkommen fehlerfrei, ist also offensichtlich schnell genug. Im Handling finde ich einen Stick noch angenehmer als eine 2,5"-Festplatte. Er ist übrigens in NTFS formatiert und wird damit von allen Receivern erkannt. Das Blechgehäuse macht einen robusten Eindruck.
#19641
2015-05-28
Arbeitet schnell, ohne Probleme, Rechner erkennt es sofort. Speichern und abrufen sind Perfekt. Preisleistungsverhältnis stimmt zu 100%. Kann es nur Empfehlen.
#19642
2015-05-28
Super preis Leistung Verhältnis, auch die Verarbeitung ist super, kann ich nur weiter empfehlen, sehr schnell beim Daten Lesen und auch Daten Schreiben!
#19643
2015-05-28
Nehme den Stick für das Aufnehmen von Filmen mit den Satreceiver Technisat und geht hervorragend,wenn er voll ist lösche ich in einfach
#19633
2015-05-26
Ein prima USB Stick zu einem vernünftigen Preis. Funktioniert echt gut und schnell. Ich spreche eine eindeutige Weiterempfehlung aus :-) !
#19621
2015-05-22
Trotz wenig Nutzung und immer pfleglicher Behandlung hat der Stick nach knapp über zwei Jahren seinen Geist aufgegeben. Beim Einstecken flackert das blaue Led einmal, das wars dann. Der Stick wird von diversen PCs an verschiedenen USB-Ports nicht mehr erkannt. Das ist der erste USB-Stick der bei mir kaputt ging. Daher leider keine Empfehlung.
#19622
2015-05-22
Good product, good price, good seller. .. .. .. .. ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ...
#19614
2015-05-21
Gerät an den USB 3.0 gesteckt und schnurrt wie ein Kätzchen.
Übertragungsrate ist sehr schnell. Schneller als eine DVD gebrannt ist.
#19611
2015-05-20
Ehrlich gesagt, überzeugt mich der Jetflash 700 mit 64 GB im Vergleich zu den beiden Vorgängern Jetflash 600 mit 16 bzw. 32 GB, die ich ebenfalls schon eine ganze Zeit lang nutze, etwas weniger.
Absolutes K.O.-Kriterium war für mich zunächst die weitgehende Unabhängigkeit vom Betriebssystem, da ich z.T. noch Windows 2000 nutze. Bei vielen aktuellen USB-Steckern geht die Kompatibilität überhaupt erst bei Windows XP los - so einen Schwachsinn brauche und kaufe ich deshalb nicht! Dieser Stecker hier verhält sich in der Beziehung mustergültig. Erfordert bei Win2k zwar einen Neustart nach dem Anschließen, aber dann hat das OS den Stecker gefressen, supi! Das zeigt also, dass auch ein USB 3.0-Gerät problemlos an Windows 2000 arbeiten kann, obgleich es dann nur mit USB 2.0-Geschwindigkeit arbeitet.

Hauptsächlich ist aber doch sehr verwunderlich, dass der neuere 700er nun plötzlich in jede USB-Buchse schwer hineingeht. Trotz USB 3 darf das nicht sein. Dann ist er auch ein ganz klein wenig dicker, was schneller zu Nachbarproblemen mit anderen Steckern führt, wenn diese ihrerseits zu dick geraten sind. Die Jetflash 600/700 selbst passen aber problemlos nebeneinander.
Die Schreibgeschwindigkeit von angegebenen 25 MB/s erreiche ich schon fast an USB 2.0, es kommt aber stark auf den Dateiinhalt an; teils ist er doch noch deutlich langsamer. Im Vergleich zu dem Vorgängermodell ist also beim Speichern kein entscheidender Fortschritt durch USB 3.0 zu erkennen. Beim Lesen kann ich den Maximalspeed mangels USB 3.0-Buchsen (noch) nicht testen.

Trotzdem für die Größe (verhältnismäßig!) preiswert (absolut gesehen ist der Preis für alle USB-Stecker natürlich eine Frechheit, wenn man das einmal mit den produktionstechnisch viel, viel aufwändigeren Festplatten und deren Kapazitäten vergleicht!).
#19598
2015-05-18
Der USB-Stick Transcend JetFlash 700 64GB ist an einem Samsung Flachbildfernseher UE40H6270 (USB 2.0) angeschlossen. Test für den USB-Stick im Fernseher gestartet, Ergebnismeldung des Tests: für Aufnahme und Timeshift geeignet. Aufnahmen gemacht: OK. Timeshift nur kurz ausprobiert, funktionierte.
#19599
2015-05-18
BIN sehr zufrieden, funktioniert wunderbar, gefällt mir. Ist zu empfehlen. Dieser Stick macht was er soll, 32 GB sind ausreichend.
#19581
2015-05-16
Sehr handbarbar. Artikel genau wie beschrieben. Er leistet genau das, was in der Beschreibungen angegeben ist. Sehr schneller Zugriff, sauber verarbeitet und handlich. Kapazität ist für meine Zwecke voll ausreichend und gut.
#19582
2015-05-16
Was soll man über einen USB Stick schon viel schreiben. Er macht was er soll,und das zur vollen Zufriedenheit meinerseits.Habe einige Sticks dieses Herrstellers mit unterschiedlichen GB,s und alle sind gut.
#19503
2015-04-29
Ich habe schon einige Memorysticks und -cards von Transcend gekauft, bisher war ich immer sehr zufreiden damit, ich hatte noch keinen Ausfall und keineerlei Kompatibilitätsproblem. Der Speicherstick ist schnell und gut verarbeitet, ich bin bisher auch mit diesem sehr zufrieden.
#19504
2015-04-29
Nach einer benutzung defekt. Rückgabe nicht möglich. Habe ihn erdt nach paar monaten getestet da es eig ein geschenk war. Gewährleistung ???
#19442
2015-04-19
Habe den Stick erst verwenden können nachdem ich ihn umformatiert hatte. Deshalb 1 Stern Abzug.
Ansonst ein optisch gelungener USB-Stick.
#19443
2015-04-19
Er ist klein und zuverlässig und dazu der günstige Preis.
Kann ich wirklich empfehlen.
Ihm vertraue ich meine Daten an.
#19437
2015-04-18
Alles in allem so wie ich es erwartet habe, nicht mehr aber eben auch nicht weniger, für den der so etwas sucht - klare Weiterempfehlung.
#19428
2015-04-17
Ich kaufe grundsätzlich nur USB-Sticks von Transcend. Bin bisher mit allen Sticks mit unterschiedlichen Speichergrößen vollauf zufrieden.
Ich werde hier auch weiterhin bestellen.
#19417
2015-04-14
Geschwindigkeit ist in Ordnung

stick kam schnell an

gibt nichts zu meckern!

toller preis für den speicher :)
also, gerne wieder
#19418
2015-04-14
Ich brauche diesen 32 GB USB-Stick USB 3.0, um die Wiederherstellungs Recovery zu benutzen.
Diesen Stick kann ich nur empfehlen
#19385
2015-04-08
Übertragungsgeschwindigkeit wirklich super. Der Stick ist klein, sehr handlich, Gehäuse könnt ein wenig stabiler sein (leichte Kratzer schon eingefangen) aber ansonsten ein gutes Produkt.
#19370
2015-04-06
Der USB-Stick arbeitet bei mir als zusätzlicher Speicher an einem Ubuntu-Server (Z-Box). Das funktioniert problemlos. Ich würde ihn wieder kaufen.
#19357
2015-04-02
Er Stick ist wirklich schneller, als meinen anderen. USB 2 und 3 Kompatibel. Habe ich ausprobiert. Er sieht auch Elegant aus.
#19356
2015-04-01
Der Stick von Transcend ist nach wie vor ein optisches Schmuckstück. Er hat eine sehr hohen Lebensdauer. Auch die Geschwindigkeit stimmt.
#19192
2015-02-26
Funktioniert einwandfrei an USB2. Mangels Port nicht an USB3 getestet. Preis - Leistung ist in Ordnung. Würde ihn für den Preis durchaus wieder kaufen
#19175
2015-02-23
Guter und schneller Stick, eignet sich in dieser Größe gut für Rettungsbackups beispielsweise. Gibt es nichts daran auszusetzen, daher 5 Sterne.
#19176
2015-02-23
Bringt mit USB 3.0-Kabel am USB 3.0-Anschluss nur 100-200 Mbit/s statt wie meine Festplatte USB 3.0 am selben Kabel knapp 4 Gbit/s
#19170
2015-02-22
Bei dieses USB-Stick gibt es nichts zu meckern: Gutes Preis- Leistungsverhältnis, vollkommen problemlos im Gebrauch, einwandfreie Erkennung unter Windows, auch mit Windows 8.1
#19158
2015-02-18
Da ich schon mehere Stick's dieser Marke besitze bzw. auch SD-Karten kann ich hier nur eine Kaufempfehlung geben.

Der Stick ist bei mir an einem Samsung - Ferseher als Aufnahmegerät angeschlossen. Die Datenverarbeitung ist sehr schnell und für Aufnahmen in HD+ völlig ausreichend. Auch die Wiedergabe ist perfekt. Der Stick ist jetzt mitlerweile ein Jahr im Dauerbetrieb.(Tägliche Aufnahmen) Keine Fehler oder sonstige Störungen. Da hier eine LED verbaut ist kann man schnell erkennen ob auch die Timerfunktion bei ausgeschaltetem Fernseher funktioniert.

Die Erwärmung während der Aufnahme bzw. bei der Wiedergabe hält sich in Grenzen und ist mit anderen Stick's vergleichbar.
#19159
2015-02-18
Alles ist prinma mit diesem Stick. Er ist schnell und tut, was er soll. Ich würde ihn immer wieder kaufen.
#19155
2015-02-17
Vergelichsweise günstig und läuft seit Wochen reibungslos. Ich bin voll zufrieden und kann nur empfehlen, de Stick zu kaufen, wenn man einen braucht
#19148
2015-02-16
Ich habe mir diesen USB-Stick gekauft weil ich zu Hause doch ab und an mal einen 16GB Stick brauche im Beispielsweise auf irgendwelchen alten Netbooks Windows neu zu installieren. Da ich diesmal einen Qualitativ hochwertigeren Stick haben wollte habe ich dieses hier genommen.

Mit dem Stick bin ich alles in allem sehr zufrieden. Er ist super schnell und erfüllt alle seine Aufgaben mit Bravur. Er hat mich noch nie im Stich gelassen und hat auch sonst keine Dummheiten gemacht ;) Alles in allem kann ich ihn uneingeschränkt weiterempfehlen.

Hoffe ich konnte ihnen mit meiner Rezension helfen. Falls sie fragen haben melden sie sich ruhig. Ich antworte so schnell wie es geht :) Ich würde mich bei gefallen gerne über eine Bewertung freuen
#19117
2015-02-10
nach einem Jahr und 10 maligem Einsatz kaputt, mehr
ist nicht mehr dazuzufügen. Scheinbar leider ein paar Obsolet - Bauteile verbaut.
#19114
2015-02-09
Bei dem Stick gibt es nichts zu beanstanden. Er ist schnell, handlich und zeigt keinerlei Inkompatibilitäten.
Wer maximale Performance haben will darf nicht im low cost Segment schauen.
#19096
2015-02-06
Nutze den USB Stick für PVR und Timeshift bei meinem Samsung TV und er funktioniert anstandslos. Klar, dass man mit 32 GB nicht riesig viel aufnehmen kann, aber für 2 Filme/Sendungen reicht es locker und mehr nehme ich auch nie auf, ohne zwischenzeitlich wieder was gesehen und gelöscht zu haben.
#19089
2015-02-05
Der Stick war zum Kaufzeitpunkt Ende 2011 für die gebotene Leistung recht günstig, was der Hauptgrund für den Kauf war. Auf meiner vorwiegend USB2-limitierten Hardware machte er leider nicht die beste Figur bei Schreibraten um die 25MB/s, oft allerdings auch weniger als 20MB/s, je nach Dateigröße.

Die blinkende LED habe ich bald mit Klebeband überklebt, da mir sowas schnell auf die Nerven geht.

Nach gut drei Jahren spärlichen Einsatzes wurde der Stick nun leider nicht mehr erkannt, das Gehäuse wurde zwar vor Ewigkeiten einmal beschädigt, in der Zwischenzeit gab es aber keine Probleme. Nun ist der Stick leider kaputt und Transcend verweigert auf Grund des beschädigten Gehäuses leider die Garantie.

Insofern ist der Stick zufriedenstellend, solange er funktioniert, ich werde in Zukunft aber auf hoffentlich etwas robustere Modelle zB. von ADATA, oder SanDisk umsteigen. Ein ADATA S102 mit 32GB tut hier schon seit ebenso lang seinen Dienst wie der Transcend, funktioniert allerdings noch immer und SanDisk hat mit dem Extreme Pro auch ein sehr interessantes Modell im Angebot, das den USB3 Standard endlich auch mal ein wenig ausnutzt.

Ich will hier nicht komplett von Transcend abraten, mein Vertrauen gehört aber nach meinen Erfahrungen eher anderen Firmen.
#19042
2015-01-26
USB 32 GB sehr preiswert, preiswert, preiswert, preiswert, preiswert (ich muss hier 15 Wörter füllen), was soll man über einen USB Stick noch schreiben.
#19034
2015-01-25
Ich habe den USB-Stick seit 1 1/2 Jahren und kann den USB-Stick leider zu nichts verwenden. Für das Übertragen von Daten und Software macht er mir zu viele Probleme. Manchmal wird er nicht erkannt, manchmal verliert er Daten, ... Aber auch für sonstige Sachen ist der USB-Stick nicht zu gebrauchen, denn er ist nicht nur unzuverlässig, sondern auch sehr langsam. Vor allem bei vielen kleinen Dateien (bis 2 MB) braucht er für den Kopiervorgang extrem lange. Er hat dann eine Geschwindigkeit von ein paar KB/s. Leider bekam ich die Probleme auch nicht durch wechsel des Speicherformats (NTFS, FAT32, exFAT?) in den Griff. Schade, ich dachte mir immer, dass Transcend ein guter Name ist. :-(
#19043
2015-01-25
Alles OK. Das Produckt entspach voll meinen Erwartungen und ich würde es jeder Zeit wieder bestellen.
Mit freundlichen Hatti 2000
#19029
2015-01-24
Nach eineinhalb Jahren war der USB-Stick tot. Hatte ihn schon fast aufgegeben, nachdem er ein paar Monate einfach nur unnütz rumgelegen ist, habe ich mit allen erdenklichen Methoden versucht ihn wiederzubeleben. Musste ihn an zig verschiedenen USB-Anschlüssen und Hubs ausprobieren und rumwackeln, bis ich wenigstens meine Daten sichern konnte. Der USB-Stick scheint einen Wackler zu haben und ist daher nicht mehr zu gebrauchen. Sehr schade, war vor 2 Jahren gar nicht so günstig das Teil. Da das Problem wohl öfter auftaucht, scheint es kein Einzelfall sondern ein Produktionsfehler zu sein.
Habe mich an den Kundensupport gewandt und bin gespannt auf die Rückmeldung!
#19030
2015-01-24
wir haben den Stick (32 GB) am Receiver für PVR Aufnahmen stecken.
Er macht was er soll, alle Datentransfers funktionieren Ruckelfrei und problemlos.
#19023
2015-01-23
Was gibt es zu einem USB Stick zu sagen? Klar, Messprotokolle könnte ich liefern, viele tolle Zahlen und sowas. Aber ich fasse es einfach zusammen: Problemlose Handhabung und hohe Geschwindigkeit.
#19009
2015-01-21
Der USB Stick hat eine handelsübliche Größe, ist sauber verarbeitet und passt problemlos in jede USB Buchse meines Laptops als auch meines Desktop-PCs und wird innerhalb weniger Sekunden erkannt. Der Datentransfer funktioniert ziemlich flott, man merkt sehr große Unterschiede ob man den Stick in einen USB2 oder einen USB3 Port steckt, wie zu erwarten war. Es werden also sowohl USB2 als auch der modernere USB3 Port unterstützt.
Das Datenvolumen und die Übertragungsgeschwindigkeit entsprechen der Artikelbeschreibung, von daher bekommt man genau das was man auch bestellt hat. Preislich ist der Stick völlig in Ordnung, von daher Kaufempfehlung für all jene die ein Urlaubsvideo, einen Ordner mit Urlaubsbildern oder ihre eingescannten Dokumente/Arbeitsproben etc. immer mit sich herumtragen wollen.
#19010
2015-01-21
Der USB Stick ist gut zu bebrauchen. Wie lange man sich auf ihn in der Zukunft verlassen kann, bleibt abzuwarten.
#19000
2015-01-20
Für das Produkt ansich würde ich 5 Sterne vergeben. 3 Sterne allerdings deshalb, weil ich knapp über eine Woche auf meine Ware gewartet habe. Trotzdem alles TOP!
#19001
2015-01-20
Schnell und gut verarbeitet - Preis- /Leistungsverhältnis passt. Ich ziehe nur ein Sternchen ab, weil kein Band dabei ist, das fehlt mir etwas.
#18995
2015-01-19
Ich habe diesen Stick vor gut zwei Jahren einmal als 16GB und einmal als 32GB-Variante bestellt. Beide haben einige Zeit das gemacht, was ein USB-Stick machen sollte.
Jetzt sind leider beide inzwischen nicht mehr zu gebrauchen. Beim Einstecken blinkt das Lämpchen kurz auf und das wars.
Leider ist die Garantie auch abgelaufen. Also wirklich sehr ärgerlich, da ich ja nicht der Einzige mit diesem Problem bin.
#18996
2015-01-19
Transcend JetFlash 32GB USB-Stick 3.0
Ob Dokomente,Bilder, Filme,Musik, er macht alles Einwandfrei und schnell ist er auch.
Ich kann dieser Speicherstick nur empfehlen.
HK
#18997
2015-01-19
Obwohl ich an meinem Computer nur USB 2.0 habe, ist der Datentransfer mit diesem Stick spürbar schneller. Er wird einwandfrei erkannt, ich bin sehr zufrieden.
#18977
2015-01-16
Bin sehr zufrieden, und er ist schnell und zuverlässig !.guter USB Stick für Datenrettung ,und als Speicher Top und sehr Robust.
#18960
2015-01-14
Wir sind sehr zufrieden und würden hier jeder Zeit wieder bei diesem Händler kaufen. Alles gut und schnell, alles Top.
#18941
2015-01-11
was soll man mehr sagen, wer einen guten Stick für wenig Geld braucht, kann ich diesem Empfehlen. nutze Ihn zwar Primär am USB 3.0 aber auch im USB 2.0 Betrieb macht er eine gute Figur. Ich würde ihn daher im gesunden Mittelfeld eingruppieren, wobei ihn durch den Preis sehr attraktiv und damit im oberen Feld ansiedelt.
#18942
2015-01-11
Bin sehr zufrieden mit dem Usb Stick. Sehr gute übertragungswerte. Und sehr kostengünstig in der Anschaffung würde mir sie sofort wieder kaufen!
#18926
2015-01-09
Bisher funktioniert der Stick völlig reibungslos - hoffe das bleibt auch so. ( Herrje - jetzt noch 2 Zwangswörter bei Amazon - geschafft....yippie )
#18906
2015-01-08
Ich habe mehrere genau dieser Sticks gekauft und ziemlich genau ab dem 4. Monat geht jeden Monat ein weiterer davon kaputt. Trotz des geringen Preises sollte man wohl vielleicht lieber die 2€ mehr investieren und einen anderen Stick kaufen der dann auch etwas länger hält...
#18916
2015-01-08
Artikel wie beschrieben. Anforderungen werden erfüllt. Gute Qualität für wenig Geld. . . . . . . . . .
#18899
2015-01-06
Hallo,
bin sehr zufrieden mit dem Stick. Er ist gut verarbeitet und funktioniert wie er soll. Mit der Geschwindigkeit USB 3.0 .
#18890
2015-01-05
Ich habe mit dem Stick am PC 20,5 MByte/s erreicht, was unter dem USB 2.0 Limit liegt, daher ist der Werbebegriff "USB 3.0" hier nur dazu da, den Stick teurer zu verkaufen.

PS: Nicht kompatibel mit O2 Homebox 6641, wobei ich nicht weiß ob der O2-Türstopper oder der Stick Schuld ist .. Und will es auch gar nicht wissen.
#18882
2015-01-03
der Stick gefällt mir persönlich sehr gut, einmal durch seine Speicherkapazität zum günstigen Preis und er ist nicht zu klein. Hatte mal einen Mini den man laufend am suchen war.
#18863
2014-12-31
Meine 64GB Sticks werden genutzt für die Aufzeichnung von TV-Programmen und für die Speicherung von selbstgemachten Videos. In beiden Anwendungen hatte ich bisher (nach 15 Monaten Nutzung) keine Ausfälle oder Datenverluste, bin daher rundum zufrieden.
#18864
2014-12-31
Ich hatte noch mie Probleme und die Geschwindigkeit ist top.
Der USB ist sein Geld wert.
4 Wörter verbleiben ervorderlich
#18851
2014-12-29
Der USB- Stick ist absoluter Betrug. Es steht 64GB drauf, aber er hat nur 32 GB.
Da ich das nicht gleich kontroliert habe, kann ich ihn nicht mal mehr umtauschen.
#18825
2014-12-25
Habe den USB-Stick seit über einem Jahr und bin extrem zufrieden. Die Datenübertragung ist schnell, es gab nie Ausfälle und trotz intensivem Einsatz (viel Transport) sieht er immer noch 1A aus.

Würde mich bei Bedarf sofort noch einen holen.
#18812
2014-12-22
Leider war der Stick schon nach dem ersten GEbrauch nicht mehr zu benutzen. Der Computer und der Laptop erkennen das Gerät nicht mehr aus welchen Gründen auch immer. Sonst hatte ich immer gute Erfahrungen mit Transcend!
#18813
2014-12-22
Die Kaufempfehlung für die Transcend, weil man den Unterschied zu anderen USB 2,0 Sticks gut merken kann und die Karte ein super Preis-Leistungsverhältnis hat.
#18796
2014-12-20
Das ist mein zweiter USB Stick von Transcend, hatte bis heute mit der Datenübertragung noch keine Schwierigkeiten. USB Stick kann mann weiter empfehlen.
#18779
2014-12-18
Guter Stick, allerdings hat er keine 32GB sondern nur 29GB, deswegen gibts nur 4 sterne

Alles andere ist top ;)
#18760
2014-12-16
wir nehmen immer alles von transcend (sticks, sd-cards, etc) immer guter preis und gute qualität. bis jetzt wurden wir noch nie enttäuscht.
#18758
2014-12-15
So muss der Handel laufen, dann klappt es auch mit 4 Sternen....!

Der Stick ist für seinen Preis angemessen. Preisleistungsverhältnis ist stimmig.

Einen Punkt muss ich jedoch anmerken. Ich hätte gerne 20 Sticks davon bestellt, jedoch war oder ist die Ware in der Anzahl nicht mehr verfügbar. Großes Minus :o)

Weiterhin ist die Qualität dieses Sticks etwas reduziert worden. Ich habe diesen Stick in seiner "Erstausgabe" der Torso war robuster, länger und wirkte eleganter im Klavierlackdesign. Dennoch ist die Sparversion des neuen Torsos, weiterhin stabil, wirkt aber eher wie ein Plastikspielzeug.

Diese beiden Punkte haben zum Abzug eines Sterns geführt.

Ansonsten ist der Stick schnell und entspricht allen Erwartungen. Für den Preis und die Ware kann man nicht meckern...!

Lieferung war rasend schnell, Verpackung war einwandfrei.
#18759
2014-12-15
Ich habe den Stick seit einem Jahr. Ist nicht der schnellste aber erreicht die Angaben des Herstellers
(Lesen 70 mb/s; Schreiben 15 mb/s)

Pro:
-USB3
-bleibt kühl
-haltbar
-sehr günstig

Kontra:
-es gibt schnellere – aber für einen viel höheren Preis

Alles in allem ein guter Stick.
#18761
2014-12-15
Transcend JetFlash 700 32GB USB-Stick USB 3.0 schwarz isdt seit über einem Jahr regelmässig im Einsatz, keine Probleme, beste Performance.
#18751
2014-12-14
Für den Preis halte ich es für ein sehr gutes Produkt. Ich verwende es nur unter USB 2.0 und mir gefallen die sehr schnellen Übertragungsraten.
#18748
2014-12-13
Ich habe den USB-Stick als Speicher für den Satelliten Receiver gekauft. Einige Filme haben dort auch ein Zuhause gefunden. Sei es drum, gestern hat er dann offensichtlich sein Leben ausgehaucht - möge er Frieden im USB-Stick Himmel finden.

Ich war eigentlich zufrieden, insbesondere mit der Schreib-/Lesegeschwindigkeit. Allerdings erwarte ich eine längere Haltbarkeit, Kaufdatum war 30.05.2013, daher von mir nur zwei Sterne.
#18743
2014-12-11
Ein flotter USB Stick der mit 64GB genügend Platz bietet. Funkioniert problemlos an meiner Geräten. Macht meine externe Festplatte (30 GB/USB2) schnell vergessen.
#18713
2014-12-10
Die Schreibgeschwindigkeit dieses USB3.0-Sticks ist nicht überragend, aber absolut ausreichend, da ich ihn lediglich für die Arbeit nutze, um hier gelegentlich Projekte zu sichern. Dabei kam es mir hauptsächlich darauf an, die hohe Performance des USB3.0-Standards im Bereich des Lesens ausnutzen zu können, sodass auch hier mal schnell ein Projekt direkt vom Stick geladen oder gar geöffnet und bearbeitet werden kann.

Wer also wert auf hohe Lesegeschwindigkeit setzt, um damit zum Beispiel einen hochauflösenden Film direkt vom Stick abzuspielen und es ihn gleichzeitig weniger stört, dass die Übertragungsgeschwindigkeit (schreibend) kaum über die 5MB/s hinaus geht, der ist mit diesem Stick sehr gut bedient.
#18714
2014-12-10
Wird von mir täglich be- und genutzt, mache trotzdem (eigentlich grade deshalb) täglich einen Backup.. Aber bis jetzt ist mir nichts negatives aufgefallen.. (Nur das der Vorgänger wenige mm länger war, was aber keines Falls negativ ist!!)
#18676
2014-12-06
Mein allererster USB3.0 Stick, die Performance ist leider wirklich sehr willkürlich. Hätte ich nach Kauf eine komplette Benchmark ausgeführt und ausgewertet, wäre das Produkt zurückgegangen. Leider testete ich einen viel zu kleinen Bereich. Die Schreibwerte schwanken von GUT bis UNZUMUTBAR je nach Sektor (es wurden immer nur grosse Datensegmente geschrieben) mal wird mit 40mb/s geschrieben, dann auch mal mit bis zu 2,5mb/s runter. Ein guter USB2 Stick, wäre ein deutlich besserer Kauf gewesen. Schade. Ich habe insgesamt drei derartige Sticks (2x16GB+1x32GB) und alle haben das gleiche Problem, der größere ist sogar schlechter. Aber die Leseleistung ist insgesamt zufriedenstellend. Bei mir kommt diese Marke als Speicher nicht mehr in Frage.
#18661
2014-12-04
Ich verwende den Stick als Speicher für zeitversetztes Fernsehen am Philips 50PUK6809.

Funktioniert einwandfrei! Schreib- und Lesegeschwindigkeit sind absolut ausreichend für zeitgleiche Aufnahme und Abspielen (eben zeitversetzt)

Die hier gelesene Kritik, über einen nicht passenden Stecker, kann ich nicht bestätigen. Der Stick passt wunderbar.

Kaufempfehlung
#18662
2014-12-04
Der USB-Stick lässt sich schnell beschreiben und Daten runterladen, wenn man USB 3.0 am PC/Laptop hat.
IOst für diesen Preis sehr günstig.
#18648
2014-12-03
Schlicht, einfach und funktional. Tut was er soll. Mehr kann und will ich von einem USB-Stick nicht erwarten.
alles bestens, sehr zufrieden.
#18649
2014-12-03
Tut genau was er soll. Läuft auch unter Linux ohne Probleme, Geschwindigkeit ist alles im normalen Rahmen der Spezifikation. Alles gut!
#18634
2014-12-02
Sehr gute Qualität. Empfehlung! Preis u. Leistung sehr gut. Ich würde sie das nächste mal wieder kaufen. Mehr kann ich zu diesem Artikel nicht schreiben.
#18635
2014-12-02
Schlicht, einfach und funktional. Tut was er soll. Mehr kann und will ich von einem USB-Stick nicht erwarten.
Amazon will mehr Text...
#18636
2014-12-02
alles bestens, sehr zufrieden.
#18613
2014-11-30
Der Stick steht für ein tolles Preis-Leistungsverhältnis (Auch beim Lesen uns Schreiben).
Ich habe mehrere im Einsatz! Auch die Qualität stimmt.
#18614
2014-11-30
Transcend sind für mich einfach die besten, ich habe inzwischen schon mehrere von diesen USB Sticks in allen Varianten und bin mit allen zufrieden.
#18603
2014-11-28
Guter Preis und hervorragende Funktion. Ich habe die Lese- und Schreibgeschwindigkeit zwar nicht messen können, bin aber gefühlt rundum zufrieden.
#18585
2014-11-26
Einer der besten USB 3.0 Sticks welche derzeit erhältlich sind.
Die Übertragungsrate (Schreibe- und Leserate) ist angemessen hoch für einen USB 3.0 Stick und der Preis ist (im Vergleich mit der Konkurrenz) einfach unschlagbar.
Ich habe den USB Stick bereits seit längerem in Gebrauch (ca. ein halbes Jahr) und bisher noch keinerlei Mängel oder ähnliches feststellen können. Einfach perfekt.
Würde diesen Artikel immer wieder bestellen.
#18586
2014-11-26
nach einem Jahr gelegentlicher Nutzung verlor der Stick zunehmend den Kontakt zum PC (nur mit wackeln war er noch zur Arbeit zu bewegen) und geht jetzt schließlich gar nicht mehr. Anscheinend ein häufiger vorkommendes Problem, wenn man die anderen Rezensionen betrachtet. Sehr schlecht!
#18587
2014-11-26
Funktioniert, keine Anschlussprobleme, ausreichende Geschwindigkeit, gutes Design, Deckel hält gut, # # # # # # # # # #
#18544
2014-11-20
Ich verwende den Stick ausschließlich am Fernseher als Aufzeichnungsmedium für Aufnahmen und Timeshift. Dafür ist er groß und schnell genug.
#18526
2014-11-18
Diese USB-Stick ist klasse.
Dank des USB 3.0 lassen sich große Datenmengen binnen weniger Sekunden kopieren.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Artikel.
#18497
2014-11-14
von anfang bis ende hat alles mit amazon sehr gut geklappt. das produckt ist sehr gut und entspricht dem angebot
#18482
2014-11-13
Am anfang hat der Stick Einwandfrei funktioniert. Doch nach nicht mal 1 Jahr hatte ich plötzlich vom einen auf den anderen Tag kein zugriff mehr auf den Stick. Für einen so gelobten Stick finde ich es sehr traurig, dass er nicht mal 1 Jahr gehalten hat.
#18475
2014-11-12
Extrem schnell am USB3-Anschluss meines Laptops. Kopieren großer Dateien auf und von SSD immer in der Nähe der spezifizierten Werte! Merke: ein etwas teurer USB-Stick ist immer noch viel billiger, als etliche Billigangebote von irgendwelchen Schnäppchenportalen. Und er spart täglich Zeit und Nerven.
#18467
2014-11-11
The stick seems to be quality.
I put some music on it and it was very fast loaded.
So my first experience is OK
#18459
2014-11-10
Diesen USB Stick habe ich nicht für den täglichen Gebrauch gekauft. Dazu ist er viel zu langsam. Beim Kopieren von der SSD auf den Stick vergehen 15 Minuten für 4,7 GB in 100 Dateien über USB 3.0. Das Produkt ist OK, wenn Ihr Computer nur USB 2.0 hat oder Sie Daten darauf nur weitergeben möchten.

Wesentlich zügiger arbeitet der nur wenig teurere JetFlash 780 vom selben Hersteller. Falls Sie oft und viele Daten zu transportieren haben, kaufen Sie sich lieber den. Ich verwende den 780er schon länger und gern.
#18460
2014-11-10
USB Stick wurde ursprünglich wegen der USB 3.0 Funktion gekauft. Diese Funktion konnte ich aber erst nach einem PC Upgrade (USB 3.0) testen. Als Vergleich diente mir ein USB 3.0 Stick von Poppstar (64 GB), dieser werkt als Aufnahmestick für einen Smart TV . Dazwischen liegen Welten.
Schreibrate bei Jetflash 700 variiert enorm, pendelt sich meist bei ca.14-15 MB/s ein. Der Poppstar USB Stick schreibt konstant mit über 80 MB/s.
#18448
2014-11-09
Also um den Preis bekommt man nicht mehr so schnell einen vergleichbaren Stick. Er ist schnell und vor allem hat er einen gigantischen Speicherplatz für Fotos usw.
Würde ihn mir sofort wieder kaufen.
#18409
2014-11-05
Sehr schnell auch unter USB 2.0, dezente Form und keine Mucken nach 2 Jahren bei mäßiger Benutzung. (3 Wörter fehlen noch :)
#18387
2014-11-02
Um ein externes Startlaufwerk für Windows 8.1 herzustellen, fordert Microsoft einen Datenträger mit mindestens 16 GB. Da dieser Stick mit 32 GB auch nicht mehr gekostet hat als manch einer mit 16 GB, habe ich diesen genommen.

Nach Herstellung des Startlaufwerkes stellte ich fest, daß nur 7,3 GB benötigt werden. Da hätte es ein billiger Stick mit 8 GB auch getan.
#18388
2014-11-02
Nutze ich an meinem Fernseher LG TV 42LM660S als Timeshift und für Videos. Zudem auch mal um Daten zu transportieren. Der Datentransfer ist sehr schnell und zuverlässig. Will man die volle Geschwindigkeit ausnutzen muss man am PC einen USB3-Anschluss besitzen. Hält was er Verspricht!
#18360
2014-10-30
Billiger, mittelmässig schneller, überwiegend guter USB-Stick. Nichts besonderes, aber kostet ja auch fast nichts. Ich habe mir gleich ein paar davon bestellt, einerseits braucht man ja immer mal einen, und dann ist nie einer da, und andererseits kann man auf so einem Stick auch ganz prima z.B. ein Linux-basiertes Rettungssystem oder ein Backup-System (sprich, Redo) unterbringen.

Gerade das geht leider nicht, da keiner meiner Computer von diesem Stick booten will. Ums Verrecken nicht. Das mag an einer von 1000 Ursachen liegen, die vielleicht nicht unbedingt etwas mit diesem Stick zu tun haben. Tatsache ist aber, dass die Sticks von Corsair (die natürlich auch ein paar Münzen mehr kosten) bei mir prima booten. Schade eigentlich.
#18367
2014-10-30
Bin sehr zufrieden, gute Qualität ,sehr gute aufnahmen,haben den 3usb stick von Transcend, und bin sehr zufrieden,ich hoffe das ich noch lange Spaß habe damit...Danke,,,
#18368
2014-10-30
Super USB-Stick, inzwischen mein fünftes.
Wird von allen mein Hi-End Geräten hier erkannt und funktioniert nach Jahren tadellos.

Kaufempfehlung: Ja
#18369
2014-10-30
Macht was es soll super Optik und USB 3.0 im Einsatz also sehr schneller Datentransfer. Preis-Leistung war super für mich.
#18341
2014-10-27
Es ist einfach prima.
Es ist einfach prima.
Es ist einfach prima.
Es ist einfach prima.
Für mich groß genug.
#18307
2014-10-23
Super schneller USB Stick, gut verarbeitet mehr gibts hier nicht zu erwähnen

Preis/Leistung passt auch.

Kann das Produkt nur empfehlen.
#18297
2014-10-22
Was soll ich hierzu schreiben?

Ist ein ganz normaler, durchschnittlicher USB-Stick, der einfach seinen Dienst tut. Ist mit 12MB/s (USB2) bzw. 15MB/s (USB3) Schreibgeschwindigkeit zwar nicht gerade berauchend schnell, liest dafür aber "volle Lotte" mit 37MB/s (USB2) bzw. 105MB/s (USB3). Man kann davon booten und das Teilchen läuft auch am OTG vom Handy und Tablet.

Die zwei Punkte Abzug gibt es, weil alles andere als 25MB/s Schreiben heute nicht mehr zeitgemäß ist.
#18298
2014-10-22
Vorab, zu den Schreib- und Lesegeschwindigkeiten kann ich nichts sagen, da ich keine Messung durchgeführt habe. Seit langer Zeit im Einsatz und funktioniert immer noch einwandfrei. Auch der Deckel hält immer noch wie am ersten Tag. Aus meiner Sicht nur zu empfehlen.
#18287
2014-10-20
Was soll ich sagen: Klein, schnell, ausreichend Platz.
Der Stick funktioniert super - einstecken und los legen. Er ist sehr handlich und ich mag das schlichte Design.
Damit kann man nichts falsch machen!
#18280
2014-10-19
Habe den USB-Stick nun schon eine ganze Weile. Bisher keine Fehler oder Beanstandungen. Benutzung erfolgt als Portable-Plattform und habe damit noch keine Probleme gehabt.
Übertragungsraten sind auf USB 3.0 Top und auf USB2.0 rund 30Mb/s.
#18281
2014-10-19
Ich bin sehr zufrieden mit der Ware, ich kann sie weiter entfehlen,
es macht Spaß, ich kann sie weiter einfehlen
#18254
2014-10-16
Läuft gut und schnell, bisher keine Probleme mit Datenverlust.
Kein Highlight, aber ... was soll man von einem USB-Stick erwarten
#18236
2014-10-14
dieser USB3-Stick erfüllt die Erwartungen komplett, Datentransfer und Schreibgeschwindigkeit entsprechen der USB- Spezifikation, ci bin mit diesem Gerät sehr zufrieden
#18255
2014-10-14
Die USB-Sticks selbst scheinen in Ordnung zu sein. Ich hatte drei davon bestellt, und jeder kam einzeln in eigener Verpackung. Die Versandkosten wurden dann auch drei mal abgerechnet und dann ist für mich noch nicht einmal eine Rechnung verfügbar. Ich finde, das geht gar nicht.
#18206
2014-10-11
dieser USB-Stick kam in einem einfachen aber gepolsterten Kuvert, ich benütze ihn zum speichern von Filmen vom Fernseher,
die Schreibgeschwindigkeit ist optimal ein preisgünstiger Speicher
#18170
2014-10-08
Ich habe den Stick 2012 schon einmal gekauft und damals hatte er eine goldfarbige Aufschrift. Dieser Stick war jedenfalls bei weitem schneller das, was ich jetzt bekomme habe. Man sieht den alten Stick auch noch in der Produktbeschreibung. Der jetzt geliefert wurde, hat eine weiße Aufschrift.
#18163
2014-10-07
Ich nutze diesen Stick dienstlich. Bisher habe ich ihn nur an USB 2 - Anschlüssen genutzt. Bereits hier funktioniert das Kopieren der Daten sehr zügig. Die Verschlusskappe rastet etwas ein und kann daher in der Tasche nicht unbeabsichtigt verlorengehen.

Der Stick hat eine effektive Speicherkapazität von 14,7 GB oder 15.788.695.552 Bytes, aber das kennt man ja bereits. Ich hatte noch keinen Stick der tatsächlich 2 GB, 8 GB oder auch 16 GB hatte.

Die in anderen Rezensionen angesprochenen Kontaktprobleme kann ich nicht bestätigen.

Kaufpreis: 8,95 EUR
#18164
2014-10-07
Schnell, stabil, sieht gut aus. Bis jetzt bin ich von dem Stick nicht enttäuscht worden. Die Bilder sagen was es verspricht.
#18139
2014-10-05
Hab mir erhofft, dass der Stick schneller ist als der USB 2.0 von TDK, leider ist er das nicht, was für mich ein absolutes Rätsel darstellt. Der Stick erreicht bestenfalls beim Schreiben 12MB, wie auch angegeben ist. Ich frage mich, wie die Experten hier eine Schreibgeschwindigkeit von 20-28MB erreichen?
#18140
2014-10-05
Schreiben fast 30 MByte/s und Lesen über 70 MByte/s - dies ist mein schnellster Stick. Da muss ich schon eine SD oder CF High- End karte einlegen um das zu toppen... Mit dem Anschluss habe ich keine Probleme. Wenn der Platz zu klein wird kaufe ich die 64 GB Variante - Klare Kaufempfehlung!
#18108
2014-10-01
Schönes Design, große Kapazität, Ist wirklich schnell selbst an einem langsamen USB2.0 Anschluß an einem alten Rechner merkt man die hohe Geschwindigkeit. Ich bin ja gespannt wie schnell das Ding an einem echten USB3.0 Port ist, ob die angaben stimmen.
#18087
2014-09-29
Meine Frau hat den Stick 2 Monate in der Waschmaschine gehabt! Das dingt hat nach einer kleinen "Entrostung" wieder funktioniert und ich konnte alle meine Daten runterziehen!! Klare 5 Sterne!!
#18062
2014-09-26
wie beschrieben funktioniert einwandfrei - nimmt die alten USB Anschlüsse sehr gut an -
einfach nur gut , einfach nur gut
#18063
2014-09-26
Genau 1 Jahr ist es her das ich diesen Stick bei Amazon gekauft habe.
Jetzt leuchtet der Stick beim einstecken nur noch einmal kurz auf und das wars.
Kann auf keinem PC mehr auf meine Daten zugreifen, somit sind diese verloren.

Das ist sehr frustrierend wenn man diverse wichtige Dokumente draufhatte. z.B. eine Abschlussarbeit, wie in meinem Fall.

Zum Glück speicher ich alles auf verschiedenen PC's noch zur Sicherheit ab, sonst hätte mich dieser Stick noch meinen letzten Nerv und wahrscheinlich Abschluss gekostet.

Lasst die Finger davon!
#18016
2014-09-21
super stabiler usb stick, würde ich jedesmal wieder über amazon beziehen. genau so wie in der beschreibung. find ich gut
#18079
2014-09-21
Der Formfaktor erscheint mir kleiner als vorherige JetFlash Modelle - super!

Geschwindigkeit ist top für diesen Preis - ca. 80MB/s read, 30MB/s write in synthetischen Benchmarks. ([...] <- mein Stick) (Ich weiß nicht wie aussagekräftig der Ausschlag nach 80MB/s write ist.)

Die Zuverlässigkeit kann ich noch nicht bewerten.
#17991
2014-09-19
AM USB3.0 Port:
- Schreibgeschwindigkeit ca. 28 MB/s
- Lesegeschwindikgeit ca. 75 MB/s im Durchschnitt
Es gibt bei mir keine Probleme mit der Einstecktiefen und Verbindungsproblemen in USB2.0 Ports (weder am Rechner noch am Receiver)
Habe den Stick i.W. am Receiver hängen, dafür rundum empfehlenswert bei gutem Preis-/Leistungsverhältnis
#17985
2014-09-18
Hab es mit Mp3, Videos und Filmen getestet, max. 24mb/s am 3.0 Port. Das ist - sorry - zu wenig. Wenn ich da an meine San Disk Ultra 64GB (faktische 60mb/s) oder gar an meinen San Disc Extreme 32GB (faktische 95mmb/s) denke....
#17976
2014-09-17
Dies ist mein erster 3.0-Stick.

Im Vergleich mit meinen alten "2-ern" speichert er rasend schnell. Der Download erfolgte mit einer Geschwindigkeit von 0,1 bis 12MB/s; für eine Datenmenge von 9,3GB brauchte er etwas mehr als eine halbe Stunde.
Das ist ein Drittel dessen, was vorher mit 2.0 in Anspruch genommen wurde.

Ich brauche diesen Stick nur zur Sicherung meiner Fotodateien; über die Zuverlässigkeit des Sticks kann ich vorerst nichts sagen.

Der Stecker sitzt gut im Anschluß und wird durch eine Kappe gesichert. Das hat den Vorteil, daß kein Schiebemechanismus kaputt gehen kann (obwohl ich da mit meinem alten Duracell-Stick keine Probleme hatte), und wer die Kappe verliert, ist selber schuld.
#17977
2014-09-17
Verliert, obwohl ständig eingesteckt den Kontakt zum Rechner. Bis zu dieser USB 3.0 Serie hatte ich nie Probleme mit Transcent. Jetzt habe ich deswegen die Marke gewechselt, weil das Problem auch bei anderen USB 3.0 Transcend Sticks aufgetreten ist.
#17962
2014-09-16
Gute Verarbeitung, schnelle Datenübertragung zum Beispiel um Fotos direkt am Drucker auszudrucken. Viel Speicherplatz.. Wir sind zufrieden und nutzen ihn viel.
#17910
2014-09-11
Gutes Preis/Leistungsverhältnis, wenn man die Geschwindigkeit und die Speichergröße bedenkt. Es gibt kleinere Bauformen, für mich ist die Größe eher positiv, weil besser bedienbar und schwerer zu vergessen/verlieren. Die Flache Bauform ist geschickt zum Einlegen in Mappen oder schmale Fächer von Taschen.
#17873
2014-09-08
der USB-Stick funktioniert bei mir eineandfrei, was soll ich da noch schreiben - der Rest wäre einfach nur sinnloses Geschwafel.
#17862
2014-09-07
Der Usb stick ist dank USB 3.0 sehr schnell. Ich nutze ihn an einem Macbook Pro 2013 und daran funktioniert er genau wie er soll. Zudem ist er sehr leicht und trotzdem stabil

Kaufempfehlung: Ja!
#17863
2014-09-07
Stick wurde gekauft um Timeshift Funktion am Fernseher zu nutzen. Dies funktionierte nicht, Fernseher meint dass stick zu langsam. Dann lag er lange Zeit in der Schublade. Heute räum ich mein Rechner auf und wollte einige Sachen auf den Stick kopieren. 400kb/sec, bei nem USB 3.0 Anschluss!!!! Wie soll ich die 64GB von dem Stick jemals voll kriegen?
#17833
2014-09-05
Der Stick macht viele Zicken. Unter anderem wird er von vielen Anschlüssen gar nicht erkannt - ich vermute, dass der Stick zuviel Energie zieht (?). Außerdem kann er nicht für das Aufzeichnen von Fernsehsendungen am Fernseher eingesetzt werden ("Leistungstest nicht bestanden"). Desweiteren verbiegt sich der Anschluss recht leicht, wenn man nur ein wenig dagegenstößt, während er eingesteckt ist.

Ansonsten ist die Funktion in Ordnung: USB 3.0 funktioniert (wenn er erkannt wird) und weitere Defizite sind mir nicht aufgefallen.
Ich denke, dass ich mir nächstes Mal einen Stick einer anderen Marke kaufen werde.
#17834
2014-09-05
Beeindruckende Geschwindigkeit beim Kopieren/Übertragen-nahezu wie schnelle Festplatten. Der Schreibe-Lese-Vorgang entspricht den Angaben des Herstellers. Hinweis:Beim Kauf sich vergewissern, dass der Rechner USB 3.0 fähig ist; ansonsten reicht ein USB 2.0 Stick. Alternative: Einsteck karten sind kostengünstig und leicht nachzurüsten). Es ist schon mehr als erstaunlich: Meine erste FP hatte gerade mal 256 MByte (!) kostete wahnsinnig viel...dattelte & dattelte...bis mal irgendwann ein Programm geladen war - das sind kleine Wunder, diese modernen Sticks..
#17819
2014-09-04
Benutze den Stick an einem Macbook Pro 13' Retina Late 2013. Schreibgeschwindigkeit ca. 29 MB/s, Peeks bis zu ca. 35 MB/s. Die Lesegeschwindikgeit beträgt max. 93 MB/s, im Durchschnitt etwa 80 MB/s.
Habe den Stick als Blitzangebot für 11,49€ gekauft, aber auch für 14,95€ stimmt das Preis/Leistungsverhältnis auf jeden Fall!
Die Plastikkappe sitzt gut und kann sich eigentlich nicht von alleine lösen.
#17820
2014-09-04
Bin mit dem Artikel und kompletter Ablauf des Kaufes sehr zufrieden.
Preis leistungsverhältnis war auch sehr zufriedenstellend.
Würde jedem diesen Kauf empfehlen.
#17821
2014-09-04
Ich kann jetzt all das speichern, was ich vorher nicht konnte.
Daher erfüllt das Produkt total meine Erwartungshaltung und bin 100 % zufrieden.
#17822
2014-09-04
Alles gut alles prima pünklich gekommen.

wrip erkjt lkt4 etkp etrleö 35k etwerop öewr eörlkü+w3or erlü 3p4rk 4p5rk 3öprk wqep
#17797
2014-09-02
Da ich als ambitionierter Amateurfotograf durchaus einige Giga Rohdaten in der Gegend herumtrage, wollte ich einen schnellen und zuverlässigen Stick. Beides erfüllt der Transcend. Bisher gab es noch bei keinem Rechner Probleme mit dem erkennen. Ob die Geschwindigkeit von USB 3.0 voll ausgenützt wird habe ich noch nicht getestet, allerdings ist er deutlich schneller als alle anderen USB 2.0er die ich habe. Bin für den Preis sehr zufrieden.
#17798
2014-09-02
Was soll man hier beschreiben. Produkt erfüllt seine
Funktion. Der Preis ist hier Ausschlag gebend.
Bitte die Anzahl der Mindestwörter entfernen, dann
werden die Produkt auch mehr bewertet.
#12658
2014-08-31
Zwei identische Sticks haben innerhalb von 2 Jahren das Leben ausgehaucht.
Beim ersten Artikel trat das hier beschriebene Kontaktproblem auf.
Der zweite Stick hat heute seinen Geist aufgegeben.
Amazon wie immer sehr kulant hat mir den Kaufpreis gutgeschrieben, dafür meinen herzlichen Dank.
Der Hersteller sollte sich schämen einen solchen Dreck auf den Markt zu bringen, für mich sind Transcend Prudukte künftig tabu.
#12830
2014-08-29
beim günstigen aktionspreis zugeschlagen und bisher nicht bereut. täglicher stundenlanger einsatz mit portableapps, keine nennenswerte verzögerungen oder aussetzer. unaufdringliche blaue aktivitätsleuchte und viel speicherplatz für wenig geld
#12832
2014-08-29
Für den Preis kann man natürlich keine Wunder erwarten aber mit Übertragungsraten um die 25 MB/s ist dieser Stick schon eher langsam - da gibt es auch in dem Preissegment schnelleres.
#12822
2014-08-27
Die Schreibgeschwindigkeit ist gefühlt "noch ok", aber keineswegs berauschend. Außerdem hat der Deckel keine Befestigungsmöglichkeit, ich befürchte über kurz oder lang werd ich den verlieren.
Aufgrund dieser 2 Punkte einen Punkt abzug, aber der Preis ist günstig und man sollte nicht vergessen: "you get what you pay for"
#12835
2014-08-27
Für den Preis auf Amazon im Moment einfach ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis!

Nutze ihn jetzt schon 6 Monate ohne Probleme.

Weiter so Transcend!
#12610
2014-08-26
Durch Installationen von Spielen wird der Speicher der Xbox360 schnell knapp, wenn man keine Festplatte dran hat.
Nachdem ich im Internet las, dass die Xbox360 mit irgendeinem Update die Fähigkeit der Nutzung eines 32 GB Sticks bekommen hat (vorher waren es lange Zeit 16GB) Musste ein Neuer Stick zu Speichererweiterung her.

Hab keine genauen Daten zur LEse- und Schreibgeschwindigkeit, das einzige was ich sagen kann ist, dass die Spiele und Daten in einer Xbox360 angemessenen Zeit geladen und gespeichert werden.

Kann den Stick daher für die Nutzung an einer Xbox 360 durchweg empfehlen.
#12841
2014-08-25
alles bestens,
leider wird man hier genötigt, mehrere wörter zu schreiben ,
aber mehr gibt's nicht zu sagen,
gut ist gut und gut ist:-)
#12654
2014-08-20
Mein mobiles Büro auf dem USB Stick mußte nach 2 Jahren erneuert und vergößert werden.
Also fiel die Wahl auf den JetFlash 700 mit 64GB - für knapp 28 Euro ein gutes Angebot.
Auf dem Drive habe ich einen Truecrypt Container, sowie eine Sammlung an Portable-Apps.

Mit dem USB3.0 Stick läuft alles wesentlich schneller als mit dem bisherigen USB 2.0 Stick.
Laut Test-Programm h2testw vom c't Magazin erzielt der Jetflash 700
32MByte/s (read) / 16 MByte/s (write) am USB 2.0 Port und
75MByte/s (read) / 16 MByte/s (write) am USB 3.0 Port

Soweit so gut !

Einziger Wehrmutstropfen: Das Plastik-Gehäuse scheint arg kostenoptimiert zu sein.
Bin gespannt, wie lange das Gehäuse hält - daher nur 4 Punkte.
#12838
2014-08-20
Ich benutze diesen Stick nun seit fast 2 Jahren. Er schreibt und liest die Daten sehr schnell und hat bis jetzt klaglos funktioniert. Ich verwende ihn fast alle Tage.
#12652
2014-08-19
Sehr gut, ich bin zufrieden mit diesem artikle
es ist passt
schnell nach hause gekommen , lieferung datum perfekt
seit 5 jähre habe ich keine probleme mit amazo.

Mit freundlichen Grüßen
#12826
2014-08-18
Hallo
Dieser USB Stick ist einfach Klasse, superschnell und auch vom Styling her Spitzenklasse, sieht einfach toll aus. Ausserdem mit der frustfreien Verpackung, super verpackt mit weniger Müll. Kurz gesagt Spitze und macht weiter so, einfach weiter zu empfehlen
#12844
2014-08-18
alles gut, aber amazon zwingt mich noch viele worte zu schreiben, ob das sinnvoll ist oder nicht bla bl bl
#12827
2014-08-17
Guter und günstiger USB Stick. Tut für da Geld was er soll. Es gibt sicherlich besser verarbeitete und schnellere Sticks. Wenn man keine sehr hohen Anforderungen hat ist dies ein toller Stick für den alltäglichen Gebrauch. Bei dem Preis kann man nix falsch machen.
#12839
2014-08-17
Der Stick is schnell stabil und sieht sogar noch gut aus. Ich nutze ihn hauptsächlich um Filme und Musik auf dem TV wiederzugeben und hatte nie Probleme.
#12828
2014-08-13
Ich habe schon einige USB-Sticks von Transcend. Dieser hier ist sehr schnell und von USB 3.0 abwärtskompatibel zu USB 2.0. Habe ihn auch noch als Schnäppchen erworben und bei 64 GB Speicherplatz passt 'ne Menge rauf. Kann ich also guten Gewissens empfehlen.
#12904
2014-08-13
Ich habe noch nie ein solch gutes Preis Leistugnsverhältnis erlebt. Dieser USB Stick ist spitzenklasse und weitaus günstiger (nicht billiger) als seine Konkurenten. Empfehle ich jedem Interessenten.
#12834
2014-08-12
Nach langer Suche habe ich einen USB-Stick gefunden auf den ich mit meinem Sony Fernseher Filme aufnehmen kann, ohne das die Software des Fernsehers abstürzt. Ich bin sehr zufrieden!
#12842
2014-08-12
Was soll man zu einem USB-Stick schreiben? Er funktioniert, und auch noch richtig und ich hoffe dies tut er noch recht lange.
#12657
2014-08-10
Der USB-Stick erreicht am USB 3.0 Port die angegebenen Übertragungsraten. Ich habe eine sequenzielle Leserate von 82,5 MiB/s und eine Schreibrate von 18,5 MiB/s ermittelt - für meine Einsatzzwecke reicht das.

Positiv an diesem Stick ist:
- die flache Bauweise, sodass kein USB-Port blockiert wird
- die Aktivitäts-LED, die nicht so hell leuchtet
- passt einwandfrei in USB 2.0 und USB 3.0 Buchsen
- Gehäuse ist gut verarbeitet (es knarzt und wackelt nichts)
#12900
2014-08-09
Dieser USB 3.0 Stick ist preiswert, aber hat auch eine Schwäche.

+ Größe
+ lese Geschwindigkeit (~ 80 MB/s)
- schreib Geschwindigkeit (~ 30 MB/s)

aber was muss man schon für ~22€ erwarten (gekauft bei einer Aktion des Herstellers)
+ Frustfreie Verpackung, endlich mal was nicht eingeschweißt
#12905
2014-08-08
Ich benutze zum ersten Mal diese USB-Stick Größe, habe sie auch schon verschenkt. Der Stick funktioniert, und ich bin sehr zufrieden. Versand erfolgte wie immer sehr schnell.
#12903
2014-08-07
Sehr gut, vor allem für den Preis. Als ich den bestellt habe war ich zimlich in eile und habe einfach einen bestellt als ee dann (wie immer super schnell) ankam habe ich mich sehr darüber gefrwut das es ein 3.0 ist
#12919
2014-08-07
Ich suchte ein USB Stick für meine Aver Media Game Capature HD ! Der USB stick ist sehr sehr schnell und das für nur so wenig Geld einfach nur TOP !
#12851
2014-08-05
Diesen Artikel habe ich nun schon länger und habe diesen schon oft benützt. Der USB Stick arbeitet sehr zuverlässig und ohne Probleme !! Von mir eine klare Kaufempfehlung !!
#12845
2014-08-04
Als 16 GB Version ist mir das Teil viel zu langsam. Ich habe diesen Stick als 16 GB, 32 GB und 64 GB. Die 16 GB kommt auf 71,48 MB lesen und nur 11,79 MB schreiben. Langsamer war noch kein Stick. Die 32 und die 64 GB Versionen schaffen 85/86 MB beim Lesen und 26/32 beim Schreiben. Habe im Büro 2 günstige Sandisk Sticks, die schaffen knapp 20 MB beim Schreiben.

Für mich als16 GB Version ganz klar keine Kaufempfehlung.
#12840
2014-08-03
Funktioniert und was soll auch am Produkt zu beanstanden sein. Die Technik ist ja ausgereift. Einen Fabrikationsfehler kann man eigentlich ausschließen.
#12913
2014-08-03
Hallo

UB Stick ist sehr leicht und sehr schnell er erfüllt somit meine Ansprüche. Design ist auch schön und der Service war in Ordnung

mit freundlichen Grüßen

F.Schnitzler
#12831
2014-08-02
Hatte schon länger nach einem Stick gesucht. Mit diesem habe ich ins schwarze getroffen. Schon der Versand war super schnell.
Der sieht auch schick und elegant aus und ist sehr schnell! Danke immer wieder gerne!!
#12651
2014-07-28
Habe diesen USB Stick in der 32GB Version gekauft und bin relativ zufrieden damit. Preis Leistung ist in Ordnung und er ist auch einigermaßen flott vom der Geschwindigkeit, mein Transcend JF780 ist aber deutlich schneller obwohl beides USB 3.0 ist. Den JetFlash benutze ich hauptsächlich zur Sicherung von Dokumenten oder wenn ich sie irgendwo mobil benötige. Bilder und Videos kopiere ich dann lieber auf den JF780.
Für diese zwecke finde ich ihn definitiv in Ordnung. Einen Stern muss ich abziehen weil das Gehäuse aus Kunststoff relativ schnell verkratzt, nach nur 2-3 Transporten in der Hosentasche hatte das Gehäuse schon sehr deutliche Kratzer und in meiner Hose befindet sich eigentlich nur das Handy.

Wer eine durchschnittliche Geschwindigkeit für ausreichend hält kann hier bedenkenlos zuschlagen, für alle Speed Junkies empfehle ich dennoch lieber den JF780 der zwar etwas teurer ist aber von der Geschwindigkeit deutlich mehr schafft.

Aktuell bin ich aber am überlegen mir nochmal so einen zu kaufen wenn man mal was verleihen muss oder so...
#12853
2014-07-27
Obwohl der Stick eine ausreichende Gechwindigkeit im Schreib und Lesemode hat kann er nicht für Timeshift an einem
Samsung Gerät verwendet werden.

Der Grung liegt in der nicht konstanten Aufzeichnungsrate, die schwankt zwischen 2-20 MB.
Das ergibt zwar eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 12 MB wird aber nicht von Fernseher akzeptiert.
#12653
2014-07-25
Dieser USB-Stick ist absolut zuverlässig und recht schnell. Insgesamt also ein sehr empfehlenswertes Speichermedium zum Einsatz und Verwendung an verschiedenen Standorten. Eine absolut gute Wahl
#12659
2014-07-25
Transcend weiß schon warum keine Daten zur Geschwindigkeit veröffentlicht wurden....

Mit mehreren Testprogrammen habe ich nicht annähernd die hier in den Rezensionen veröffentlichten Geschwindigkeiten erreichen können!

USB 2.0 max. 32Mb/s lesend 12Mb/s schreibend
USB 3.0 max. 34Mb/s lesend 14Mb/s schreibend

Für einen USB-Stick, der mit der USB 3.0 Spezifikation beworben wird, eine sehr schlechte Leistung.
Für die Aufnahme am SAT-Receiver reicht es allemal, zum öfteren kopieren größerer Datenmengen mit Sicherheit nicht.

Einsteckprobleme traten bei mir nicht auf.
#12843
2014-07-24
Habe mir diesen ausgesucht wegen der größe von 32 GB und weil er USB 3.0 unterstützt , bin mit den Stick zufrieden .
#12836
2014-07-23
Ob Musik, Fotos oder sonstige andere Daten - schnelle Übertragung vom Rechner, handliches Design, keinerlei Anwendungsprobleme. Alles was man von einem USB Stick 3.0 erwartet!
#12656
2014-07-21
Ich glaube da gibt es wirklich überhaupt rein gar nichts zu sagen außer: Der Stick ist sau günstig und schnell!
#12611
2014-07-19
Ich war auf der Suche nach einem USB-Stick für mein Auto. Habe den USB mit meiner Musik drauf immer im Autoradio stecken und besitze keine Garage das heißt der Stick ist im Sommer einer großen Hitze und im Winter einer großen Kälte ausgesetzt. Andere USB Sticks sind bei diesen Anforderungen nach kurzer Zeit kaputt gegangen. Seitdem ich die Transcend JetFlash USB Sticks habe habe ich auch keine Probleme mehr damit und die halten sowohl Hitze als auch Kälte gut aus. Endlich problemlos Musik hören beim Fahren. Und dazu lädt es auch immer ziemlich schnell. Einfach Top :)
#12655
2014-07-19
Der Stick ist gut verarbeitet, perfekt von der Größe und der USB3.0 Stecker passt auch problemlos an meine USB2.0-Ports, sowohl am PC (Win 8.1), der FritzBox und am LED-TV. Allerdings konnte mich die Performance nicht so ganz überzeugen, daher nur 4 Sterne. Ich habe keine USB3-Ports, kann daher nur 2.0 nutzen, aber dort sind die Übertragungsraten ehrlich gesagt doch geringer als gedacht.

Schreiben: 11,9 MB/s
Lesen: 21,8 MB/s

Diese Werte finde ich doch etwas niedrig. Habe hier noch eine externe HDD und einen Kartenleser samt SD-Card von Transcend und beide sind in etwa doppelt so schnell. Einen Fehler am Stick würde ich da ausschließen, denn ich habe zwei gekauft und beide sind identisch.
#12829
2014-07-18
Ja was soll man sagen Versand wie immer in super amazon Qualität!

Zur Geschwindigkeit des Sticks kann ich nicht soviel sagen, ausser das er für mich zum Arbeiten völlig ausreichend ist.
Ich würde sagen das Preis-Leistungs-Verhälnis passt.
#12833
2014-07-18
Schnelle Lieferung, bin zufrieden mit der Ware. Der Preis ist angemessen. Ich würde diesen Artikel wieder kaufen. Über die Haltbarkeit kann man nach der kurzen Zeit noch nichts sagen.
#12837
2014-07-16
Für die 8GB Variante
Schreibrate: 6,17 MByte/s (20:19 Min für 8GB Schreiben)
Leserate: 52,5 MByte/s (02:23 Min für 8GB Schreiben)

Kaufdatum: Juli 2014
#12921
2014-07-14
Tolles Angebot. Preisleistung ist top. Hab schon oft gebraucht und bin jetzt froh den Stick zu besitzen. Kann ich weiter empfehlen.
#12660
2014-07-12
geht zügig. Wie erwartet wahrscheinlich die langsamste Geschwindigkeit, die man mit USB3 erreichen kann, aber zu dem Preis geht das i.O.
#12661
2014-07-12
Ich bin vom Preis-Leistung-Verhältnis überzeugt. Tut was er soll. Leichtes Inbetriebnehmen, gute Transferzeiten. Funktioniert bisher an allen Geräten. bin sehr zufrieden.

Kann ich jedem nur empfehlen.
#12662
2014-07-08
Derzeit ist die 64GB Ausfuehrung fuer 21,90 zu haben. Mag sein das man den Stick an einigen USB2 Ports nicht ganz rein stecken sollte da er sonst nicht funktioniert, bei meinem Gehause (Sharkoon Rebel9) ist dies jedoch nicht der Fall. Diesen Mangel habe ich jedoch auch bei anderen USB Geraeten schon festgestellt. Danke an all die Ruecksender fuer diesen tollen Preis! (frustfreie Verpackung)
H2test Werte fuer NTFS Formatierten Stick:
USB2: 17,2 MB/s schreiben, 32,0 MB/s lesen
USB3: 28,6 MB/s schreiben, 78,4 MB/s lesen

Da ich seit etwa 3 Jahren die 16GB Variante ohne Probleme benutze, erwarte ich auch hier keine Ueberaschungen.
#12663
2014-07-08
Der Transcend JetFlash ist genau richtig für das Speichern von Dateien, die ich überall mitnehmen kann. Die Speichergeschwindigkeit ist O.K. und somit erfüllt der Stick meine Erwartung.
#12911
2014-07-08
ich habe diesen UsB Stick gekauft, weil ich dachte, er ist schnell und gut. Aber anscheinend nicht schnell genug. Sowie der Stick angeschlossen ist, kommt des öfteren die Meldungen: zu langsam für die Aufnahme, zu langsam zum lesen u.s.w. natürlich auf englisch. Es hakelt beim abspielen. Schade, muss mir nun doch einen anderen kaufen.
#12916
2014-07-08
Artikel erfüllt die an ihn gestellten Erwartungen.Würde ihn jedem empfehlen,der gleichen Bedarf hat.Mehr fällt mir dazu nicht ein.
Wirklich nicht !
#12664
2014-07-06
Schreiben ziemlich genau 20MB/s, lesen dann doch 60MB/s.

Wenigstens keine Schreib- oder Lesefehler, aber für einen USB 3.0 Stick eine sehr schwache Leistung.

Tut was er soll, nur sollte man Zeit haben.
#12914
2014-07-06
Mit meinem alten USB 2 komme ich bei meinem neuen Ultrabook nicht so wirklich weiter, die neuen sind schon ausgelegt auf die USB 3.0, die Investition hat sich dann doch gelohnt...
#12917
2014-07-06
Ich bin sehr zufrieden, kann nur weiter empfehlen. Ich bin sehr zufrieden, kann nur weiter empfehlen. Ich bin sehr zufrieden, kann nur weiter empfehlen
#12665
2014-07-04
Ich habe nach einem günstigen Ersatz für meinen Intenso 16 GB Rainbowline gesucht und mich im letzten Moment dann doch noch für diesen hier entschieden. Ich habe ihn in der 32 GB Variante und bin echt zufrieden.
Er hat eine normale Größe, sprich er verdeckt keine anderen USB Ports und die Kappe sitzt - zumindest noch - recht fest.
Zu den Schreib-/ Lesedaten: Schreiben: 17,2 MByte/s ; Lesen 68,9 Mbyte/s (an einem USB 3.0 getestet mit H2testw). Knapp 14 Euro, die sich gelohnt haben bzw. lohnen ;)
#12854
2014-07-03
Ich habe mir diesen USB Stick gekauft, da ich für größere Datenmengen einen USB 3.0 Stick wollte. nach 6 Monaten hat er allerdings eine Macke und verursacht einen Fehler in Windows, wodurch ich ihn nicht formatieren kann, gar normal meinen Computer benutzen. Der USB Stick ist dadurch für mich nutzlos geworden.
#12666
2014-07-02
cooles Design, relativ leicht
super schnell im USB 2 sowie 3 Modus.
Ist auf jeden Fall empfehlenswert.
Gute Wahl das Ding
#12667
2014-07-01
Macht genau das, was ein USB-Stick mit 32 GB und USB 3.0 machen soll. Speichert viele Daten und das auch deutlich schneller als ein USB 2.0 Stick. Nach oben gibt es bei der Geschwindigkeit aber sicher noch Luft, aber für den Preis völlig in Ordnung!
#12668
2014-06-29
Tut, was er tun muß, weil der alte Stick zu klein bzw.voll war , hängt natürlich am Apollo23-7 Port USB 2.0 Hub Adapter mit On / Off-Schalter .
#12669
2014-06-23
Nachdem wir im Bekanntenkreis mehrere Sticks in Gebrauch haben, zählt diese Marke, egal welche Ausführung, zu meinen Favoriten. Die Schnelligkeit ist für mich gut, die Dinger (egal welche Marke) sind eh gefühlt immer zu langsam :-).
#12670
2014-06-20
Transcend ist das Mass aller Dinge.Von dieser Firma habe ich bisher nur ausgezeichnete Qualität erfahren.Durch USB-3.0 ist der Stick superschnell
#12614
2014-06-18
Hat nach kurzer Zeit und relativ wenig Benutzung plötzlich aufgehört zu funktionieren.
Geschwindigkeit war gut, dennoch nicht der schnellste 3.0 Stick.
#12671
2014-06-14
Der Transcend JetFlash 700 32 GB speichert meine große Fotosammlung. So habe ich meine Bilder immer mit dabei, kann sie jederzeit aufrufen, mit Freunden teilen, oder anderweitig nutzen. Einfach riesig, das kleine Teil.
#12672
2014-06-13
Im September 2013 gekauft, mehrmals wöchentlich genutzt und jetzt defekt. Es blinkt einmal kurz die LED und kein Rechner erkennt den Stick. Sehr schade!
#12673
2014-06-13
Benutze den Stick als Boot-Stick wo ich eine Kopie meines System habe.
Bin von der Geschwindigkeit des USB-Sticks positiv überrascht.
#12674
2014-06-13
Wenn er geht, geht er gut, nur gab es wohl eine Starke Streuung in der Produktion. Meine 32 GB Variante funktioniert immer noch Tadellos, aber bei diesem Modell durfte man ihn nicht zu weit in einen USB 2.0 Port Stecken. Man musste ihn dann vorsichtig soweit herausziehen bis er funktionierte... Aber das war auch nicht immer Möglich. Wurde zurück geschickt, was problemlos möglich war, dank Amazon.

ACHTUNG: Dieser Kauf war vor über einem Jahr, vielleicht wurde dieser Fehler schon längst behoben...
#12675
2014-06-12
sieht nicht nur gut aus, sondern funktioniert bis jetzt auch problemlos und schneller als mein anderer von Intenso.
Bis jetzt klare Kaufempfehlung. Danke.
#12676
2014-06-11
Klein, kompakt, macht sich am Schlüsselbund gut. Und auch nach 3 Jahren ist die Kappe noch nicht weggefallen. Die 12/50 MB/s glaube ich, das Ding macht auch bei größeren Datenmengen durchaus Laune. Für mittlerweile 11€ klasse, 16 GB in langsam sind kaum billiger, aber mit typisch nur 5-8 mb/s Leserate erheblich spaßfreier.
#12677
2014-06-11
Habe ich jetzt schon über einem Jahr im Dauereinsatz und macht das was es soll und das schnell und zuverlässig
#12609
2014-06-10
ich war anfangs von dem Stick begeistert, da er wirklich gute Leistung brachte. Allerdings war er nach etwa 3 Monaten plötzlich nicht mehr lesbar - geschweige denn neu formatierbar. Das Geld wurde uns umgehend erstattet, jedoch warn einige am TV aufgenommene Filme weg. Kein Beinbruch, aber dennoch sehr ärgerlich.

Und genau den gleichen Stick in der 64GB-Version hatte mein Dad und bei ihm gab er bereits nach 2 Monaten den Geist auf. Das darf wirklich nicht sein!!!
#12846
2014-06-10
Der Stick sollte eigentlich als Aufnahmespeicher am TV dienen, wurde vom dem aber wegen zugeringer Schreibgeschwindigeit abgelehnt. Da ich ihn auch für andere Zwecken brauchen kann, habe ich ihn trotzdem behalten
#12612
2014-06-09
Technisch gibt es nichts zu bemängeln. Geschwindigkeit wie erwartet.
Der Stick ist bereits nach wenigen Monaten defekt. Blinkt nur noch einmal beim Reinstecken. Weder Computer noch TV erkennen ihn. Er steckte die meiste Zeit am gleichen Gerät.

Es ist der zweite Stick unter sehr vielen der bei mir überhaupt kaputt ist.
Ich werde die Marke nicht wieder kaufen.
#12678
2014-06-08
Keine Probleme mit dem Stick. Funktioniert immer noch. Hab ihn seit einiger Zeit. Bin sehr zufrieden. Tut das was ein Stick tun soll. Würde bis jetzt überall erkannt und habe ihn schon mehrfach gelöscht und wieder bespielt. Ohne Probleme.
#12679
2014-06-04
bei Benutzung für PC zuerst alles bestens.
Dann hauptsächliche Verwendung zum Aufnehmen von Filmen.
Folge: Nach wenigen Monaten kaputt.

Da Filme doch recht viel Speicherkapazität brauchen, habe ich mir jetzt eine externe Festplatte zugelegt.
#12680
2014-06-03
Ich bin zufrieden, es ist alles reibungslos verlaufen, man kann nicht klagen. Qualität des Produkts ist auch OK, es kann sich sehen lassen. :)
#19881
2014-06-03
Ich bin sehr zufrieden, danke! Es ist das, was man erwartet! ...der Preis ist auch OK! Mehr dazu muss man nicht sagen!
#12681
2014-06-02
Sehr schneller Stick... wenn man einen USB 3 anschluss haben. Daten werden Super schnell hin und her gesendet. Wird auch überall in jedem Gerät sofort gefunden.
#12682
2014-05-27
Super USB 3.0 Highspeed. Daten kann man nicht schneller kopieren. Kann diesen Stick nur jedem ans Herz legen. Kaufen. Kaufen.
#12683
2014-05-26
Dieser USB-Stick ist sehr schnell. Wer große Datenmengen in kurzer Zeit übertragen will, für den ist dieser Stick genau das richtige.
#12920
2014-05-25
Ging in der Garantiezeit kaputt, Daten weg, aber da ich ihn nur für die ÜBertagung vom Laptop zum PC / vise versa benutzt hatt, war das egal! LG
#12684
2014-05-24
Vom Hersteller werden 70MB/s lesen angegeben es sind am fast 100 TOP also
Lesen ca 40 sind 45 mb/s also auch Top

Verarbeitung ist sehr gut

Kontakte gut verarbeitet

Kappe sitzt fest aber geht mit 100% Sicherheit verloren wenn man sie ab hat

Blaues LED über Status nicht zu hell oder zu dunkel

Preis Leistung TOP

Klar werde noch einige Kaufen
#12685
2014-05-24
Habe den Stick nun schon eine Weile.

Selbst nach mehreren Monaten Dauernutzung ist die Geschwindigkeit
nicht eingebrochen. (Wenigstens nicht fühlbar)
Der Stick wird ohne Probleme and USB2.0 und USB3.0 Ports erkannt, einiger ältere
USB2.0 Ports haben jedoch Probleme. In diesem Fall leicht herausziehen.

Wird im Betrieb kaum warm.
#12686
2014-05-23
Ich habe wenig Erfahrung mit anderen Sticks, bei mir funktioniert er einwandfrei und der Preis stimmt auch. Entspricht meinen Erwartungenund die Lieferung war auch sehr schnell.
#12687
2014-05-21
Der Stick rennt und läuft ohne Probleme. Daten sind ruckzuck Überspielt. Hatte bis jetzt keine Ausfällt und der Stick wird von allen Rechner bzw Betriebssystemen (Win8.1, Win7, Win XP) erkannt .
#12922
2014-05-20
Alles OK. gerne widerxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx xxxxxxxxxxx xxxxx xxx xxx xxx x x x x x x x xx x
#12615
2014-05-18
Sehr zufrieden mit der Ware.
Nutze sie als XBOX 360 Zusatzspeicher.
1 stick = 1 spiel icl. Savegames und/oder DLC.
dank USB 3.0 keine dDefizite in der Zugriffsgeschwindigkeit.
#12688
2014-05-16
Macht eigentlich alles was man von einem usb stick erwartet. :)
Preis - Leistung ist meiner meinung nach sehr gut.
versand erfolgte wirklich sehr schnell.
Der Datentransfer empfinde ich als sehr gut.
meiner Meinung nach sehr zu empfehlen
#12689
2014-05-16
Super Stick, wie gewohnt von Transcend.

Mit USB 3.0 macht es schon richtig Spaß Daten zu verschieben.
Endlich habe ich auch einen Stick mit dem ich Aufnahmen mit meinem Samsung SmartTV machen kann, bisherige Sticks waren dem TV zu langsam.

Die Marke als solches ist für mich schon als Lieblingsmarke unter den USB-Sticks geworden, habe Sticks zT schon jahrelang und bin immernoch zufrieden.

Von daher absolute Weiterempfehlung!
#12690
2014-05-14
wie immer sehr schnelle Lieferung von amazon .de. Günstiger Preis für diesen 3.0 USB-Stick und 16 GB. Schnelle Übertragungsrate. So habe ich mir das vorgestellt. Lange gesucht und gefunden. Zu empfehlen.
#12691
2014-05-13
Hab ihn mittlerweile am Schlüsselbund für die Uni. Nur zu empfehlen!!! Super schnell, super Smart und für Word Dateien mega gut!
#12692
2014-05-13
Transcend JetFlash 700 32GB USB-Stick USB 3.0 schwarz...
ja was soll ich schreiben? Ist sehr gut, ist schnell (hab nur USB 2.0) und ... wenn ich überlege was die mal gekostet haben... für die 32 GB sehr billig.
Schnelle Lieferung, ich kann ihn nur weiter empfehlen.
#12693
2014-05-13
Ich habe den Stick nun schon seit mehreren Monaten und ihn sehr viel als Datenträger und Aufnahmegerät an meinem Receiver genutzt. Dabei gab es nie Probleme, daher eine klare Kaufempfehlung :)
#12694
2014-05-08
Ich habe mir diesen Stik Gekauft um Daten von meinem Alten Rechner auf einen Neuen zu Übertragen,dazu ist er sehr Gut Geignet!
Aber auch um Grosse Datenmengen Leicht in der Hosentasche zu Transportieren!
#12695
2014-05-08
Der Transcend JetFlash 700 ist ein guter und günstiger USB 3.0 Stick. Es gab nie (wie von dem ein oder anderen rezensiert) Probleme mit dem Anschluss. Die Geschwindigkeit lag zum Zeitpunkt der Bestellung im oberen Drittel und in der Preis-/Leistungskategorie ganz weit vorn.
Leider hat der Stick nach etwa einem Jahr nahezu täglichem kurzem Einsatz den Dienst verweigert - er blinkt kurz auf und zeigt keine Reaktion mehr. Auch das vom Hersteller empfohlene Reparatur-Tool zeigt keine Wirkung. Zwar sichere ich wöchentlich, dennoch sind einige Daten nun unwiederbringlich verloren.

Fazit: Ohne den Defekt nach vielen Einsatzstunden: 5 Sterne - leider jedoch 2 Abzug, weil das Pendant von Kingston noch immer ordentlich arbeitet.
#12696
2014-05-08
Viel gibt es nicht zu sagen:
-guter Preis
-gute Kapazität
-gute Geschwindigkeit

Gelegentlich hatte ich Probleme an USB2.0 Anschlüssen - deswegen ein Stern abzug.
#12697
2014-05-07
das speicherteil funktioniert recht gut, doch allzu hohe transfergeschwindigkeiten sollte man sich von dem speicherstick nicht erwarten. das teil funktioniert seit dem kauf einwandfrei!
#12698
2014-05-03
Hatte mir früher schon eine externe Platte von Trancend zugelegt, wurde auch dieses Mal nicht enttäuscht. Die Übertragungsraten sind für USB3 voll in Ordnung. Betreube ihn an ner adäquaten Gegenstelle. Der einzige kleine Kritikpunkt, tritt beim Stick ebenso wie bei meiner ex. Platte auf. Die Übertragungsgeschwindigkeit bricht bei mehreren Dateien ein, aber im Vergleich zu USB2 immernoch schnell. Der Abschluss bzw. das Ende der Übertragung hängt immer etwas, obwohl 100% erreicht sind. Ist nicht tragisch, aber von Sticks anderer Hersteller kenne ich das nicht.
Insgesamt aber ein guter Stick, stabil verarbeitet.
#12699
2014-04-24
Fotos, Videos und Musikdateien lassen sich mit dem Stick im USB 3.0 Standard schnell und sicher überspielen. Man merkt deutlich den Unterschied zu dem alten 2.0.
#12700
2014-04-23
Bis jetzt bin ich zufieden, die Geschwindigkeit ist ok und ansonsten kann ich auch nicht meckern. Die Größe ist ok
#12701
2014-04-22
kaufen und kann ihn jedem empfehlen, der seine Daten und/oder ein Speichermedium immer bei sich braucht, schnell isser auch noch
#12702
2014-04-22
Habe jetzt10 Stück im Einsatz. Performance und Stabilität sind in Ordnung.
(USB3) Die Mitarbeiter arbeiten damit zuhause - keine Probleme!
#12703
2014-04-21
Für 15,90 Euro hab ich den Transcend 32 GB USB 3.0 Stick bestellt da ich gehört hatte das solche schnellen Dinger auch unter
USB 2.0 schneller sind als seine USB 2.0 Gebrüder. Und genau so ist es. Eine Wonne. Preis & Leistung Klasse!
#12847
2014-04-18
Den USB-Stick habe ich gewählt, um eine höhere Übertragungsrate und höhere Speicherkapazität zu erhalten, als bei meinem alten USB 2.0-Stick und ich bin angenehm überrascht davon, dass er merklich schneller ist. Auch das Preis-/Leistungsverhältnis ist in Ordnung.
#12855
2014-04-18
Nix zu meckern Preis / Leistung ok
Geschwindigkeit mann merkt das es UsB 3.0 ist
schafft aber keine spitzenwerte
Nutze ihn für Linux und Win 7 Installation mi Yumi
16 GB für ~11 € sind fair
und besser als nen alter USB 2.0 die teilweise billiger sind
#12856
2014-04-17
mit 32 GB ist das Teil nur Äußerlich klein. Könnte etwas schneller sein aber für knapp 15 € bekommt man eben kein Rennpferd.
Datentransfer von Computer zum Laptop oder zum TV funktioniert einwandfrei. Kann ich empfehlen
#12857
2014-04-16
Nutze diesen Stick an einem Raspberry Pi. Durch das Auslagern des Betriebssystem soll der raspberry schneller und stabiler laufen, vor allen Dingen bei Übertaktung. Hie und da hatte ich tatsächlich schon Softwarehänger, die sich nach Einsatz des Sticks nun scheinbar wirklich in Luft aufgelöst haben. Ob dies allerdings wirklich damit zusammenhängt kann man schwer sagen. Alles in allem aber läuft mein Pi nun sehr gut und auch schnell, bin sehr zufrieden.
#12858
2014-04-15
sehr praktisch, und enorm viel Platz am Stick dank 32 GB. Kann dieses Produkt echt nur jedem weiterempfehlen, Ich verwende ihn für meine Musik.
#18433
2014-04-14
Ich habe mir einen USB-Stick zugelegt, der sehr viele Daten aufnehmen und speichern kann. Damit konnte ich eine Menge Daten und Videos mobil mitnehmen. Diesen Stick kann ich nur empfehlen.
#12906
2014-04-11
Stick fungiert tadellos als PVR mit Samsung UE46F6640.
Den Leistungstest bestand er gleich beim ersten Mal -->Plug and Play!!!

Während des Aufzeichnens des Echtzeitfernsehsignals, ist das Pausieren/Starten/Spulen/Programmwechseln und die paralelle Wiedergabe des aufgezeichneten Signals ohne Ruckeln/Zeitverzögerung möglich.

Die Stick-Kapazität ist ausreichend für 5h HD- und 10h SD-Aufnahme.
Mit der Timeshift-Funktion des o.g. TV kann man leider "nur" max. 1,5h anhalten.
Eine 16GB-Version des Sticks wäre hier demzufolge ausreichend gewesen, um das Timeshifting vollkommen ausnutzen zu können. Aber gut, jetzt könnte ich nochmal 2 Spielfilme zusätzlich dauerhaft abspeichern.
#12907
2014-04-11
Ich war an meinem MacBook mit den USB 2.0 am Einschlafen, der USB 3.0 Stick hält mich wach. 9GB waren in 5 Minuten drauf, der USB 2.0 hat dafür mehrere Stunden gebraucht
#12923
2014-04-10
Die sehr gute Geschwindigkeit.
Entspricht USB 3.0
Oft wird verwendet. Arbeitet sicher.
Mir gefällt sehr, ich berate allen, wer das flesch-Gedächtnis verwendet
#12704
2014-04-06
Das Preis / Leitungsverhältniss hat mich zum Kauf annimiert und bisher nicht entäuscht.
Da ich keine Messungen durchgefüht habe kann ich nur den Eindruck widergeben. Das Datenverschieben auf den Stick bzw. vom Stick über USB3 ist sehr zügig.
Ich kann den Stick nur empfehlen.
#12908
2014-04-06
Mein Einstieg in USB 3.0 und nie wieder ohne, meine ganzen USB 2.0 sticks liegen irgendwo nur noch rum, denn wenn man einmal den Geschwindigkeitszuwachs genossen hat niewieder ohne. Der Stick an sich ist vollkommen OK was soll man auch sagen bei dem Preis ^^
#12859
2014-04-05
Auch wenn es kaum hilft. Aber wenn man zufrieden ist mit der Bestellung müssten eigentlich die Anzahl der Sterne reichen?!
#12860
2014-04-03
5 Sterne für die schnelle Lieferung und Artikel einwandfrei. Sucht man sich natürlich selbst aus, - das gefällt dann auch.
Ansehen, selbst entscheiden ob es passt. Von mir aus jederzeit zu empfehlen.
#12861
2014-04-02
gut verpackt angekommen.
Super schnell. Ist nur böd das wenn man diese in einem Windows PC einsteckt und dann auf ein Mac kann man die Daten die man auf Windows PC übertragen hat auf dem Mac nicht löschen, muss dann formattiert werden.

Sonst alles top
#12726
2014-02-28
Der USB-Stick ist sehr preisgünstig, weil er alle gestellten Erwartungen voll erfüllt. Die Geschwindigkeit ist im Vergleich mit anderen getesteten USB 3.0 Sticks beachtlich und der Stick gefällt vom Design her.
#12618
2014-02-26
Ich nutze Sticks von Transcend schon länger und hatte nie Probleme damit.
Diesen hier habe ich noch nicht so lange, andere von Transcend schon Jahre.
Von daher bin ich zufrieden und würde den Stick wieder kaufen.

Eine Geschwindigkeitsmessung habe ich nicht durchgeführt.
Die Geschwindigkeit erscheint mir aber im für 3.0 üblichen Rahmen.
#12727
2014-02-26
Mein Vater wollte ein USB-Stick mit USB 3.0 für eine schnellere Datenübertragung. Es ist mit diesem Gerät sehr zufrieden, Zweck erfüllt.
#12728
2014-02-25
Gutes Preis-/Leistungsverhältnis zusammen mit einem guten und schnellen Lieferungsservice sind bei diesem Anbieter das A und O !
Sehr zu empfehlen !
#12729
2014-02-24
Habe mir diesen Stick anfangs nur als transportablen Datenspeicher gekauft, wofür er ja auch eigentlich gedacht ist.

Da ich aber kurz hinterher mir einen neuen Router & TV gekauft habe welche mit USB Anschlüssen für PVR bzw. Mediaserver
ausgestattet sind, wollte ich den Stick auch da probieren.

Siehe da, keinerlei Probleme. Auf meinem Samsung TV der Serie 9 reagiert der Stick sehr schnell und auch auf dem Asus AC Router gab es keinerlei Probleme.

Transcend hat in mir einen neuen und äußerst zufriedenen Kunden gefunden !
#12730
2014-02-24
Das Produkt entsprach genau der Beschreibung und die Bestellung wurde zu unserer vollsten Zufriedenheut ausgeführt. Kann nur weiter empfohlen werden.
#12731
2014-02-22
Die Werbung für diesen USB-Stick hört sich phantastisch an, und am Anfang war das Teil auch in Ordnung.
Allerdings nach genau 13 Monaten wurde der Stick auf einmal nicht mehr von Windows erkannt - egal auf welchem Rechner - und das ohne irgend ein erkennbares Auslöse-Ereignis (wie z.B. unsanftes Herausziehen ohne Auswerfen-Lassen usw.).
Es stellte sich bei genauerer forensischer Untersuchung heraus, daß offenbar mindestens einer der Steckkontakte des Sticks im Mikrobereich verbogen wurde - mit dem bloßen Auge allerdings nicht erkennbar. Die Rettung der Daten war dann ein altes USB-Kabel, mit welchem durch viel Hin- und Herschieben nach etwa 45 Minuten wenigstens ein USB-2.0-Kontakt hergestellt werden konnte, und zwar mit 800KB/Sekunde. Die 4 GB auf dem Stick konnten damit in nochmals 45 Minuten auf den Rechner gesichert werden, so daß der Stick entsorgt werden konnte. Soviel zum Thema Geschwindigkeit, mit der hier ja gerne geworben wird - doch was nützt ein Hochgeschwindigkeitsstick mit Kontaktfehler? Das haben hier übrigens auch schon viele andere Nutzer gepostet. Insgesamt also sehr unbefriedigend. Mein 6-Jahre-alter EMTEC-Stick aus 2008 hingegen funktioniert immer noch einwandfrei! Fazit: NIE WIEDER TRANSCEND!!!
#12732
2014-02-21
ein usb teil der klein aussieht aber der sehr gut arbeitet
.... ... ... .... ... ... . sehr gut
#12733
2014-02-21
Bisher habe nur gute Erfahrungen mit diesem USB - Stick gemacht. Ob er nun besonders schnell ist, kann ich nicht sagen, gemessen habe ich es nicht. Aber er funktioniert zuverlässig. So soll es sein... :-)
#12734
2014-02-20
Zu Beginn waren wir sehr zufrieden mit dem Stick - er funktionierte einwandfrei und fungierte als Speichermedium für TV-Aufnahmen. Nach etwa einem Jahr jedoch erkannte der Fernseher den Stick nicht mehr. Nachdem er formatiert wurde, bäumte er sich noch ein letztes Mal auf, um dann vollends den Geist aufzugeben. Auch Recovery-Tool und die empfohlene Software der Firma konnten ihn nicht mehr retten. Bei Amazon reklamiert und Geld zurück erhalten.
#12735
2014-02-20
Ist mein zweites schon. Das erstre habe ich mit 32 GB gekauft. Jetzt brachte ich noch mehr Platz. Perfekt in der Qualität und im Preis.
#12736
2014-02-19
Der Stick ist einfach nur gut und funktioniert wie erwartet halt USB 3 das geht ab xD

Von daher kann ich den Stick nur weiterempfehlen
#12737
2014-02-18
Hab mir den USB - Stick gekauft um Daten zu sichern. Dazu hatte ich mir gedacht, dass ein 3.0 Flash sehr schnell ist. Nach kurzer Zeit bei normaler Benutzung und zusätzlich immer "sicherer Entfernung" gab es Probleme mit dem Stick und mein PC (Mac und Windows) zeigte Fehler an. Das Resultat: Einige Daten nicht mehr aufmachbar und somit verloren und einige nur teilweise durch Windows wiedererstellbar. Ein Stick nützt nichts, wenn die Daten nicht sicher sind.
#12738
2014-02-18
Perfekt! Was soll man zu einem USB noch viel schreiben, funktioniert einwandfrei, Preis/Leistung top. Würde ich das nächste Mal wieder kaufen.
#12739
2014-02-16
Sehr schnell macht was es soll . hatte bis jetzt keine Probleme . auch grösser Dateien ( filme auch mkv. in wenigen min drauf. Alles kein Problem.
#12740
2014-02-16
Einfach klasse wie schnell dieser Stick arbeitet. Mit wirlich mit der Geschwinigkeit hoch zufrieden und kann diesen nur weiter Empfehlen.
#12741
2014-02-15
- schnelle Übertragung
- Preis-Leistung ist einfach top!
- schönes Design und handlich
Ich kann den Stick nur weiter empfehlen!
#12742
2014-02-15
Lieferzeit hat 5 Tage gedauert aber ist immerhin
Angekommen.

Benutze diesen USB-Stick für meine Xbox 360 und er funktioniert einwandfrei und erfüllt alle vorraussetzungen.

Gerne wieder
#12743
2014-02-14
Der Stick funktioniert nicht richtig mit dem USB-Hub 3.0 von Anker. Der HUB scheint defekt zu sein ,muss ihn zurückschicken.
#12744
2014-02-14
Die Lesegeschwindigkeit ist gut, aber die Schreibgeschwindigkeit ist unter dem was ich erwartet habe.

USB2 schreiben seq 12,8 MB/s
USB3 schreiben seq 18,1 MB/s

Der USB2 Anschluss ist ein Intel ICH 10 Controller. Der USB3 Anschluss ein Renesas Controller. Gemessen wurde mit CrystalDiskMark 3.0.3a

Das Kopieren von 7,04 GB (36 Dateien) hat an meinem USB2 Anschluss 10 Minuten und 33 Sekunden gedauert.

Nach meiner bisherigen Erfahrung funktionieren funktionieren USB3 Geräte an USB2 Anschlüssen besser (schneller) als reine USB2 Geräte. Das ist bei diesem Stick nicht so. Da dieser Stick bei mir wohl nur selten beschrieben (Spieleinstallation auf einer XBOX360) und oft gelesen wird, werde ich ihn wohl behalten. Noch mal bestellen würde ich ihn nicht, da der Stick auch relativ groß ist.
#12745
2014-02-13
Der Speicherplatz gab den Ausschlag
Der Preis war in Ordnung
Ich benötigte einen Stick mit dieser Leistung.

Bin froh über diesen Kauf
#12746
2014-02-11
ABER wenn ich beim auflegen bin, kann es passieren, dass ein Player diesen nicht nimmt.
Teilweise dauert es auch länger bis die Geräte den Stick lesen können..
#12747
2014-02-11
Ich bin sehr zufrieden mit dem USB-Stick.
Er bietet viel platz, ist schön schnell und der der Deckel schützt den Usb-anschluss.

Sehr empfehlenswert!
#12748
2014-02-11
Hey,

ich habe mir diesen USB Stick gekauft, da ich für meinen neuen Fernseher (Samsung UE40ES5700 101 cm (40 Zoll)
http://www.amazon.de/gp/product/B007H72AFM/ref=noref?ie=UTF8&psc=1&s=home-theater

ein Speichermedium brauchte und der TV leider nicht alles annahm, meine externe Festplatte zum Beispiel nicht.

Mit diesem Stick habe ich 32 GB Speicher und es ist somit mehr als ausreichend ein paar Filme zu speichern.

Ich bin zufrieden und würde ihn jederzeit wieder kaufen.
#12749
2014-02-10
Nutze den Stick als PVR-Medium an einem Technisat Technistar S1 Sat-Receiver. Der Stick wurde sofort erkannt und macht auch so keine Probleme. Bis jetzt wurden alle Aufnahmen, auch in HD, Ruckelfrei aufgezeichnet und abgespielt. Auch das zeitversetzte Anschauen von Aufnahmen wärend die Aufnahme noch nicht beednet ist, klappt tadellos und flüssig. All das spricht für die Schreib- und Lesengeschwindigkeit des Sticks.
#12750
2014-02-07
Er ist schön klein, schnell durch 3.0, funktioniert bis jetzt einwandfrei.
Schöner kleiner Stick zum guten Preis, würde ich wieder kaufen.
#12751
2014-02-05
Brauche den Stick um Musik zu speichern. Ist hervorragend dazu geeignet. Wurde sofort vom PC erkannt. Werde ihm mir nochmal kaufen.
#12752
2014-02-04
Meine erste Erfahrung mit diesem USB Stick war leider nicht so toll - nach ca. 2 Wochen und zweifacher Benutzung gab er den Geist auf - nach flottem Tausch erhielt ich jedoch einen Neuen von Amazon.

Die Nettoleistung dies USB Stick ist pasabel - die Übertragungsrate ist sehr schnell - kann ich weiterempfehlen
#12753
2014-02-04
Schnelle und Unkomplizierte Lieferung,, Artikel wie beschrieben,,
USB-Stick ist schnell beim schreiben sowie beim lesen (( Filme,, Videos etc. )) ,, also für mich ist er einfach nur gut und voll ausreichend,,
von mir gibt es eine Kaufempfehlung...
#12754
2014-02-04
Der Transcend JetFlash 700 hat mit vor allem mit seiner hervorragenden Geschwindigkeit beim Lesen und Schreiben beeindruckt (dafür einen Stern extra).
Leider war er bereits nach einem halben Jahr nicht mehr zu verwenden. Er wollte am PC jedes mal wenn er eingesteckt wurde formatiert werden. Tablett und Handy erkannten ihn gar nicht mehr. Und wenn man es mal geschafft hatte Daten darauf zu speichern waren sie spätestens am nächsten Tag verschwunden.

Alles in allem ein sehr kurzes Vergnügen.
#12607
2014-01-31
kleiner Stick, Nebenanschlüsse werden nicht gestört
Kontroll-LED, nur von Oberseite zu sehen

Geschwindigkeitstest mit H2testw v1.4
Win7-64/ NTFS 4096

an USB2
Schreibrate: 17,0 MByte/s
Leserate : 31,2 MByte/s
Dauer
Schreiben 58:57 Min
Lesen 32:07 Min

an USB3
Schreibrate: 28,5 MByte/s
Leserate : 72,3 MByte/s
Dauer
Schreiben 35:15 Min
Lesen 13:52 Min
#12619
2014-01-31
Der Stick hielt bei mir bei seltener Nutzung keine zwei Jahre. Er wurde eines Tages einfach nichtmehr als Laufwerk erkannt. Man sollte den Stick lieber nicht als alleinige Backuplösung nehmen für wichtige Daten.
#12755
2014-01-31
Der Stick ist eigentlich gut, nur leider nach relativ kurzer Benutzung nicht mehr vom System erkannt. Auch an anderen Rechnern das gleiche Problem. Eventuell kann er zu wenig Schreib-Lesezyklen verkraften und ist nur als Zwischenspeicher gut? Ich habe ihn zugegebenermaßen stark mit Schreib-Lesevorgängen beansprucht.
#12756
2014-01-31
Alles funktioniert einwandfrei. Auch nach Tagelangen Dauereinsatz im Autoradio gibt es nichts zu bemängeln. Die Teilweise beschriebenen Überhitzungen traten bei mir nicht auf
#12757
2014-01-29
Ich wollte endlich einen USB 3.0 Stick haben. Gesucht, gefunden, gekauft.
Dieser hier war relativ günstig, hat einen für mich ausreichenden Speicher von 64GB und ist mit USB 3.0 ziemlich schnell.
Ideal um viel Daten auf kleinstem Raum zu speichern und schnell wieder abzurufen.
#12864
2014-01-26
Dieser USB-Stick ist ein sehr schneller und zuverlässiger Datenträger. Mein Sohn setzt ihn nun schon seit geraumer Zeit für seine Schulprojekte ein.
#12606
2014-01-25
Offenbar hat Transcend den JF700 verändert. Ich habe noch einen älteren (ca. 2 Jahre alt) JF700 hier, der beim Schreiben fast doppelt so schnell wie dieses, aktuelle Modell ist. Sehr enttäuschend. Der ältere JF700 mit 32GB schafft fast 30 MB/s beim Schreiben, der aktuelle Stick nur 15 MB/s.
#12758
2014-01-25
Der Stick hat nach etwa einem Jahr intensiver Nutzung seinen Dienst quittiert.
Bis dahin funktionierte er allerdings einwandfrei.
Vielleicht ist er nicht für Dauerbetrieb ausgelegt.
Werde mich jetzt lieber in Richtung Festplatte orientieren.
#12759
2014-01-23
Ist wahrscheinlich nicht der schnellste USB und mit Windows gibt es Geschwindigkeitseinbußen bei parallelem schreiben, doch das lässt sich ja einfach beheben wenn man alles mit nur einem Kopierprozess auf den USB speichert und dann funktioniert er TOP.

+ Preis/Leistung
+ Geschwindigkeit - OK
- parallelem schreiben

Bin echt zufrieden damit :-)
#12865
2014-01-23
Typisch USB Halt 16GB.
Funktioniert, keinerlei Probleme.
Das Design vielleicht nicht so mein Ding,
aber der Gebrauch ist das was zählt.
#12608
2014-01-22
Stick war nach einem Jahr defekt.
Verkäufer HE Trading reagiert nicht auf meine Emails.
Ab sofort werde ich nur noch direkt von Amazon kaufen oder im Laden.
HE Trading sitzt in der Schweiz, also kann ich den Stick in die Tonne werfen.
#12823
2014-01-22
Im USB 3.0 Modus kommt bei dem Speicherstick fast schon Festplattenfeeling auf. Leider benötigt der Controller offenbar auch im USB 2.0 Modus mehr Strom als für 2.0-Geräte üblich, so das der Stick bei mir nicht an allen PVR-SAT-Receivern funktioniert. Dies ist jedoch kein Produkspezifisches Problem, sondern allgemeiner Nachteil des USB 3.0 Standards und führt daher zu keiner Minderung meiner Bewertung. Welche nicht zuletzt darauf beruht, das der Stick nun schon fast anderthalb Jahre im Dauergebrauch zuverlässig funktioniert.
#12866
2014-01-22
Das Gerät ist in gelegentlichem Einsatz. Keine technischen Patzer bisher und kein Datenverlust; genau das hatte ich zuvor angesichts der Rezensionen befürchtet. Mangels USB3 am Rechner ist die Geschwindigkeit derzeit nicht ausreizbar. Bisher kein Grund zur Klage, erfüllt seine Aufgaben zuverlässig seit mehreren Monaten.
#12867
2014-01-21
Ein wirklich guter Preis für einen schnellen USB 3.0 Stick.
Hier stimmt das Preis / Leistungsverhältnis.

Für kleines Geld bekommt man viel geboten.
#12760
2014-01-20
bei meinem 4. Transcend JetFlash (bisher nenne ich nur die 6er Serie mein Eigen) dachte ich, es wäre an der Zeit, einen Schritt weiter zu gehen auf USB 3.0. Bei der Übertragungsgeschwindigkeit kam ich allerdings bisher nicht an die Herstellerangaben heran.

Sonst - wie immer bei Transcend JetFlash - alles, wie man es sich vorstellt. Schönes Design, platzsparende Verarbeitung, die Schutzkappe ist nicht nur draufgesteckt sondern rastet ein, das Licht blinkt dezent und nicht störend am Vorderende durch die Hülle. Gewohnt gute Transcend Jetflash Qualität eben.
#12868
2014-01-20
Bei dem USB-Stick kommt es auf die richtige Größe an. Bei mir passen 32GB als erforderlicher Platzbedarf. Der Stick funktioniert einwandfrei.
#12909
2014-01-20
Sehr zufrieden stellendes Preis- / Leistungsverhältnis!
Der Stick ist ziemlich robust, arbeitet zügig, sieht gut aus und zudem noch 32 GB groß! ;)
#12620
2014-01-18
ich war eigentlich sehr zufrieden mit dem stick, nur leider hat er heute nach nicht mal 1 jahr, den geist aufgegeben, er lässt sich nicht mehr beschreiben, beim einstecken will er jedesmal neu formatiert werden, egal auf welchem rechner. habe ihn heute bei amazon reklamiert, mal schaun, was dabei rauskommt.

edit: spät, aber der ordnung halber trotzdem: artikel wurde von amazon problemlos zurückgenommen und geld erstattet.
#12761
2014-01-17
Am Anfang lief er, dann gab es Probleme und alle Daten waren weg. Er wurde einfach nicht mehr erkannt. Zum Glück wurde er getauscht.
#12762
2014-01-17
Manchmal streigt das Streaming zwischen PC und TV-Receiver, dann hilft dieser Stick. Mehr wollt ich nicht. Auch zum Einsatz am digitalen Bilderrahmen bestens geeignet.
#12869
2014-01-17
Jeder weiß das man will mal Bilder zeigen vom Urlaub oder eine Familienfeier und andere Daten die man mal braucht und dann die schnelle übertragung 3.0 wie super die Übertragung ist sicher und schnell und auch dazu 32GB was will man noch Klasse.
#12763
2014-01-15
Beste Übertragungsrate an einer USB 2.0 Schnittstelle. (Konnte bisher keinen schnelleren finden.)

Übertragungsrate USB 3.0 wie Beschreibung.

Verarbeitung gut und überzeugt.
#12764
2014-01-11
Ein Memo-Stick der keine Wünsche offen läßt. Einfach in der Handhabung, Schnell in der Praxis. Kurzum ein ausgezeichnetes Gerät. Läßt keine Wünsche offen
#12824
2014-01-11
Der Usb Stick kam an und ich machte mich gleich an die Arbeit den Stick zu testen. Eingesteckt in den Port und mit CrystalDiskMark sofort einen Speedtest gemacht. Ich sage nur Wahnsinn! 129.5 mb/s read und 47.05 mb/s write Geschwindigkeit. Dazu noch der günstige Preis und meiner Meinung nach von der Optik und der Qualität ein ganz normaler USB Stick aus Plastik wie man es kennt. Die Geschwindigkeit glaube ich wird nicht jeder Kunde erreichen da, dazu die nötige PC-Hardware benötigt wird. In meinem Falle das Asus Maximus IV Extreme. Das hat die Qualität den USB 3.0 Stick aus seiner vollen Nutzung zu nehmen. Natürlich muss der neueste USB 3.0 Treiber vom Mainboard installiert sein. Ich werde auch einen Screenshot von meinem Speedtest vom USB Stick in amazon.de stellen.

Fazit: Für dieses Geld und diese Qualität eine reine Kaufempfehlung!
#12765
2014-01-09
Nach dem Kauf eines Smart TV F6270 von Samsung war ich auf der Suche nach einem passenden USB-Stick, um die Aufnahmefunktion ( PVR ) nutzen zu können.

Dank der vielen hilfreichen Rezensionen, kam ich auf diesen Stick.
Hier sind wirklich sehr kompetente und gewissenhafte Kunden am Start.

Deshalb hier auch mal die Rückmeldung, die einen Stick für die Samsung-TVs der F-Serie suchen.

Der Stick wird sofort erkannt und nach Aufforderung formatiert.
Dann sind von den 64 GB allerdings nur noch 58,xx GB übrig.

Es folgt die Meldung: "PVR kann nun genutzt werden"

Habe es ausprobiert - es klappt prima.
#12766
2014-01-08
Meine Kriterien waren: USB 3.0 und 32GB Speicher. Der niedrige Preis hat mich dazu veranlasst, zum JetFlash zu greifen. Seit ca. 6 Wochen im Einsatz, bisher hat er mich voll überzeugt!
#12767
2014-01-08
I needed an usb stick fast enough to write the stream on my HD satellite decoder without image freeze, this one does the job perfectly
#12870
2014-01-08
Es war der Wunsch unseres Schwiegersohns, als Weihnachtsgeschenk einen USB-Stick mit 32 GB zu bekommen. Der Transcent war für ihn genau richtig
#12768
2014-01-06
Übertragungsrate lesen uns schreiben sehr gut für den Preis,
dass nach einigen Monaten alle Daten weg sind und der Stick
nicht mal mehr als Laufwerk angezeigt wird ist nicht akzeptabel.
#12769
2014-01-06
Guter schneller USB-Stick für den privaten Gebrauch. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt hier absolut und kann diesen Stick jedem empfehlen der auf der Suche ist.
#12770
2014-01-05
Wir nutzen den Stick für HD-Aufnahmen an einem Samsung Fernseher. Funktioniert bestens. Keinerlei Ruckeln oder andere Qualitätseinbußen feststellbar. Würde ich wieder kaufen.
#12771
2014-01-05
Nach 6 Monaten ist Stick nicht arbeitsfähig. Sehr schlechte Qualität. Mit der Hoffnung, dass auch die anderen Kunden Ihre Geld nicht falsch zahlen, gebe ich diese Rezension.
#12772
2014-01-03
Artikel in einwandfreiem Zustand mit großer Speicherkapazität.
Dazu noch klein und handlich mit edlem Design. Bin sehr zufrieden. Weiter so.
#12773
2014-01-02
Ich wollte einen schnellen USB Stick, auf den ich auch mal ein bisschen mehr drauf kriege und dachte, der hier wäre die Lösung. Leider hat er nach nicht mal einem halben Jahr den Geist aufgegeben und blinkt beim Einstecken nur noch kurz blau um danach nicht mehr erkannt zu werden. Ich habs mit 4 verschiedenen Computern probiert, aber keiner erkennt ihn. :-(
Nächstes mal vielleicht doch lieber wieder einen anderen Hersteller ... Reklamieren ist nicht, da ich meine privaten Daten nicht durch die Gegend schicke (falls doch jemandem gelingt, das Ding nochmal zu lesen).
#12774
2014-01-02
ein klasse schneller USB 3.0 Stick, mein neuer Lieblingsstick da er schnell Daten aufnimmt und Lesbar ist.
Dazu Robust und Mobil ist.
#12621
2014-01-01
Ich war (aufgrund der doch unzähligen negativen Bewertungen) etwas skeptisch, allerdings bisher unbegründet.
Habe den Stick jetzt gut ein Jahr im täglichen Einsatz und nach wie vor funktioniert der Stick tadellos. Probleme mit nicht passenden Kontakten oder frühen Defekten hatte ich bisher keine.
An meinem iMac kann ich nur die Geschwindigkeit an USB2 beurteilen, beim Lesen erreiche ich so > 20MB/s, beim Schreiben > 15MB/s. Für mich ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
#12775
2013-12-31
Besonders hat mir das Design gefallen ,die Schutzkappe ist sehr praktisch und der Preis stimmt auch.
Ich bin total zufieden mit dem Teil, zumal es für USB 3.0 gedacht ist.
#12901
2013-12-27
Ich habe 2 Stück bestellt. Den ersten wollte ich dazu benutzen um einige Daten zwischen Laptop und PS3 hin und her zu schieben. Nach dem 3. Einsatz war er kaputt. Wenn ich ihn in den USB Port stecke, blinkt einmal das blaue Licht und das war es dann auch schon. Den 2. nutze ich nur in Ausnahmefällen damit ich noch länger was von ihm habe!
#12871
2013-12-25
Der Stick ist wirklich frustfrei eingepackt; nicht diese Plastikverpackung, bei der man sich fast die Finger abschneidet.
Er ist schnell, dank USB 3.0 und wird auch ohne Umstände von diversen Geräten erkannt, bei mir Laptop, Blu-Ray-Player und Fernseher.
Preis-Leistung ist top!
#12776
2013-12-23
...aber ich hätte höhere Geschwindigkeiten beim draufschreiben erwartet. da ich standardmäßig nur usb 3.0 verwende, ist der stick hier das langsamste von allem, aber für den Preis ist es mir gleichgültig, Hauptsache es funktioniert.
#12910
2013-12-23
super teil ! Samstag bestellt und montag schon da hat echt super geklappt danke für den super service. schöne weihnachten
#12777
2013-12-20
Habe den Stick ständig im Einsatz.
Geht ohne irgendwelche Probleme.
Ein sehr gutes Preis Leistung Verhältnis.
Kann diesen USB Stick weiterempfehlen.
#12848
2013-12-19
Dieser Stick ist sehr langsam. Bei weitem kein Usb 3.0!!
Habe 4 Dateien (2,88 Gb) zuerst auf meine Externe Festplatte USB 3.0 kopiert. Dauer ca. 30 sec.
Danach die gleichen Dateien auf den USB Stick (gleicher Anschluss) und da war die dauer ca 1,5 min.
Da ist mein USB Stick 2.0 gleich schnell. Sorry aus diesem Grund werde ich diesen Stick wieder zurück senden.
#12778
2013-12-17
Der Transcend JetFlash 700 32gb funktionierte ein Jahr lang bei häufiger Nutzung wunderbar, die Lieferung erfolgte schnell und einwandfrei, die Nutzung war auch sofort möglich. Auch wenn ich kein Informatiker bin und keine Statistiken über Schreib- und Lesegeschwindigkeiten vorlegen kann, funktionierte das Gerät wunderbar und erfüllte alle Zwecke als einigermaßen großer Datenspeicher für die Tasche.

Allerdings gab der Stick nach genau einem Jahr Nutzung seinen Geist auf. Aus eigener Dummheit ist keine Rechnung mehr vorhanden da es sich um ein Geschenk handelte, so dass eine Reklamation entfällt.
Die Lampe des Sticks leuchtet beim Einstecken an den unterschiedlichsten Geräten nur noch kurz auf, der Stick wird von allen Geräten (3 Pcs/Laptops, ein Radio) jedoch nicht mehr erkannt.
#12872
2013-12-14
Günstiger USB Stick mit Ordentlich Platz und meines erachtens schnellen Datenzugriff (USB2.0) Weiß nicht was manche mit Ihren Sticks machen das SIe über die Leserate lästern. Bei mir ist die Musik fürs auto (im Schnitt 100 Lieder) in ungefähr 5 Minuten Drauf und alles Super.
#12779
2013-12-11
super usb
preis/leistung hat gestimmt
datenübertragung ist auch in ordnung

was will man mehr für sein geld :)) ) )
#12873
2013-12-07
Habe den Stick gekauft, zum einen weil ich dachte es ist gute Markenware, zum anderen hat er einen großen Speicher und ist schnell.
Leider wurde ich von diesem Teil enttäuscht.
Bereits nach 5 Monaten ging er zum ersten mal kaputt, natürlich waren sämtliche, zum Teil wertvolle Daten und Bilder weg und verloren.
Die Reklamation klappte gut, ich bekam einen neuen Stick dieses Typs.
Leider verabschiedete er sich wieder nach 5 Monaten und nahm alle Daten (diesmal alle Bilder und Videos vom USA Urlaub) ins Nirwana.
Ich kann nur abraten diesen Stick zu kaufen, er ist kurzlebig und nicht für das geeignet für das er gebaut ist.
#12780
2013-12-06
Dieser USB stick ist sehr schnell, daten werden in sekundenschnelle auf den computer übertragen.
Einziges Manko wäre die abnehmbare Kappe, habe angst das ich diese irgendwann verlieren werde.
Klare Kaufempfehlung!
#12781
2013-12-04
Schnell, unkompliziert, wenig Verpackungsmüll. Das vorweg. Ich suchte einen Stick auf dem meine Fotos und Videos schnell und komplikationslos gespeichert, angeschaut und bearbeitet werden können. Das ist bis jetzt ungehindert möglich. Ob das für alle Belange so ist kann ich nicht einschätzen.
#12782
2013-12-03
Hierüber kann man sich nicht beschweren, gute Geschwindigkeit mit akzeptablen Speicherplatz.
Die USB 3.0 wurde bei mir bis jetzt überall erkannt.
#12783
2013-12-02
Der USB Stick gefällt mir gut.
Er funktioniert einwandfrei und ist eine gute sepperate Festplatte zum speichern von Musik und Bildern.
#12874
2013-12-02
Bis jetzt ist noch alles Super hab ihn aber auch erst 3 mal Benutzt. Daten lassen sich Dank USB 3.0 sehr schnell laden.
#12784
2013-12-01
Dieser USB Stick entspricht voll und ganz meinen Erwartungen. Ich kann ihn ohne Einschränkungen weiter empfehlen.
Ich bin sehr zufrieden.
#12875
2013-12-01
Super schnelle Lieferung, innerhalb von 2 Tagen. Stick hat sofort punktioniert.
Über die gewonne Geschwindigkeit gegenüber USB 2 kann ich nur sagen es geht schneller. Von der Technischen einzelheiten habe ich nicht so viel Ahnung um eine Aussagen machen zu können.
#12876
2013-11-30
Habe den Stick für als Musik-Datenträger für mein Auto gekauft. Funktioniert einwandfrei, jetzt kann ich im Auto hören, was ich will :-)
#12785
2013-11-29
Ich kann hier einige Rezensionen einfach nicht nachvollziehen.

Ich hab mir damals vor ca. 2 Jahren den ersten Stick hier bei Amazon geholt, da ich auf der Suche nach einem USB 3.0 Stick in 16GB war, der zu einem erschwinglichen Preis zu bekommen war. Ich war von der Geschwindigkeit am 2.0 Port schon begeistert, da er dort schon schneller war, wie meine ganzen anderen Sticks. Auch unter 3.0 stimmen die angegebenen Werte soweit.

Nach dieser guten Erfahrung kann ich nun sagen, dass ich im Besitz von 3x 16GB und 1x 32GB dieses Sticks bin. Sind oft im Einsatz um gerade größere Daten zu transportieren.

Support ist auch Spitze. Hab eine Kappe für meinen Stick verloren. Einfach den Support angeschrieben, ob es eine Möglichkeit gibt diese Kappe zu bestellen. Musste dann nur die Seriennr per Mail mitteilen und wenige Tage später hatte ich die neue Kappe kostenlos im Briefkasten. Einfach top.

Kann diese Sticks also nur empfehlen. Klare Kaufempfehlung. Hier Stimmt Preis/Leistung
#12622
2013-11-27
Nachdem der Stick ewig in der Ecke lag mal eingesteckt und nichts passiert ausser einem kurzen blinken.
Keine Anzeige im Gerätemanager, weder Linux noch Windows. Tot.
Besonders ärgerlich: wegen 15€ jetzt eine Rücksendung probieren nach knapp über einem Jahr - das ist die Zeit doch nicht wert.
#12786
2013-11-24
Sehr guter Stick,Aber er ist noch zu selten mit Fernsehern aus dem Jahr 2009 kompartibel.Das ist ein aspekt der abgestellt werden sollte.Danke.
#12787
2013-11-22
Der Transcend USB-Stick JetFlash 700 64GB war nach ca. 10-maliger Verwendung defekt. Die Reparatur mit „OnLineRecovery_v1.0.0.26“ von Transcend war erfolglos.
#12788
2013-11-22
wie auch Transcend JetFlash 760 8GB Speicherstick USB 3.0 habe ich die JetFlash 700 8GB sehr schnell bekommen.
Lieferung ist sehr schnell und gut gelaufen

Stabile Bauweise, trotz geringen Preises, etwas edeles Design. Deckel des Sticks sitzt stabil, die Übertragungsgeschwindigkeit entsprächend der Angaben des Herstellers. Würde zukunftig diese Version gerne wieder verwenden/kaufen. Im Gegensatz zu der 760 Serie füllt sich diese in der Hand etwas besser an.

Fazit: habe bis jetzt nur positive Erfahrung mit dem Teil gemacht und würde es gerne weiter empfählen.

VG [...]
#12789
2013-11-21
Am anfang super Werte(>60 MB/s) nach einigen Wochen ist die Geschwindigkeit unter USB 2.0 (ca. 6mb/s) Geschwindigkeit. Habe den Stick an mehreren Geräten getestet, jedoch überall die selben Werte.
Jetzt eher unbrauchbar.
#12790
2013-11-20
Mit einer einzigen Ausnahme bin ich immer mit Transcend Produkten zufrieden. So ist es auch mit diesem Stick. Ordentlich verarbeitet, schneller Datentransfer und ewig lange Garantie - so soll es sein. Technische Messungen spare ich mir, mir genügt es, wenn meine Daten zügig übertragen werden und das ist eindeutig der Fall. Getestet an USB 2.0 und 3.0 zeigen sich - in Abhängigkeit der USB Spezifikationen gute bis sehr gute Leistungen.
#12791
2013-11-19
Ein Geschenk und daher nicht schlecht. Die Schreibgeschwindigkeit lässt jedoch zu wünschen übrig. Dafür das es ein 3.0 ist, schreibt er schlechter wie ein 2.0.
#12792
2013-11-19
Der Stick ist gut und günstig, natürlich gibt es deutlich schnellere auf dem Markt aber die kosten auch deutlich mehr .
Probleme hatte ich bisher keine, haben den Stick erst am PC verwendet dann an dem Laptop.
Auch dort habe ich nur gute Leistung gesehen
#12793
2013-11-17
Was ich gut finde, ist dass man viele große Daten auf ihm speichern kann und die Übertragung ist geht auch sehr schnell.
#12623
2013-11-15
der USB Stick bietet viel Platz (für all diejenigen denen 32GB reichen) und ist wie alle Stick's dieser Marke (auch ohne USB 3.0) extrem schnell
#12624
2013-11-14
Dieses Produkt ist Preisleistungstechnisch einfach super. Macht was es soll und schnell. Sehr Platzsparend und sieht gut aus. Bin super zufrieden mit diesem Produkt. Kann ich nur weiterempfehlen.
#12877
2013-11-13
Ich habe diesen Stick mit 32GB gekauft um mal eigene Videos zu transportieren.
Wenn er funktioniert ist an der Geschwindigkeit nichts auszusetzen.
Aber leider wird er jetzt, nach vielleicht zwanzigmaliger Benutzung, nicht mehr erkannt.
Egal an welchem Gerät ich den USB-Stick angeschlossen habe, es blinkt kurz die Leuchtdiode und das war es dann.

Da mir dies schon mit anderen Transcend Sticks passiert ist, die ich noch mit den diversen Tools von der Supportseite wiederbeleben konnte, war das definitiv mein letzter USB Stick von Transcend.
So kann man seinen Ruf auch ruinieren...
#12625
2013-11-12
klein, leicht, schnell, superschnell genau genommen
und hält, hält, hält!!!!
kann jedem der einen schnellen usb 3.0 stick nur zum kauf raten
#12626
2013-11-08
Der Stick ist leicht, sehr schnell durch USB 3.0 und nimmt mit 32 GB viele Daten auf. Ich setzte ihn bei jeder Gelegenheit ein, eben weil er so gut ist.
#12627
2013-11-07
* * * * * * Alles vliefwie geplant. So macht es Sps bei Amamzon.* * * * * *
#12628
2013-11-06
Das Produkt ist wie beschrieben sehr gut und hat meine Erwartungen vollkommen erfüllt. Außerdem war die Lieferzeit kurz und ich würde jederzeit wieder etwas bestellen.
#12629
2013-11-05
Ich habe auf dem Stick Ubuntu 12.04 (bootfähig) installiert und verwende als alternatives Betriebsystem. Beim start wählt man das Bootmenü und wählt aus den Transcend. Die 31 GB und der schnelle Zugriff (auch beim USB 2) reichen aus für einen gut funkionierendes Linux.
#12630
2013-11-05
Schnell, unkompliziert und schlicht. Dieser Stick ist schneller als der Computer angibt. 30GB Musik in weniger als 5 Minuten. Das finde ich gut!
#12631
2013-11-04
daten vom hersteller stimmen zu 100%
bei usb 3.0 lesen ~70MB/s schreiben ~16-18MB/s
bei usb 2.0 lesen ~30MB/s schreiben ~12MB/s
stick ist kompakt und blockiert keine ports.
Gerät ist sauber verarbeitet.
Die Verschlusskappe kann leicht verloren gehen.
#12878
2013-11-02
An für sich eine Enttäuschung. Ich habe ja wirklich nicht viel für den Preis erwartet. Aber zumindest eine saubere USB 2 Transferdatenrate, wäre sicher nicht zuviel verlangt. Lange Rede kurzer Sinn, besser Finger weg.
#12879
2013-11-02
Ich habe diesen Stick jetzt ca. ein Jahr neben mehreren anderen (u.a. NoName und Aldi/Medion) im Gebrauch. Leider muss ich sagen, dass ich von der Geschwindigkeit, insbesondere beim Schreiben auf den Stick enttäuscht bin. Ich nutze den Stick zumeist für den Transfer von Fotoserien, also jpg-Dateien. Die einzelnen Dateien sind dabei stets um die 5MB groß. Geradezu entsetzlich lahm ist der Stick beim Schreiben am USB 2.0-Port, egal bei welchem PC/Notebook. Das macht jeder meiner anderen Sticks wesentlich schneller.
Am USB 3.0 Port gehts schneller, aber wiederum nicht schneller als mit z.B. einem Medion USB 2.0, 32GB Stick.
Mein Fazit: Ich pfeife zukünftig auf Markennamen wie Transcend. Bei der nächsten Aldi-Aktion besorg ich mir da wieder ein paar. Da weiß ich, was ich bekomme.
#12880
2013-11-02
Nach ca. 10 maligner Benutzung funktioniert der Stick an keinem Gerät mehr.
Kann diesen somit nicht empfehlen. Werde wohl wieder auf namhaftere Hersteller wie Sandisk, Kingston oder Intenso zurückgreifen.
#12881
2013-10-28
Dieser USB-Stick war nach 6 Monaten und 4 Tagen defekt.
Er wurde von mehreren Systemen nicht mehr erkannt, und musste aus Datenschutzgründen als Sondermüll entsorgt werden.
#12882
2013-10-27
USB 3.0 mit hoher Geschwindigkeit?
Einfach nur ein billiger 16GB Stick mit geriger Standard Geschwindigkeit, weiss überhaupt nicht warum die Leue hier von Geschwindigkei schreiben.
Die Übertragung bekommt auch jeder andere 0815 Stick hin.
Keine Empfehlung!
#12883
2013-10-27
Ich habe mir den USB-Stick gekauft, um ihn am Schlüsselring immer dabei zu haben. Leider stellte ich erst zu Hause fest, dass das Loch dafür so klein ist, dass ich einen speziellen Schlüsselring brauche, der besonders dünn ist, und der deswegen sehr leicht aufgeht.

Hätte man das Loch nicht etwas größer und stabiler machen können?

Über Datentransferrate und Volumen ist mir nichts schlechtes aufgefallen.
#12632
2013-10-25
Für das Geld ein super Stick. Ich war auf der Suche nach einem 16 GB Stick der zwingend USB 3.0 unterstützen sollte und diesen habe ich hiermit gefunden. Das ganze nicht nur mit super Leistung sondern auch noch zu einem tollen Preis
#12633
2013-10-23
Schon mein zweiter der am TV Samsung 6500 als Aufnahmemedium akzeptiert wird.
Den Ersten hat mein Sohn mal in die Finger bekommen und meint er möchte ihn behalten. Der sei so schnell an USB 3.
Gut, mir ist wichtig, dass dieser JetFlash 700 32GB am Fernseher steckt und dort bleibt. Da geht zwar nicht so viel drauf, aber man hört nichts und hat keine Probleme mit der Stromversorgung.
Den letzten Stick musste ich zwar am Anfang zweimal einstecken und vom TV formatieren lassen, erst beim zweiten Anlauf hat der Fernseher den Stick akzeptiert.
Ist schon 'ne Weile her, seither nimmt er auf was ich will und spielt ab wann ich will - auch HD Kanäle...
#12884
2013-10-23
Dieser Stick war von Januar bis September bei uns im Einsatz, und zwar ausschließlich zum gelegentlichen Datentransport zwischen nebeneinander stehenden, nicht vernetzten Geräten. Kein Hosentaschenstaub, keine Temperaturwechsel mit Kondensationsfeuchtigkeit, sondern saubere Arbeitsbedingungen. Nach knapp acht Monaten wurde er plötzlich von keinem Rechner mehr erkannt. Für einen Flash-Speicher ist das nicht gerade eine gute Leistung.

Nach etwas Hin und Her bzgl. Garantieabwicklung (Amazon verwies auf Transcend, Transcend zurück auf Amazon) nahm Amazon.de den defekten Stick schließlich zurück.
#12885
2013-10-19
Das Aussehen ist zwar nicht wunderschön und er besteht auch nur aus Plastik aber macht was er soll. Er bietet 32GB speicher mit einem USB 3.0 anschluss, der ca. doppelt so schnell schreibt wie ein 2.0er. In dem Punkt kann man mehr erwarten. Aber für den Preis geht auch das in Ordnung. Im große und ganzen kann man hier nichts falsch machen es sei denn man braucht wirklich ein schnelleren Stick, dann muss man aber wahrscheinlich auch drauf zahlen.
#12825
2013-10-18
1. Der Stick ist sehr schnell angekommen.

Fuer alle die einen USB Stick als ersatz fuer eine externe Festplatte benutzen moechten an Ihrem Digitalen PVR Receiver, kann ich Ihn empfehlen. Habe einen Technisat Receiver und der Stick funktioniert einwandfrei, reagiert relativ schnell auf alles, und hat nur seltenst Stoerungen, die, wenn sie auftreten auch nur von ganz ganz kurzer Dauer sind. Der erhoehte Datenaustausch durch 3.0, macht sich fuer diesen Zweck wohl auch bemerkbar. Hatte vorher einen 2.0, mit weitaus niedrigeren Werten. Den Unterschied ist auffaellig wie ich finde.
#12634
2013-10-17
Für den Oreis kann man nicht meckern. Der Stick ist schnell und funktioniert genau so, wie er soll. Also 5 Sterne
#12635
2013-10-17
Ich habe die 32 GB große Variante aufgrund des guten Preis/Leistungsverhältnisses gekauft. Allerdings liegt die USB 3.0 Schreibgeschwindigkeit in der Praxis eher bei 12 MB/s, was dann doch eher nur Mittelmaß ist.
#12886
2013-10-16
5Sterne habe ich gewählt weil 3.0 sehr schnell und mit 4GB kleine Ereignisse sehr schnell auf größere Transcend Sticks übernommen werden können. Schneller, kostengünstiger und bequemer geht es glaube ich nicht.
#12636
2013-10-15
Sehr zuverlässiger Stick mit ausreichend Tempo.
Brauche ich fast jeden Tag und er funktioniert, am Mac sowie am PC.
Empfehlung!
#12794
2013-10-15
Ich habe mir diesen Stick ausschließlich wegen der USB 2.0 Leistung gekauft. Vielen Dank hier noch mal an die Kundenrezension mit den Benchmarkergebnissen zwischen 2.0 und 3.0. Der Stick hält was er verspricht wenn man das Augenmerk auf USB2.0 legt. für einen 3.0 finde ich ihn etwas mager von der Leistung, kann man aber dennoch beruhigt zugreifen wenn man mit den Transferraten leben kann.
Optisch ist er schlicht und elegant und von der Größe her ist er passend wenn man 2 stück davon nebeneinander an einem Macbook stecken möchte (oder anderen Computer/Laptop mit dicht platzierten USB Anschlüssen.
#12887
2013-10-15
Nach etwa 11 Monaten hat der USB Stick schon den Geist aufgegeben und wurde vom Betriebssystem überhaupt nicht mehr erkannt. Schwache Leistung für das Top-Produkt des Herstellers. Immerhin lief die Retour über Amazon unkompliziert, die Daten darauf ersetzt das aber nicht.
#12902
2013-10-15
Купил эту флешку на Амазоне. Доставка в течение четырех дней. Все в порядке. Сама флешка покупалась специально с 3,0 выходом. Из минусов - проблемы при ее использовании как загрузочной (для установки Виндоус, например). В остальном - шальная пуля. Файлы кидает с такой скоростью, что не нарадуюсь.
#12795
2013-10-14
Der Stick hat ein gutes P/L Verhältnis. Die Geschwindigkeiten sind wie versprochen. Leider habe auch ich das Problem, dass der Stick nicht immer am USB3.0 Slot erkannt wird. Ein wenig ärgerlich, aber da ich ihn nicht oft wechseln muss, stört es mich nur geringfügig (zu wenig zum umtauschen).
#12637
2013-10-13
3.0 ist so schön schnell, das macht Spaß und bei 16 GB dauert das immer noch sehr lange, bis alle Daten von A nach B gesendet wurden. Ich habe 5 USB-Sticks im Einsatz, das ist der Beste.
#12849
2013-10-05
Der stick wurde von Anfang an nach dem hochfahren aus dem Ruhezustand nicht mehr erkannt und musste jeweils wieder ab- und eingestöpselt werden.
Dabei ist dann nach einiger Zeit das Dateisystem kaputt gegangen, so dass der Stick nicht mehr erkannt wurde und alle Daten verloren waren. Der Stick musste neu formatiert werden, damit er wieder erkannt wurde.
#12613
2013-10-01
Ich hatte drei Stück dieses hochgelobten USB-Sticks bestellt. Mir war schnelles Lesen UND Schreiben wichtig.
Als die Lieferung eintraf und ich den ersten samt Verpackung in den Händen hielt war ich schon ziemlich angefressen: auf der Verpackung stand "bis zu 5 MB/S schreiben" . Was soll das denn jetzt ? Bei Amazon wird in der Herstellerbeschreibung mit 30 MB/S geworben. Die hatte ich gelesen und für gut befunden.
Die Verpackung ist auch überarbeitet. Bei Amazon ist noch die alte Verpackung angegeben...auf der die magere Schreibleistung nicht aufgedruckt ist.
5 MB/S in Worten: fünf) geht gar nicht ! Meine 4 Jahre alten Sticks schaffen ja das doppelte. Und die waren 2 Euro teurer. Und die sind von: aufpassen - Kingston und SanDisk. Und: sie funktionieren immer noch. Zuverlässig !

Tja - was soll ich dazu sagen ? Ich kann (oder konnte) ihn nicht schön-testen.....die Schreibleistung blieb immer im Keller...und nach einigen Testprozeduren wurde er auch nicht mehr erkannt.
300 jubelnde und 150 verärgerte Käufer sprechen eigentlich eine klare Sprache über diesen USB-Stick.
Einpacken,zurückschicken und sich nicht mehr darüber ärgern. Das ist meine pers. Empfehlung zu diesem Produkt.
#12796
2013-09-30
Der Unterschied zwischen USB 2 und USB 3 ist deutlich spürbar.
Allerdings wird ein USB 3 Anschluss (blaue Buchse) benötigt. Wenn vorhanden, ist ein solcher Stick ein muss.
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis.
#12638
2013-09-27
Der USB ist sehr schnell und um den kleinen Preis ist das sehr fein!
Hab ihn mit FAT32 formatiert und verwende ihn jetzt bei meiner Xbox

Kaufempfehlung!
#12797
2013-09-27
Im November 2012 gekauft, im September 2013 schon kaputt - wird nur als Laufwerk mit 0 Byte Große erkannt, obwohl ziemlich wenig benutzt war.
Schade.
#12798
2013-09-26
Groß Volume mit niedriger Preise.
Einfach Design.
Ich weiß noch nicht, wie länge könnte das USB Stick richtig funktionieren. Sehn wir mal.
#12799
2013-09-24
transcenr jetflash erfüllt meine gestellten erwartungen voll und ganz. kann ich weiter empfhelen. alles unkompliziert gelaufen, schnell und pünktlich. gerne wieder.
#12850
2013-09-23
Das Geld kann man auch in den Gulli werfen! Nach dem Kauf in 07/2013 1x Daten raufgeschrieben, nach 1 1/2 Monaten gelöscht und neue Daten raufgeschrieben. Dies war's dann! Nun wird der Stick von den mir zur Verfügung stehenden PCs und Notebooks nicht mehr erkannt. Der Stick wurde die beiden Male ordnungsgemäß aus den Ports gezogen! Nicht einfach rausgezogen! Ein leider verspäteter Blick ins Netz zeigt, dass viel mehr Menschen das gleiche Problem mit diesem Artikel haben. Eigentlich 0 Punkte und auf Grund der in den Foren gelesenen "Fälle" nicht wert von Amazon vertrieben zu werden.
#12888
2013-09-22
I am not able to get it working with my desktop PC. With newer systems and laptop works really good.
#12639
2013-09-21
ausreichende Kapazität und für meinen schon älteren Laptop sofort nutzbar ohne Probleme konnte er installiert und genutzt werden auch am tv
#12800
2013-09-21
Wie mein Titel schon sagt, der Stick ist gut und günstig, natürlich giebt es deutlich schnellere auf dem Markt aber die kosten auch deutlich mehr jedenfalls im Moment noch.
Probleme hatte ich bisher keine, haben den Stick erst am PC verwendet und ihn nun für die Xbox 360 abgestellt.
Auch dort habe ich nur gute Leistung gesehen (verwende ihn zum Beispiel für GTA 5 als Play disk Puffer).

Den einen Stern abzug giebts weil Preis/Leistung gut aber nicht sehr gut - dafür müste die leistung noch besser sein , aber man kann nicht alles haben der Hersteller will ja auch was verdienen.
#12640
2013-09-20
Der Stick ist für seinen geringen Preis sehr schnell.
Lesend werden rund 25-35 MB/s erzielt, schreibend noch rund 6-9 MB/s.

Absolute Kaufempfehlung für alle, die nicht mehr ewig auf Dateitransfers warten wollen!
#12641
2013-09-19
Flottes Teil, immer wieder, liest schnell die Daten, also schnell ma kopiert
Preis Leistung ok und ich bin sehr zufrieden
#12924
2013-09-19
Dieser USB - Stick gefällt mir sehr gut wurde auch ein Tag nach Versandt geliefert.
Was mich trotz allem noch stört stand als ich den USB - Stick gekauft habe, dass man in 10 Minuten den USB - Stick kauft wird der am nächsten Tag bei mir sein, War leider nicht der Fall. Deshalb vergebe ich nur 4 Sterne.
#12642
2013-09-18
Bin mit der Ab-und Downloadgeschwindigkeit sehr zufrieden. Außerdem USB 3.0 kompatibel. Würde ich auch weiterhin kaufen und empfehlen. Der Preis ist auch in Ordnung.
#12643
2013-09-17
Ein toller USB3-Stick. Geschwindigkeit stimmt! Verarbeitung ist klasse, fühlt sich hochwertig an.
Einziges Manko für mich persönlich ist die lose Kappe, die sicher schnell verloren gehen wird, daher nur 4 Sterne.

Versand wie gewohnt reibungslos.
#12801
2013-09-17
Der Stick hat 2mal alle auf ihm gespeicherten Daten verloren. Danach hatte ich die Fachsen dicke und habe ihn zurück gegeben. Achtung Schrott!!
#12889
2013-09-17
Der Stick fiel nach einem Dreivierteljahr und maximal 30 Schreib-/Lesevorgängen ohne Vorwarnung aus. Alle Daten im Nirwana. Dringende Empfehlung: Finger weg!
#12890
2013-09-17
Dieses blöde Ding kostet Geld und funktioniert die ganze Zeit nicht. Immer wieder verliere ich alle Daten. Was denken sich die Leute.
#12644
2013-09-14
Habe mir mal wieder einen 16 GB stick gekauft 3.0 natürlich und wieder zu einem günstigen Preis.
Funktioniert super. Mehr will man nicht.
#12645
2013-09-12
..der Stick kam sehr schnell Zuhause an :)
Desweiteren erfüllt er auch die Voraussetzungen als xbox 360 Stick um darauf Inhalte zu speichern. Gta 5 kann also kommen!
#12646
2013-09-11
Dieser USB-Stick kam schnell und unbeschädigt an. Er wird sofort an einem USB 2.0 Gerät erkannt und USB 3.0 kann ich mangels eines passenenden Anschlusses nicht testen. Angekommen ist er Fat32 formatiert, das sollte besser von Haus aus NTFS sein.
Ansonsten erreicht er am USB 2.0 Anschluss nicht die Herstellerwerte, aber die Geschwindigkeit ist bei der Preis-Leistung angemessen. Im Durchschnitt schafft er 16 - 17 Mbyte/s schreibend, was ausrechend ist.
Auch die Probleme mit dem Stecker scheint der Hersteller behoben zu haben, meiner läuft an jedem Anschluss ohne Probleme.

Zusammenfassend kann man sagen, günstig und gut.

Inzwischen habe ich auch USB 3 und da schwankt die Geschwindigkeit recht stark. Aber unter guten Bedingungen sind um die 60 MB/s schreibend möglich.
Bei vielen kleinen Dateien natürlich wesentlich weniger.
#12891
2013-09-10
#12892
2013-09-09
Ich habe diesen Stick im Mai gekauft. Innerhalb weniger Tage hat der Stick die Partitionstabelle verloren und die Daten waren auch nicht mehr zu retten. Ich habe zum Glück den Stick wieder zum Leben erwecken können. Danach lief der Stick auch erst einmal. Nach ca 3 Monaten hatte ich das selbe Problem. Die Partition ist wieder verloren und der Stick wird nur noch als RAW erkannt.
Hier muss ich Amazon sehr loben! Obwohl ich den Stick schon länger als 30 Tage hatte, nimmt Amazon den Stick zurück. Vielen Dank nochmals!
#12647
2013-09-08
Also bis jetzt bin ich schon sehr zufrieden mit diesem Stick, ich benutze ihn für Windows 8 ToGo und er ist schnell genug.
#12648
2013-09-08
Ich bin super zufrieden mit dem USB. Er Überzeugt ganz klar durch Preis und Leistung. Ich benutze ihn als MP3 Player am Radio und es funktioniert alles einwandfrei. Würde ihn sofort wieder kaufen.
#12649
2013-09-06
Dieser hübsche kleine Stick tut, was er soll. Er ist schnell, arbeitet zuverlässig und aufgrund seiner Grösse auch durchaus angenehm zu transportieren. Einziges Manko ist, dass man diese kleinen Dinger gerne mal verliert. Das gilt aber nicht nur für dieses Stick.
#12893
2013-09-06
Die Ware wurde schnell geliefert. Jedoch wurde sie, ob durch den Verkäufer oder Versand durch Post einfach in mein Postfach reingeworfen und dabei hang das flache Paket teilweise aus mein Briefkasten heraus. Bei einer unsicheren Umgebung wäre die Ware schon längst Weg gewesen. Da erwartet, man doch eher das man es persönlich bekommt.
Die Ware an sich sieht recht gut aus, was Design und Optik dabei angeht.
16GB Speicher, jedoch nur knapp 14,7GB zur Verfügung. Da frag ich mich doch glatt wo die 1GB geblieben sind?
Normal kenn ich nur das gerade mal 500MB ca vom Stick verloren geht von Kapazität her und nicht 1GB.
Somit hat man bei dem Stick nur 14,7GB knapp zur Verfügung.

Nachdem ich direkt eine Antwort und auch Erklärung zum Speicherplatz von dem USB-Stick erhalten habe, ändere ich meine Rezension bezüglich des Artikels.
Vielen Dank.
#12894
2013-09-05
Stick wurde ca. 1x die Woche verwendet und jetzt nach 6 Monaten wird er von keinem Rechner mehr erkannt - blaue LED leuchtet nicht mehr auf, also defekt! Habe die 32GB Version und das ist mir noch nichtmal bei 8GB Billig-Sticks passiert; Finger Weg davon!
#12650
2013-09-04
Ich war auf der Suche nach einem schnellen USB Stick, da ich oft auch große Dateien von der Arbeit privat weiter verarbeitet habe und manchmal bin ich mit meinen vorherigen USB Sticks schnell am Rande der Geschwindigkeit angekommen und die Minuten läpperten sich zusammen.

Der Transcend wird auf den von mir verwendeten Betriebssystemen (win98, Win ME, Win2000, XP, Vista, Windows 7 und auch mittlerweile das neue Windows 8 problemlos erkannt.

Der erste ging mir nach ein paar Wochen kaputt aber Amazon hat den Stick problemlos umgetauscht.

Und der, den ich dann bekam ist mehrmals täglich im Einsatz und läuft und läuft und..........................

Die schlanken Abmaße haben mich vor dem Kauf angesprochen und ich habe bis jetzt keine Sekunde bereut.
#12895
2013-09-04
Stick funktionierte schnell u. gut. Heute nach einem halben!!! Jahr geht nichts mehr. Daten futsch, Geld gibt es von Ama zurück. Wenigstens das ist gut.
#12802
2013-09-02
Mit knapp 12 Euro ist der Stick etwas teuer, jedoch ist er absolut top! Schnelle Schreibgeschwindigkeit. Kann ich nur empfehlen.
#12803
2013-09-01
Nutze den Stick an meinem Acer Iconia W700.
Der Test mit AS-SSD am USB 3.0 Port ergab:
28 MB/s Schreibgeschwindigkeit
81 MB/s Lesegeschwindigkeit

Insbesondere zweiteres prädesteniert den Stick natürlich zur Nutzung als Festplattenersatz.
#12804
2013-08-29
Brauchte einen neuen USB Stick für Backups und bin durch mehrere Rezession auf diesen Stick gestoßen.
Die Geschwindigkeit an USB 3 ist nicht der Renner, aber das kann ich für 20 EURO nicht erwarten.
Wer mehr will muss eben 60 - 70 EURO ausgeben.
Der Stick wird nur für regelmäßige Backups im Hintergrund verwendet, daher ist die Geschwindigkeit für mich Nebensache.
Verarbeitung ist OK, Lieferung war top.
#12805
2013-08-28
super stick, schnell quallität oki und ich hoffe er bleibt auch lange erhalten, habe ja schon etliche andere probiert, die nach einiger zeit die Daten verloren haben
hoffe dies bleibt mir hiermit ersparrt
#12806
2013-08-28
Sehr gutes stabile Ausführung, die ich mir wenn eine neue Anschaffung ansteht sofort wieder zulegen würde weil alles gut funktioniert hat.
#12807
2013-08-26
Der stick funktioniert zwar unter usb 3.0 aber leider nicht immer. ob es an dem stick liegt oder an meinem rechner kann ich leider nicht sagen.
er ist schlicht und macht nunmal was er soll
#12808
2013-08-26
Gerade noch Daten raufkopiert, am anderen PC angesteckt - Stick wird nicht erkannt. Zurueck zum ersten PC - Fehlanzeige. Der Stick verweigert seinen Dienst, die Daten sind futsch.
#12809
2013-08-25
Ich habe mir diesen Transcend JetFlash 700 16GB gekauft, weil er USB 3.0 Unterstützt und er ist einfach wahnsinnig schnell. Ich benutze ihn für die Arbeit um Große Datenmengen von PC zu PC zu bringen und es klappt wunderbar.
Preis/Leistung TOP !
#12810
2013-08-24
Habe verschiedenste Sticks in Betrieb, das ist bei Weitem der Schnellste. Auch preislich okay, deutlich billigere erfordern viel Geduld beim Beladen.
#12811
2013-08-23
Ich habe mir den Stick bestellt, um Fotos von "A" nach "B" zu transportieren. Hat bis jetzt auch immer geklappt :-)
Die frustfreie Verpackung war sehr angenehm, man braucht eben keine Schere, oder Sonstiges.
#12896
2013-08-23
Bin sehr zufrieden mit meinem USB Stick.
geswtern abend bestellt und heute Morgen schon bekommen.
Vielen dank.
hat alles super geklappt und es ist alles super in ordnung.
Vielen Vielen dank liebes Amazon Team.
Lg. daniel.
#12812
2013-08-22
Hmm, ich kann die ganzen Rezensionen hier nicht verstehen. USB 3.0 verprach uns DEUTLICHE Leistungssteigerungen und es werden mit Zahlen geworben die jenseits von Gut und Böse sind. Dann kauft man einen USB 3.0 Stick und dann soll man sich ernsthaft über 5 MB/s MEHR Schreibgeschwindigkeit einen Ast abfreuen? Tut mir leid, bei aller Liebe nicht. Wer auch immer vor hat diesen Stick von Transcend zu kaufen sollte sich aktuelle Tests in Fachzeitschriften durchlesen und die Sticks kaufen die auch eine deutliche höhere Schreibgeschwindigkeit erreichen! Da gibt es enorme Unterschiede! Allen anderen kann ich nur raten dass bei diesem Transcend Stick kaum eine Leistungssteigerung beim Schreiben im Vergleich zu USB 2.0 zu erwarten ist, lediglich bei der Lesegeschwindigkeit merkt man einen Vorteil zu USB 2.0.
#12813
2013-08-21
Hallo,

ich habe mir diesen USB-Stick zusammen mit einer USB 3.0-Karte gekauft.
Installation und Formatierung klappten Problemlos.

Mit dem ersten Kopiervorgang kam dann aber auch die Ernüchterung; Die Schreibrate lag im Durchschnitt bei 13-14 MB/s. Bei einem USB 2.0 Stick wäre das okay gewesen, aber für USB 3.0 ist das völlig ungenügend (meiner Meinung nach).

Ich dachte zuerst das Problem wäre mein USB-Controller. Nach mehrmaliger Treiber-Neuinstallation und einem Test an meinem Notebook kristallisierte sich immer mehr heraus, dass der Stick der Stick der Flaschenhals war. Am Dateisystem lag es nicht. Ich habe sowohl NTFS als auch ExFAT ausprobiert.

Die Leserate lag bei anständigen 70-100 MB/s. Das ist USB 3.0!

Habe mir nun einen etwas teureren Stick für 24€ bestellt. Mal sehen ob dieser mich auch enttäuscht.

2/5 Sternen.

Edit: Ich möchte noch anmerken, dass es USB 2.0 (!!!) Sticks gibt, die eine eine fast doppelt so hohe Schreibrate haben.
#12814
2013-08-21
Warum ich mich für diesen USb Stick entschieden habe?!

1.) Qualität - Transcend produziert seit Jahren verschiedene Speichermedien
2.) Geschwindigkeit beim Lesen und Schreiben
3.) Speichergröße
4.) Größe und Design mit Verschlußkappe
5.) neuer USB 3.0 Standard - fähig höhere Geschwindigkeiten zu erreichen wenn möglich

Das Angebot einer frustfreien Verpackung von amazon.de finde ich echt gut!

Viel Freude Euch mit dem USB Stick!

Mac Gyver
#12897
2013-08-19
Er macht, was er machen soll; ist halt ein USB-Stick. Das Preisleistungsverhältnis ist angemessen und in Ordnung. Schön klein und handlich.
#12815
2013-08-18
Kann ich nur weiter empfehlen, tut das wo für er gemacht ist und noch dazu recht flott.
Und noch dazu als USB 3.0v
#12898
2013-08-17
Das Teil ist günstig und macht seine Arbeit.Ich kann den Stick empfehlen.
Es ist für die schnelle Übertragung natürlich ein entsprechendes USB3 Laufwerk nötig.
#12816
2013-08-16
Habe gestern den USB-Stick bestellt einen Tag später ist er schon da...klasse Amazon
Angeschlossen, Daten gezogen, abgesteckt...
hat alles wunderbar funktioniert.
#12925
2013-08-16
Alles zu meiner Zufriedenheit.
H.S.
H
H
H
H
H
H
H
H
H
H
H
H
H
H
H
H.
#12817
2013-08-15
32 GB und USB 3.0 sichern eine schnelle Übertragung.
Preis ist gut für die Leistung.
Kann ich nur empfehlen und würde wieder kaufen.
#12899
2013-08-15
Wir haben uns schon mal so ein USB Stick gekauft, denn wer kennt das nicht die Daten werden irgendwie immer mehr die man mitnehmen möchte.
Da das Preis Leistungsverhältnis einfach super ist haben wir uns einfach nochmal einen gekauft.
Der USB Stick ist auch unheimlich schnell.
Einfach für jeden zu empfehlen der immer wieder viele Daten mitnehmen muss.
#12818
2013-08-09
Preis/Leistung Top...der 32GB Stick macht bisher (nun schon länger im Einsatz) keine Probleme. Gehäuse des Sticks ist ziemlich robust. Würd ich jederzeit wieder bestellen
#12039
2013-08-07
verbundung ist nich schnell.!! Gefaellt mit nicht!!. zhongguoren bu yao mai !keyi huiguo zi ji zai mai shang mai !
#12040
2013-08-07
Gute Übertragungsgeschwindigkeit, auch mit USB 2.0; Stick passt wegen der schmalen Abmessungen auch in eng nebeneinanderliegende USB-Fassungen bei dünnen Notebooks.
#12015
2013-08-06
Ich verwende diesen Stick jetzt schon ziemlich lange und bin überaus zufrieden damit! Die Geschwindikeit ist sowohl beim Schreiben als auch beim Lesen sehr gut!
#11998
2013-08-05
Ich finde den Stick sehr gut, 32GB und dann so schnell dank USB 3.0.
Kann ich bestens empfehlen, mein bester Stick !
#11999
2013-08-05
Produkt entsprach meine Vorstellungen .
Qualität und Outfit gut. Kann das Produkt uneingeschränkt weiter empfehlen.
Bin insgesamt zufrieden und werde weiter bei Amazon einkaufen.
#11942
2013-08-03
Für große Multimedia-Dateien mag der Stick ok sein, aber bei kleineren Dateien geht die Übertragungsrate in den Keller (unter 1 MB/s). Da sind meine 10 Jahre alten USB 2.0 Sticks wesentlich schneller.
Ach ja: Die Verpackung ist sehr gut
#11920
2013-08-02
Ich bin mit dem Stick sehr zufrieden ich arbeite mit ihm sehr gerne und kann ihn nur weiter empfehlen. Top
#11893
2013-08-01
Ich habe 2 dieser Sticks bestellt aber leider funktioniert keiner von beiden ordnungsgemäß.

Folgende Probleme treten auf:

- Stick wird nicht mehr erkannt und muss formatiert werden um wieder darauf zugreifen zu können (Dateien gehen verloren)
- Stick verweigert das schreiben von Daten komplett
- Kopierte Dateien sind fehlerhaft und können nicht mehr gelesen werden (ganz ärgerlich bei Installations-Images von Windows/Linux weil diese dann mit diffusen Fehlermeldungen abbrechen)

Diese Fehler traten immer bei allen meinen Versuchen auf, bei beiden Sticks.
Ich habe die Sticks nie auch nur Ansatzweise an der Kapazitätsgrenze benutzt (höchstens 3-4 GB) und trotzdem traten diese Fehler auf.
Auf den Test der Transferraten habe ich verzichtet, weil die Sticks komplett unbrauchbar sind.
#11835
2013-07-30
Habe den Stick getestet... Für mich schnell genug. Am Notebook mit USB 3.0 einen Ordner mit 1,2 GB auf Stick kopiert da werden zwischen 22MB und 30MB angezeigt, geht recht flott, vom Stick wieder auf Notebook springt die Anzeige nur kurz auf und alles ist erledigt, ca. 2 Sekunden. Da bin ich wirklich zufrieden damit, die 32 GB Speicher ist auch genug und der Preis passt. Der Stick passt gut und genau in meine USB 3.0 Buchsen am Notebook, und lässt sich problemlost an u. ausstecken! Der Stick ist sehr leicht und ca. 6cm lang u. 1,6cm breit u. 6-7mm dick - das hört sich viell. viel an, ist aber eine optimale Größe.. Es gibt zwar kleinere Sticks, diese sind vielleicht für Schlüsselbund etc. praktischer aber nicht notwendig... Die Schutzkappe sitzt auch ordentlich drauf geht nicht zu leicht runter - hoffentlich bleibt das auch so...
#11803
2013-07-29
Ich war zuerst total zufrieden, ein halbes Jahr lief der Stick wunderbar. Und auf einmal, ging er kaputt..... aber ganz ehrlich, man merkt schon wenn man das Ding in der Hand hält das es nicht gerade robust ist. Das Plastikgehäuse fühlt sich außerdem billig an. USB-Stick ist halt nicht immer USB-Stick, da gibts meilenweit entfernte Quälitätsunterschiede. Das Problem haben einige hier, also ist es nur eine Frage der Zeit bis der Stick plötzlich futsch ist. Und wenn es nicht so ist, naja dann hat man Glück. Rate dennoch davon ab, lieber mehr ausgeben wenn ihr so einen 64GB Stick haben wollt.
#11804
2013-07-29
Brauche den USB-Stick um Daten zu transportieren-was auch sonst. Die anderen Rezensionen sind ja sehr misserable. Ich Hoffe dass, er weiter seinen Dienst tut. Wenn ich nur 4 Sterne gebe? Weil so viele negative Rezensionen da sind. Das sind einfach zu viele. So viele können sich ja nicht irren-oder!
S.M.
#11805
2013-07-29
Er funktioniert- mehr braucht es nicht.
Und er ist richtig schön. Und durch die Öse passt er an meinen Schlüsselbund.
#11789
2013-07-28
Stick wie beschrieben. Erfüllt seinen Zweck und tut seinen Dienst. Bin zufrieden gutes Preis - Leistungsverhältnis. Ist sein Geld wert.
#11770
2013-07-27
...dann war es sicher kein USB 3.0 Stick!

Scherz beiseite; obwohl ich technisch recht versiert bin, war dies die erste Begegnung mit einem USB 3.0 Stick.
Natürlich wusste ich schon vorher, dass es deutliche Geschwindigkeitszuwächse geben wird.
Dass diese aber so spürbar ausfallen, hätte ich nicht gedacht!
Es ist unglaublich, wie viel schneller dieser Stick als ein vergleichbarer USB 2.0 Stick ist (ich habe ebenfalls einen 16GB Transcend JetFlash USB 2.0).

Über die Langlebigkeit kann ich noch nicht viel sagen, ich kann aber nur darauf hinweisen (auch wenn es viele belächeln), Speichermedien nur über die "Hardware sicher entfernen"-Funktion vom System zu trennen.
Nicht immer ist der Stick an Datenverlusten schuld.

Fazit:

Sehr flotter USB-Speicherstick in Markenqualität.
Preis/Leistung sind sehr gut.
Ich würde ihn sofort wieder bestellen...
#11692
2013-07-23
Also eigentlich ein guter Stick. wohl der schnellste, den ich bisher hatte. Leider hat mein Sat-Receiver leichte Probleme beim PVR mit diesem Stick. Das ging soweit, das der Stick unter Windows nicht mehr zu lesen war. Über Linux allerdings konnte ich die Daten problemlos retten. Ob es nun am Stick oder der Settopbox liegt, kann ich nicht sagen. Allerdings haben andere (USB 2.0) schon besser mit der Box zusammen gearbeitet.
#11693
2013-07-23
Da muss man ja nicht viel sagen, er geht gut, ist schnell und Preis stimmt auch. Ist weiter zu empfehlen.
#11664
2013-07-22
Sollte als "Upgrade" eines Preiswerteren 16 GB USB 3.0 Sticks, eines anderen Online Shop dienen.
Stick mit "hw2" Test nach erhalt der Lieferung getestet - Fehlerfrei!
Fotos aus Digicams gesichert und Stick verräumt. Wollten jetzt weitere Fotos kopieren doch keine Dateien der letzten und einmaligen Sicherung mehr vorhanden - Stick muß Formatiert werden!
Keine Kaufempfelung
#11665
2013-07-22
Für Alle, die Ihre Daten mobil sichern möchten

als USB 3.0 Stick unverzichtbar und dieser ist auch noch sehr schnell
#11575
2013-07-17
Die Ware wurde schnell geliefert und macht Ihrer Beschreibung allen Namen. Verarbeitung ist gut und laut des Beschenkten ist er voll zu frieden damit.
#11550
2013-07-16
Auch ich war Anfangs recht begeistert.
Günstig, gute Geschwindigkeit. Aber auch bei mir ist er nach 2-3 Monaten von jetzt auf gleich kaputt gegangen.
#11520
2013-07-15
Er gab leider bei mir auch nach einem halben Jahr während der Bachelorarbeit den Geist auf.
Nur ein kurzes Aufblinken beim rein stecken sonst nichts.
Und er hat wohl auch irgendwelche unnormalen Fertigungstoleranzen, da man ihn bei vielen Laufwerken erst wieder ein Stück heraus ziehen musste damit er erkannt wird.
Mittlerweile gibt es auch Produkte, die für ähnlich viel Geld eine wesentlich höhere Schreib- und Leseleistung bieten.
Amazon hat mir zum Glück den Kaufpreis ersetzt, sodass ich einen anderen kaufen konnte.
#11492
2013-07-14
aber bereits nach 7 Monaten gab der Transcend JetFlash 700 (64GB) USB 3.0 seinen Geist auf. Alle Daten (zum Glück nur Kopien) sind verloren gegangen.

Damit kann ich dieses Speichermedium leider überhaupt nicht empfehlen.

Werde mich nun direkt an den Hersteller wenden. Vielleicht kann man noch einen Ersatz erhalten, doch ich habe keine grossen Hoffnungen...
#11479
2013-07-13
der Stick war deutlich langsamer als erwartet und ist nach 4Monaten gelegentlichen Gebrauchs defekt..
daher kann ich dieses Produkt nicht empfehlen.
#11459
2013-07-12
Stärken des Produkts:
================
- für meine Zwecke ausreichend schnell: lesend ca. 80MByte/s, schreibend ca. 30MByte/s am USB3.0-Anschluss (Intel)
- klappt fehlerfrei unter Windows XP und 7, sowie Linux 3.x
- Amazon frustfreie Verpackung
- etwas größeres Gehäuse, was ich auf dem Schreibtisch oder im Schrank auch wiederfinde ;-)
- aber noch klein genug, dass keine benachbarte USB-Buchse blockiert wird

Schwächen:
=========
keine

Bewertung:
========
Mit Sticks diesen Typs sicherer ich via Windows-Systemwiederherstellung den Auslieferungszustand von neuen Notebooks: 1x schreiben und danach dann nur noch lesender Zugriff, wenn ein Recovery notwendig ist. Die Sticks nehmen auch nicht viel Platz weg und lassen sich gut per Aufkleber beschriften! Meine Wünsche werden voll erfüllt: ★★★★★ fünf Sterne.
#11391
2013-07-09
gefällt mir sehr , der artikel war genau wie ich ihn mir vorgestellt habe. ich kann das Teil nur weiterempfehlen.
#11392
2013-07-09
Schnell, einfach alles wie man es eben haben will. Macht einen wertigen Eindruck m Gegensatz zu so manch anderem Stick in gleicher Preisklasse.
#11393
2013-07-09
Der USB Stick hat ca 3Wochen funktioniert, danach konnte er nicht mehr verwendet werden, da kein Speichervolumen mehr vorhanden war. Ich habe versucht den Stick umzutauschen. Amazon teilte mit, die Umtauschzeit ist überschritten, jetzt greift die Gewährleistung, wenden Sie sich an den Hersteller. Laut Amazon ist der Hersteller Transcent. Transcent schreibt sie sind nicht der Hersteller, wenden Sie sich an Amazon. Eine sehr frustrierende Situation, da es keinen Hinweis gibt wie es weiter gehen kann. Dass ich sehr unzufrieden bin ist sicher nachvollziehbar.
Karl Heinz Metternich
#11200
2013-07-01
Nachdem ich mit dem Transcend JetFlash USB-Stick (16 GB) sehr zufrieden bin, habe ich mir gleichzeitig den 32 GB bestellt. Recht herzlichen Dank.
#11167
2013-06-30
Dateien lassen sich per USB3.0 schnell speichern und lesen.
Auch bei einer USB2.0-Verbindung ist der Stick sehr schnell.

Beim Lesen von Dateien auf externen Geräten, z. B. TV, Receiver, Autoradio,
gibt es keine Probleme.
#11168
2013-06-30
wie immer sehr zufrieden.
weiter so; wieder mal Zeit und Nerven gespart.
nur noch online kaufen ist die Zukunft.
Klasse!
#11151
2013-06-29
Schöner schneller USB Stick. leistet gute Dienste, Läuft bei mir als Recorder für HD TV und ist selbst dafür schnell genug
#11152
2013-06-29
Die 32GB Version erreicht bei mir schreibend 29MB/s und lesend 67MB/s, das ist sehr nahe an den Herstellerangaben
Test auf mehreren Geräten
#11118
2013-06-28
Was soll ich zu einem USB - Stick schreiben. Einfach gut. Die Bewertungen gehen einem manchmal auf den Geist. Ist halt so.
#11091
2013-06-27
Ich habe mir diesen neuartigen Stick hoffnungsvoll zur Sicherung wichtiger privater Daten gekauft.

Wer rechnet schon damit, dass der Stick direkt nach der ersten Nutzung kaputt geht!?!

Nachdem ich Daten gesichert hatte und den Stick sicher entfernt hatte, packte ich ihn ins Regal.

Eine Woche später:
Der Stick wird weder am PC, noch am Laptop, auch nicht an meinem Mediaplayer erkannt.

"Kein Medium" wird in der Windows Datenträgerverwaltung angezeigt.
Ein Zugriff auf die Daten ist nicht mehr möglich!

Desaströs! Wichtige private Daten, persönliche Fotos und Unterlagen sind wohl verloren.
#11092
2013-06-27
der usb 3.0 stick ist im preis/leistungs verhältnis spitze!! wäre da nur nicht dieses qualitätsproblem. am anfang lief alles klasse. toller lesegeschwindigkeit und die schreibgeschwindigkeit war für diese preisklasse auch super. leider hat sich der stick nach einer sehr kurzen lebensdauer von ein paar wochen das leben genommen. daten sind erst defekt und dannw urde er in keinem system merh erkannt. einfach so... :( ....es wurde in der zeit relativ selten beansprucht. definitiv kein einzelfall! als datensicherung auf gar keinen fall zu empfehlen. dafür sind die dinger einfach viel zu instabil. schade eigentlich. denn für den preis ist das teil eigentlich im lese und schreibspeed nicht übel!....
#11053
2013-06-25
Ich nutze diesen Stick nun seit 1 Woche und bin voll zufrieden. Die Geschwindigkeit bei USB 3.0 kann sich sehen lassen. Daten von 7 GB waren bei meinem Win7 System innerhalb von ca. 3 Minuten kopiert. Unter USB 2.0 hat es ca. 4x so lange gedauert. Der Preis für 16GB ist meiner Meinung nach unschlagbar. Die Verarbeitung finde ich auch hochwertig und gut.

Daher kann ich diesen Stick nur weiterempfehlen.
#11054
2013-06-25
kann nichts negatives sagen.
klein handlich, viel Speicherplatz, schnell.
alles was man heutzutage benötigt an
USB-Sticks ist dieser kleiner Speicherriese
#11020
2013-06-24
Ich finde den USB stick richtig flott, er ist auch klein in der Abmessung so das man ihn auch am Schlüßelbund tragen könnte. was ich toll fand war die Verpackung es war ein schlichter Papierkartonumschlag der versiegelt war.
#11021
2013-06-24
Habe 3 mal reklamiert das ich nichts bekommen habe. Habe bis Heute noch keinen! So kann man kein Geld verdienen!!!!
#10984
2013-06-22
Diesen Stick würde ich mir (egal in welchem Onlineshop) nicht mehr kaufen, er ging ziemlich schnell
kaputt, also wurde nicht mehr als USB-Datenstick "erkannt".
#10903
2013-06-18
Ich wollte mir einen USB Stick zu legen ohne mir ständig über die Größe Gedanken zu machen und ohne ständig andere Dateien löschen zu müssen. Daher ein 64 GB USB Stick. Etwas Recherche im Netz lies den Transcend JetFlash 700 mit 64 GB eigentlich gut dastehen. Anfangs funktioniete er auch tadellos. Mittlerweile - nach ca einem halben Jahr - hat er den Geist aufgegeben. Weder an meinem Windows 7 Rechner noch an meinem Linux PC wird er erkannt. Dazu wird er leicht warm. Beim Einstecken blinkt er kurz und das wars dann. Werde mich wohl an den Support wenden müssen... Ärger den einem keiner bezahlt...
#10813
2013-06-14
Hier gibt es nichts auszusetzen, allerdings kann ich nun nichts mehr zur Performance sagen. Ursprünglich wollte ich den Stick als Festplattenersatz am Resceiver einsetzen. Nachdem ich den Stick am PC nicht zum laufen bekam konnte ich in diverse Foren die Info finden, dass der PC den Stick nicht als Festplatte erkennt und somit die aufgenommenen Filme nicht auf den PC übertragbar sind. Nun nutze ich den Stick für Standard-Datentransport
#10814
2013-06-14
super teil alles o.k. gerne wieder sehr entfehlenswert.
kann man nur weiterentfehlen. auch die qualität ist klasse und die verarbeitung auch
#10801
2013-06-13
Der Stick überzeugt durch seine Leistung. Ich benutze ihn bereits über einen Monat, um HD Videos meiner Kamera am Fernseher zu schauen. Das übertragen der geschnittenen Filme geht dabei auch an einem USB 2.0 Port noch schnell. Ausfälle oder allein Fehler im Dateisystem kann ich bislang keine feststellen.
#10777
2013-06-12
Lieferzeit OK. Preis OK. Ware ohne Beanstandung. Gerne wieder. Wir werden beim nächsten Mal wieder bei Amazon vorbeischauen. Vielen Dank.
#10715
2013-06-10
Es scheint hier entweder eine ziemliche Serienstreuung zu geben, oder es gibt verschiedene Versionen von dem Stick, bzw. vom verbauten Flashspeicher.

Lesen an USB3 ist völlig ok, aber die Schreibrate ist unterirdisch mit 12 MB/s.
Einige scheinen ja Sticks erwischt zu haben wo es beim Schreiben etwas flotter geht als in der Produktbeschreibung angegeben.

Sequential Read : 86.932 MB/s
Sequential Write : 12.800 MB/s
Random Read 512KB : 81.231 MB/s
Random Write 512KB : 3.369 MB/s
Random Read 4KB (QD=1) : 7.322 MB/s [ 1787.7 IOPS]
Random Write 4KB (QD=1) : 0.209 MB/s [ 51.0 IOPS]
Random Read 4KB (QD=32) : 5.909 MB/s [ 1442.6 IOPS]
Random Write 4KB (QD=32) : 0.183 MB/s [ 44.6 IOPS]

Fazit: Wenn er nur selten beschrieben wird und hauptsächlich zum lesen gebraucht wird, dann sicherlich empfehlenswert.
Wenn man ihn aber öfter beschreiben will, dann doch lieber etwas mehr inverstieren und nicht im Schneckentempo Daten kopieren.
12 MB/s sind für USB3 einfach zu lahm...

MfG
#10716
2013-06-10
Hallo. Ich habe diesen USB Stick gekauft, um schnell und unkompliziert selbst gedrehte Video Files am TV anschauen bzw. vorführen zu können. Die Videos haben meistens eine Größe von ca. 1 GB. Das ganze ist mit diesem USB-Stick (und einem kompatiblen TV oder DVD / Blu-ray Player mit USB-Anschluss) ganz einfach. Funktioniert tadellos. Geschwindigkeit ist bei mir dabei eher nebensächlich. Aber ich denke, dieser Stick hier ist schneller als ich es überhaupt nötig hätte :) Gemessen habe ich die Geschwindigkeit nicht, aber das Überspielen / Speichern von PC auf USB-Stick geht sehr schnell, oh und ja: viel schneller als die alten USB 2 Dinger. Ich bin soweit sehr zufrieden damit.
#10697
2013-06-09
Funktioniert einwandfrei und sooo günstig, nicht zu glauben ... wie das Original, ich sehe kein unterschied. Kann ich nur Empfehlen.
#10698
2013-06-09
Der Stick ist billig und erfüllt seinen Zweck.
Verarbeitung ist wie auch bei bekannteren Marken sehr gut und durch 3.0 ist die Datentransferleistung hervorragend.

Bis jetzt hatte ich keine Probleme und Booten bzw. drauf installieren ist auch möglich.
#10667
2013-06-07
Ich wollte einen schnellen Stick - bekommen habe ich leider nur Schrott.
Obwohl ich es an verschiedenen Systemen probiert habe, konnte der Stick nicht formatiert werden. Schade.
#10641
2013-06-06
Hervorragend praktischer und schneller Stick, dessen Schließmechanismus auch nach Monaten funktioniert. Günstig und leistungsfähig. Als Allrounder für 3.0 durchaus empfehlenswert.
#10619
2013-06-05
Habe ihn für eine Originalsicherung eines WIN8 Betriebssystems benötigt, was ich mit diesem Stick auch problemlos ausführen konnte.
Kann nur weiter empfohlen werden. Beide Daumen nach oben!!!
#10558
2013-06-04
Dieser Stick ist eingentlich ganz in Ordnung. Nur die Geschwindigkeit lässt zu wünschen übrig.
Der Stick errinert eher an USB 2.0. Übertragungsgeschwindigkeit zwischenzeitlich zwar 25mb/s aber durchschnittliche Geschwindigkeit um die 11mb/s.
#10559
2013-06-04
Ich bin Überrascht von so vielen negativen Bewertungen und Probleme mit dem USB-Stick.
Ich habe mir den Jetflash letzte Woche gekauft und wie immer Amazon hat den USB-Stick sehr schnell versendet.
Zum eigentlichen, bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit dem Stick und er läuft einwandfrei und ohne zu mucken.
Am USB 3.0 Anschluss meines Notebooks erreicht der USB-Stick Lesegeschwindigkeit von über 80 MB/s und 26 MB/s Schreibgeschwindigkeit (Mit AS-SSD ausgetestet). Die Angaben des Herstellers werden hier sogar etwas überschritten.
Es handelt sich hier um einen sehr Handlichen und schmalen USB-Stick, den ich nach meinem jetzigen Erkenntnissen Auf jeden
Fall weiter Empfehle.
#10549
2013-06-03
schnell+günstig+gut = happy
nicht lange denken sondern
handeln! los los los los los los los los los los los los !!!
#10985
2013-06-03
Schnell und ohne jede Störung. Schnelles USB 3.0. Auch das Aussehen ist so, dass man den Stick vorzeigen kann. Wichtig ist aber der Platz für wenig Geld.
#10509
2013-06-02
Sehr guter USB-Stick meiner Meinung nach. Leider hab ich das Gefühl dass die Schreib- und Leseraten die hier angegeben sind etwas zu hoch sind. Zumindest komme ich nie auf solche Geschwindigkeiten.
#10510
2013-06-02
Schnelle Übertragung und stabiler Eindruck. Preis-Leistungsverhältnis passt. Mit Geräten von Transcend hatte ich bisher nie Probleme. Deshalb klare Kauf- und Weiterempfehlung.
#10488
2013-06-01
Für einen USB3 Stick beim Schreiben langsamer als mein USB2 Stick.
Erreicht gerade mal 10-12MB/Sek.
Schade.
Fehlkauf - man sollte halt die Rezensionen ernst nehmen.
#10489
2013-06-01
Es waren kaum preiswerte Alternativen auf dem Markt. Gerät ist kompakt und funktioniert einwandfrei. Loch für Befestigung am Schlüsselbund etc. vorhanden.
#10468
2013-05-31
Ich bin sehr zufrieden, Stick ist schnell und günstig, würde ihn mir jederzeil wieder kaufen, auch Verand war sehr flott
#10440
2013-05-30
Im usb 2 Modus ist er unerträglich. Wesentlich langsamer als andere USB 2 sticks. Er reagiert so oft nicht. Er läd nur alle paar Sekunden kurz. Auch im USB3 reagiert er schlecht und der Speed ist wirklich nicht beeindruckend....
#10441
2013-05-30
Leider ist dieser USB-Stick sehr langsam, zumindest mit USB 2.0. Mein billiger Uraltstick ist da erheblich flotter. Für eine Betriebssystem vom Stick nicht geeignet (anders als mein "Spaceloop XL" von CnMemory).
#10421
2013-05-29
fairer Preis - gute Qualität wird sowohl vom Computer wie auch von anderen Geräten problemlos erkannt. So sollte jeder USB Stick funktionieren.
#10388
2013-05-28
Ich habe den Stick am 23.01.2013 gekauft und war auch bis vor circa einer Woche echt zufrieden damit. Letzte Woche hörte er einfach auf zu funktionieren. Nach 4 Monaten, sollte das eigentlich nicht der Fall der sein. Ich habe den Stick auch nicht sehr oft verwendet, so dass man vermuten könnte, ich hätte zu viele Schreibvorgänge damit ausgeführt.
Mich würde interessieren ob andere Nutzer auch mit diesem Problem zu kämpfen hatten und ob es eine Möglichkeit der Reklamation gibt.

Trotzdessen war der Stick in der Zeit in der ich ihn nutzen konnte hervorragend. Vor allem für das kleine Geld hat man hier echt einen guten USB-Stick bekommt der auch recht flott Daten übertragen hat.
#10389
2013-05-28
Bei mir am USB 3.0 Port wurden mit h2testw-1.4 (von C't) kanpp 10 MB/s Schreib- und 70MB/s Lesegeschwindigkeit erreicht. Das ist etwas unausgewogen...
#10353
2013-05-27
Der Stick war als USB-Recording-Gerät für ca. 4 Wochen für genau 4 Aufnahmen im Betrieb. Heute (27.5.2013) wird er plötzlich weder vom Fernseher noch vom Macbook mehr erkannt. Elektroschrott... Nie wieder Transcend!
#10301
2013-05-25
Der Transcend JetFlash 700 (64GB, USB 3.0) ist ein schneller USB-Stick, der sowohl an USB 3.0 als auch USB 2.0 Anschlüssen problemlos erkannt wurde, solange er denn funktionierte. Nach drei Monaten hat er jedoch von einem Moment auf den nächsten seinen Geist aufgegeben. Dies geschah im eingesteckten Zustand - er war einwandfrei erkannt wurden und auf die Daten konnte zugegriffen werden - während des Löschens einer Datei. Es wurde eine Fehlermeldung angezeigt, der Laufwerksbuchstabe war plötzlich ungültig geworden, und von da an ging gar nichts mehr. Er wurde danach an keinem Gerät (weder USB 3.0 noch USB 2.0) mehr wahrgenommen (die blaue LED blinkt beim Einstecken jeweils kurz auf und erlischt dann sofort wieder) und kann weder wiederhergestellt noch formatiert werden, auch nicht von Repair Tools. Die Daten sind selbstverständlich verloren.
#10254
2013-05-23
Optimale Größe für Schlüsselanhänger (trotz USB3)
Viel Speicher für wenig Geld, alles OK
Seit 1 Jahr in Verwendung, voll zufrieden
#10217
2013-05-22
alle meine sticks sind bisher von transcend und ich bin auch dieses mal zufrieden damit.
der stick macht das, was er machen soll, nämlich daten speichern, zu mehr brauche ich ihn nicht.
für diesen preis kann man ihn nur weiter empfehlen.
lieferung und rund um service waren o.k.
#10218
2013-05-22
" " " " " " " Alles bestens gelaufen immer wieder gerne " " " " " " " "
#10219
2013-05-22
Das Teil entspricht den Beschreibungen. Es erfüllt in vollem Umfang seine Funktion. Der Einsatz erfolgt bisher ohne Probleme.
Bin soweit zufrieden.
#10196
2013-05-21
Bis zum Defekt nach 6 Monaten ein super USB-Stick....aber von einer Minute auf die nächste einfach kaputt.. Kann nicht einmal mehr formatiert werden.
#10176
2013-05-20
s.o. wenn ich zu jedem kleinen Einkauf einen kurzen Aufsatz schreiben soll, werde ich in Zukunft auf den Kauf verzichten!!!
#10177
2013-05-20
Habe den 16GB Stick von Transcend als Backup Stick für Dokumente gekauft. Für diesen Preis bekommt man eine gute Leistung. Wie erwartet war die Schreibleistung nicht sehr hoch (wie bei allen USB 3.0 Sticks im unteren Preissegment), die Leseleistung ist aber in Ordnung. Man bekommt für den Preis einen gute Stick der besser ist als die USB 2.0 Pendants. Die Schreibleistung beträgt das maximum von USB 2 (~ca. 30-35MB/s), die Leseleistung mit ca. 70-80 MB/s ist für den Preis vollkommen in Ordnung.
Wer sich mehr Erwartet muss auch mehr bezahlen. Für größere Datenmengen zum transportieren habe ich einen Sandisk Cruzer Extreme mit 64GB. Der kostet zwar mehr ist aber natürlich von Schreib und Leseleistung auch ein gutes Stück weiter vorne.

Wer nicht oft bzw. viel auf Stick schreibt, bekommt einen für den Preis sehr guten USB 3.0 Stick.
#10178
2013-05-20
Ich habe einen 16GB und später einen 32 GB als Time Shift USB Stick in einem Samsung Fernseher verwendet. Leider sterben diese nach kurzer Zeit wahrscheinlich den Hitzetod. Der Hersteller verweist auf den Händler und hat mit Garantie nichts am Hut. Dank Amazon wurde der Kaufpreis erstattet.
#10130
2013-05-19
der stick ist echt super schnell.
schwarz,klein, passt in jede tasche rein ;)
transcend jet flash 700 16 gb usb stick
#10152
2013-05-19
Ich habe den USB-Stick aufgrund diverser Rezensionen und den schnellen angegebenen Datenübertragungsraten im September 2012 gekauft.

Der Stick funktionierte wunderbar und auch große Dateien (> 4 GB) ließen sich innerhalb kurzer Zeit auf den Stick packen. Die Übertragungsraten waren, sowohl unter USB 2.0 als auch 3.0, sehr zufriedenstellend.

Doch nun, 8 Monate nach dem Kauf und nur gelegentlichen Gebrauch (ca. 1-2x/Woche), wird der USB-Stick von keinem System mehr erkannt, taucht nicht einmal im Geräte-Manager mehr auf. Das ist echt arm, dass ein moderner USB-Stick nach kurzer Zeit so schnell defekt ist. Ich habe ältere, etwa 4-5 Jahre alt, die funktionieren noch einwandfrei.

12€ für den Allerwertesten. Der nächste kommt von einem anderen Hersteller !!!

PS: Ich habe mich einfach mal an den Hersteller Transcend zwecks Garantie gewand. Ich bin sehr gespannt, wie die Antwort ausfällt.
#10131
2013-05-18
Der Stick funktioniert an allen Stellen (Receiver u.s.w.) also auch an USB 2.0-Eingängen problemlos. Bei USB3.0-Eingängen natürlich wie erwartet am besten.
#10095
2013-05-17
Genau das was ich gesucht habe 8GB USB 3.0 schöne Geschwindikeit, gutes Produkt. Ich kann es nur weiter empfehlen. Top!
#10046
2013-05-15
Heute hat sich mein Stick verabschiedet, dieser Stick ist scheinbar echt nur Schrott.
...hat ein knappes halbes Jahr gehalten und wurde nur sehr selten benutzt.
Es ist eine Frechheit, diesen Stick weiterhin anzubieten, Transcend wünsche ich den Rekordverlust in ihrer Firmengeschichte.
#10047
2013-05-15
wenn USB 3 zur Verfühgung steht. bei USB 2 immer noch schneller als alle anderen USB Sticks die ich bis jetzt hatte
#9986
2013-05-12
Der Stick wurde plötzlich einfach nach 6 Monaten nicht mehr erkannt. Er wurde immer sachgemäß benutzt. Ich rate von diesem Produkt ab.
#9987
2013-05-12
„Der Datenträger ist nicht formatiert. Soll er jetzt formatiert werden?“ – Das ließt man gelegentlich wenn man den USB-Stick am Rechner einsteckt.
Haben den Stick vor drei Tagen bekommen und musste ihn seit dem geschätzte 10 mal neu formatieren.
Hierbei konnte ich keinen explizierten Grund des Datenverlusts feststellen. Egal ob an USB3.0 oder am USB2.0-Anschluß, egal ob mit exFAT oder NTFS formatiert und egal ob an meinem Notebook oder an meinem PC, irgendwann sind die darauf gespeicherten Daten im Nirwana!
Daten drauf kopiert, am PC ordnungsgemäß abgemeldet und ausgesteckt – beim nächsten einstecken kommt dann (vielleicht, vielleicht aber auch nicht) die oben genannte Meldung dass der Datenträger nicht formatiert ist!
Ansonsten wäre der USB-Stick ganz OK, die gemessene Geschwindigkeit ist unter USB2.0 wie auch unter USB3.0 (für diesen Preis) ganz gut. Der kleine Deckel hält stabile und macht auch nicht den Eindruck, dass er schnell ausleiern würde und die Bauform ist recht schlank, sodass der Stick weder seitliche noch darüber angeordnete USB-Buchsen blockieren würde!
Das war eigentlich auch der entscheidene Kaufgrund: kein Slider sondern ein echter Deckel der den Stecker schützt, schlankes Gehäuse und gute Geschwindigkeit auch im mittleren Preissegment. Zudem der gute Support von Transcend die hier sogar auf Amazon den Rezensenten Antworten...

Der Datenverlust ist aber ein absolutes No-Go ...denn das ist die einzige Aufgabe des Sticks, Daten dauerhaft speichern!
#9964
2013-05-11
1) Der USB-Stick wird beim Einstecken zu tief in die Buchse gesteckt, sodass er dann nicht erkannt wird. "Lösung": Den Stick ein Stück aus der Buchse ziehen.
2) Nach 7 Monaten war der Stick hinüber und wurde überhaupt nicht mehr erkannt. Da ich viele persönliche Daten darauf gespeichert hatte habe ich auf eine Rücksendung verzichtet und ihn entsorgt.
Ach ja, ansonsten hat er 7 Monate funktioniert (wenn er nicht zu tief und er Buchse steckte), daher 1 Stern.
Trotzdem nie wieder.
#9902
2013-05-08
Der USB Stick ist schon schneller als ein üblicher USB 2.0 Stick, aber über 40 Mb/s im Schnitt kommt er bei mir nicht hinaus. Die Peakleistung liegt schon mal bei 50 Mb/s. Aber mit anderen Worten, ist der Stick am USB 2.0 Port genauso schnell wie am USB 3.0 Port. Das fand ich dann schon etwas enttäuschend. Deshalb 1 Stern Abzug.
#9874
2013-05-07
Super schnelle Lieferung und ansonsten keine Probleme damit. Da ich nicht ganz so viele Daten hatte, passte alles gut drauf.
Kann ich nur empfehlen.
#9844
2013-05-06
Dieser Stick war mein erster USB 3.0 Stick. Und ich war begeistert! In USB 3.0 Buchsen gibt es keine Probleme! Schreibgeschwindigkeit nach Benchmark: Schreiben Maximum 28MB, Lesen Maximum 70MB.

Das Problem beginnt allerdings bei den USB 2.0 Buchsen. In vielen USB 2.0 Schnittstellen gibt es Probleme. Die Lösung ist einfach aber manchmal nervig. Der Stick muss einfach Minimal herausgezogen werden.
#9845
2013-05-06
Der JetFlash 32GB USB-Stick erfüllt voll allen Anforderungen. Groß genug auch für große Dateien, sagenhaft schnell durch USB 3
und das Preis-Leistungsverhältnis passt ebenfalls. Was will man mehr?
#9816
2013-05-05
hallo
ich bin sehr zufrieden mit diesem Artikel
freue mich auf weitere Einkäufe
Artikel war schnell bei Mia
ok ok
#10963
2013-05-05
ich bin sehr zufrieden mit diesem artikel
Ware ist sehr schnell angekommen
immer wieder gerne
a b c d e
#12819
2013-05-05
sehr zufrieden mit alle s c h n e l l e l i e f e r u n g
#9796
2013-05-04
Hier gibts nich viel zu sagen Super USB-Stick mit 8 GB und auch super geschwindigkeit sofern man einen USB 3.0 port hat.
#9797
2013-05-04
Der Stick wurde von Anfang an nur an wenigen Geräten erkannt.
Sollte als Aufnahme Medium am TV Gerät dienen, funktionierte etwa 3 Monate für gerade 3 Aufnahmen.
Danach wurde der Stick, nur noch am PC erkannt! Multimedia Geräte wie, PS3, Router, TV, Blu Ray und Hifi Anlage erkannten Ihn schon nicht mehr.
Formatieren, auch mit dem Tool der Transcend Hotline, ist auch nicht möglich!
Trotz Registrierung (30 Jahre Garantie), verweist der Hersteller, auf die 2 Jahre Gewährleistung des Verkäufers und dieser reagiert bisher nicht!
Definitiv Elektro-Schrott.
#9773
2013-05-03
Ein toller Stick zu einem guten Preis. Als kleines "Highlight" hat er ein blaues Lichtchen... also schlicht: so wie ein Stick sein soll.
#9774
2013-05-03
Nach mehrmaligem benutzen einfach ausgefallen.

Betriebsleuchte blinkt kurz auf.
Derselbe Defekt, den hier schon viele andere beschrieben haben.

Offenbar ein Mangel am Produkt, den zuviele Nutzer erfahren mussten.
#9712
2013-04-30
Leider kann ich keine Infos zum Betrieb unter USB 3.0 geben aber unter 2.0 läuft der Stick sauber und schnell.
Ich werde mir sicher noch einen besorgen.
#9687
2013-04-29
Der USB-Stick ist nicht bootfähig für mich daher nicht wirklich brauchbar, Informationen über dieses Thema sind bei USB-Stick Herstellern generell schlecht bis gar nicht zu finden.

die Geschwindigkeit ist im Vergleich zu USB 2 Sticks in Ordnung, jedoch gibt es USB 3 Sticks die deutlich schneller sind.

h2testw zeigt bei mir Geschwindigkeiten von ca. 12MB schreiben und 70MB lesen an.

Ansonsten funktioniert der Stick problemlos
#9688
2013-04-29
Der Stick ist super schnell.. kaputt

Ich hab e mir den Stick 2 mal gekauft, der erste ist nach circa 4 Wochen kaputt gegangen(keine LED, keine Erkennung)
Ich nahm erst an es war meine Schuld..
Da Der Stick wirklich verdammt schnell war, habe ich mir den selben nochmal gekauft(schwerer Fehler).
Dieser hat bereits nach einer Woche den Geist aufgegeben.
Den einen Stern kann ich auch wirklich nur geben weil der Stick verdammt schnell ist was Datenübertragung angeht.
#9659
2013-04-28
Es können große Datenmengen schnell archiviert werden (ca. 20-30 MB bei Filmen/S). Aufpassen bei älteren PC- ist manchmal nicht erkennbar
#9638
2013-04-27
schneller Versand,

gerne wieder,

entsprach vollständig meien Anforderungen
qualität der hardware ok, nach der üblichen installation läuft die hardware bis datum

bei mir läuft das teil (WIN 7)
#9614
2013-04-26
Transitions are fast. Delivery is fast, the price is reasonable, worth the money. nothing to complain about. I like it much.
#9507
2013-04-22
Als USB Stick für meinen Raspberry Medienserver ist die Performance ausreichend.
Der Preis ist in Ordnung. Wer's schneller will sollte einen Blick auf den (deutlich teureren) Kingston HyperX
werfen.
#9508
2013-04-22
Der USB-Stick ist schnell und hat eine Zeit lang problemlos funktioniert. Aber nach etwas über einem Jahr funktioniert er nun gar nicht mehr.
#9509
2013-04-22
Überzeugt ganz klar durch Preis und Leistung.

Unheimlich schnelle Lese und Schreibzeiten!

Funktioniert auch nach vielen Schreibvorgängen noch sehr gut.

Klare Kaufempfehlung
#9510
2013-04-22
Obwohl ich an meinem Computer nur USB 2.0 habe, ist der Datentransfer mit diesem Stick spürbar schneller. Er wird einwandfrei erkannt, ich bin sehr zufrieden.
#9438
2013-04-19
Versand von Amazon top aber meine Daten sind weg. Gekauft wurde der Stick am 28November und heute paar Monate danach geht nichts mehr und das von heute auf morgen.

Da ich gerade meinen PC vor zwei Wochen auf Windows 8 umgestellt habe und die Daten auf meine Externen Geräte sichern musste zwecks kompletter Neuinstallation wurden eben auch Daten auf den Stick kopiert. Tja und nun ist eben alles was drauf ist weg. Da nützt mir auch die 30Jahre bedingte Hersteller Garantie nichts. Die sollten mal lieber eine Datenrettungsgarantie geben für die ersten 6Monate, denn scheinbar bin ich auch nicht der einzige dem das Ding nach wenigen Monaten versagt.

Völlig unakzeptabel und ist mir bis jetzt noch bei keinem anderen USB Stick passiert wobei einige hier noch USB 1 haben also sehr alt sind.
#9419
2013-04-18
wie immer super guter preis sehr flott alles top
ist nicht mein erster und auch nicht mein letzter stick ich bin begeistert
#9388
2013-04-17
Was will man mehr? Für den Preis ist die gebotene Leistung (Lesen über USB3.0) recht ordentlich. Die Schreibleistung ist verhältnismäßig gering aber ausreichend. Für die gedachte Verwendung als PVR (personal video recorder) an unserem TFT ideal. Mehr brauch ich nicht! Toll!
#9389
2013-04-17
Super preis leistungs verhältnis.
USB 3.0 damit gut & schnell.
Genau was ich brauche für fotos, arbeits sachen, Musik für das Auto.
Sehr nutzlich.
Lieferung war super schnell.
#9390
2013-04-17
Ruckizuck, da ging nix schief - von mir ein dickes POSITIV! TOP-Ware - danke
Reibungslose Kommunikation. Sehr angenehmer Geschäftspartner.
Alles Top gerne wieder!!!!!
#9371
2013-04-16
Praktischer kleiner USB-Stick dank USB 3.0 super schnell, so muss es sein. Was nicht so gut gelöst, dass die Kappe schnell verloren gehen könnte, da sie nicht am Stick befestigt ist.

Ich würde ihn immer wieder kaufen.
#9347
2013-04-15
Ich hab mir den USB-Stick vor einer Woche gekauft, er funktioniert perfekt. Er ist schneller als der Standard USB 2.0 und hat eine riesige Speicherkapazität.
#9348
2013-04-15
Der Stick ist klein genug, dass man bei eng beieinanderliegenden USB-Ports noch andere Geräte anschließen kann.
Die Transferraten im USB 3.0 Modus sind bei meinem Laptop sogar noch einen Tick höher als die in den Screenshots.
Bis jetzt funktioniert der Stick tadellos.

Absolute Kaufempfehlung.
#9349
2013-04-15
Anfänglich war ich zufrieden mit dem Stick er sieht sehr stylisch aus und war mit 75 mb/s wesentlich schneller als angegeben. Ich habe ihn sehr schonend verwendet, also nur selten unterwegs mitgehabt und kaum umgesteckt, aber nun macht er leider seit 2 Tagen keinen Mucks mehr - Schade!
#9350
2013-04-15
An alle, die eigentlich von Transcend Qualität erwarten.
DAS war wohl mal !! habe mir den Stick zugelegt, damit ich endlich auch mal ein bischen mehr an Daten mitnehmen kann.
Und kaum, das die 30 Tage Gewähr um sind (in meinem Fall ging sie vom 8.3 bis 8.4) also am 15.4: Kam die Ernüchterung !!!
Datenträger MUSS Formatiert werden !! Also Alle Daten Futsch.... Vielen Dank Transcend !!!!!
#9324
2013-04-14
Sehr schöner USB-Stick, der 1. viel Speicherplatz hat und 2. eine Ordentliche Übertragungsleitung erzielt.
Zusätzlich kann man noch sein schlichtes Auftreten als positiv Werten
#10220
2013-04-14
Dieser USB-Stick ist relativ günstig und macht einen guten Eindruck, was Geschwindkeit und Qualität angeht. Transcend hat mich bisher nicht enttäuscht.Schnell gut und günstig
#9298
2013-04-13
Hallo

Hab mich vor 3 Monaten für einen 64 GB USB Stick von Transcend entschieden und hatte bis jetzt sehr gute Erfahrungen.
Den Stick setzte ich für Studium, Beruf, Privat ein und somit ist er jeden Tag mehere stunden im Einsatz.
Leider nach 3 Monaten Dauereinsatz hatte ich einen Totalausfall. Zuerst einige Datein futsch danachStick nicht mehr erkannt. Zum Glück wöchentliche Datensicherung an drei verschiedenen Geräten. Das komische daran ist das der Stick nachdem er nicht mehr erkannt wird das der speicher voll ist - vorher waren ca. 20 GB drauf.
Meine alten USB Sticks welche auch von Transcend sind sind nun auch schon 2 Jahre im dauereinsatz und ohne Probleme - leider ist bei denen der Speicher zu klein. Werde mich aber wieder für einen Transcend entscheiden da ich zu gute erfahrungen gemacht hab.
#9299
2013-04-13
Bin zufrieden, Wie gewohnt eine schnelle und reibungslose Lieferung seitens Amazon.
Für jemanden, der viel hin und her kopiert und auf schnelle Leistung angewiesen ist, sehr zu empfehlen
#8854
2013-04-12
Der Stick funktioniert einwandfrei und is echt schnell dank USB 3, Versnd war auch prima Tolles Preis-Leistungsverhältnis, Alles war gut
#700
2013-04-08
Anfang Februar gekauft, und Anfang April (fast auf den Tag genau) also 2 Monate später wurde der Stick (JetFlash 730) nicht mehr am PC erkannt. Auch Wiederbelebungstools von Transcend halfen nichts. Ich habe auch den JetFlash 700, welchen ich einfach nochmal haben wollte (bekam statt dessen das 730er Modell), der 700er funktioniert noch einwandfrei und ist auch um einiges schneller als dieses "billigheimer" Modell. Daten weg, Finger weg.
#701
2013-04-08
wie man es erwartet. Einstecken und funktioniert. Auch am USB2.0 hatte ich keine Probleme (Lenovo ThinkPad).
Wenn für den Preis noch ein Lanyard dabei gewesen wäre, hätte es 5 Sterne gegeben.
#702
2013-04-07
Der USB- Stick von Transcend JetFlash 700 mit 16 GB war eine gute Investition. Ich benutze ihn hauptsächlich als Ready Boos und bin der Leistung zufrieden.
#703
2013-04-05
Ich kann jeden 3.0 nur empfehlen, es geht um so vieles schneller. Werde mir auch einen größeren Stick zulegen sobald die Dinger günstiger werden.
#704
2013-04-05
Mein Mann ist begeistert von 3.0.
Wenn's nach ihm ginge würden wir jetzt alle unsere 2.0 USB-Sticks austauschen in 3.0
#705
2013-04-05
Ware funktioniert super, und erfüllt seinen Zweck. Preis finde ich auch ganz OK.
Mehr kann ich dazu nichts mehr sagen.
#706
2013-04-04
Der JetFlash USB Stick ist recht schnell und zuverlässig. Dieses Produkt ist echt Klasse und man kann diesen nur weiterempfehlen.
#707
2013-04-04
In meiner Gegend ist es schwierig, diese Dinger zu erhalten. habe sie zwar noch nicht in Betrieb genommen, doch hoffe ich das Beste.
#718
2013-04-04
Ich habe diesen USB-Stick vorige Woche erhalten, auf NTFS formatiert und meine Installationsdateien dorthin kopiert.
Bereits gestern wurde der Stick nicht zuverlässig erkannt, Ordner waren fehlerhaft. Eine Neuformatierung bracht nichts. Stick wurde an drei PCs getestet. Kein Erfolg. Deshalb Stick retour und hoffen, dass der nächste Transcend das hält, was ich erwartet.
#719
2013-04-02
Offensichtlich liegen die elektrischen Kontakte am Rand (oder sogar außerhalb) der Norm.
Bei den meisten (5) getesteten Anschlüssen (von 7 Buchsen an 3 Geräten) war der Stick erst nach leichtem Herausziehen aus der USB Buchse (cca 1mm) zum Funktionieren geneigt.
Wenn er den funktionierte , war die Übertragungsrate OK.
#786
2013-02-28
Der Stick läßt sich nicht mehr lesen/beschreiben. Ich habe es an mehreren Rechnern versucht. Beim Einstecken blinkt die eingebaute LED kurz auf, das war es auch schon. Weder an USB 3 noch an USB 2 ist er zu benutzen.

edit 04.03.2013
der Stick wurde anstandlos und sehr schnell über Amazon ausgetauscht. Noch funktioniert er.
#787
2013-02-28
Lieferung schnell und unkompliziert. Anfangs sehr gut funktioniert und dann nach 3 Monate ging es leider gar nichts mehr mit dem Gerät. Mann kann es nicht mehr gebrauchen.
#788
2013-02-28
Ich schreibe eigentlich keine Rezensionen aber wenn ein USB Stick nach einem Monat und vielleicht 20 maligem Gebrauch kaputt geht sehe ich mich fast dazu gezwungen hier einen Stern zu verteilen.
#789
2013-02-28
Der Stick ist super. Wirklich. Schnell, Abmessungen i.O.,...
Inzwischen gibt es eine neue Baureihe, die bei USB 2.0 ein orangefarbenes Licht, bei 3.0 ein blaues Licht zeigt.

Dass ich das weiß, liegt daran, dass mein 1. Stick noch aus einer alte Baureihe stammt, der 2. aus der neuen - und wegen des Unterschieds habe ich beim Hersteller angefragt.

Leider sind beide Sticks noch in der Rücksendezeit kaputt gegangen. Ab einem Zeitpunkt X geht einfach nichts mehr. Das Licht blitzt kurz auf, wenn man ihn einsteckt, das war's aber dann. Sowohl an USB 3.0 als auch an USB 2.0

So ist das großer Mist... wenn man einen so großen Stick kauft, will man ja auch Daten bewegen - ich fürchte, das hat er nicht verkraftet.

Ich kann den Kauf tatsächlich überhaupt nicht empfehlen, und das obwohl ich inzwischen eigentlich Transcend-Fan bin. Bisher liefen alle Sticks, die ich hatte, tadellos. Der JF700 ist aber Schrott.
#790
2013-02-28
In der bis jetzt vergangenen Zeit habe ich noch keine Probleme mit ihm gehabt. Mir gefällt er darum sehr gut. Allerdings muss man unbedingt einen USB 3.0-Anschluss am PC haben, da man ihn nicht an einem Port eines USB-Hubs benutzen kann. Auch an einem eSATA-Anschluss funktioniert er.
#791
2013-02-27
der usb anschluss des sticks ist einfach schlecht verarbeitet und will nicht so recht passen. problem ist ein zugroßer spielraum. nur wenn man ihn etwas verkantet bekommt man ihn lauffähig angeschlossen. man den stick dabei leicht quer bis die led durchgehend läuchtet. das spielchen dauert je nach usb anschluss die ein oder andere minute. für mich ist das ein absolutes nogo! leider habe ich versäumt das ding rechzeitig zurück zu schicken. habe mir mit einer usb verlängerung beholfen in der der usb stick in quer geschobener lage bleibt. solang man nicht zustark daranstößt kann man ihn zumindest verwenden. kann jedem nur vom kauf abraten!!
#792
2013-02-27
Hallo!

Anfang Dezember 2012 bestellt, schnelle Lieferung. Nach 2 Tagen(!) ging nix mehr. Der Stick lies sich auf keinem
System mehr anmelden (weder XP, W7, W8 und Apple 10.5) - da noch in 31- TG-Frist von Amazon gegen neuen getauscht.

Der neue Stick kam kurz vor Weihnachten und war wie auvh beim ersten vorgesehen ein Geschenk. Der Beschenkte (WochenendUser) hatte aber nach 4 Wochen die gleichen Probleme. Ich bekam ihn retour ... was soll ich sagen, genau wie beim ersten Stick (war einfach Tot, weder 3.0 noch 2.0 USB funktionierte auf keinen System).

Ware ging an Amzaon retour und das Geld von Amazon auch (Die Abwicklung seitens Amzaon ist dioesbezüglich so gut wie bei der Bestellung).

Meinerseits keine Kaufempfehlung.
#793
2013-02-25
Dieser Stick möchte gelegentlich neu formatiert werden, was zur Folge hat das alle Daten futsch sind. Was soll das denn? Datensicherheit wird bei Transcend wohl mit ganz kleinen Buchstaben geschrieben. Ich kann vom Kauf nur abraten.
#528
2013-02-24
Wie bei vielen anderen auch hier das gleiche Verhalten.
Erst war nur das Dateisystem weg, der Stick wurde aber noch erkannt. Also Daten retten via Spezialtool, dann den Stick neu formatieren - geht wieder. Eine Woche später: Totalausfall. Beim Anstecken nur noch ein kurzes Blinken, sonst nichts mehr. Ausprobiert an vier Rechnern, USB 2 & 3 - nichts geht mehr.

Zum Glück gibt es Amzon und die eigene Datensicherung.

Der Ersatz wird erst mal eine andere Marke.
#794
2013-02-24
Ein ausgezeichneter USB-Stick. Am USB 3.0 Anschluss sehr schnell zu beschreiben und zu lesen.
Preiswerte Hardware in edlem Look. Zahlungsmodalitäten völlig in Ordnung. Keine Probleme beim Ablauf.
#569
2013-02-23
Auf keinen Fall zu empfehlen, unter Umständen treibt dieser USB Stick einen in den Wahnsinn!

An manchen Computern garkein Problem, ranstecken und gut. Funktioniert. Aber bei sehr vielen USB Buchsen muss man schon Glück und Geduld haben!
Über die Geschwindigkeit habe ich mir noch garkeine Gedanken gemacht, wäre ja froh wenn er einfach nur irgendwie funktionieren würde.

Wenn ich erst ne Minute den USB Stick ganz vorsichtig in den USB port stecken muss auf den Millimeter genau, nicht ganz rein aber auch nicht zu weit draußen dann kotzt mich das einfach an.

Ist einfach eine Fehlkontruktion die nicht bei jedem USB Anschluss funktioniert. Das ist allerdings Grundvorraussetzung für einen USB Stick. Da er das nicht erfüllt auf keinen Fall empfehlenswert so Leid es mir tut.

Wer den Stick immer am gleichen PC ansteckt und Glück hat dass die Kombination harmoniert wird nichts zu klagen haben aber für mich ist das nichts...
#570
2013-02-23
Recht schneller Stick, laut Benchmarkprogram 84 MB/s lesen und 27 MB/s schreiben (am USB 3.0 Port).
Allerdings auch schnell defekt: nach nur 3 Monaten mit wenig Benutzung Totalausfall. Vielleicht 30 Mal an Computer gesteckt und auch nur wenige GB darauf kopiert. Stick ist nun defekt und wird an keinem Computer mehr erkannt.

Nachdem ich schon früher Probleme mit Transcend Produkten hatte und eigentlich Transcend nicht mehr kaufen wollte, hatte ich mich doch aufgrund des Preises und das meine Probleme mit einer Speicherkarte schon ein paar Jahre her waren, doch zum Kauf durchgerungen. Hat sich für mich so nicht rentiert und kann ich so auch nicht weiterempfehlen.
#795
2013-02-23
Für mich eine praktische Sache. Bei mir muss alles schnell gehen. Die Daten habe ich so immer schnell auf dem Stick - oder runter.
#571
2013-02-22
Ich brauche diesen USB-Speicher, um ihn an meinen TV anzuschließen.
Bequemer gehen Timeshift und Aufnahmen nicht.
Leider ist die Schreib-/Lesegeschwindigkeit nicht so hoch, daß man HD-Sendungen per Timeshift genießen kann.
Also mache ich nur Aufnahmen, dann ist bisher alles prima.
#806
2013-02-22
Leider hat dieser USB Stick nicht mal drei Monate gehalten eigentlich gute Verarbeitung sieht gut aus alle Daten natürlich weg wurde wieder zurück geschickt.was bedauerlich ist das der Stick von Amazon nicht getauscht werden kann.
#807
2013-02-22
Ein sehr stabiler USB Stick. Liegt leicht in der Hand und hat eine sehr schnellen Lauf. Habe Ihn schon mal fallen gelassen, nichts passiert.
#808
2013-02-22
Leider nach 3 Wochen Verwendung Datenverlust. Neuformartierung vorgeschlagen. So ist das Ding für mich nicht zu gebrauchen. Zur
#572
2013-02-21
Ich verwende ihn für Backups, bei mir reicht er dafür aus, nur muss ich immer öfter neu formatieren, bevor ich sichern kann.
#809
2013-02-21
Stick ist super in P/L gewesen!

Jedoch war er nach ca. 1 Monat defekt. Keine besondere Belastung. Echt schade so eine miese Qualität zu verbauen...
#810
2013-02-21
Ich bin mit dem Stick sehr zufrieden. Nach dem Erhalt wurde er von mir mit NTFS formatiert.
Bei der Geschwindigkeit sollte man dem Versprechen des Herstellers nicht vertrauen.
Trotzdem ist ein Zuwachs gegenüber USB2.0 spürbar festzustellen.
An meinen 4 Rechnern im Haus (1 NB, 1x mit win XP - Rest Win 7 -64-Bit) wurde er sofort erkannt.
Ingesamt verdient er sich 5 Sterne !
#811
2013-02-19
Es ist das Geld Wert. Schnelle Datenaustauscht über USB 3.0. Was will man mehr, naja vielleicht ein besseres Design, ist aber Geschmackssache.
#812
2013-02-17
Sehr guter Stick, schmales Design passt somit an jede USB Stelle.
Schreib-und Lesegeschwindigkeit liegen im Rahmen der angegebenen Werte.
Kann man getrost kaufen.
#813
2013-02-17
Ich bin sehr zufrieden. Das Teil ist schnell, schick und seinen Preis wert.
Ich würde es wieder kaufen.
Franz Rudolf Gross
#814
2013-02-17
Was braucht man mehr als einen aktuellen USB-Stick (3.0) in ausreichender Größe (16GB). Von der Qualität der Transcend-Produkte bin ich bis dato noch nicht enttäuscht worden.
#815
2013-02-16
Ein sehr guter und schneller USB Stick dank USB 3.0 er ist trozdem klein und handlich. Durch die 32 GB können jede Menge Daten abgespeichert werden.
#573
2013-02-15
Habe den Stick 3-mal benutzt und danach wurde er von keinem com mehr erkannt!!
Ist aber bei diesem Stick keine seltenheit!!
Würde jedem davon abraten!!
Das einzig positive ist das die rücksendung und das geld retour sehr rasch funktioniert hat!!
#574
2013-02-14
Bin sehr enttäuscht, der Stick wurde nur einmal zu ca. 50% gefüllt und mit USB Gerät entfernen vom Rechner getrennt. Nach erneutem Einstecken auf einem anderen Rechner wurde ich gefragt, ob ich den Stick formatieren will. Was ich mit "Abbrechen" quittiert habe.
Danach waren alle Daten verlohren...

Update 19.02.2013: 2te Chance für den Stick
Auf der Transcend Webseite werden Tools angeboten, die den Stick reparieren (sieht so aus, als ob die Firmware aktualisiert wird).
Achtung: Hierbei gehen die Daten auf dem Stick verlohren!
Der Stick ist danach wieder einsatzfähig und funktioniert bis jetzt wie erwartet. Falls ich nochmal Prob's habe dokumentiere ich dies hier.
#826
2013-02-14
Super Stick!
bei mir ist er sogar knapp über den gesamten geposteten Geschwindigkeitsangaben (screnshots)
Für den Preis Super, aber nicht vergessen ab der Größe merkt man schon so langsam wie Groß der Unterschied zwischen 1000 und 1024 System ist,
nurtbarer echter Speicherplatz ist natürlich um einiges Geringer als 32 GB.

Ansonsten kaufen! =)
#827
2013-02-13
Der USB Stick ist wirklich sehr gut. Liest und schreibt ziemlich schnell und tut was er soll. Habe den USB jetzt schon ein paar Wochen in gebrauch und bisher gibt es keine Probleme. Auch die Verarbeitung finde ich sehr gut.
#828
2013-02-13
Sehr teuer, aber auch sehr gut . Keine Mankos, wer es braucht absoluter Kaufempfehlung. Super schnell, ansonsten jedoch keine Innovationen, Stick sieht üblich aus wie es schon seit Jahren aussieht.
#575
2013-02-12
Leider ist der USB Stick mit einem 2 Jahre alten Fernseher nicht kompatibel.
Ansonsten wäre der 32GB USB Stick super.
Haben Sie dafür eine Lösung?
#829
2013-02-12
Ein Stick mit extrem hoher Speicherkapazität zu einem sehr guten Preis. Ich benutze ihn auch um Filme und Reportagen aus dem Fernsehen aufzunehmen. Spart viel Platz
#830
2013-02-10
Verglichen im Verhältnis zum Preis ist dieser Stick sehr gut.
Es gibt zwar deutlich schnellere, vor allem beim schreiben, jedoch kosten die auch das doppelte oder noch mehr.
#831
2013-02-10
Top- Leistung- gerne wieder! Die Qualität ist sehr gut und das Preis- Leistungsverhältnis ist sehr gut! Weitere Einkäufe sind avisiert!
#832
2013-02-09
Preis- Leistung ist ok.
Es gibt bestimmt schnellere USB-Sticks, aber für das Geld ist es echt ok.
Séhr zu empfehlen.
#833
2013-02-09
So nach einem Langzeittest durfte ich feststellen, dass die Angaben von dem Stick auf jedenfall erreicht werden können.

Daher ist er das Geld auf jedenfall wert.

Manchmal wird er nicht sauber erkannt, dann muss man ein bisschen wackeln, habe es aber ganz einfach mit einer USB-Verlängerung gelöst. Funktioniert 1a
#12820
2013-02-08
Erzählen kann ich was zu folgenden Einsatzgebieten:
a) ChromiumOS
b) Dateiübertragung zwischen PCs

übrigens: seit mehreren Monaten in regem Gebrauch: ohne Ausfallerscheinungen

zu a) ChromiumOS
Versucht habe ich das ganze an einem Laptop mit USB 2.0, und da lief es erfreulich schnell. Bootvorgang in weniger als 30 Sekunden, was OK ist.
Beim Betrieb des OS war nichts zu bemerken von wegen Hitze oder langer Ladezeiten.

zu b) Dateiübertragung
Ordentlich schnell, sowohl an USB2 als auch an USB3. Der Stick wird seine volle Geschwindigkeit bei vielen kleinen Dateien nicht entfalten können, aber größere Dateien gehen wunderbar schnell über die Leitung, wobei ich keine Benchmarks durchgeführt habe sondern nur den subjektiven Vergleich mit den Werbegeschenk-Sticks aufführen kann.

Punktabzug gibt es für die labbrige Verschlussklappe. Leider hält diese nicht sehr gut. Ich denke da gibt es mittlerweile bessere Patente. Da ich schon hier und da die üblichen sich in einer Tasche befindlichen Krümel rauspulen durfte ist's für mich kein Bagatell...

Kurzum: sehr zu empfehlen, wenn man ihn nicht grade unten im Rucksack transportiert (wahrscheinlich sind damit auch Klischee-Frauenhandtaschen nicht zu empfehlen)
#576
2013-02-07
Das Beschreiben des Stick funktionierte genau einmal. Die Daten (MP3) waren für einen Tag auch lesbar. Dann Totalausfall, der Stick wurde von keinem Rechner mehr erkannt. Nur die LED blinkte einsam vor sich hin, Rücksendung und Austausch gegen einen anderen Stick verlief wie erwartet problemlos.
#531
2013-02-06
Wollte eigentlich einen Allround Stick mit USB 3.0 kaufen.
Leider wurde ich schwer enttäuscht.
Aber zuerst das positive:

USB3.0 funzt schnell und Daten lassen sich schnell übertragen.

Negativ:

Leider kann dieser Stick nicht auf üblicher Weise als Bootstick für z.B. für Windows erstellt werden.
Da ich ein Ultrabook ohne jegliche Laufwerke nutze, ist das sehr wichtig.
Sogar auf der FAQ Seite von Transcend wird offiziell bestätigt, dass der Stick nicht als Bootdevice konzipiert wurde.
EINE FRECHHEIT!
Hätte ich es vorher gewusst, hätte ich es nie bestellt.
#834
2013-02-06
Der USB-Stick ist fast jeden Tag im Einsatz. Bin äußerst zufrieden - vor allem mit der Geschwindigkeit.
Der Versand durch ALB-Computer war hervorragend.

Diesen Marketplace kann man getrost weiterempfehlen!!!
#577
2013-02-05
Stick ist defekt
wird nach einigen Tagen ohne Verwendung nicht mehr erkannt und muss formatiert werden (war bereits 2x der Fall)
In den USB 2.0 Buchsen meines Laptops funktioniert er nur wenn er nicht vollständig hineingesteckt ist (sehe ich jetzt nicht als Problem an)

Geht morgen zurück zu Amazon.

Nicht weiterempfehlenswert
#578
2013-02-05
Der Stick hat ein paar Wochen funktioniert. Dann wurde er nicht mehr immer erkannt und wenn waren plötzlich ganze Folder verschwunden. Habe ihn zürück gesendet und bestelle mir keine Transcend-Stick mehr.
#835
2013-02-05
Bin soweit zufrieden, das speichern geht schnell, war schnell da, alles sowiet ok. Habe diesen Stick allerdings auch noch nicht lange, man muß schauen, wie er sich nach längerer Nutzung verhält.
#588
2013-02-04
Habe es bestellt benutzt und war erst sehr glücklich.
Nach 3 Wochen ohne Voranmeldung TOD.
/__/----------------
Schade. Schade. Schade. ENDE
#589
2013-02-01
Der Stick lief wenige Tage, dann ging das Gezacker los. Erst fror der Win-Explorer unter Win 7 / 64 bit regelmäßig ein (Rechtsklick im Stick-Verzeichnis ist offensichtlich ein böses Foul..), dann ist mir mehrfach die SW meines Philips DVD-Players so abgestürzt, dass ich den Stecker ziehen musste, um den Player auszuschalten. Nee, macht keinen Spass. Neu formatieren hat es eher noch schlimmer gemacht. Ich habe den Stick zurügeschickt.
#590
2013-02-01
Am Anfang war ich sehr angetan, ein schneller und großer Stick zum vernünftigen Preis.

Leider hat das Vergnügen nicht lang gehalten. Nach nur 2 Monaten wird der Stick beim Anstecken zwar als Laufwerk erkannt, aber enthält "kein Medium". Die Daten, die drauf waren, sind damit verloren. Leider Niete....
#844
2013-02-01
Klein aber zu klein! Die Übertragungsraten am 2.0 Port sind wie bereits angegeben im 20MB/s Bereich und somit für den Preis absolut in Ordnung. Verarbeitungsungenauigkeiten konnte ich bei meinem Stick nicht erkennen.
#845
2013-02-01
Dieser Artikel ist zu empfehlen, da Preis in Ordnung und Leistung OK. Würde immer wieder Transcend kaufen, da ich schon 2 davon habe.
#543
2013-01-31
Der Stick ist super schnell. Aber was bringt das wenn er nach 6 Wochen kaput geht und an keinen Rechner mehr funktioniert.
Die LED blinkt kurz auf und dass war es.
#544
2013-01-31
Anlässlich des Cyber-Mondays 2012 zu einem sehr guten Preis erworben, ein paar Wochen über das hübsche Teil gefreut, doch dann war von Heute auf Morgen Ruhe: Totalausfall, alle (zum Glück doppelt vorhandenen) Daten waren futsch
#591
2013-01-31
Ich hab mir den Stick wegen des USB 3.0 zugelegt. Für den Preis der Hammer. Er macht einen sehr hochwertigen Eindruck und ist mega schnell. Da ich einen nagelneuen Alienware mit ausschliesslich USB 3.0-Anschlüssen besitze, kann ich zu den "Problemrezensionen" mit 2.0ern nichts sagen.
Des weiteren nutze ich unter Windows7 jetzt diesen Stick mit der ReadyBoost - Funktion. Nun hab ich 4GB mehr Cache. Funzt einfach nur super! Ich kanns empfehlen!!!!!
#545
2013-01-30
Übertragungrate ist rel. schnel (nicht das was mit USB3 möglich wäre)
Leider ist der USB-Stick nach kurzer zeit kaputt gegeangen. Ich dachte das es einfach Pech war also hab ich mir denn selben USB-Stick noch einmal bestellt aber auch dieser ist nach nicht mal 3 Wochen kaputt gegangen.
#546
2013-01-30
Schneller Stick - schnell defekt.
Auch bei mir nach 2 Monaten das anscheinend bekannte Problem: kurzes Blinken keine Funktion - dann doch lieber einen zuverlässigen Datenspeicher anschaffen.
#846
2013-01-29
Super USB-Stick habe diesen schon lange und auch schon mehrere andere ausprobiert, jedoch mit schlechten Erfahrungswerten
deshalb kann man diesen nur empfehlen.
#592
2013-01-28
Heute hat mein Stick nach genau 2 Monaten ebenfalls den Geist aufgegeben. Bis dato war ich sehr zufrieden. Erschwerend kommt bei mir leider noch dazu, dass ich wichtige Dateien heute sichern wollte. Schöner Mist!
#593
2013-01-28
Habe leider das gleiche Problem mit dem Stick wie einige andere Käufer.War zuerst begeistert von der Schnelligkeit.Aber nach gut einem Monat reagiert der Stick nicht mehr.Egal wo ich ihn ausprobiert habe.Blinkt einmal kurz auf dann keine Reaktion mehr.Warum auch immer.Besser doch 20€ mehr bezahlen und ein Markenstick von San Disk oder ähnliche holen.
#847
2013-01-28
super wahre war sehr zufrieden schnelle Beliferung wird ich weiterendfehlen gut verpakkung war alles ganz war kein kabel mit drinn
#848
2013-01-28
nur noch USB 3 für die Zukunft einfach schnellere übertragung bin zufrieden
aber so viel schreiben ist mir zuwieder basta.
#594
2013-01-26
Der erste Stick, der mir kaputt gegangen ist und das schon nach 14 Tagen. Da habe ich vermutlich einfach Pech gehabt.

Das Teil ist sehr schnell und ich war wirklich begeistert. Da ich etwas träge bin, muss ich den Stick noch zurücksenden. Aber das mache ich noch. Habe mir zwischenzeitlich einen Lexar gekauft. Dieser war sehr teuer, aber macht auch einen sehr wertigen Eindruck. Und er läuft schon länger als 14 Tage.
#595
2013-01-25
Ich habe diesen USB Stick bei CyberMonday gekauft und hab nur 2-3 mal benutzt. Aber direkt einer Monat danach ging der kaputt ! so mangelhaft... so enttäuscht !
ich hab dann zurückgeschickt... problemlos !
#596
2013-01-23
Kaufdatum 22. November 2012,zu Weihnachten verschenkt und dann auch eingesetzt. Der Stick hat einige Wochen funktioniert, aber dann wurde der Stick vom PC nicht mehr "akzeptiert". Der Stick leuchtet beim Einschieben kurz auf, dann keine Reaktion mehr, er wird vom PC nicht mehr erkannt. Auch bei anderen PCs getestet, gleiches negatives Ergebnis. Rücksendung aktiviert - den Kundenservice auf eine große Menge persönlicher Daten (vor allem Bilder) auf dem Teil hingewiesen.Die Problemlösung des Kundenbetreuers: "Zum Schutz Ihrer Privatsphäre empfehlen wir Ihnen, sämtliche persönlichen Daten zu entfernen, bevor Sie den Artikel an Amazon.de retournieren" - na toll, soll man etwa mit dem Hammer draufschlagen?
#1183
2013-01-23
Artikel mit 32 gb für Preis zwar in ordnung, jedoch ist die Transfert rate sowohl beim Lesen als beim Schreiben
vollkommen indiskutabel.
#1278
2013-01-22
ch habe Ihnen 5 Sterne gegeben.

Ich habe keine Lust jedesmal einen Roman zu schreiben, wenn ich bei Ihnen einkaufe.
#1279
2013-01-20
Hallo,
bin sehr zufrieden mit dem Stick. Er ist gut verarbeitet und funktioniert wie er soll. Mit der USB 3.0 geschwindigkeit.
#597
2013-01-19
Ich habe diesen USB seit nunmehr ca. 3 Monaten. Ich bin mit der Datenübertragungsrate sehr zufrieden.
Begeistert bin ich allerdings von der Robustheit.
Ich habe meinen Stick ungefähr 2 Wochen lang vermisst und ihn heute wiedergefunden. Er war in meiner Waschmaschine und muss dort mindestens 4 Waschungen ertragen haben. Nach dem Trocknen auf der Heizung funktioniert er wieder problemlos. Wenn alle Sticks diese Qualität besitzten, muss Transcend aufpassen, dass ihre Produkte nicht so gut sind, dass sie ihre eigene Nachfrage wegbrechen lassen.
Oder hoffen mehr Kunden wie mich zu haben, die ihre Sticks ab und an verlegen...
#849
2013-01-19
Ich habe den Stick gleich zu Beginn auf NTFS formatiert, um grosse Filme zu speichern. Nach einem 3/4 Jahr schrieb der Stick viele kleinere Dateien (z.B. 300 Bilder a`5MB) nur noch sehr langsam (4-5MB/s), was anfangs wesentlich flotter ging. Eine grosse Datei schreibt er nach wie vor mit der im Datenblatt angegebene Geschwindigkeit, so dass ich daraus schliesse, dass der Stick Probleme mit dem Schreiben des Inhaltsverzeichnisses hat. Evtl. werden die Speicherbereiche hier besonders beansprucht.

Ich weis nicht, ob es an NTFS liegt. Wäre FAT32 besser geeignet? Leider gibt der Transcend Support hierzu keine brauchbare Auskunft.

Positiv zu werten: kein Datenverlust, robustes Gehäuse
#850
2013-01-19
solide verarbeitung beim Anschluss,Vorteile von usb 3.0, super teil
Allerdings sind natürlich keine 16 gb vorhanden, sondern 14,7 gb, 15.788.695.552 bytes
#547
2013-01-18
Ich wollte einen großen Usb Stick mit viel Speicherplatz und Usb 3.0 schnell.
Auf den ersten Blick kann das dieser Stick alles. Er ist verdammt schnell, er hat viel Speicherplatz und er ist vorallem bezahlbar.
Transcend SD Speicherkarten sind zB. sehr zuverlässig. Ich habe selber einen Satz SD Speicherkarten und bin gebeistert von der Qualität.

Einen USB Stick von Transcend hatte ich noch nicht. Auch dachte ich, als ich die negativen DEFEKT Rezensionen gelesen hatte, sowas würde mir nicht passieren. Also kaufte ich mir Ende November 2012 einen und nutzte ihn alle paar Tage.

Bis gestern war ich von diesem Defekt Fluch nicht betroffen, aber es hätte so schön sein können. Gestern gab der Stick seinen Geist auf und 35 GB Daten sind nun weg.

Sowas ist mir noch nie passiert und vorallem nicht nach so kurzer Zeit. Ich habe den Stick wenns hoch kommt ca. 4 Wochen benutzt und das ist fast nichts, von der Zeit her. Sowas erwartet man bei einem neuen Stick nicht. Leider deckt sich das recht genau mit den Negativ Berrichten, dass dieser Stick schnell kaputt geht und das nichts mit Montags Produkten zutun hat.

Ich kann diesen Stick absolut nicht empfehlen. Er geht schnell kaputt, ist somit unzuverlässig und dem Stick anvertraute Daten sind nicht sicher!
#851
2013-01-18
Der erste Stick war defekt wurde aber schnell und problemlos ausgetauscht vielen Dank an Amazon
guter Preis für 64GB leider ist er nicht der schnellste doch die schnelleren Stick kosten auch viel mehr.
#852
2013-01-18
Der USB-Stick dient mir als Protable Office Suite, d.h. ich habe mehrere Protable Programme darauf laufen.
Ein zweiter Stick dient als Ersatz für eine Festplatte zum Aufzeichnen von Fernsehfilmen an einem Receiver.
Herkömmliche USB2.0-Sticks waren hier zu langsam. Dieser Stick bietet eine ausreichende Geschwindigkeit.
Bei dem Stick handelt es sich um eine günstige und funktionale Option mit für die meisten Aufgaben ausreichenden Speicher.
Da mein Laptop über keinen USB3.0 Port verfügt, kann ich leider nichts zu den absoluten Geschwindigkeiten sagen.
#853
2013-01-18
Perfekt für den Schlüsselanhänger, blitzschnelles USB3 und somit hat man immer seine eigene kleine Festplatte in der Hosentasche, ein Must-have in der heutigen Zeit! Thumbs up!
#854
2013-01-18
Ich kann diesen usb-Stick nur jeden empfehlen er ist klein, schnell und passt in jede Tasche.
Die Daten Übertragung auf den Stick ist sehr schnell und funktioniert ohne Probleme
#598
2013-01-17
War zu faul es um zu tauschen, wäre es nicht über Lastschrift abgebucht, hätte ich es definitiv nicht überwiesen!!
Habe am selben Tag nach 2 Std am Abend es noch storniert und trotzdem kam es an!!!

Geldgeier! kauft nicht den dreck!!!
#855
2013-01-16
bei mehreren pcs - kameras oder handys ist das erforderlich. und dieser stick ist zu empfehlen.
usb3.0 macht schon einen unterschied aus.
#856
2013-01-16
Ich habe dieses Teil verschenkt und kann deshalb nicht darüber urteilen. Doch nach Rücksprache mit dem Beschenkten kam eine durchweg positive Bewertung heraus.
#548
2013-01-15
Habe diesen Stick ca. 4 Wochen. Habe nun alle Daten verloren. Gleiches ist mir mit dem "kleineren Bruder" (32GB) passiert. Werde die Marke wechseln.
#857
2013-01-15
Kann diesen USB Stick nur weiterempfehlen.
Schreibt Daten mit ca. 20MByte pro Sekunde, was f
#599
2013-01-14
Warum Transcend eine lebenslange Garantie für dieses Produkt gibt, ist mir ein Rätsel. Nach nur wenigen Tagen Gebrauch ist der Stick bereits Schrott. Stecke ich ihn ein, blinkt er nur kurz auf, erscheint dann nirgendwo mehr. In Ubuntu's Diskverwaltung meldet er sich nur noch mit seinem Namen als totes USB Gerät, das sich nicht mehr ansprechen bzw. formatieren lässt. Es hat auch nichts mit der Einstecktiefe des Sticks zu tun. Das habe ich alles probiert. Der Stick hat definitiv korrekten Kontakt am Port. Dass er sich schon bald verabschieden würde, hatte ich mir schon gedacht, als ich bereits nach wenigen Verwendungen I/O Read/Write Errors angezeigt bekam. Ich dachte zunächst auch, es könnte ein Problem mit den Kontakten sein. Aber Pustekuchen. Der Stick ist einfach Schrott.
#858
2013-01-14
Habe mir diesen Stick im Angebot ergattern können und bin bisher sehr zufrieden. In Kombination mit USB3.0 erbringt er eine gute, solide Leistung.
#859
2013-01-12
Diesen Stick habe ich jetzt schon zum zweiten mal gekauft und bin hoch zufrieden, hält was er verspricht und für diesen Preis unschlagbar.
#860
2013-01-11
Sicher nicht der Schnellste Memory Stikc, gerade beim Schreiben bricht der Datentransfer bald ein, aber Preis/Leistung Verhältnis ist in Ordnung.
#861
2013-01-10
und günstig. Da kann ich meine Fotos und Dokumente gut drauf speichern und somit sichern ... wenn der Laptop man ausfällt ...
#862
2013-01-08
Ich habe den Stick leider noch nicht an einem USB 3.0 Gerät testen können. Aber an USB 2.0 Schnittstellen ist er sehr flott unterwegs verglichen mit den USB Sticks die ich bisher hatte. Habe keine Kontakt- oder Verbindungsprobleme gehabt an 4 verschiedenen Rechnern. Für den Preis sicherlich eine gute Wahl und druch die kompatibilität mit USB 3.0 auch für die Zukunft gerüstet.
#549
2013-01-06
Ich habe diesen Stick in der 64 GB Ausführung während der Cyber Monday Woche ersteigert und habe mich über den sehr günstigen Preis gefreut! Die Lieferung war natürlich Amazontypisch schnell. Am Freitag bestellt und am Samstag erhalten. Danke an Amazon!
Als ich ihn auspackte war die Freude natürlich groß, da ich noch nie ein Usb-Stick über 8GB hatte :) Gleich an mein Mac angeschlossen formiert und ich konnte gleich loslegen. Ich habe ca. 2 Tage mit diesem Stick gearbeitet und als ich ihn wieder anstecken wollte blinkte das Lämpchen nur kurz und nix ging mehr. Der Stick wurde nicht mehr erkannt; Ich hab sogar im Festplattendienstprogramm geguckt, jedoch ohne Erfolg. Also dachte ich mir, dass ich ein Sonntagsmodell erhalten habe. Am nächsten Tag bin ich gleich zur Post und hab ihn an Amazon zurückgeschickt und mir einen neuen bestellt. Als er kam hab ich ihn angeschlossen formatiert und benutzt. Dieser hielt ganze 2 Wochen! Dieser blinkte als ich ihn anschließen wollte ganz oft, aber kurz, und wurde ebenfalls nicht erkannt (auch das Festplattendienstprogramm half nicht!)
Natürlich kann es sein, dass ich zwei mal Pech hatte aber von mir gibt es trotzdem nur einen Stern. Jetzt habe ich mir den Transcend Jetflash 600 bestellt und ich hoffe, dass der länger hält ;)
#863
2013-01-06
Was man sich von einem guten USB-Stick erwartet, klasse Verarbeitung, präzise Funktion und ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis; was will man mehr?
#874
2013-01-06
Schnell und klein. Ein Stick mit dem man problemlos Filme auch auf den TV schauen kann. Nur zu empfehlen dieses Produkt
#875
2013-01-05
Große Speiche kapazität und sehr schnell.
Das Preisleistungsverhältnis ist wirklich top.
Durch seine Größe geht er auch nicht so schnelle verloren.
Und die Verarbeitung ist auch sehr gut.
Ich kann den Stick nur empfehlen.
#876
2013-01-04
Wie fast alle USB-Sticks ist auch dieser deutlich langsamer als versprochen. 36 MB/s beim Lesen und 15 MB/s beim Schreiben ist noch nicht mal volle USB2 Geschwindigkeit (gemessen am USB3 port). Allerdings habe ich festgestellt das andere preiswerte Angebote noch schlechter sind. Keiner erwartet wirklich die Maximalgeschwindigkeit aber 10% des Möglichen sind dann doch zu wenig.
#600
2013-01-03
Bitte tut euch einen gefallen und kauft euch einen Stick eines anderen Herstellers. Ich habe 2 Dieser Sticks ( Einmal 16GB, und die 64er Variante) und der 64Gb Stick ist schon Kaputt(Kaufdatum 29.11.12!!!).Langsam sind beide Sticks ( max. USB 2.0 Geschwindigkeit). Leider kann ich die Garantie nicht in Anspruch nehmen da sich auf meinem noch private Daten befinden. Deshalb kurz und knapp: FINGER WEG VON DIESEM SCHROTT!
#877
2013-01-03
Einfach nur top. Schnell und gut verarbeitet.
Hatte schon schlechter Usb Sticks.
Ich danke für diese emphehlung!
Sehr zu empfehlen!!
#878
2013-01-03
Hatte mir den Transcend JetFlash USB-Stick vor ungefähr 13 Monaten gekauft, da dieser damals zu einem vernünftigen Preis USB 3 anbot. Ich war auch zufrieden mit dem Stick bis vor Kurzem - nun funktioniert der USB-Stick bei manchen PC's, bei anderen wieder nicht. Habe den Stick zum Glück auf Garantie bei Amazon zurück geben können - darum der eine Stern für Amazon! Also ich bin von der Qualität des Sticks total enttäuscht, da ich diesen nicht einmal besonders oft verwendet habe - werde in Zukunft eher die Finger von Transcend-Produkten lassen.
#601
2013-01-02
Habe den Stick ein paar mal zum Übertragen von Daten via USB 2 genutzt, was zunächst sehr schnell ging. Dann aber ließ der Stick sich nicht mehr beschreiben, gleich darauf nicht mehr öffnen. Jetzt blinkt er nur noch einmal bei jedem Einstecken kurz und ist tot. Schade, ist vllt. USB 3 an USB 2 noch nicht ausgereift oder einfach der Stick selbst schlecht?
#879
2013-01-02
Habe das Gerät oft im gebrauch und kann bis jetzt keine Ausfälle verzeichnen.
Die Kappe finde ich, sollte besser am Stick befestigt sein, damit man sie nicht velegt.
#880
2013-01-02
Der Stick macht einen sehr hochwertigen Eindruck. USB 3.0 kann ich noch nicht testen, ansonsten geht der Datenaustausch schnell vonstatten.
#881
2013-01-02
Ist ein Guter und einfacher USb Stick also ich bin mit ihm zufrieden usb 3 ist schnell und geht auch
#882
2013-01-02
Der USB Stick ist wirklich sehr schnell, 50mb/s schreib geschwindigkeit sind normal.
Allerdings geht meiner manchmal nicht richtig, er wird dann einfach nicht erkannt.
Aber ich kann den Stick nur weiterempfehlen, wenn man nicht lange warten will und oft große dateien transportiert genau der richtige!
#883
2013-01-01
Alles super, so wie es sein soll....Genau so wie vorgestellt und erwartet.
Topgerät zu gutem Preis, sprich Preis- Leistungs- verhältnis ist optimal
#894
2013-01-01
Der Stick wird vom Samsung TV angekommen, er bestand den Geschwindigkeitstest auf anhieb!!
Ich hab den Stick vorher auf dem PC mit FAT32 formatiert und gut ist es.

32GB für 23 Euro ist doch nett :-D

Auch sonst ist der Stick recht schnell über USB 3.0.

Gekauft 02.2012! Edit: Laut Amazon Rezensionen scheinen die aktuellen Sticks wohl qualitätsprobleme zu haben?!

Gutes Produkt... mfg
#1132
2013-01-01
Dass bei den Speicherhestellern 1kByte=1000Byte sind usw. daran hat man sich ja schon zähneschnirschend gewöhnt.
Dass jetzt aber 64GB nur 63216549888 Byte Rohkapazität sein sollen (123469824 LBA Sektoren) und sowas als 64GB Stick verkauft wird, geht mir dann doch zu weit. Der Support hat mir nur Standardsatzpassagen zu dem Thema geschickt, nach dem Motto Dateisystem usw. Alles zusammen - der Stick geht zurück, zumal die Leistung wie zu erwarten nicht berauschend ist (effektive Seq. 25MB/s seq. Schreiben, 70MB/s seq. Lesen), sondern auch noch spürbare Aussetzer beim Schreiben (vermutlich wenn die Zellen geflasht werden) erzeugt.
#10986
2013-01-01
Transend ist schon immer mein Faforit in Sachen Speicher gewesen und wird es wohl auch bleiben. Die Qualität stimmt einfach.
#602
2012-12-31
Nach einmaliger Benutzung defekt. Beim einstecken blinkt die LED kurz auf, aber ansonsten tut sich nichts mehr... An keinem PC oder Mac. Ich besitze noch die 32GB Version, mit der ich soweit eigentlich zufrieden war, aber dieser Stick war echt ein Griff ins Klo.
#895
2012-12-31
Die Lese- und Schreibraten sind fast wie angegeben. Allerdings muss man den Stick manchmal mehrfach einstecken, bis er richtig erkannt wird. Manchmal ist es nötig und manchmal nicht.
#896
2012-12-31
Nicht ganz die erhoffte Leistung von einem USB 3.0 Stick, vor allem an einem USB 3.0 Port, sonst Teil ok
#897
2012-12-31
Funktioniert einwandfrei. praktisch am Schlüsselbund zu tragen. Schade, dass man immer aufpassen muss, dass man die Kappe nicht verliert und somit den Stick ungeschütz lässt.
#898
2012-12-30
Hab mir den JetFlash 700 64GB vor ca. 3 Wochen bei Amazon gekauft.
Nach ca. 2 Wochen ging nichts mehr und habe leider auch die darauf
gespeicherten Daten verloren. Vor 3 Tagen habe ich die Ersatzlieferung
erhalten. Leider hat dieser Stick die in anderen Rezensionen schon oft
beschriebenen Kontaktprobleme. Werde den Stick daher wieder zurückschicken und
die Finger von diesem Modell lassen.
#899
2012-12-30
der Stick hat zwar eine Angabe von 64 GB aber effektiv sind lediglich knapp 58 GB nutzbar.
Die Geschwindigkeit entspricht bei weitem nicht den Angaben.
Tatsächlich nur knapp 27 MB/sec schreiben und knapp 70-75 MB/sec lesen.
Mag sein, das unter Labor/Idealbedingungen bessere Werte möglich sind, aber praxisnahe Werte bei den technischen Daten wären mir lieber.
#900
2012-12-30
Habe mir diesen stick aus dem blitzangebot erbeutet und bin sehr zufrieden damit. Macht das was es verspricht ziemlich gut, sofern man uber usb 3.0 verfugt. Und sieht optisch auch gut aus ( ich mag keine verkrüppelten sachen auch wenn sie gut sind :) )

Mehr kann ich zu einer beschreibung von einem stick als ein normaler mensch nich zufugen.
#901
2012-12-29
Auch bei mir gibt es die nun schon häufiger beschriebenen Probleme. Der Stick ist zwar ausreichend schnell und liegt in einer angenehmen Größe vor, aber bei seiner Hauptaufgabe, der Datenübertragung/des Datenabrufs bei verschiedenen Geräten scheitert er. So ist in etwa jeder zweite PC/Laptop - und ich arbeite mit einigen - nicht in der Lage, den Stick zu erkennen. So bleibt er mir nur als zusätzliche "Mini"Festplatte für einzelne Geräte. Insofern sollten sich Interessenten den Kauf genau überlegen, etwas mehr Geld ausgeben oder zunächst bei der 2.0-Variante bleiben.
#603
2012-12-25
Beim Cyber Monday gekauft, 3x am Pc genutzt und nun wird der Stick nicht mehr erkannt.
1-2mm rausziehen hilft nicht, wie in anderen Rezensionen beschrieben.
Beim einstecken leuchtet kurz die blaue Led und mehr nicht!
Super das ich meine Daten darauf speichern konnte und diese nun verloren sind :(
Das Teil geht zurück und Transcend ist für mich gestorben, keine Lust auf weitere Experimente und Datenverluste
#902
2012-12-25
Dieser Stick funktioniert bei mir unter Windows 7 sehr gut. Ich verwende die gesamte Kapazität als TrueCrypt-Container. Keinerlei Einschränkungen hinsichtlich Performance! Funktioniert alles bestens! Verpackung einfach, aber ausreichend.
#903
2012-12-24
Wie man an den Rezessionen sehen kann scheint es wirklich ein Fertigungs-Problem zu geben. Mein Stick (64 GB-Variante) hat ebenfalls sein Leben ausgehaucht, auch der Trick mit nicht ganz reinstecken funktioniert nicht. Muss also zurück, schade...
#904
2012-12-23
Zu Beginnn war alles ok. Der Stick war schnell und sogar als Minifestplatte für Ubuntu (Linux-Betriebssystem) nutzbar. Lange währte die Freude aber nicht. Schon nach ein paar Monaten lief ubuntu plötzlich nicht mehr und es sind plötzlich nur noch 250MB nutzbar.

Also ab in die Tonne. Transcend hat bei mir verschissen.
#905
2012-12-21
Sehr flinker USB Stick.

Das einzige Manko ist eventuell die Größe und auf jeden Fall die Kappe, die ich nach wenigen Wochen schon verloren hatte. Naja, aber wer braucht die schon?
#906
2012-12-21
Als ich den Stick bekam, war ich überrascht. Ich zog die Kappe ab, und entdeckte einen blauen Adapter. Somit war mir klar. Oha du hast ein USB 3.0 Gerät. Die Erwartungen waren hoch. Doch das Ergebnis war viel grandioser. 10GB Daten auf den Stick gezogen mit über 90mb/s Schreibgeschwindigkeit ist einfach nur überwältigend. Leider habe ich dies nur unter Ubuntu erreicht. unter Windows erreichte ich gerade einmal 30mb/s laut Anzeige. Schade aber immerhin.
#907
2012-12-20
Hat egentlich einen recht guten Eindruck gemacht. Problemlos im Betrieb, aber leider nur sieben Tage. Seither ist der Stick für den PC, und ich hab eta 5 verschiedene probiert, inklusive USB 3.0 Anschlüsse, nicht mehr existent. Die Funktions-LED leuchtet kurz auf, beim Einstecken, aber das war es dann auch schon. Keine Reaktion... Leider kann ich ihn nicht zurückschicken, da da halt auch Daten drauf sind die ich nicht aus der Hand geben möchte, und da ich nicht darauf zugreifen kann .... naja Pech... aber daher auch nie wieder Transcend. Ist aber wohl nicht der Einzige 16GB Stick von Transcend der nicht funktioniert, das Problem hatten anscheinend schon viele Leute.
#1184
2012-12-19
Enthielt entgegen meiner Erwartung keinen Kennwort-Schutz. Wurde daher zurückgeschickt und Ihrerseits der Kaufpreis erstattet. Freundliche Grüße x x x x
#1246
2012-12-18
Wie ich in anderen Rezensionen lesen musste, wie zbsp. Abzoluter Schrott !!! Schlechte Schreibperformance usw. stimm ich Voll und Ganz mit zu. Bei mir erreichte er grade lächerliche 5.30 MB sek., also das ist für 2.0 Schon eher lahm. Von 3.0 ist hier wohl auch nicht die rede XD. Ach ja und wenn man hier bei Amazon Normal Bestellung macht bekommt man diesen Schrott; vom [Amazon Frustfreie Verpackung] aufgelegt. Als obman so Dumm ist eine Verpackung zu öffnen. Ich bin sicher das es eine Billige Produktion ist von Transcend selbst ist und diese werden in Frustfrei Verpackung über Amazon verschickt, weil ansonsten kann ich mir die Testergebnise nicht erklären, da ich nix zum Nachlesen habe vom Lese / Schreibegeschwindigkeit. Sieht nach geplante Täuschung vom Transcend JetFlash 700 32GB USB-Stick USB 3.0 (bis zu 52MB/s) schwarz. Wenn erst Modele Schnell waren und die Aktuellen Model Lahm.
Ich wollte es als Weihnachtsgeschenk Verschenken, sieht wohl aus das es nicht der Fall wird.

UPDATE: USB benutzt seit 20.12.12 und heute den 06.01.13 hat er sein Geist aufgegeben. über 17 GB Daten Pfutsch, Danke Transcend für Billigen Schrott wo nich einmal ein 1 Monat gehalten hat.
#12821
2012-12-18
Gutes Produkt zu einen sehr günstigen Preis - habe für einen Freund den gleichen Stick gleich noch einmal bestellt -
#908
2012-12-16
Eigentlich ein flotter Stick, solang er funktioniert. Nach nur 3 Monaten ist das Teil aber einfach hinüber und die Daten unwiederbringlich weg.
#1185
2012-12-16
Der USB-Stick hält was er verspricht. Er ist genauso schnell in der Übertragung, wie in den technischen Daten angegeben, und zu dem Preis eine echte Kaufempfehlung.
#604
2012-12-14
Ich hüte mich eigentlich immer vor Fehlkäufen, indem ich vom gleichen Hersteller kaufe, von dem ich bereits ein gut funktionierendes Produkt habe.
In letzter Zeit hat das nicht mehr gut geklappt. Auch bei diesem Produkt nicht.

Ich habe einen 16GB sowie 32GB USB Stick baugleicher Art. Die sind beide ordentlich schnell, so wie es sich für einen USB 3.0 Stick gehört.
Mit dem 64GB Stick erreiche ich nicht mal annähernd die Übertragungsarten der beiden anderen. Habe USB 2.0 Sticks die sind wesentlich schneller.
Nachdem ich ein paar einzelne Video-Daten auf den Stick überspielen wollte und sich bei einigen die Übertragungsrate im kb-Bereich angesiedelt hat, habe ich beschlossen den Stick wieder zurückzusenden.

Keine Ahnung was sich Transcend da geleistet hat, aber anscheinend bin ich nicht der einzige der diese Probleme hat.
Vielleicht werden neuere Modelle des Sticks mit einer anderen Konfiguration ausgeliefert.

Für die 16GB/32GB Version würde ich ohne zu zögern 5 Sterne vergeben, die neue 64GB Version hat nicht mal den einen verdient.
#605
2012-12-14
Da ich bereits Drei USB 2.0 Sticks von Transcend besitze (Ultra Speed) und sehr begeister bin.
Habe ich Leider Zwei USB 3.0 Sticks gekauft und nach kurzem Testen wieder zurrück geschickt, da einfach die Schreibgeschwindigkeit für ein USB 3.0 Stick zuniedrig ist.
Nun hab ich für Paar Euro mehr von einem anderen Hersteller einen USB 3.0 Stick.
Der nun Werte von Schreiben 70MB/s und Lesen 110MB/s hat.
Das erwarte ich von USB 3.0 .

Von mir gibts hier keine Kaufempfehlung. Dafür sind die Werte von 15MB/s Schreiben und 52MB/s Lesen einfach zuschlecht.
#909
2012-12-14
Die Transcend usb Stick ist viel besser als mein Deutsch.
Lesen und schreiben geht besser und schneller als ich gewöhnt war mit meine andere Sticks (Kingston und Sandisk).
Besser wegen die zweimal schnellere erkennung des Sticks vom PC.
#1332
2012-12-14
Diese Produkt ist ein Geschenk, deswegen kann ich nicht so ne gute Kritik aufnehmen.

Frohe Weihnachten und alles Gute wünsche ich jeden der das hier liest!!
#910
2012-12-13
Was soll man zu einem "Speicher für die Hosentasche" schon groß sagen. Sofern die Kapazität ausreicht, ist jeder damit zufrieden.
#1186
2012-12-12
Ich habe mir diesen USB-Stick während der CyberMonday Woche zugelegt und muss sagen, dass es sich wirklich gelohnt hat. Für 37,90 € kann man wirklich nicht meckern.

Ich selber habe Zuhause nur USB 2.0. Aber auch damit hat man deutlich höhere Übertragungsraten (ca. 17 MB/s), als mit einem USB 2.0 Stick (Bei meinen USB-Sticks variabel von 3 MB/s bis 10 MB/s).

Pro:
- Top Geschwindigkeit (auch bei USB 2.0)
- Schlichtes Design (Geschmackssache)
- Gute Verarbeitung

Contra:
- Etwas zu groß für meinen Geschmack
#8647
2012-12-12
habe diesen stick für meine filme genommen zum schauen am dvd-player. u funktioniert immer noch wie am ersten tag. kann also nur weiter empfehlen
#513
2012-12-10
Top-Lieferung durch Amazon, bestens verpackt alles super. Stick einmal langsam befüllt über mehrere Tage mit Daten. Nach korrektem Abmelden/abstecken vom Rechner (WIN 7, USB 3.0) und erneutem Anschließen blinkt nur noch ein Lämpchen einmal auf am Stick, das war das letzte Lebenszeichen. Kein Lesen/Beschreiben mehr möglich, Stick wird an mehreren Rechnern nicht mehr erkannt.

Sehr sehr schlechte Ware, ein Wunder, dass es weiter abverkauft wird. Und ich wünsche niemand dass er darauf seine Datensicherung macht...
#676
2012-12-10
Wenn man sich nen USB 3 High Speed Stick kauft dann erwartet man auch einen entsprechenden USB Stick.

Ich habe einen Schock bekommen als der Stick mit 5MB/s Daten geschrieben hat.
Wie kann man die Hardware aus nem billigen USB 2.0 Stick nehmen und den mit nem USB3 Logo neu verpacken und verkaufen?

Das ist reine Augenwischerei, selbst mein alter USB2 Stick hat ne bessere Schreibrate.
#1153
2012-12-09
32GB Stick läuft ohne Probleme unter Linux, Kernel 3.1.10 .

Die Aussage:
"Hinweis: Die Betriebssysteme [...] und Linux unterstützen derzeit nur USB 2.0."
stimmt für Linux nicht.

Siehe auch:
[...]
#509
2012-12-07
Habe mir den Stick im Zuge der Amazon Aktion gekauft.
Mittlerweile wurde er wieder zurück gesendet, den nach einer Stunde hat er nicht mehr funktioniert.

Egal an welchem Gerät ich den USB-Stick angeschlossen habe wurde er nicht mehr erkannt, es blinkte kurz die Leuchtdiode und das war es dann.

Da muss Transcend aber schnell nachbessern sonst machen sie sich Ihren Ruf zunichte, es ist schon auffällig das viele dieses Problem haben.
#532
2012-12-07
Stick erfüllt meine Anforderungen, USB 2.0 und USB 3.0, relativ schnell mit einem Trick bestens.

Habe den Stick in einen USB 2.0-Slot gesteckt ..... in einen USB 3.0 gesteckt .... Fehler, Fehler, ....

wurde schon unruhig und habe google mit dem Ergebnis gequält, dass der Stick hohe Fertigungsabweichungen hat, die dazu führen, dass er viele nur funktionieren, wenn man sie ganz den Slot steckt und ein, zwei Millimeter wieder rauszieht. Das war die Lösung.

Hab nun wirklich Jahrzehnte EDV-Erfahrung, aber dadrauf wäre ich ohne einen anderen hilfreichen User nicht gekommen.
#550
2012-12-07
Leider entäuschent. Schaft an einem USB 3.0 Anschluss nur 15-16mb/s beim Schreiben. Da schaffen USB 2.0 Medien bei mir mehr. Leider ein Fehlkauf.
#911
2012-12-07
Vom Preis einfach Fantastisch!
Braucht bei Win Xp mit der Treiber Installation bei der Erstverwendung so 10 Sekunden aber sonst super Transferraten von bis zu 60 Mb/s lesen und 40 Mb/s schreiben
#512
2012-12-06
Ich habe den Stick einmal benutzt, um Daten raufzuspielen. Danach wurde der Stick weder an einem Mac Rechner noch an einem Windowsrechner erkannt. Etwas aus dem USB Port ziehen brachte nichts.
#533
2012-12-06
Auch ich hatte das Glück einen Defekten Stick zu erwischen. Der USB-Stick wird werde an einem 2.0 noch 3.0 USB Port erkannt und auch der Tipp das man ihn 1 - 2 mm heraus ziehen soll ändert daran nichts...
#912
2012-12-06
Ein schneller USB Stick mit für mich ausreichendem Speicher.
Klein und Handlich, schnelle Lese- und Schreibgeschwindigkeit, und das zu einem fairen Preis!
Was will man mehr?
#1125
2012-12-06
...einfach mal eine Rezession kopiert, weil das auch bei mir zutrifft!
Nur mit dem Unterschied, dass meinen nun gar nicht mehr geht!

------------
Der Stick dürfte ein Fehlkonstruktion sein.
Wenn er normal angesteckt wird, also ganz in den USB 2.0 Slot eingeführt wird,
dann wird der Stick nicht erkannt, egal bei welchen Gerät er angesteckt wird. (3 PCs/laptop und mac habe ich getestet)

Wenn er dann 2 mm herausgezogen wird funktioniert er. Ohne die andere Rezension hier zu lesen, die das Problem beschreibt,
wäre ich nicht auf die Idee gekommen, den Stick etwas rauszuziehen.

Wenn jemand hier diesen USB-Stick besitzt der auf einem USB 2.0 Port funktioniert, wenn er bis auf Anschlag eingesteckt wird,
dann bitte hier beschreiben.
#913
2012-12-05
Der USB Stick fungiert als Zuspieler für einen Philips Fernseher. Konnte bisher weder Leseverzögerungen noch sonstige Probleme feststellen.

Alles einwandfrei. Würde ihn wieder kaufen.
#515
2012-12-04
Leider funktionierte der Stick sowohl mit USB2.0 und USB3.0 nicht sicher. Ich habe den Stick von FAT32 auf NTFS formatiert und anschliessend mit winsat.exe verschiedenen Tests unterworfen. Das Programm hingt sowohl mit USB2.0 als auch mit USB3.0 bei Test "random write". Ich musste den Stick anschliessend beide male neu formatieren, da danach kein Zugriff mehr möglich war. Ich habe den Stick wieder zurück gesendet.
#534
2012-12-04
Leider weisen die Sticks in der Version mit 32 GB Kapazität, welche ab ca. November 2012 ausgeliefert wurden, anscheinend eine deutlich schlechtere Schreibperformance auf, als die einige Monate zuvor ausgelieferten. Mit USB 2.0 wird nunmehr noch eine Schreibgeschwindigkeit von ca. 12 MB/s, mit USB 3.0 von ca. 17,5 MB/s erreicht (Messung mit H2testw).

Meine Vermutung ist, dass sich die interne Flashspeicherkonfiguration (weniger parallele Chips), der verwendete Controller oder die Art der verwendeten MLC-Chips geändert hat.

Insgesamt finde ich diese Entwicklung sehr enttäuschend.
#606
2012-12-04
Vor 6 Monaten erwarb ich diesen Stick in der 32gb Variante! Hier bekomme ich Schreibgeschwindigkeiten von 24-27mb/s hin. Bedauerlicherweise ist die bei dem 64gb Stick nicht der Fall! 14-17 mb/s sind hier das höchste der Gefühle! Hätte ich den Stick nicht recht günstig beim Cyber Monday erworben, wäre er wieder zu Amazon zurück gegangen!
Bin sehr enttäuscht von der schlechten Performance!
#1154
2012-12-04
Dieser Stick ist abzoluter Schrott, ich weiß nicht, wo manche hier die Zahlen herholen.
Meine zwei alten USB 2 Sticks von mistral 16GB, sind fast doppelt so schnell beim Datentransfer als dieser USB 3 Stick!
Das geht gar nicht, das ist eine Unverschämtheit so was als USB 3 zu verkaufen.
Für einen Ordner mit der Größe von 950MB gefüllt mit Bildern und AVI Dateien, braucht der Stick 110 Sekunden, meine beiden alten Sticks brauchen 57 Sekunden!!!
Der Stick geht heute noch zurück.
#924
2012-12-03
Dieser Usb Stick ist ein sehr gutes Produkt. Ich habe ihn für 26 euro erstanden er läuft prima. Die wirkliche Speicher Kapazitiät sind knapp 30 Gb also auch hier passabel.

Er läuft auch wirklich mit 50 - 52 Mbyte die sec, wenn man diesen Stick an eine Usb 3 Buchse ansteckt !
#530
2012-12-02
Lieferung wie bei Amazon üblich gut.
Stick ausgepackt und über USB ans Notebook. Gleich erkannt.Einige Musikstücke auf den Stick kopiert,alles wunderbar. Stick auswerfen lassen,
um das kopieren am nächsten Tag fortzusetzen. Nun die Überraschung.Laptop konnte den Stick nicht erkennen, kein anderes mir zugängliches Gerät mit USB Anschluss konnte das !!!!
Montagsgerät?? Mir scheint doch hier ein erkennbarer Qualitätsmangel zu bestehen. Stick wurde retourniert,schade um die verlorene Zeit.
#510
2012-12-01
Eine ausgiebige Beschreibung des Produkts erspare ich mir an dieser Stelle, da mein gelieferter USB-Stick nach einer Woche Nutzung einem Totalausfall erlag.
An verschiedener Hardware (2 PCs, Notebook, USB 3.0, USB 2.0) ließ sich der Stick nicht mehr betreiben, da er nicht mehr erkannt wurde.

Die Rücksendung und Ersatzlieferung mit Amazon klappte zügig und reibungslos.

Die Ersatzlieferung reagierte wie die Originallieferung. Eine Woche Nutzung dann Totalausfall wie oben beschrieben.
Keine Empfehlung für diesen USB-Stick.
#607
2012-11-30
... beworben wird dieser USB-Stick mit bis zuz 52Mb/s! Die Tatsachen sehen jedoch ganz anders aus.
Am USB 3.0 Port werden Schreibgeschwndigkeiten von gerade mal 8-10MB/s erreicht.
Ein richtiger USB 3.0 Stick (Kingston HyperX) erreicht hier 60-70Mb/s, und selbst am USB 2.0 Port
ist er noch 3x schneller (24-25Mb/s) als der Transcend JetFlash 700 am USB 3.0 Port.

Es handelt sich offensichtlich um ein sehr schlechtes Exemplar und die Qualitätssicherung hat versagt!
#925
2012-11-30
Ich nutze den Stick als Transportmittel zwischen PC und Mediaplayer. Der Stick ist superschnell und wird überall sofort erkannt. Kann ihn nur empfehlen.
#926
2012-11-30
Ein toller Stick. Sehr zu empfehlen.
Einziger Nachteil: 32 GB scheint es nur in der Schweiz zu geben.
Deswegen müssen hier in Deutschland die Zollangelegenheiten geregelt werden.

Gruss

Sabine
#927
2012-11-28
Sehr geehrte Damen und Herren!

Es sind keine Probleme aufgetreten.
Ich bin sehr zufrieden mit leichten Handhabung.
Sie könnte nicht besser sein.

Heinz Töpfel
#928
2012-11-27
Für dieses Geld einer der schnellsten Sticks, auch an USB 2.0 sehr schnell.
Äußere Verarbeitung weniger gut, aber für den täglichen Gebrauch ausreichend. Funktionierte bisher an allen Anschlüßen problemlos.
Die Herstellergeschwindigkeit ist natürlich übertrieben......
Es gibt bei onlineregistrierung noch eine Lebenslange Garantie.......
und wo steht die Seriennummerrrrrr.....
#929
2012-11-26
Beim übertragen von Film-Dateien bis zu 52MB/s schreiben und lesen (USB 3.0 Adapter Expresskarteneinschub am Note-Book). Selbst über USB 2.0 noch rasend schnell 30 - 40 MB/s. Also auch für USB 2.0 nur zu empfehlen!
#930
2012-11-25
Der Stick ist wird täglich mehrfach benutzt und zeigt bislang absolut keine Ausfallerscheinungen. Meiner Meinung nach ein sehr gutes Produkt.
#931
2012-11-25
Der USB-Stick ist schick und funktioniert klaglos. Allerdings ist er etwas lahm, was bei größeren Datenmengen Geduld erfordert. Wem es nicht auf Geschwindigkeit ankommt ist mit dem Transcent JetFlash aber durchaus gut bedient.
#1308
2012-11-25
Der USB ist leider nicht einwandfrei mit den usb2.0 anschlüssen kompartibel, da die Kontakte anders angeordnet sind. Also für usb2.0 Anschlüsse nicht zu empfehlen, auch da es somit ohnehin keine schnellere Übertragungsgeschwindigkeit geben kann als usb2.0!
#1263
2012-11-23
2 Tage hat der Stick einwandfrei funktioniert und wurde auf mehreren Rechnern erkannt. Habe Dateien gespeichert, Software installiert etc.
Dann: Er wird nicht mehr erkannt. Weder unter Win XP, noch unter Win 7, weder an USB 2.0 noch an USB 3.0. Woran das liegt, erschließt sich mir nicht. Aber so ist das einfach nur nervig! Pfui, Transcend!
Return to Sender...
#618
2012-11-20
Der Stick ist ganz gut. die Übertragungsraten sind identisch mit den in der Artikelbeschreibung hinterlegten Werten. Sprich auch unter Verwendung von einem USB 2.0 Anschluss ist ein Schreiben von ca 16 MB/s gewährleistet. Bei einem USB 3.0 Anschluss sind Schreibvorgänge mit bis zu 30MB/s möglich (Abhängig von der Dateianzahl etc.).
#619
2012-11-20
... ein solides Produkt was für den flexiblen Einsatz bestens geeignet ist. In der Produktbeschreibung kann man auch sehen das die Schreib- und Lesegeschwindikeit recht hoch sind, so dass man nicht wie bei anderen Sticks eine halbe Ewigkeit warten muss bis die Daten auf dem Stick sind.

Das Einzige was micht ein bisschen stört ist die Kappe die sicher nicht lange braucht bis sie dann auf nimmer wiedersehen verschwunden ist. Naja kann man mit leben. Trotzdem 5 Sterne von mir da ich auch ohne Kappe voll zufrieden bin.
#620
2012-11-20
Preis / Leistung wie zu erwarten Top. Produkt funktioniert einwandfrei und ist für Handelsübliche Arbeiten mit größeren Daten sehr gut ausgelegt.
#932
2012-11-20
super Sache....schnell, alles perfekt..bin sehr zufrieden....danke Amazon...bin sehr sehr glücklich...alles perfekt....alles perfekt....bin sehr zufrieden und werde immer bei Amazon kaufen
#933
2012-11-19
Der Stick besticht vorallem durch das gute Preis/Leistungsverhältnis. Ich kann im USB 3 Modus mit 35 mb/s auf den Stick Daten kopieren und an einem USB 2 Stecker mit bis zu 30 mb/s. Bei kleinen Dateien sind auch kurzfristig bessere Übertragungsraten möglich, doch bei größeren Dateien kommen die o.g. Werte als Durchschnittswerte heraus. Für eine bessere Übertragungsrate muss man derzeit etwa das doppelte ausgeben, daher bin ich zufrieden.
#944
2012-11-19
Die Lieferung war wie von Amazon gewohnt zügig.
Der USB-Stick ist echt schnell, und bringt die versprochene Leistung.
Eindeutig eine Kaufempfehlung für Diejenigen, die einen schnellen USB-Stick mit großer Speicherkapazität suchen.
#1280
2012-11-19
Also ich kann den Stick nicht empfehlen denn wie viele meiner Vorredner schon geschrieben haben muss man den Stick beim einstecken wieder etwas aus der Buchse ziehen damit er funktioniert. Das ist absolut indiskutabel. Ich bin am überlegen ob ich nicht hier den Garantie Anspruch nehmen soll und ihn so ersetzen lasse. Da ich Ihn schon im Mai gekauft habe aber erst jetzt ausgepackt hatte werde ich sehen wie kulant da Amazon reagiert.
Bitt nicht kaufen gibt nur Ärger mit dem Teil.
#945
2012-11-18
...meines Samsung UE37ES5700 vollkommen ausreichend. Der Fernseher empfiehlt zwar eine Schreibgeschwindigkeit die minimal über den ausgewerteten Daten des Sticks liegen. Aber er erkennt den Stick an und bisher waren die aufgezeichneten Sendungen einwandfrei abspielbar. Versand wie immer Top.
#946
2012-11-16
Der Stick funktioniert einwandfrei, auch nach 6 Monaten keine Leistungsabnahme oder andere Probleme. Bin sehr zufrieden und kann diesen USB-Stick nur weiterempfehlen!
#621
2012-11-14
Ja, musste den Stick leider zurücksenden. Nach kurzer Kompatibilität zu USB 2.0 Hardware, funktioniert er plötzlich bei TV, PS3, und anderen Geräten nicht mehr. Nur am PC und Laptop funktioniert er noch. Auch hier beschriebene Tricks wie nicht soweit reinschieben und ähnliche Tipps funktionieren nicht.

Ansonsten habe ich mich über die Schnelligkeit beim Lesen und Schreiben an USB3.0 gefreut. Da er aber als Abspielgerät an TV und PS3 gedacht war, ist er für mich nicht zu gebrauchen. Eigentlich sollte USB 3.0 ja abwärts kompatibel sein. Daher nur zwei Sterne für die Schnelligkeit.
#1197
2012-11-12
Für ein USB3 device ist der Stick zu langsam. Verglichen mit einer USB3 SATA-Festplatte macht der Stick nur die halbe Geschwindigleit.
#1198
2012-11-12
Hallo,

ich bin nichtzufrieden wenn ich den USB Stick komplett reinschiebe ist er nicht Lesbar bzw. hat er keinen Kontakt. Sobald ich ihn 3/4 drinn Stecken hab funktioniert er einwandfrei ohne Probleme.
#947
2012-11-09
Also ich bin sehr zufrieden mit dem Stick. Nicht weil er schnell ist oder sonst was (das kann ich kaum beurteilen, ich kenne die Konkurenz nicht) allerdings hab ich ihn nach einem wasch- und einem trocknergang aus dem Trockner genommen, angsesteckt, und alle Daten waren noch auf dem Stick. Ich glaube das ist nicht selbstverständlich.
#948
2012-11-07
Nach drei Tagen voller Funktionsfähigkeit leider den Geist aufgegeben. Habe den Stick anschließend an einigen anderen Geräten ausprobiert. Auch bei denen bin zum selben Ergebnis gekommen, nämlich keinem. Das Speichermedium wird einfach nicht erkannt.
#949
2012-11-05
Wie schon in einer anderen Rezension erwähnt funktioniert der Stick bei meinem Apple nur, wenn man ihn ein Stück aus der Buchse herauszieht!
Also auf DAS muss man erst einmal kommen...
Ich war schon dabei, das Ding zurück zu schicken - zum Glück hab ich dann den Eintrag gelesen und beschlossen mit diesem Fehler leben zu können. Aber sauber ist das nicht!
#1199
2012-11-04
Sieht gut aus, und ist Superschnell, war gut verpackt!!!
Kann ich nur weiterempfehlen!
Tja, mehr kann man dazu nicht sagen!
Ich hoffe, ich habe lange Freude daran!
#551
2012-10-30
Beim Kopieren (Schreiben) auf den Stick zeigt der Windows-Explorer etwa 20MB/s an, beim Kopieren (Lesen) vom Stick sind es etwas über 70MB/s (Mainboard ASRock 970 Extreme4).
Damit liegt dieser Stick lt. eines Computer-Bild-Tests von USB 3.0-Sticks im oberen Bereich. Ob das jetzt spitzenmäßige 3.0-Werte sind, wage ich zu bezweifeln; im Gegensatz zu meinen vorherigen Sticks (vermutlich 1.0) ist es aber doch ein enormer Geschwindigkeitsschub und angesichts der Größe von 16GB auch dringend nötig.

Bin zufrieden, auch wenn der Preis nicht unbedingt günstig ist.

ps: zur frustfreien Verpackung => schön und gut, aber warum muss diese "umweltschonende" Verpackung zusätzlich in einem Standard-Amazon-Pappumschlag verschickt werden, Sinn?
Gut, manche Leute geben ja gerne zusätzlich 100 Euro aus, um 10 zu sparen..
#950
2012-10-22
Habe mir diesen USB-Stick bestellt, da er sehr klein ist.
Der wurde super schnell geliefert Sonntagabend bestellt und am Dienstag im Briefkasten.
Er funktioniert einwandfrei und die Datenraten sind sehr gut. Konnte ihn aber noch nicht lange Testen.
Sollte sich was ändern gebe ich gerne wieder ein Feedback ab.
#951
2012-10-18
Lieferung, Verpackung alles gut. ABER der USB Stecker am Stick ist leider misraten - hatte mich gewundert warum mein Computer den Stick nicht erkennt. Liegt daran, dass man den Stick nicht ganz in die Buchse hinein stecken darf, man muss ihn immer wieder ein Stück rausziehen -.- . Sonst die Übertragung ist gut - wie in der Pruduktbeschreibung. Werde es nicht Reklamieren, finde es aber schon etwas arm :S
#952
2012-10-12
Ich bin sehr zufrieden mit dem Transcend JetFlash 700.
Gekauft habe ich den JetFlash weil ich unbedingt einen USB-Stick gebraucht habe auf den viel Daten passen, also musste mindestens ein 16GB Stick her. Die Geschwindigkeit war mir nicht sooo wichtig bzw. sogar unwichtig, da es mir eigentlich alleine um die Speichergröße ging.
Was mich letztendlich zum Kauf des JetzFlashs gebracht hat war der Preis:
Ein 32 GB USB 3.0 Stick für 25€ ist soweit ich das beurteilen kann verdammt günstig. Diverse Läden/Händler die ich gesehen habe, bieten USB-Sticks für den selben Preis an und die haben 4-16GB Speichervolumen bei einer Geschwindigkeit von gerade mal 30Mb/s beim Lesen und 20Mb/s beim schreiben.
Ich kann diesen USB-Stick wirklich nur weiter empfehlen. Wer mehr wert auf Geschwindigkeit legt wird hiermit vielleicht nicht ganz so gut bedient sein. Jedoch sollte man sich im klaren sein das je höher die Geschwindigkeit des Datenaustauschs, desto größer(unverschämter) wird dann auch der Preis.
#622
2012-10-04
Habe diesen USB Stick seit paar tagen und bin von der geschwindigkeit überascht, das ding ist schnelllllllll.
Habe meinem Bruder auch ein bestellt. Leider 3 € mehr als vor paar tagen.
#953
2012-10-04
Ich empfehle diesen USB 3.0 Stick. In der Preisregion um 25€ hat dieser das beste Preis-Leistungs Verhältnis. Wer da nicht zuschlägt :)
#964
2012-10-03
Der Stick ist vor allem für meine Verwendungszwecke geeignet. Ich messe nicht die Schreib- und Lesegeschwindigkeit, sondern schätze eine einwandfreie Funktion.
Die "frustfreie Verpackung" ist eine wirklich gute Idee.
#1281
2012-10-03
Der Stick funktioniert technisch leider nur mangelhaft an USB2 Buchsen. Die Länge des Kontakts stimmt nicht, dadurch muß der Stick 1-2 mmm aus der USB2 Buchse herausgezogen werden damit er erkannt wird.
Der Rest funktioniert OK. Allerdings habe ich keine Lust den Stick jedes mal manuell in der Buchse zu justieren und er geht daher zurück. Schade.
#1155
2012-09-30
DAS IST EINDEUTIG DER BESTE UND SCHNELLSTE STICK DEN ICH JE HATTE.ICH KONNTE AUCH KEINE PROBLEME MIT DEN USB-STECKER FESTSTELLEN-REINSTECKEN UND ES FUNKTIONIERTE.
ICH WERDE MIR SICHER NOCH EINEN KAUFEN
#552
2012-09-27
Verwende diesen Stick für Aufnahmen auf einem Technisat Technistar S1 HD Receiver. Ich nehme zur Zeit die American Football Matches auf Puls 4 jeweils Sonntag auf Montag in der Nacht auf. Ziehe den Stick ab und sehe mir die Aufnahme irgendwann unter der Woche am Laptop an, ohne Konertieren der TS-Dateien, direkt mittels Media Player Classic. Funktioniert alles ruckelfrei.
#965
2012-09-24
Prima Produkt das bei USB 3.0 klasse Übertragungswerte liefert. Kleines Beispiel, wollte was auf meinen "alten" 2.0 Stick kopieren, Dauer 17 min. auf dem neuen war's in 3 min. erledigt. Würde ich sofort wieder kaufen.
#1336
2012-09-24
leider fehlen auf dem Speicher über 2 GB Kapatität.das sind ca. 8% weniger als angegeben, war auch schon bei der 16GB Variante so, also kein Ausrutscher, sonderm Methode! daher nur 3 Sterne. Die Eigendaten auf dem Stift machen nur wenige KB aus und Programme sind auch nicht drauf, welche den Speicher "fressen" könnten. Ansonsten kann ich zur Zeit nichts weiter berichten, wie Geschwindigkeit etc., da die Nutzung noch aussteht.
Die Leiferzeit von 6 Tagen, wobei die Ware am Montag im Verteilerzentrum war und am Samstag ausgeliefert wurde, und das für einen kleinen Pappumschlag... ist bisher Rekord!
#966
2012-09-20
...aber als PortableApps Stick nicht geeignet.

Ich habe die 32GB Version gekauft, der Stick läßt sich schnell befüllen und auslesen, wie man z.B. an den Benchmarks anderer Käufer sehen kann. Allerdings ist die Performance der zufälligen Zugriffe (4K Sektoren) sehr schlecht. Das kann man ebenfalls an den Benchmarkscreenshots anderer Käufer sehen.
Ich benutze den Stick für PortableApps, starte ich Anwendungen die eigene Caches, Sessions oder dergleichen erzeugen (wie z.B. Browser, eMail-Programm), dauert der Start wesentlich länger als z.B. mit einem SanDisk Cruzer Contour (USB2.0). Greifen zwei Anwendungen gleichzeitig auf den Stick zu - nur lesend! - sind Wartezeiten von >10 Sekunden zu erwarten. Braucht eine Website ein Plugin (z.B. Flash), reagiert der Browser für einige Sekunden nicht mehr, weil das Nachladen der Plugins vom Stick sehr lange dauert.

Der Stick ist für sequentielle Zugriffe (große Dateien) sehr schnell, alles andere macht keinen Spaß.
#967
2012-09-19
Sehr gutes Teil, sehr schnelle Übertragungsgeschwindigkeit auch bei USB 2.0 (hin und wieder gibt es Probleme bei USB 2.0 mit der Hardwareerkennung). Ansonsten sehr zu empfehlen.
#968
2012-09-17
Die 700er Sticks sind einfach sehr zu empfehlen. Sie sind sowohl an USB 2.0 Ports flott als auch an USB 3.0. Und der Unterschied an USB 3.0, verglichen mit 2.0, ist noch immer bemerkenswert. Habe auch einen 32 GB Stick der 700er Reihe und bin mit beiden sehr zufrieden. Bei den Größen sind die Geschwindigkeiten so mancher USB-Sticks einfach nicht mehr praktikabel.
#1200
2012-09-16
sehr guter stick.

kann man nur weiter empfehlen.

preis / leistung stimmt.

lohnt sich damit zu arbeiten.

gerne wieder mal.
#1156
2012-09-14
Der USB Stick hat bei mir leider nicht funktioniert. Entweder ist er nicht abwärtskompatible oder es ist wohl ein anderes Problem aufgetreten. Schade.
#623
2012-09-13
Auf USB 2.0 hatte er auf Anhieb 18MB beim Schreiben, und bei USB 3.0 sogar ca. 36MB beim Schreiben.
Er ist zudem handlich und gut verarbeitet. Sehr empfehlenswert!
#969
2012-09-13
Bin eigentlich voll zufrieden mit dem Stick, er ist schnell und macht was er soll.
Es gibt aber nur 4 Sterne, weil das Problem mit den USB2 Steckplätzen echt nervt.
#970
2012-09-11
Offenbar gibt es auch überkritische Menschen oder aber der ein oder andere hat einfach Pech gehabt. Ich bin mit meinen Transcend- Sticks sehr zufrieden. Auch dieser hier überzeugt mich und bringt auch in etwa die Geschwindigkeit, mit der geworben wird. Und das die Teile haltbar sind, weiß ich vom Vorgänger, der jetzt über eine Jahr läuft und läuft und läuft, dabei zweimal im sonnigen Süden einen Urlaub überstanden hat, bei dem er über längere Zeit genutzt wurde und das bei 40 Grad im Schatten. Und mal Runterfallen überlebt er auch. Alles in allem eine klare Kaufempfehlung.
#1282
2012-09-10
Der Stick funktioniert auf meinem Win XP Rechner nicht nur nicht, hat an meinen Rechner eine "Vollbremsung" verursacht und dazu geführt das meine "alten" bisher einwandfrei funktionierenden Sticks jetzt auch nicht mehr richtig arbeiten!
#1201
2012-09-07
Der Stick überträgt die Daten über einen USB 2.0 Port mit lächerlichen 850KB/Sekunde. Habe ihn an 3 verschiedenen Computern getestet, alle mit Win 7 und USB 2.0 Port. Für 5,2 GB PDF- und Office Dateien benötigt er über 1 Stunde. Mein alter USB 2.0 Stick von PConKey und meine Externe Festplatte schaffen das gleiche in wenigen Minuten.
#971
2012-09-06
preis war ok. speed ist auch besser als bei billigeren produkten. ABER mein vista-rechner erkennt den stick nicht immer!!?? sehr nervig!
#972
2012-08-24
Dieser USB 3.0 Stick übertrifft alle meine Erwartungen. Die Verarbeitung ist super. Bei diesem Stick spürt man sofort den Unterschied zwischen USB 2 und 3.

Von mir gibt es hier 5 Sterne.
#1202
2012-08-24
Es handelt sich um eien USB Memostick mit 32 GB und 3.0
Der Stick ist preiswert schnell und noch formschön.
#539
2012-08-23
Habe mir den Transcend JetFlash 700 Extreme-Speed 32GB gekauft um die PVR / TimeShift - Funktionen an meinen Fernsehern Samsung UE32D6510WSXZG sowie UE55ES8090 zu nutzen. Bei beiden wurden die erforderlichen Leistungsdaten erfolgreich erreicht, und somit funktioniren die PVR bzw. TimeShift-Funktion einwandfrei. Nach der Formartierung kann man diesen sogar an beiden Modellen benutzen, ohne ihn ständig neu zu formartieren. Nur aufgenommen Sendungen sind aufgrund des DRM nicht am anderen Modell abspielbar. Somit finde ich, das rund 24€ eine günstige PVR/TimeShift-Funktion sind, solange die modernen Fernseher nicht mit internen Speicher (für diese Zwecke) ausgerüstet werden und jede Verdoppelung des Speichers wie bei Appel mindestens 100€ kosten. Damit ist er eine günstige Alternative (für gelegentliches Aufnehmen,...) zu teuren Festplattenmodellen mit seperaten Stromanschluss.
#973
2012-08-23
Super schnell habe 5 GB Datei übertragen und nur 2 min. für das ganze gebraucht.Mein alte usb 2.0 dauert das gleiche 16 min.
#994
2012-08-23
Sehr guter USB Stick, 1a Preis-Leistungsverhältnis, er hält auf jedenfall was er verspricht! Super schnell und mit USB 3.0 sind große Dateien sehr schnell auf dem Stick...
#995
2012-08-16
Primär braucht ich einen Stick als Bootstick für mein Netbook, daher auch die 16 GB. Ich nutze ihn aber immer häufiger für diverse Datentransfers.
Ich habe gelesen, dass USB 3.0 auch den USB 2.0 Port schneller macht, habe ich natürlich getestet und es stimmt. Ne Testdatei mit etwas mehr als 2 GB konnte ich mit etwas weniger als 1 min kopieren, so'ne Geschwindigkeit kannte ich bei meinen 2.0-Sticks vorher garnicht. Trotz intensiver Nutzung hat der Stick bis heute noch nicht rumgezickt, daher kann ich ihn auch wärmsten empfehlen.
#996
2012-08-14
Seid es diese kleinen Sicks gibt,brauch ich kein CD-Laufwerk mehr,nur waren diese kleinen Dinger immer sehr langsam.
Dieser eben nicht und da das P/L Verhältnis stimmt hat das Teil mich auch nicht enttäuscht,ergo empfehlenswert.
Gruss Franz'l
#997
2012-08-10
hi,

ich abe mit den Stick mit 16 Gb usb 3 gekauf und einen durchschnittlichen Stick erwartet. Die erwarteungen wurden weit übertroffen.
Das Äußere sieht schwarz und elegant aus, klein und handlich. Die Schreibgeschwindigkeit auf usb 3 lieferte bei mit 17,5 MB/s. Die Lesegeschwindigkeit hat mich überrascht:statt 54 MB/s wie angegeben erreichte ich 64Mb/s. Usb 2 habe ich nicht getestet. Für 15 Euro bekommt man hier von Preisleistung her etwas sehr gutes. Auch von der Speicher Größe und übertragung sollte es für den Preis nichts vergleichbares geben.
#998
2012-08-09
Nachdem ich sehr oft große Dateien mit bis zu 10 Gb mit meinem alten Transcend 16 gb Stick kopieren musste und das dann auch noch in 2.0- Geschwindigkeit eben, wagte ich dann doch den Umstieg auf einen schnellen USB 3.0- Stick, zumal man von USB 3.0 Sticks nicht immer nur Gutes bzgl. der Schreibgeschwindigkeiten hören musste. Dies bot sich an, da mein Mainboard mehrere USB 3.0 Schnittstellen besitzt. Vom günstigen Preis unter 25€ war ich angetan und bestellte dann nach langen Überlegungen das Modell von Transcend mit 32 Gb.
Nach einigen Tests, wo ich ein mindestens 10 Gb großes Archiv kopiert hatte entstanden folgende Werte. (Man muss bedenken, dass diese Werte nur für meine jeweilige Systemkonfiguration zutreffende sind!)
Kurz vor Beendigung des Kopiervorgangs abgelesene Werte aus dem Windows-Kopierfenster:
35 mb/s schreiben
62 mb/s lesen (Dabei sind als maximale Leserate von Hersteller nach meinen Infos nur 52 mb/s angegeben)

Als Resümee würde ich deshalb sagen, dass sich der Kauf für mich als jemanden, der sehr große Dateien kopiert voll und ganz gelohnt hat und ich daher jedem der das selbe tut oder einfach das lange warten der alten USB 2.0 Geräte satt hat den Stick empfehlen kann. KAUFEMPFEHLUNG !!!
#1203
2012-08-07
Ich habe mir diesen USB-Stick zugelegt, weil ich etwas "kleines" für unterwegs haben wollte. Normalerweise benutze ich eine 320GB 2.5" externe Gestplatte von Samsung und bin mit dieser auch zufrieden.
Jetzt habe ich den JetFlash und muß sagen,obwohl meine PCs nur USB2.0 können, dass er verdammt schnell im Vergleich zu meinen alten 8GB (schreiben 5MB/s,lesen 10MB/s) ist.
Habe eine größere Datei (1GB) auf den Stick kopiert und das hat keine 40 Sekunden gedauert (beeindruckend, wenn ich an meine alten USB-Sticks denke - da konnte ich noch so nebenbei einen Kaffe zubreiten und eine Zigarette rauchen ;) ).
Kurz gesagt, Geschwindigkeit (lesen und schreiben ) ist rasend schnell,obwohl ich nur USB 2.0 habe - bin mal an der Performance an USB 3.0 gespannt
#1126
2012-07-24
Nach schneller Lieferung habe ich den Stick gleich an einen USB 3.0 - Port meines PC angeschlossen. Er macht dabei einen guten Eindruck, die angegebenen Werte im Schreiben und Lesen konnte ich fast erreichen. Im Gegensatz zu einigen anderen Herstellern liefert Transcend keine Software mit. Die nötigen Tools können jedoch von der Homepage heruntergeladen werden (Formatierung, Reparatur, Datensicherung), was aus meiner Sicht auch völlig ausreicht.
Probleme ergeben sich jedoch am USB 2.0 - Port. Am ersten USB 2.0 - Port meines PC wurde der Stick nicht erkannt. Am nächsten wurde er erkannt und Treiber installiert, an weiteren ebenfalls. Nochmal am ersten probiert - jetzt wurde er auch hier erkannt.
Da ich mit dem Stick Daten zwischen verschiedenen PC's austauschen möchte, habe das gleich an weiteren 5 PC getestet (Windows XP, Vista, Windows 7). An 4 PC wurde der Stick am USB 2.0 - Port nicht erkannt, offenbar ist die Abwärtskompatibilität nicht gegeben.

Ich habe den Stick zurückgegeben - ging schnell und problemlos, danke für den Service.
#1204
2012-07-23
für 3.0 ist der Datentransfer von Festplatte auf den Stick überraschend langsam, andersrum ist die Geschwindigkeit in Ordnung.
Preislich gibt es nichts zu meckern und für das Geld ist die Schreibgeschwindigkeit auch verkraftbar.
Der Stick ist schön schmal und stört nicht die benachbarten USB Stecker, allerdings ist er ein Deckel-verlier-Kandidat weil man diesen nicht hinten aufstecken kann etc.

Für den schmalen Geldbeutel eine Empfehlung, für viele Daten eher nicht so
#1257
2012-07-17
hab ihn erst seit ein paar Tagen und überlege schon ob ich ihn nicht gleich wieder zurückschicken soll... er ist zwar schnell aber:

Leider wird der USB Stick nicht immer "sofort" bzw. überhaupt erkannt (bei mir: Win7 USB 2.0)... und ich brauche eigentlich keinen schnellen USB Stick wenn ich ihn vorher 50 mal rein und rausstecken kann bevor er erkannt wird.

Edit:

So, ich schicke jetzt beide wieder zurück. Habe mir den Stick gleich 2 mal bestellt gehabt und hab den anderen Rezensionen ned geglaubt, aber es stimmt leider wirklich: dieser USB Stick wird fast nie erkannt und ist somit nicht brauchbar (ich hab's mit beiden an verschiedenen Computern und Slots probiert, jeweils unter Win 7: immer gleiches Problem)
#1157
2012-07-16
kurz und knapp:
- wird schnell erkannt
- schnelle Datenraten
- viel Platz
- bewährte Qualität
- Langlebigkeit
- stabile Verarbeitung
#1205
2012-07-15
TOP USB 3.0 Stick.
Große Datenmengen werde in rasanter Geschwindigkeit übertragen.
Ohne Fehler.

ES liegen Welten zwischen USB 2.0 und 3.0

Kann man nur empfehlen!
#999
2012-07-14
Der Transcend JetFlash 700 wurde von mir problemlos bei Windows Systemen eingesetzt. Datenaustausch z.B. zum MAC (OS 10.7.4) war jedoch leider nicht möglich (wurde nicht erkannt).
#1158
2012-07-14
Habe mich von den schnellen Datenraten verleiten lassen... die funktionieren dann auch - wenn der Stick überhaupt funktioniert.
An mittlerweile vier PC/Laptop immer wieder das selbe Problem: Der Stick funktioniert mit USB 2.0 Ports nur mangelhaft. Sobald er ganz eingesteckt ist - Null Funktion. Nur durch langsames "Herausruckeln" findet man den Kontaktpunkt, dann läuft es. Bis dann mal der Port einen Kurzschluss erlebt?! Das Gefummel ist nervig und das habe ich bei anderen USB 3.0 Steckern noch nicht erlebt.
#1159
2012-07-14
Im falle von USB 2.0 darf der Stick nicht ganz in den USB Steckplatz gesteckt werden, sonst funktioniert er nicht. Mann muss beim anstecken also immer genau aufpassen und auf die kleine blaue LED Leuchte achten. Leuchtet diese, wird der Stick erkannt, leuchtet diese nicht, muss man ihn weiter heraus ziehen.

Wenn man den USB Stick nur sporadisch zum Datenaustausch nutzt geht das OK, nutzt man ihn aber häufig und vor allem viel auf USB 2.0, ist das einfach nur nervig.
#1000
2012-07-09
Habe wie hier schon oftmals beschrieben das Problem das Ich den Stick nicht ganz in den USB Port schieben darf da mein LAptop (Acer) ihn sonst nicht erkennt. Ansonsten mit nur USB 2.0 bis 20MB/s schreiben ist OK und Lesen ging auch mit 42-45 MB/s. Preis Leistung daher OK.
Teste demnächst noch USB 3.0 dann gibts hierzu noch mehr von Mir.
#1001
2012-07-08
Habe diesen Stick von Amazon, wie immer schnell + zuverlässig.
Funktioniert an meinem PC auf 3.0 und auf einem anderen PC auch auf
2.0, wird aber von diversen Geräten nicht erkannt, so z.B. SONY BDV-EF200
oder Philips TV 32PFL6606K u.a. (obwohl FAT32 formatiert)
Diese Einschränkung ist problematisch. Deshalb: für PC evtl. ja, für
andere Geräte NEIN
Mein PNY Attache 16GB USB 2.0 hat bei allen o.a. Geräten einwandfrei funktioniert.
#1002
2012-07-08
Leider kann ich das Phänomen, dass der USB-Stick oft nicht richtig erkannt wird bestätigen!
Nach dem der USB-Stick in der Frustfreiverpackung zuhause ankam, diesen direkt ausgepackt und ausprobiert. An meinem PC mit USB 3.0 Steckplatz funktionierte der USB-Stick auf Anhieb so, wie man das auch erwartet. Stick eingesteckt und er wurde direkt erkannt. Alle benötigten Daten habe ich anschließen ohne Probleme auf den Stick ziehen können.
Als ich den Stick jedoch in meinen Wlanrouter eingesteckt habe, wurde er, wie schon so oft beschrieben nicht erkannt. Die blaue Funktions-LED leuchtete kurz auf und dann wars am Stick dunkel... Okay Stick wieder raus (vielleicht liegt es ja auch am Router) und in den USB 2.0 Port am PC eingesteckt. Hier das gleiche Phänomen. Der Stick zeigt keinerlei Lebenszeichen!
Stick wieder an den USB 3.0 Port am PC eingesteckt, dort wurde dieser sofort erkannt.
Da ich den USB Stick jedoch bestellt hatte, um ihn ins Netzwerk zu integrieren war es eine ewige Fummelei, den Stick am 2.0 USB Port des Wlanrouters zum laufen zu bringen, da man den Stick weder zu weit drin noch zu weit draußen im Port platzieren muss.

Da ich den Stick dort fest integriert lasse, werde ich den Stick nicht zurückschicken.
Wenn der Stick jedoch zum ständigen Datentransfer von a nach b genutzt werden soll würde ich mir definitiv einen anderen Stick kaufen!!!!

Werde mir jetzt noch den Corsair CMFSV3-32GB Flash Survivor 32GB Speicherstick USB 3.0 bestellen, da ich meiner Frau auf keinen Fall einen nicht richtig funktionierenden USB Stick andrehen kann/darf ;)
#514
2012-07-04
Vor einem guten halben Jahr habe ich genau diesen Stick zum ersten Mal gekauft. Der Stick überzeugte sofort, stabiles & kleines Gehäuse, schnelle Übertragung und trotzdem ein bezahlbarer Preis.
Dank der hohen Transferrate selbst an USB 2.0 Anschlüssen machen portable Programme richtig Spaß, sogar eine vollständige Programmierumgebung samt C-Compiler läuft vom Stick noch relativ zügig.

Letzte Woche habe ich genau den Stick nochmal bestellt. Aufgrund meiner guten Erfahrungen hatte ich gehofft, damit ein brauchbares Geschenk zu haben.

Wie hier in anderen Rezensionen schon erwähnt wurde, funktioniert der Stick vollständig eingesteckt nicht!
1-2mm wieder herausgezogen wird der Stick zuverlässig erkannt.

Dieses Problem betrifft bei mir nur USB 2.0 Ports (dann aber auch gleich sämtliche Ports an allen PCs die ich finden konnte), an einer USB 3.0 Buchse wird der Stick immer zuverlässig erkannt.

Im Vergleich mit meinem "alten" Stick wurde offenbar der Stecker verändert.
Der neue Stecker ist minimal kürzer, außerdem sind die USB 3.0 Kontakte inzwischen fast schon zu lang (2,9mm vs. 3mm max. laut USB.org, früher waren das mal 2,4mm).
Die neuen Kontakte liegen tiefer im Stecker und sind kleiner.

Ob es jetzt tatsächlich an den Kontakten liegt oder noch irgendetwas anderes schief läuft konnte ich leider nicht zu 100% herausfinden, obwohl ich eine gute Stunde mit Klebeband, Messgerät und verschiedenen Buchsen versucht habe, einer Erklärung für das Problem zu finden. Zum aufknacken war mir der Stick dann allerdings doch zu schade.

Die USB 3.0 Kontakte abzukleben hilft nicht, sie vollständig im Stecker zu isolieren bringt auch keine Besserung. Einen Kurzschluss auf den Datenleitungen würde ich also ausschließen.

Ich vermute den Fehler bei der Form der USB 2.0 Kontakte, denn diese sind im Stecker weiter zurückgesetzt und zusätzlich noch um ca. 0,5mm verkürzt.
Laut dem USB-Standard müssten diese Kontakte 5,65mm weit in den Stecker ragen (von der Vorderkante aus gemessen). Tatsächlich verschwinden sie allerdings schon nach ca. 4,9mm im Plastik.
Die Kontakte in der Buchse könnten also tatsächlich "hinter" den kontaktierbaren Bereich rutschen. Wenn man den Stick um 1-2mm herauszieht rutschen die Kontakte wieder übereinander und alles funktioniert.

Allgemein würde ich Fa. Transcend empfehlen, mal bei USB.org die Spezifikationen zu lesen.
Der neue Stecker hat noch ein paar weitere Ungereimtheiten zu bieten, z.B. fehlt eine Führung für die Buchsenkontakte vollständig.

Dafür ist das Ding wahrscheinlich um 0,05€ billiger herstellbar, dem Endkunden rät man dann "Sie stecken es falsch ein.".
Zurückschicken lohnt bei dem Preis leider nicht, ich würde dann auf 3,50€ Versandkosten sitzen bleiden...
#1003
2012-07-03
Dieser Stick ist wirklich einwandfrei und hält was er verspricht.
Er ist auch durchaus geeignet um ruckelfrei Aufnahmen vom Sat-Receiver wiederzugeben.
Sehr zu empfehlen.
#1004
2012-07-03
Schneller und Zuverlässiger USB 3.0 Stick, Daten Lesen und Schreiben bis jetzt schnell und sicher. Einziges manko der Deckel ist nicht mit dem Stick verbunden daher ist die gefahr des verlierens sehr hoch, ansonsten alles OK.
#1005
2012-07-02
Am USB 3.0 Port ergab die Geschwindigkeitsanzeige von Windows (W7) folgende Werte:
Lesend 55MB/s
Schreibend 26MB/s

die Geschwindigkeit kommt nicht ganz an das Niveau von Festplatten, übertrifft aber die meisten USB-Speicher dieser Preiskategorie.

Die einzige Schwäche (bis jetzt) ist, der USB Stick funktioniert nicht richtig, wenn er vollständig eingesteckt ist. An meinem Lenovo T400 muss ich ihn einige mm abziehen. Am USB 3.0 Anschluss meines PC habe ich derartiges nicht festgestellt.
#1206
2012-06-30
Beim kopieren von von Bildern werden diese nicht mehr sauber erkannt.
Filme haben kein sauberes Bild mehr.
War mein erster USB 3.0 Stick und ist sehr enttäuschend.
Ich hab einige Transcend USB 2.0 Sticks im Einsatz und hab mit denen keine Probleme.
Keine Kaufempfehlung, Finger Weg
#624
2012-06-29
Ordentlicher Preis, leider ist die Leistung nur Mittelmaß im USB3 Modus. Im schreiben kein Unterschied zwischen USB2 und USB3. Im Lesen gute 47Mbytes/sec.
Bauform ist TOP gerade wenn man nicht soviel Platz hat zwischen den Ports.

Mehr zu lesen auf [...]
#1006
2012-06-28
Zu dem Stick ist nicht viel zu sagen, super Qualität, hohe Lese- und Schreibgeschwindigkeiten und eine sehr schnelle Lieferung.

Mit USB 2.0:
-Lesen: 34.67 MB/s
-Schreiben: 24.73 MB/s

Mit USB 3.0:
-Lesen:68.6 MB/s
-Schreiben:34.9 MB/s

Reaktionszeit: etwa 2ms

Preis/ Leistung ist auch gut, also eine klare Kaufempfehlung!
#1007
2012-06-28
ich hab mir jetz endlich mal einen usb stick gekauft damit ich nicht immer den von meinen freundinnen klauen muss ;D
war eine gute wahl! daumen hoch
#1008
2012-06-28
In meinen Augen erfüllt der Stick genau das, was versprochen wird. Nicht mehr, aber eben auch nicht weniger.

Die Optik ist Geschmacksache und wirkt ein wenig billig. Die Bauweise nimmt wenig Raum in Anspruch, so dass es auch bei eng beieinanderstehenden Anschlüssen keine Probleme geben dürfte.

Für mich der perfekte Stick!
#1009
2012-06-26
Funktioniert an bisher jeder von mir verwendeten USB 3.0 Schnittstelle einwandfrei.
Leider ist der Stick doch sehr langsam ( < 2 MB/s) beim Schreiben von sehr kleinen Dateien. Geht hier mit USB 3.0 deutlich schneller.
Für diesen Preis und der Ansiedelung im Lowend-Segment geht das jedoch in Ordnung. Hevorzuheben ist die durchaus praktische LED welche die
Aktivität anzeigt.

+ Preis
+ Gewicht
+ Lebenslange Garantie
- Geschwindigkeit
#1010
2012-06-26
Der USB-Stick funktioniert wunderbar an USB 3.0 (auch schön schnell).
Aber an sämtlichen anderen (älteren) Rechnern mit USB 2.0 wird der Stick entweder gar nicht erkannt (LED bleibt aus; sehr häufig der Fall)
oder ein "USB Gerät konnte nicht installiert werden" Fehler erscheint.
Mit der Kompatibilität zu USB 2.0 scheint es nicht zu weit her zu sein.
Also bei liegt der Stick jetzt in der Ecke und wartet auf den Aufschwung
der USB 3.0 PC's.
#1011
2012-06-25
Hallo zusammen,
der Stick an sich sieht gut verarbeitet aus.
Als ich ihn allerdings in den USB 3.0 Schaft meines Leppis gesteckt habe und Daten überspielt habe, habe ich mich über die doch sehr lahme Datenübertragung gewundert.
Habe ihn an einem anderen Laptop auch ausprobiert, im Schnitt hatte er gerade ein mal 17Mb/s, trauriges Ergebnis für ein USB 3.0 Stick, wie ich finde!
Desweiteren muss man aufpassen wie tief man den Stick in den Leppi steckt, denn wenn er zu tief in den USB Schaft steckt wird er von den Laptop nicht erkannt. Steckt man ihn nicht ganz rein, funktioniert er allerdings.
#1012
2012-06-25
Wenn ich gewusst hätte wie nervig es ist den stick in einer USB2 Buchse zu laufen zu bekommen hätte ich sicher einfach zum 2er modell gegriffen. Nichts destotrotz am USB3 funkt er hervorragend und das soll er ja hauptsächlich. Wobei datenturbo hab ich nicht wirklich gespürt aber ok.
Hier eine Anleitung zum in den USB2 reinfummeln: zuerst ganz reinstecken wenn er sofort anspringt sofort freuen und nicht berühren[ SCHON GARNICHT WENN ER GERADE KOPIERT]. Falls normal nicht geht mit zwei fingern gaanz langsam rausziehen bis der stick zu arbeiten beginnt. es gibt noch einen Punkt dazwischen bei dem er nur leuchtet aber nicht erkannt wird. Auch nicht links und rechts wackeln oder gar drankommen das kann wieder die verbindung abreissen.
PS: in meiner ESATA/USB buchse hat er so normal funktioniert wie er es an den anderen 3 PCs auch hätte tun sollen.
#1013
2012-06-24
Dieser usb-stick hält was er verspricht ob usb 2.0 oder 3.0 er ist einfach viel schneller als andere 2.0 sticks.

Die Lieferung durch Amazon erfolgte wie immer sehr schnell.
#1024
2012-06-22
Und auch Pech gehabt. USB Stick hat Kontaktprobleme und wird nicht regelmäßig erkannt. Ansonsten klassischer, eher große USB Stick mit blauem LED.
#511
2012-06-14
Auch ich hatte Pech und habe vor 3 Wochen ein Exemplar mit Kontaktproblemen erhalten. Hatte damals beim Kauf leider die wenigen warnenden Rezensionen übersehen. Angesichts des günstigen Preis-/Leistungsverhältnisses habe ich dem Stick noch eine Chance gegeben, dies in der Hoffnung dass sich die Kontaktprobleme mit der Zeit bessern würden. Bis heute ist dies leider nicht der Fall sodass ich mich mittlerweile nur frage ob ich mir bei bezahlten 14,50 die Mühe mit der Rücksendung sparen soll oder das Teil gleich in die Recycling-Tonne schmeissen soll um mich nicht weiter zu ärgern...
#625
2012-06-14
Ich werfe hier auch noch mal einen Speedtest (USB 3.0) rein.

Achtung: Nur 15057 von 15058 MByte getestet.
Fertig, kein Fehler aufgetreten.
Sie können die Testdateien *.h2w jetzt löschen oder nach Belieben
nochmals überprüfen.
Schreibrate: 21,1 MByte/s
Leserate: 51,4 MByte/s
H2testw v1.4

In meinen Augen erfüllt der Stick genau das, was versprochen wird. Nicht mehr, aber eben auch nicht weniger. :)

Die Optik ist Geschmacksache und wirkt ein wenig billig. Die Bauweise nimmt wenig Raum in Anspruch, so dass es auch bei eng beieinanderstehenden Anschlüssen keine Probleme geben dürfte.

Für mich der perfekte Stick!
#1283
2012-06-12
Habe zum 1. mal bei einer Firma 2 dieser Sticks gekauft.
Beide waren fehlerhaft. Sobald sie ganz eingeführt waren,
gab es keinen Kontakt mehr.
#1025
2012-06-11
Ich habe den JetFlash 700 nun schon eine ganze Weile im Einsatz und er erfüllt immer noch bestens seinen Zweck!
Es ist schön schnell und hat ausreichend Speicher.
Leider ist die USB 3.0 Technik immer noch nicht überall angekommen!
Dennoch eine klare Kaufempfehlung!
#1217
2012-06-11
Der Stick hat Kontaktprobleme. Wenn ich den Stick in eine USB-Buchse komplett hineinschiebe wird er nicht erkannt.
Ziehe ich den Stick jedoch ein paar Millimeter heraus wird er plötzlich erkannt.
#1338
2012-06-10
Dieser hier gekaufte Stick von angeblich 16 GB verfügt tatsächlich nur über 14,7 GB, nicht empfehlenswert wenn wenn man die Leistung von 16 GB wirklich braucht.
#626
2012-06-08
Wau,

mit dem TV-Receiver Comag SL30 sind Time-Shift- und Fernsehaufnahmen möglich!
Normale Fernsehsendungen bis ca. 8 Stunden!

Große Dateien (Images) lassen sich nahezu so schnell kopieren, wie auf ein Festplatte. Auf jeden Fall 5 Sterne. Trotz der Kappe!
#627
2012-06-07
Ich war ja skeptisch, was die Leistung anbelangt. Denn zu dem Preis USB 3.0 und 16GB?
Hab mich eines besseren belehren lassen:
Mein sonst so träges System ist plötzlich erwacht und hat die Daten im Geschwindigkeitsrausch auf den Stick und wieder runter gebracht!
Ob nun Bilder oder Filme - da steckt der Turbo drin.
Kompatibel mit allen Geräten bei mir, die USB unterstützen. Voll abwärtskompatibel zu USB 2.0!!!

Ganz klare Preis/Leistungs Kaufempfehlung. Besser geht nicht ^^
#1026
2012-06-06
Mir war besonders die Schreibgeschwindigkeit wichtig und nach einem ersten Kopiervorgang bin ich absolut zufrieden, da nicht zuviel versprochen wurde.
Unter Linux openSUSE 12.1, i3-2,3GHz, USB3.0, rsync:

sent 17.43G bytes received 69 bytes 35.62M bytes/sec
#507
2012-06-04
So etwas habe ich auch noch nicht erlebt: Nachdem sowohl die Erstlieferung als auch das von Amazon problemlos zur Verfügung gestellte Ersatzprodukt nicht an den mir zur Verfügung stehenden USB 2.0-Geräten funktionierten, vermutete ich eine nicht standardgemäße Umsetzung des USB 3.0-Standards mit der Folge des Verlustes der Rückwärtskompatibilität. Aber nein, das Problem, dass die Erkennung des Transcend JetFlash 700 verhindert, ist deutlich physischer: Offenbar ist der Stick mit einer zu hohen Fertigungstoleranz hergestellt worden, die dafür sorgt, dass der USB-Anschluss zu tief in die Buchse gesteckt werden kann. Die Folge davon: Der USB-Stick wird nicht erkannt. "Lösen" lässt sich dieses Problem, indem man den USB-Stick wieder ein kurzes Stück aus der Buchse zieht. Akzeptieren kann man so eine Schlampigkeit des Herstellers als Kunde aber nicht.
#628
2012-06-04
Gerade den Artikel ausgepackt und direkt in den USB-Slot gesteckt und nichts passierte. Ein wenig dran gerüttelt und wenigstens die Stautsleuchte gab ein Lebenszeichen von sich, jedoch nicht lange. Ich habe den Stick dann an drei weiteren Laptops ausprobiert und auch dort das selbe Bild. Vereinzelt funktionierte der Stick, jedoch stellte er sich die überwiegende Zeit lang tot. Einzig am e-Sata Slot schein er ohne Probleme zu funktionieren.
Habe den Stick jetzt zurückgeschickt und hoffe das der Ersatzstick funktioniert.

Update: Der Ersatzstick hat auch nicht funktioniert, habe mir jetzt das USB 2.0 Modell gekauft (Jetflash 600)
#629
2012-06-04
Ich war ziemlich positiv überrascht, als ich am Freitag meinen neuen USB-Stick testete. Nach kurzen Schwierigkeiten mit dem Liefer-dienst, die aber sehr schnell und vor allem Freundlich behoben wurden, konnte ich es kaum erwarten den Stick zu testen.
Da ich früher schon einmal einen USB Stick von Transcend besaß, und mit diesem nicht wirklich zufrieden war, hatte ich noch meine Bedenken. Durch die positiven Rezensionen und dem angenehmen Preis entschied ich mich trotzdem diesen Stick auszuprobieren.
Und wie gesagt ich war positiv überrascht.
Schreibgeschwindigkeit ergab im Test 19,6MB/s. Ein Wert der sich sehen lassen kann.
Der Stick selbst sitzt fest in den USB-Ports und wackelt nicht oder dergleichen, wo ich früher einmal Probleme bei anderen USB-Sticks hatte. Die Verarbeitung lässt auch nicht viel zu wünsche übrig.

Alles in allem ist dieser Stick durchaus zu empfehlen.
#1160
2012-06-02
Ich wollte die negativen Rez. nicht ernst nehmen und habe mir gleich 3 Stück bestellt.
Die Erfolgchancen dass der Stick erkannt wird stehen 50/50. Die USB Laptopbuchsen scheinen den Stick nicht zu mögen.
Ich habe 2 verschiedene Sticks an 3 Laptops und 3 PCs angesteckt, mit dem Resultat daß sie nur von den Desktop PCs erkannt worden sind.
Erst nachdem ich den Stick ca. 0,5cm aus den Laptop-USB Buchsen rauszog, wurde auch dieser erkannt. Sehr schade, denn die Geschwindigkeit
ist zu diesem Preis sehr gut, zudem hat er eine Status LED.
#630
2012-05-31
Der Stick ist nun mehrere Monate in starker Benutzung und läuft noch so gut wie am ersten Tag. Lediglich der Firmenschriftzug ist nichtmehr zu erkennen, was den Stick aber auch nicht hässlicher macht.

1a Geschwindigkeit für einen guten Preis. Auch für USB 2.0 sehr zu empfehlen! :)
#1027
2012-05-30
Der Stick ging von Anfang an nur an USB 3.0, am USB 2.0 wird er erst gar nicht erkannt da flakert nur das blaue licht.
Somit ist er für mich nicht brauchbar. Ich rate allen von diesem stick ab.
Transcend JetFlash 700 32GB USB-Stick USB 3.0
#1028
2012-05-29
ein sehr guter und vor allem schneller Stick zu einem akzeptablen Preis, das Preis Leistungs Verhältnis stimmt, kann den Stick sehr empfehlen
#1029
2012-05-26
Erfüllt absolut meine Erwartungen
Selbst mit USB 2.0 ( Stick kann 3.0 )sind 4 - 5 GB in 6 Minuten kopiert.
Jedenfalls schneller als über Fast-Ethernet Netzwerk
#1030
2012-05-24
Im Grunde bin ich etwas verblüfft darrüber mich gerade beim schreiben dieser Resenzion wiederzufinden...denn...ich dachte was soll man zu einem USB-Stick schon groß schreiben selbst wenn alles einwandfrei funktioniert.
Nachdem ich hier allerdings so viele negative Rezensionen gelesen die meinen persönlichen Erfahrungen widersprechen will ich doch einige Worte dazu verlieren...

Ich habe den ersten dieser Sticks vor mehreren Monaten für mich selbst gekauft, meine Erwartungen wurden voll erfüllt

-schnelle Lieferung
-gute Lese-/Schreibwerte
-keine technischen Probleme
-Speicherkapazität entspricht der Herstellerbeschreibung

aufgrund meiner guten Erfahrungen habe ich insgesamt 4 weitere erworben, von denen 2 von Familienangehörigen genutzt werden. Bisher wurden meine positiven Erfahrungen im vollen Umfang bestätigt.

Da Windows USB 3 nicht unterstützt kann ich natürlich keine Aussage zu diesem speziellen Problem machen.
#1031
2012-05-24
Ich benutze den USB-Stick nun schon seit gut 7 Monaten und bin überzeugt!
Ich hab ihn auf NTFS formatiert und benutze ihn regelmäßig in verschiedenen
alltäglichen Situationen. Musik, Bilder, Filme, Spiele und mehr.
Dank seiner großen Kapazität kommt er mit allem klar.
Er war bei mir gedacht in kompakter größe doch viel Speicher
transportieren zu können um die Wichtigsten Daten immer schnell
griffbereit bei der Hand zu haben.

Ich hab ihn damals noch unter "Transcend JetFlash 700 32GB USB-Stick USB 3.0 (70MB/s) schwarz"
gekauft und ich muss sagen bei großen Daten wie Zip Archive erreicht er die 70MB/s auch
am USB 3.0 Eingang. Bei USB 2.0 auch gute 30MB/s.
Alles bezieht sich auf den täglichen gebrauch und nicht irgendwelchen blöden Test die
nicht ganz dem Alltag entsprechen. Bei vielen kleinen Elementen braucht der Stick
natürlich länger, aber da braucht auch die schnellste SSD länger :)

Ich bin sehr zufrieden bis jetzt.
Er hat mich damals 31€ gekostet und ist jeden Cent wert.
Keine Ausfälle oder Datenverlust und somit sehr zuverlässig bei mir.

Ich würde ihn mir wieder kaufen und überlege gerade eine größere Version zu erstehen.
Würde ihn auf jeden fall weiter empfehlen.
#1032
2012-05-23
Stick am Sonntag bestellt, heute angekommen! Frustfreie Verpackung war wirklich sehr frustfrei!!
Ich spar mir jetzt eine ellenlange Rezension und beschränke mich, auf das für mich, wesentliche!
Hab mir den Stick bestellt, um am TV aufnehmen zu können (habe einen Samsung LE46C750) und es funktioniert wunderbar. Die 32gb sollten für HD-Aufnahmen für knapp 5 Stunden reichen.
Kann ihn also wärmstens empfehlen!
#1033
2012-05-16
Zu den, für mich unverständlichen Rezensenten:

Es sollte doch jedem im Klaren sein, dass man mit einem lahmen Computer bzw. lahmen Datenträger auch nicht mit dem Stick schneller Übertragen kann!

Zum Produkt:

Ich schließe mich mit guter Geschwindigkeit des Sticks, den anderen Rezensenten an und beschränke mich auf mein kleinen Teil.
Mein AV-Receiver mit 2.0 Anschluss hat den Stick zu seinen Anforderungen immer problemlos erkannt und hat auch immer gut funktioniert - bis der Stick nach ca. 2-3 Wochen kaputt ging.

Er steckte die meiste Zeit in meinem AV-Receiver, den ich so gut wie immer benutze, sobald ich Daheim bin. Ich gehe davon aus das dieser Stick das ständige Ein- und Auschalten meines AV-Receivers nicht gut getan hat..
Möglicherweise hat der Stick beim Einschalten die plötzliche Spannung durch das Relais im Receiver nicht sehr vertragen.. ich bin enttäuscht das dieses plug&play Gerät kein häufiges Ein- und Ausschalten verträgt.
#631
2012-05-13
Habe den Stick getestet und bin davon positv überzeugt.
Habe mit meinem Laptop USB2.0 einfach mal 2,52GB (ca. 2580MB) auf den Stick kopiert.
Egebnis: unter 3Min.
Der Stick hat eine länge von 6,5cm, was bei mir gut ist, da ich ihn gerne mal verlege und somit doch schnell wieder finden dürfte (was bei der kappe schwieriger ist).
Im Ganzen sehr empfehlenswert.
#1040
2012-05-13
leider muss ich mich meinem Vorredner anschließen, mein Stick hat jetzt auch einen Wackelkontakt :( er funktioniert auch nur noch am USB 3.0 Anschluss, an allen anderen wird Anschlüssen geht er nicht mehr...
#1041
2012-05-13
Auf was kommt es bei einem USB Stick dieser Größe an?
Natürlich ob man den Stick auch in einer vernünftigen Geschwindigkeit betanken kann.
Das ist hier eindeutig gegeben. Ich habe den Stick mit MP3s befüllt und zwar mit fast 20Mb/sec.
Perfekt.
#1127
2012-05-11
Vor etwa 6 Monaten hatte ich den Trancend JetFlash 700 32GB USB-Stick USB 3.0 bei Amazon erworben. Der Service war, wie von Amazon gewohnt, sehr gut (Lieferung nach 2 Tagen). Leider kann ich dies nicht von dem Trancend JetFlash 700 behaupten, der anfänglich zwar sehr schnell arbeitete, nach 6 Monaten Nutzdauer aber nicht mehr erkannt wurde. Dies ist trotz der durchgeführten Sicherungen sehr, sehr ärgerlich und definitiv für einen USB-Stick um 35 Euro absolut nicht zu akzepieren.
#1042
2012-05-08
Der USB-Stick wird hauptsächlich zum Transport von Forschungsdaten verwendet (Labor - Büro). Die schnelle Schreib,- und Lesegeschwindigkeit und der große Speicher sind dazu ideal. Bis jetzt lief der USB-Stick ohne Probleme.

Ich habe den Stick gekauft weil er bei Chip Testsieger war. Ich gehe davon aus das er noch einige Zeit halten wird.
#1043
2012-05-06
Habe das Stick vor 1 Monat gekauft und so weit so gut.
Als das Internet bei der Uni viel schneller als zu hause ist ich benutze es fast täglich, um zum Beispiel die Ubuntu.iso(700Mb) oder Windows 8 Consumer Preview (3.3Gb), Eclipse (200Mb) und andere Dateien zu hause zu bringen.
Bis jetzt ich habe es nur mit USB 2.0 benutzt ist aber immer schnell gewesen. Höchste Geschwindigkeit liegt bei 44Mb/Sek - dauert aber nicht zu lange als d Puffer wird ganz schnell voll. Die niedrigste Geschwindigkeit die ich so weit gesehen habe ist 20Mb/Sek, so mehr als ausreichend.
#1334
2012-05-06
Super schnelle Lieferung
Sofort angeschlosen und dann kamm die Überaschung.
Habe alles ausbrobiert was nur geht,leider ohne gutes ergebnis.
Der USB Stick Transcend JetFlash 700 16GB USB-Stick USB 3.0 (bis zu 52MB/s) schwarz.
ist nicht besser als ein USB Stick 2.0. DER schaft noch nicht mal die hälfte von 52MB/s
#1218
2012-05-02
Dieser Transcent USB Stick ist für meine Verhältnisse absolute Spitze. Ich habe ihn jetz schon eine ganze Weile im Gebrauch und würde ihn jederzeit wieder kaufen und kann ihn nur empfehlen!
#556
2012-04-26
< Grundlage >

Ich kenne mich mit Computern und USB-Sticks durchschnittlich aus. Ich suchte einen Stick der große Datenmengen speichern sowie schnell übertragen kann. Zudem sollte der Stick möglichst klein sein, eine Möglichkeit haben, in der Arbeitstasche fixiert zu werden um nicht verloren zu gehen und äußerlich robust sowie technisch verlässlich daher kommen.

All das bietet mir das beworbene Produkt in ausreichender Weise - insofern bin ich sehr zufrieden. Hier die "Laien-Fakten" ...

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

< Pro >

+++ große Speicherkapazität
+++ merklich rasante Schreib- und Lesegeschwindigkeit durch USB-3.0
+++ Möglichkeit, eine Schnur zu befestigen
+++ erwartungsgemäß wartungsarm & sorgenfrei
+++ vollautomatische Installation des Treibers (auf internet-zugänglichen PC's)
+++ gute bauliche Qualität, Stecker, Kontakte - alles solide

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

< Neutral >

~~~ Maße: Länge = 7 cm, Breite = 2 cm, Dicke = 0,8 cm (nicht eben winzig, aber okay)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

< Contra >

--- Schutzkappe nicht am Gerät fixiert, kann leicht verloren gehen
--- wie üblich, reduzierte Speichergröße: hier 14,7 GB statt der angegebenen 16 GB
--- in ca. 50 % der Fälle Meldung: "Laufwerk ist gerade in Benutzung und kann nicht entfernt werden"

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

< Mein Fazit >

Ein empfehlenswertes Gerät, dessen Kauf ich unterstützen kann. Ein Punkt Abzug für die reduzierte Speichergröße, die nicht eben winzigen Maße des Sticks und die unregelmäßigen Probleme beim Auswerfen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

<< Zusatz: Probleme beim Auswerfen von USB-Sticks >>

1) In vielen Fällen lässt sich der Stick (so wie auch viele andere) nicht "sicher entfernen". "Sicheres Entfernen" hieße, dass ich unten rechts auf das grüne Symbol klicke, das Stick entferne und mir der PC bestätigt, dass ich diesen nun herausziehen kann.

2) Häufig wird mir aber stattdessen auch bei Nicht-Nutzung des Sticks angezeigt, dass irgendwelche Programme (die ich aber nicht kenne) noch auf den Stick zugreifen und dieser deshalb im Moment nicht "sicher entfernt" werden kann.

Das ist doch ein wenig lästig. Ich kann mangels Kenntnis aber nicht sicher sagen, dass dies am Gerät liegt. Mein Vorgänger-Stick ließ sich jedenfalls häufiger problemlos entfernen.

Eine mäßig praktikable Lösung:

Ich kann im Windows-Explorer den Stick per Rechtsklick auf das USB-Laufwerk "Auswerfen" und bei der üblichen Fehlermeldung "... wird gerade benutzt ..." dann das Auswerfen "Fortsetzen" bzw. Erzwingen. Danach kann ich dann den Stick herausziehen.

Ob das nun sicherer ist, als den Stick einfach ohne das ganze Brimborium herauszuziehen, vermag ich nicht zu beurteilen. Das "Erzwingen" des Auswerfens ist ja auch mit einer offiziellen Warnung verbunden ...

Meine Internet-Recherche zu diesem Problem:

Eine ausführliche Suche in mehreren Internet-Foren erbrachte nur wenig sichere Resultate. Bei älteren Betriebssystemen konnte man wohl den USB-Stick für "Schnelles Entfernen" vs. "Für bessere Leistung" optimieren. Bedeutet, dass ich mit der ersten Alternative den Stick gar nicht "Sicher Trennen" muss und ihn stattdessen einfach herausziehen kann, wenn der Kopiervorgang abgeschlossen ist.

Für Windows 7 ist diese Funktion aber meines Wissens nicht mehr gegeben. Einige Stimmen sagen nun, dass ALLE USB-Sticks bei Win7 für das "Schnelle Entfernen" optimiert sind und dass ich somit den Stick immer einfach herausziehen kann (wenn alle bekannten Lese- und Schreibvorgänge abgeschlossen sind). Das wäre mir natürlich sehr recht ... leider habe ich da keine offizielle Stellungnahme von Windows 7 gefunden.

Meine eigene Erfahrung zeigt, dass auch bei einfachem Herausziehen des Sticks nach dem Kopieren, keine Daten verloren gehen - jedenfalls ist mir das noch nie passiert.

Vielleicht kann das Problem ja noch jemand in einem Kommentar erhellen ...
#632
2012-04-26
für einen USB Stick: ca. 60/30 MB pro Sekunde lesen/schreiben über USB 3.0 und ca. 40/20 MB pro Sekunde lesen/schreiben über USB 2.0

Eine Festplatte ist über USB 3.0 zwar nochmal ein gutes Stück schneller aber für einen USB Stick finde ich die Werte mehr als akzeptabel.

Preis/Leistung für mich absolut top. Sieht auch trotz Platstikhülle edel aus.
#1161
2012-04-26
Sehr empfehlenswert. Habe die Datenrate getestet, wird alles eingehalten (nach dem Programm was ich habe jedenfalls). Dieser Stick eignet sich auch für Samsumggeräte für verzögertes Wiedergeben oder zum Aufzeichnen von Filmen. Standardsticks oder Werbegeschenke funktionieren da in der Regel nicht, da die Datenrate nur ca. 4Mbit/s ist.
Also, gute Ware, USB3, Datenrate min. wie beschrieben.
#633
2012-04-21
Kann den Stick nur Empfehlen. Ich nutze ihn zwar bisher "nur" an USB 2.0, aber die I/O Geschwindigkeit ist absolut überzeugend. Die Verabeitung ist gut. Was will man mehr von einem USB-Stick?
#1162
2012-04-21
Lieferung und Verpackung waren OK. Ich benutze den Stick zum Aufzeichnen von Fernsehsendungen an meinem Receiver. (Praktisch als Videorecorder). Funktioniert gut und bis jetzt habe ich keine Mängel feststellen können.
#1329
2012-04-20
An und für sich ist der USB Stick von der Verarbeitung her sehr gut , aber warum ich diesen nur mit einem Stern bewerte - mann kann ihn nicht auf NTFS Software-update ändern ,ich habe ihn wegen meiner Filme in mkv,s Qualität gekauft - und kann ihn aber jetzt nicht benutzen - ausser für normale Daten zu speichern . Ist für mich nicht nachvollziehbar - also aufpassen wenn NTFS gewünscht ist - dann nicht kaufen !
#1044
2012-04-19
Ware wieder super schnell da. Der Tick selber ist klein hat viel Platz und die Daten gingen schnell drauf. Nutze diesen an meiner FritzBox als Zwischenspeicher, bis jetzt alles super
#1219
2012-04-19
...Anbindung an einer USB3-Karte mit USB3-Kabel gefühlt sehr schnell. Sogar an einem "ollen" USB2-Anschluß deutlich schneller als alle Standardsticks, die bei mir so herumfliegen.
#1284
2012-04-17
Einfach Spitzenqualität ! Typisch Amazon ! Danke !!!
Mehr braucht man nicht zu Schreiben, denn weniger
ist manchmal mehr !
#1285
2012-04-09
Ein sehr guter USB-Stick, der durch Qualität und Datenübertragungsrate überzeugt. Auch bei einer Verwendung unter USB 2.0 kann sich die Datenübertragungsgeschwindigkeit sehen lassen.
#1258
2012-04-07
Ich habe Windows 7/64, aber irgendwie kommt dieser Stick bei mir nicht in Fahrt. Vielleicht fehlt ihm das weibliche Gegenstück. Fakt ist, dass ich nur eine Datendurchsatzrate von Max. 14 MB/sec bekomme bei einem Leistungsindex von 8. Das ist definitiv zu wenig. Aber ich denke, so was liegt meistens an irgend einen Missstand im PC. Darum gebe ich hier mal 4 Sterne. Egal, speichern kann ich ja wenigstens, und etwas schneller als der alte Stick ist er auch. So wichtig ist da nun auch wieder nicht, dass ich ihn deswegen zurück senden müsste. Schiet wat drupp!
#1045
2012-04-03
Der Stick war wie im Laden verpackt nach 3 Tagen da. Die Geschwindigkeiten lassen an meinem USB3 SuperSpeedPort nichts zu wünschen übrig, Schreibraten bis 85MB/s werden dauerhaft erreicht. Ich bin voll zufrieden.
#1220
2012-04-02
ich hatte erst überlegt ein usb2.0 zu kaufen, aber dann in test gelesen das dieser stick doch ziemlich schnell ist, und das hat sich bei mir auch gezeigt. großer vorteil ist auch das der stick nicht so überdemensional ist. passt also gut neben anderen sticks.

kann ich nur weiter empfehlen. macht richtig spaß sachen drauf zu packen und zu laden besonders bei dieser riesen größe!
#1128
2012-04-01
Nach ca. einer Woche wurde der Stick nicht mehr von USB 3.0 erkannt.
Von der USB 2.0 Buchse wird er zwar noch erkannt aber ich finde das nichterkennen von der USB 3.0 Buchse ist nicht akteptabel..
Am PC lag es übrigens nicht. Andere Sticks bzw. externe Festplatten wurden (über 3.0 Schnittstelle) erkannt.Transcend JetFlash 700 32GB USB-Stick USB 3.0 (bis zu 52MB/s) schwarz [Amazon Frustfreie Verpackung]
#1312
2012-02-28
Dieser Stick ist kurz gesagt eine Katastrophe !

Nicht nur das es schon bei einer einfachen Formatierung auf NTFS hapert, nein die angegeben Usb 3.0 Werte von bis zu 52MB/s werden nicht mal ansatzweise erreicht.

Dazu noch ein Wort, mein Rechner ist absolut Up-to-date komplett auf Usb 3.0 und SSD Festplatten umgerüstet. (alle anderen externen Festplatten laufen mit 80-95 MB/s also sollten 52Mb/s kein Problem für meinen Rechner sein ;-) )

Da hilft nur weitersuchen und Tests lesen...
#1299
2012-02-27
Nach kurzer Zeit und höchstens 15x Einstecken und Abziehen fängt der Stecker an im Gehäuse des Sticks zu wackeln. Das führt dann zu Wackelkontakten unabhängig vom USB-Port. Habe bisher nur Sticks von einem anderen namenhaften Hersteller (der älteste ist 6 Jahre alt), und werde diesen Versuch als meinen ersten und letzten mit Transcend bereuen.
#553
2012-02-26
Der des Transcent JetFlash 700 war eine richtige Entscheidung. Ich nutze ihn derzeit vorwiegend nur an einem usb 2.0 Anschluß. Hier zeigt er dennoch seine Qualitäten in punkto Übertragungsgeschwindigkeit. Alles geht recht zügig. Der Preis ist zwar recht hoch, jedoch für das sehr gute Produkt dem Markt üblichen Preisen angemessen.
#659
2012-02-26
Qualität, Gewschwindigkeit und Zuverlässigkeit sind bis jetzt gut. Sollte dieser 16GB Stick genauso lange halten wie der kleinere Vorgänger, bin ich vollkommen zu frieden.
Preis/Leistung mit 1,10€/GB für USB 3.0 ist OK.
#1265
2012-02-22
Leider war der JetFlash 700 in seiner 32GB-Vartiante eine herbe Enttäuschung: Ein auf dem Stick installierter Firefox Portable gönnte sich beim Surfen zu oft einen ca. 20 sekündigen "Time-Out" ("Keine Rückmeldung").
Ein identischer Firefox auf einem 16GB Verbatim Store'n'Go (USB 2.0!) läuft dagegen völlig problemlos und flüssig!

Der Stick mag für Speicherung oder Abruf großer Dateien geeignet sein (Versuche in dieser Richtung liessen mich das zumindest erahnen), bei kleinen Dateien und auch beim portablen Browsen geht er unzumutbar in die Knie und ist für mich damit nutzlos -> zurück an Amazon.

Jetzt steh' ich allerdings wieder vor der Frage, welcher 32er Stick in Frage kommen würde... :(

Ergänzung 07.03.2012: Ich nutze mittlerweile einen Patriot XT Rage mit 32GB - auch bei diesem Stick treten die langen Surfpausen mit Firefox nicht auf.
#1286
2012-02-22
bin soweit zufrieden, da ich den Stick nur im Auto verwende. Das jedesmal erforderliche Hochladen der Daten dauert ca. 10 Sekunden. Beim beschreiben habe ich einen maximalen Wert von 10 MB (USB 2.0) erreicht, was nicht unbedingt den HErstellerangaben entspricht. Habe aber nicht mit einem speziellen Benchmark Programm gemessen, sondern die 10 MB Schreibgeschwindigkeit einfach beim Schieben über Win7 abgelesen.
#660
2012-02-19
Habe den USB-Stick jetzt einige Zeit in Gebrauch und bin sehr zufrieden damit. Er wird sehr schell erkannt, egal ob an USB 2 oder USB 3 Anschlüssen. Selbst an USB 2 Anschlüssen ist er sehr schnell beim Schreiben und Lesen aber erst bei USB 3 spielt er seine Fähigkeiten voll aus.

Fazit:
Ich würde den USB-Stick jederzeit wiederkaufen.
#508
2012-02-14
Zum einen sollte sich der Hersteller, was die Geschwindigkeit angeht, mal nicht soweit aus dem Fenster lehnen.
Zum anderen ist der Stick jeden Cent wert. Für diesen schmalen Euro wird man wohl z.Zt. nichts besseres bekommen.

Test auf mehreren Geräten im Durchschnitt:

Eingesetzte Geräte: Lenovo i7-Notebook, Gigabyte Z68 Mainboard, Asus Z68 Mainboard.

USB 2.0: Schreiben >15MB, Spitze: 18MB
USB 2.0: Lesen >20MB, Spitze: 26MB

USB 3.0: Schreiben >20MB, Spitze: 28MB
USB 3.0: Lesen >25MB, Spitze: 36MB

Für das Geld Super!

Für alle als Hinweis: Richtig schneller Flashspeicher kostet nun mal immer noch richtig Geld!
#1266
2012-02-13
bei dem stick steht in klammern das er 70 mb/s schreiben soll nach meinem test komme ich höchstens auf 35 mb/s . also ich verstehe nicht warum man das dazu schreibt wenn es gar nicht wahr ist ---bin echt enttäscht werde auch dem verkäufer bescheid sagen mfg hb
#1222
2012-02-12
Super guter und schneller USB riesen Speicher!!! Alle meine Anforderungen wurden erfüllt, ich kann über dieses Produkt nichts negatives sagen!
#1051
2012-02-10
Hab den USB-Stick jetzt schon seit ca. 7 Monaten, und er funktioniert immer noch wie am ersten Tage. :D
Gibt nicht viel darüber zu sagen, sieht schick aus, macht was er sollte, und ist USB 3.0.
Von mir klare 5 Sterne!
#1264
2012-02-10
Edit: Ich habe ihn zurückgeschickt, weil er eine Art Wackelkontakt an meinem Netbook hatte, scheinbar ein Konstruktionsfehler wie ihn hier auch andere beschreiben. Wenn man ihn ganz reinsteckt, wird er teilweise nicht erkannt. Das ist wohl auch die Erklärung warum an einem anderen Notebook die Übertragung scheinbar grundlos abgebrochen ist.

-----
Die Verarbeitung ist in Ordnung, allerdings sieht das Gehäuse so aus wie die aus zwei Teilen zusammengeklebten Gehäuse von den Sticks die gerne mal auseinanderfallen und man dann die Platine in der Hand hält.

30 Jahre Garantie sind natürlich unschlagbar und der Service des Herstellers hat sich in der Vergangenheit bei mir auch als sehr gut erwiesen.

Ich hatte bisher noch kein Gerät an dem er nicht erkannt wurde, das waren bisher 3 Notebooks, 1 MacBook und 1 Panasonic Audioanlage.

Nun zur Geschwindigkeit, gemessen mit H2testw v1.4, FAT32 und 3GB Testdaten:

Sony Vaio Notebook, Core i3, USB 2.0:
Schreibrate: 19,1 MByte/s
Leserate: 27,0 MByte/s

Lenovo ideapad S10-2, USB 2.0:
Schreibrate: 19,0 MByte/s
Leserate: 25,1 MByte/s

Notebook, USB 3.0:
Schreibrate: 22,9 MByte/s
Leserate: 60,6 MByte/s

Ich hätte mir eine etwas höhere Schreibrate erwartet, daher gibts nur 4 Sterne.

Wer deutlich niedrigere Werte erreicht, sollte mal seine Treiber aktualisieren oder sich überlegen ob die Hardware zu schlecht ist.
#1301
2012-02-10
Transcend JetFlash 700 32GB USB-Stick USB 3.0 (70MB/s) schwarz
Ich habe hier den Kommentar eines anderen Käufers kopiert, da es genau auch auf meinen Stick (Transcend JetFlash 700 32GB USB-Stick USB 3.0 (70MB/s) schwarz) zutrifft!
Sehr ärgerlich für mich, da ich mich nur durch die vielen positiven Kundenbewertungen zum Kauf entschieden hatte!

Auch bei mir treten Kontaktprobleme auf, wie ein anderer Rezensent schon beschrieben hat. Schiebt man den Stick komplett in den USB-Port wird er nicht erkannt. Zieht man ihn ein kleines Stück raus, dann funktioniert er. Für mich ist das mangelhaft. Ich werde den Stick zurück schicken.

Ich werde natürlich nie mehr USB-Sticks vom Hersteller Transcend kaufen, und muss auch Anderen dringend vom Kauf dieser Produkte abraten!
#1052
2012-02-08
Klasse 3.0 USB Stick...
Preis Leistung stimmen wohl.
Aber die Software die vorhanden sein soll,ist es eben nicht!
Stick ist wie Flasche leer!

MFG
#1223
2012-02-07
Dazu sag ich nur eins:

Wenn man einmal mit USB 3.0 gearbeitet hat, will man nie wieder USB 2.0 zurück!!!
#1224
2012-02-07
Um die wichtigen Teile meines Laptops auszulagern (für den Fall der Fälle) ist der Stick perfekt. Gross genug und das Übertragen vom Programm auf den Stick geht schön schnell.
#661
2012-02-06
Also ich kann mich nicht beschweren:

Anschluss: USB 3.0 mit Verlängerungskabel 3m
NTFS Formatiert

1 Datei - 1,17 GB - Dauer: 35 Sekunden - ca. 34MB/s Schreiben
3 Dateien - 3,21 GB - Dauer: knapp 100 Sekunden - ca. 33MB/s Schreiben
50 Dateien - 12,3 GB - Dauer: ca. 7,5 Minuten - ca. 28MB/s Schreiben
2539 Dateien - 11,3 GB - Dauer: 14.5 Minuten - ca. 13MB/s Schreiben

Fast jedem sollte bekannt sein, dass Flash-Speicher bei vielen kleinen Dateien mit der Geschwindigkeit zusammenbricht, aber das Problem haben auch normale HDD Platten.

Der Stick hat eine blaue LED, die leuchtet, wenn er angeschlossen ist, bei Zugriff auf den Stick, fängt die LED an zu blinken. Sobald man den Stick sicher entfernt, erlischt die LED Leuchte und man kann den Stick herrausziehen.
Ich benutze den Stick als Systembeschleunigung, somit läuft er die ganze Zeit und ein geringe Wärmeentwicklung (ca. Lauwarm).

+++ Tip Top USB3.0 Stick +++ empfehle ich meinen Freunden +++
#662
2012-02-03
Dieser USB 3 Stick ist sehr schnell und hat bisher ohne Probleme auch an USB 2 Steckplätzen funktioniert. Da ich mit diversen anderen Transcend-Speichermodulen noch nie Ärger hatte, war dieser Stick für mich auch wieder erste Wahl.
#1180
2012-02-02
Ich bin wie meine Vorredner von der Schnelligkeit des USB-Sticks angetan. Im Übrigen schwöre ich auf Transcend-Produkte. Allerdings bin ich bei diesem Device etwas verärgert. Beim ersten Einstecken wurden mir als verfügbarer Speicher 15,8 GB angegeben, welche ich auch für die Installation eines Live-Linux-Systems verwendete. Nach ein paar Tagen und verschiedenen, an für sich korrekten Partionierungsvorgängen, sind auf dem Stick insgesamt nur 14,7 GB verfügbar. Keine Sorge: habe alles mögliche probiert. Unter Linux mit Gparted den Stick komplett platt gemacht sowie den gesamten Stick via shred überschrieben. Es hilft nichts. Es bleiben nur noch 14,7 GB. Schade. Dennoch ein gutes Produkt, daher von mir 3 Sterne.

UPDATE vom 03. Februar 2012
Ich bin schwer enttäuscht. Bekomme unter Windows und Linux mehrere Meldungen, dass der Stick nicht an jeder Stelle beschreibbar sei.Ausserdem: inzwischen Write am USB 2.0-Port mit durchschnittlich 2,2 MB/s und Read bei 6,8 MB/s. Das ist wirklich peinlich.

Leider habe ich die Verpackung nicht mehr, sonst würde ich das Ding umgehend zurück schicken.
Ansonsten danke ich Amazon für die schnelle Lieferung!
Daher nur noch ein Stern!

UPDATE vom 22. Februar 2012
Ich kann es mir nicht erklären. Der USB-Stick weist wieder die versprochenen 15,8 Gigabyte auf. Dies aber erst nach dem ich ihn mehrere Tage habe ruhen lassen. Sehr komisch. Daher von mir ein Upgrade auf insgesamt nur 3 Sterne!
#1053
2012-01-31
Sehr schneller Stick für kleines Geld.
Unter Windows 7 64bit eine 10 GB große Datei kopiert und mit einer Stoppuhr die reale Zeitdauer gemessen, vom Loslassen der Maus bis zum Schliessen des Kopierfensters.
30 MB/s lesen, 28 MB/s schreiben mit USB 2.0.

Datenratentests mit CrystalDiskMark entsprechen den schon in die Kundenbildern geposteten Werten.

Was will man mehr?
#1305
2012-01-29
Transcend JetFlash 700 32GB USB-Stick USB 3.0 (70MB/s) schwarzalles sehr gut bis auf das ich nur 7,42 GB auf meinem Rechner lesen konnte (eigentlich 32GB wie auch auf dem Stick aufgedruckt und verkauft), vielleicht liegt es auch am 3.0? Transcennd JetFlasch700
#663
2012-01-27
Hatte den Stick vor 12 Tagen für 36,98 EUR gekauft, Preis inzwischen 10% niedriger. Immer noch einer der Sticks mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis. Die angegebenen 70 MB/s konnte ich fast nachvollziehen.
Hier die Testwerte im Detail:

Blockgröße Lesen Schreiben
1K 7,8 M 540 K
2K 15,6 M 1 M
4K 28,6 M 2,1 M
8K 48,7 M 4,1 M
16K 68,8 M 13,2 M !!
32K 68,8 M 9,2 M !!
64K 68,9 M 16 M
128K 69,0 M 22,3 M
256K 69,0 M 30,1 M
512K 69,0 M 36,2 M
1M 69,0 M 40,0 M
2M 69,2 M 42,0 M
4M 69,2 M 48,0 M
8M 69,0 M 36,0 M
16M 69,0 M 36,0 M

Zusammengefasst erreicht der Stick lesend bei Blockgrößen >= 16 K den versprochenen Durchsatz. Der Schreibzugriff bei kleinsten Blockgrößen ist grottenschlecht. Hier kommen meine alten USB2-Sticks erheblich besser zurecht (~5x schneller).
#1054
2012-01-25
Ich nutze den Stick um meine iTunes Sammlung über iDrive Navi Pro im BMW abzuspielen.
Für mich ist also vorwiegend das schnelle Lesen interessant.
Bei einem Test mit CrystalDiskMark schaffte der Stick bei mir an USB 2.0 34.66 MB/s.

Somit kann man sagen das der Stick für 32€ ein super P/L hat und wohl selbst an USB2.0 besser läuft als die meißten reinen USB2.0 Sticks.
Man ist zukunftssicher mit USB3.0 und hat somit ein Problem schon einmal weg.

Ich werde noch ein Photo mit der Daten der Übertragung liefern.

Absoluter Kauftip!
#1055
2012-01-23
Der USB-Stick Transcend Jet Flash 700 16GB ist ein super Produkt. Ich bin nicht nur mit diesem Stick zufrieden, da er durch den USB 3.0 sehr schnell liest und schreibt, sondern auch mit der Firma, die diesen Stick verkauft. Zwar musste ich erst einmal eine lange Zeit warten, bis ich den Stick bekam. Dies war aber nicht die Schuld der Firma. Wahrscheinlich ist mein Päckchen irgendwo verlorengegangen. Nach der ersten Nachfrage bei der Firma, erhielt ich in kurzer Zeit eine Nachricht, dass sie mir den Stick ersetzen werden. Aber ich müsse zuerst ein Formular ausfüllen und dieses ihnen per e-mail zuschicken, was ich sogleich tat. Einen Tag später bekam ich die Antwort, dass sie mir den Stick zuschicken werden. Prompt kam er nach drei Tagen bei mir an. Ich musste ihn nicht nocheinmal bezahlen. Denn Amazon hatte den Betrag bereits (für den ersten Stick, der nie bei mir ankam) von meinem Konto abgebucht. So kann ich diese Firma als sehr solide bezeichnen.

Zum Produkt brauche ich nicht viel sagen. Es funktioniert einwandfrei und zuverlässig und die Verpackung war fest, stabil und ordentlich. Deshalb bekommen das Produkt und die Schweizer Firma von mir alle Sterne.
#554
2012-01-22
Kurz zum Stick: der Transcend-Stick ist eingesteckt knapp 6 cm lang und praktischerweise so schmal, dass er keinen benachbarten USB-Anschluss blockiert. Der Anschluss wird bei Nichtgebrauch von einer abnehmbarer Kappe geschützt, die natürlich verloren gehen kann, da sie keine Befestigung am Stick nach dem Abziehen vorsieht. Wieso wird hier beim Design nicht einfach eine Aufsteck-Möglichkeit am Ende des Sticks berücksichtigt? Bei Schreib- oder Lesezugriff wird dieser durch eine blaue LED (zum Glück nicht zu hell - in manchen Sticks werden LEDs auf Flutlicht-Niveau eingebaut) signalisiert.

Meiner Meinung nach ist aber die USB 3.0-Technik noch nicht ausgereift, dazu gleich mehr.

Nach h2w-Test ergeben sich an meinem PC folgende Schreib- und Leseraten, jeweils FAT 32- oder NTFS-formatiert:

a) bei Anschluss an einem USB-3.0 Port:
Schreiben von 1.000 MB 10,9 MB/s (FAT 32) bzw. 12,5 MB/s (NTFS)
Lesen dieser 1.000 MB 48,9 MB/s (FAT 32) bzw. 46,6 MB/s (NTFS)

b) bei Anschluss an einem USB-2.0 Port:
Schreiben von 1.000 MB 10,8 MB/s (FAT 32) bzw. 12,6 MB/s (NTFS)
Lesen dieser 1.000 MB 31,1 MB/s (FAT 32) bzw. 27,7 MB/s (NTFS)

Damit ist der Transcend zwar ein sehr flotter USB-Stick, aber beim Schreiben kein Unterschied im Vergleich zwischen USB2.0 und USB 3.0.

Großer Nachteil ist aber, dass mein Transcend Jet Flash 700 an manchen Geräten mit USB2-Anschluss gar nicht funktioniert (Philips-Micro-Stereoanlage bzw. USB-Anschluss im Auto für's Radio). Mit einer USB-3 Verlängerung von Delock geht's auch nur im USB2-Modus vorwärts. Ob das nur am Stick liegt, weiß ich nicht. Ich denke aber, dass die gesamte USB3-Technik noch nicht ganz ausgereift ist und auch jeden Fall noch nicht den Hersteller-Versprechen hinsichtlich Geschwindigkeit und Abwärts-Kompatibilität entspricht.

Wegen der mangelhaften Abwärts-Kompatibilität des Transcend Jet-Flash 700 vergebe ich hier nur 2 Sterne; schließlich liegt der Sinn eines USB-Sticks in erster Linie für mich darin, einfach Daten von A noch B zu transportieren. Wenn ich vorher aber nicht weiß, ob bei "B" die Daten überhaupt abgerufen werden, nützt die schnellste Schreib-/Lesegeschwindigkeit nichts.
#1056
2012-01-22
Da die anderen Rezensionen die Qualität des USB-Sticks schon so schön darstellen, liegt es an mir diese zu bestätigen!
Der USB-Stick hält, was er verspricht. Ich wollte mir seit längerer Zeit einen zulegen und habe mich etwas informiert und mich ein wenig umgeschaut und muss sagen, dass dieser Stick endlich alle meine Kriterien von Design, Geschwindigkeit, USB 3.0 Kompatibilität, einer Schutzkappe und Größe erfüllt.

Kurz um - ein tolles Gerät !
#1297
2012-01-22
Top USB 3 Stick. sehr schnell und sicher.
Schneidet in diversen Test's immer sehr gut ab.

Auch ein tolles Design - Formschön!
#1057
2012-01-21
Habe auf der Suche nach einem USB 3.0 Stick diesen hier gefunden und mir die 8GB-Variante gekauft. Zum Kaufzeitpunkt war dieser Stick einer der günstigsten und nach einiger Zeit in Benutzung bin ich ganz zufrieden mit der Leistung. Auch wenn ich den Stick nur an USB 2.0 Ports benutze, so ist er doch um Einiges schneller als USB 2.0 Sticks. Das Gehäuse ist stabil und robust verarbeitet.
#1058
2012-01-21
Bin mit der Lieferung und dem Transcend JezFlash 700 32GB USB-Stick USB 3.0 schwarz voll zufrieden. Er ist eine gute und schnelle Speichereinheit, die ich sicher und vertrauensvoll einsetzen kann. Die angegebene Geschwindigkeit wird anstandslos eingehalten.
#1330
2012-01-16
habe den stick nach lieferung gleich angesteck bei meinen pc usb 3 ausgang
naja schreibt im durchschnitt 5 - 6 mb/s echt voll schlecht schlechter als ein usb 2
bin voll sauer und schick dieses blöde teil wieder zurück
ja nicht kaufen !!!!!!!!!!!!!!!
#1315
2012-01-13
Ich bin sehr zufrieden.Dieses Produckt wurde schnell und einwandfrei angeliefert.Ich hoffe das es bei der nächsten Lieferung genau so schnell und reibungslos geht.
#1059
2012-01-12
(Ich habe diese Rezension bei mehreren der Aufgeführten Produkte veröffentlicht, die Bewertung der einzelnen Produkte kann man an Hand der Auflistung nachvollziehen.)

Zum Testen habe ich die Dateien (nicht das Image an sich) einer "Windows 7 64 Pro SP1"-DVD (3,27GB) darauf kopiert.

- (Referenz) Samsung HM500LI 500GB (5400rpm HDD) im Sharkoon Quickstore Portable: 1:36min
>>>- Transcend Jetflash 700: 2:22min ca. 32MB/s Spitze (Eventuell unter USB 3.0 höher)<<<
- yourUSBstick 128GB: 3:08min 32MB/s Spitze (Eventuell unter USB 3.0 höher)
- Transcend Jetflash T3 8GB: 3:18min ca. 20MB/s Spitze (Herstellerangabe "bis zu 7MB/s")
- Transcend Jetflash 600: 3:30min ca. 20MB/s Spitze
- Verbatim Executive 16GB: 4:04min 15MB/s Spitze (Herstellerangabe mit "Mindestens 25MB/s")

(Die HDD war mit HFS+ formatiert alles andere mit exFat, angeschlossen per USB 2.0 an einem MacBook Alu (A1278) mit OS X Lion)
#1313
2012-01-11
klasse Stick, sehr schnell, günstig im Preis und schnelle Lieferung,
für den schnellen Einschub im Frontbereich habe ich mir noch ein
ICE-BOX Frontpennel mit bestellt, Klappt alles wunderbar

http://www.amazon.de/gp/product/B004HC5IPE/ref=cm_cr_rev_prod_title
#1316
2012-01-11
Habe am Sonntag das Teil bestellt am Mittwoch war alles erledigt kann nur sagen werde mit Sicherheit hier wieder bestellen.
Kann man nur weiterempfehlen.Der Stick ist echt super keine Probleme.
#529
2012-01-10
Der Stick ist echt gut.

Positiv:
- Datenübertragung USB 2.0
schreiben 20 MB/sec
lesen ca. 32 MB/sec

- Datenübertragung USB 3.0
schreiben 40 MB/sec
lesen 70 MB/sec

- geringe Wärmeentwicklung im Dauerbetrieb

Negativ:
- Die Verarbeitung ist nicht 100%, die Kappe schließt nicht richtig mit dem Gehäuse ab

Fazit:
Für den Preis kann man denn Stick nur Empfehlen
:-)
#1070
2012-01-09
Hi,

der Jet Flash 700 mit 32GB ist in meinen Augen ein Schnäppchen! Er bietet zwar wie in einigen Testberichten bereits bestätigt keine hohe Schreibegeschwindigkeit jedoch ist die Lesegeschwindigkeit mit USB 3.0 wie USB 2.0 sehr gut!

Ich habe den Stick auf einem USB 2.0 Port mit Check Flash getestet und erhielt folgendes Ergebnis:

Lesegeschwindigkeit: 24,09MB/s
Schreibgeschwindikeit: 14,49MB/s

Ich nütze diesen Stick vorallem um HD Filme abzuspielen und hatte bis jetzt keinerlei Probleme, kein Ruckel und Zucken.

Einziges Manko bist jetzt:

Im Lieferumfang ist kein Anhänger für den Schlüsselbund dabei, jedoch ist ein kleines Loch direkt hinter der LED vorhanden.

Also für mich eine klare Kaufempfehlung für jeden der einen USB 3.0 Stick unter 40 Euro sucht.

lg, sascha
#1327
2012-01-09
...bis jetzt ist alles top, schnell, zuverlässig; aber noch an keiner USB 3.0 Schnittstelle getestet. Hab den STick dauernd dabei, sehr handy
#1071
2012-01-06
Der JetFlash 700 macht bei mir keinerlei Zicken (die erwähnten Kontaktprobleme kann ich nicht bestätigen), liefert eine solide Performance und bietet USB 3.0 zum günstigen Preis. Ich nenne die Performance "solide" und nicht "super", weil der Stick zwar dort, wo bisher USB 2.0 limitiert hat, neue Höchstgeschwindigkeiten liefert (54 MB/s im sequenziellen Lesen), aber der verbaute Flashspeicher auch nicht besser ist als das, was es schon lange zu kaufen gibt.

Im CrystalDiskMark schneidet der JetFlash 700 in manchen Punkten schlechter ab als mein alter Patriot Xporter XT 16GB, den ich im Folgenden in Klammern als Referenzwert angebe:

Sequential Read : 54,19 MB/s (30,51 MB/s)
Sequential Write : 18,41 MB/s (15,73 MB/s)
Random Read 512KB : 51,13 MB/s (30,54 MB/s)
Random Write 512KB : 2,92 MB/s (7,33 MB/s)
Random Read 4KB (QD=1) : 6,42 MB/s (7,91 MB/s)
Random Write 4KB (QD=1) : 0,18 MB/s (0,63 MB/s)
Random Read 4KB (QD=32) : 6,61 MB/s (8,16 MB/s)
Random Write 4KB (QD=32) : 0,22 MB/s (0,06 MB/s)

Interessant sind dabei v.a. die 4K-Random-Werte bei QD=1. Die sind dafür verantwortlich, wenn die Geschwindigkeit beim Kopieren plötzlich massiv einbricht, wenn es um viele kleine Dateien wie z.B. Textdokumente geht. Dass in diesem Punkt der neue Transcend-Stick weniger schnell ist als der alte Patriot, finde ich schon etwas schade. Andererseits ist es auch kein Beinbruch - eine konventionelle Festplatte ist dabei nochmal deutlich langsamer (ca. 0,4 MB/s beim 4K-Lesen und 1 MB/s beim 4K-Schreiben), und auch das überlebt man ja irgendwie.

Ich will mich also nicht von meinem "Jammern auf hohem Niveau" zu einer schlechten Bewertung verleiten lassen, denn auch wenn der Stick nicht ganz so revolutionär ist wie erhofft, ist er doch für Anwender mit USB-3.0-Hardware derzeit das beste, was man für so kleines Geld kaufen kann. Dafür 5 Sterne!
#1072
2012-01-05
Ich habe den JetFlash 700 32GB USB-3 - Stick jetzt seit ca. 3 Wochen und nutze ihn täglich. Das Gehäuse ist aus Hochglanz-Kunststoff und der Deckel rastet beim aufstecken hörbar ein, was ich als sehr angenehm empfinde, im Vergleich zu den meist mittelmäßig sitzenden Kappen anderer Hersteller. Bisher gab es noch keinerlei Grund zur Beanstandung - ganz im Gegenteil... Um zu testen wie viel schneller er im Vergleich zu meinen USB-2 - Sticks ist, habe ich ein Verzeichnis mit 1,8GB Fotos unterschiedlichster Größe genommen, es dubliziert und eines davon gepackt. Anschließend habe ich nacheinander die gepackte Datei und das Verzeichnis auf den Stick und zurück kopiert (BS: Win7 HP). Bei der gepackten Datei erreichte ich eine max. Datenrate von 68 MB/sec., nicht aber unter 60 MB/sec. Beim ungepackten Verzeichnis brach die Datenrate natürlich ein (wg. der vielen einzelnen Dateien), fiel aber trotzdem nicht unter 35 MB/sec. Das ist im Vergleich zu meinen USB-2 Sticks mit max. Datenraten von 25 MB/sec. bei gepackten!! Dateien für mich ein deutliches Plus und spricht für den Stick.
Ich bin vollauf zufrieden und kann ihn nur empfehlen.
#1073
2012-01-05
Schnörkelloser USB 3.0 Stick,
genau das richtige Arbeitsgerät wenn schnell Daten
transportiert werden müssen.
Natürlich auch Abwärtskompatibel, funktioniert also auch mit USB 2.0

Problemloses Handling,
Stick wird sowohl bei Windows XP als auch Windwos 7 sofort erkannt.

Wie bei allen Sticks einziges Manko, keine Dateien mit mehr
als 4GByte Dateigröße auf den Stick kopierbar.

Trotzdem Ideal um viele tausend Fotos und Daten Netzwerkunabhängig
transportieren zu können.

Mir gefällt dieses Preis-/Leistungsverhältnis.
#1172
2012-01-05
Hab mir diesen Stick bestellt um über USB am TV Time Shift zu aktivieren.
Er hat leider den Geschwindigkeitstest nicht bestanden. Ansonsten ist das Produkt OK.
#1074
2012-01-04
Schönes Design
1 A Produkt mit USB 3.0 superschnell, einfache Handhabung, schnelle und problemlose Installation

Makel: keine Befestigung des Deckels am Stick (Schlaufe oder ähnliches)
dadurch sucht man schon mal nach längerem Gebrauch den Deckel
#1225
2012-01-04
Habe mit H2test2 Datenraten von 14,9 MB/s und 47,0 MB/s ermittelt. (Schreiben/Lesen)
Für einen USB 3.0-Stick finde ich diese Daten enttäuschend.

Mein USB 2.0 Corsair Survivor GT hat am gleichen Anschluss Daten von 22,9 & 29,0 MB/s.

Klar - der Transcend kann schneller lesen - aber mal schnell ein paar GB an Daten auf den Stick lagern, das geht um einiges langsamer als auf dem Corsair, den ich im März 2008 gekauft hatte und somit fast 4 Jahre alt ist!

Edit:
Die obigen Tests wurden mit einem 16 GB Stick gemacht. Dieser scheint um einiges langsamer zu sein als der 32 GB Stick.
Mit diesem erhalte ich Daten von 27.2 MB/s fürs Schreiben und 60.4 MB/s fürs Lesen (H2test2).
Das sind Werte, die ich auch für den 16 GB Stick erwartet hätte. Leider ist dem nicht so.
Beide Sticks haben die gleiche Bezeichnung, die Rezensionen bei Amazon gelten für alle Sticks. Da sind Missverständnisse vorprogrammiert.

Edit 2 - 10.03.2012:
Das Verhalten wurde mittlerweile mit je 2 Sticks der Größen 16 GB und 32 GB verifiziert.

Edit 3 - 04.06.2012:
Ein am 23.05. gekaufter 16 GB Stick liefert nun Werte von 20.5 MB/s und 66.7 MB/s.
Die gemeldete Größe ist nun 15058 MByte anstatt 15059 MByte. Was man für einen Stick erhält ist wohl Glückssache.
#1226
2012-01-03
bietet der 16 Gb-Stick den ich bestellt habe. Er kann mit Windows Ready Boost beschleunigt werden. Bisher hat er ohne Probleme funkioniert. Er lädt die Dateien auch recht schnell auf einen Pc oder anders rum.
#1314
2012-01-03
Leider muss ich den angeführten Stick funktionsunfähig zurückgeben. Er hat seine Aufgaben nur anfangs erfüllt und wurde vom Rechner dann nicht mehr erkannt. Kenner und Könner haben mir dann mitgeteilt, das er defekt sei.
#1328
2011-12-30
Hab das Ding an meinen FRONT USB 3.0 Port gesteckt und es wurde nicht wirklich als USB 3.0 Stick erkannt! Erst als ich es an meinem Tower hinten an den USB 3.0 Port klemmte war die Performance richtig da! Ein Stern Abzug deswegen! Ansonsten OK das Teil!
#664
2011-12-28
1A schreiben 33MB lesen 72 MB win 7 FAT 32 und NTFS
das ist doch super
mehr braucht man nicht
verarbeitung auch ok
#1306
2011-12-23
Ich habe mir diesen Usb Stick gekauft, da es auf einer Internetseite mit sehr guten Werten angepriesen wurde.
Gegen die Lesewerte ist nichts einzuwenden. Am USB 3.0 Port ist der Stick rasend schnell.
Allerdings habe ich erhebliche probleme bei den Schreibwerten.

Dazu muss ich erwähnen, das mein Laptop ein nagelneuer Vaio F23 mit I7 Prozessor ist. Also keine Bremse.
Möchte man z.B. einen kompletten Film auf den Stick übertragen kann man die Geschwindigkeit von 20 Mb/S noch erreichen.
Möchte man allerdings mehrere kleine Dateien wie etwa Fotos auf den Stick packen geht die Schreibgeschwindigkeit auf lächerliche 3,5 MB/S zurück.

Leider ist dies eine totale Enttäuschung für mich.
Also für Leute die nicht nur große Dateien draufpacken wollen Finger weg !
#665
2011-12-21
Der Stick ist sehr schnell, auch wenn er nicht an einem 3.0 steckt. Für die X-Box ebenfalls geeignet, jedoch nicht notwendig. Kann den Stick weiterempfehlen. Wäre besser, wenn er etwas kleiner wäre.
#666
2011-12-19
Der bestellte Stick war gewohnt schnell geliefert worden und gefiel mir auf Anhieb in Form und Größe. Die blaue LED welche durchs Gehäuse scheint ist gut sichtbar und dennoch nicht störend hell.

Allerdings war die Übertragungsrate nicht zufriedenstellend. Anschluß an USB3: Schreibend war das Ergebnis super mit 31MB/s, jedoch kam die Leserate nicht über 35MB/s hinaus. An einem anderen PC und mit der Transcend USB3 PCIe Karte war die Leserate konstant so niedrig. Auch dauerte das Formatieren mit fast 15min. außergewöhnlich lang.

Der Stick ging also wieder zurück an Amazon und der Austauschstick rennt nun wie er soll mit 69/31 MB/s (lesen,schreiben). Anscheinend kann es also durchaus defekte Sticks geben.
#1075
2011-12-18
Sind mit dem USB-Stick sehr zufrieden.
Preis und Leistung ist OK.
Lieferung prompt und unkompliziert, kann man nur weiterempfehlen.
Vielen Dank
#1076
2011-12-17
Great service - great item! - thannx a lot!!

Wrapped up against bumps, bounces and nuclear war! Great to do business with!
#1335
2011-12-17
Der Hersteller sollte doch bitte einmal erklären, was an diesem Stick USB 3.0 sein sollte. Die Geschwindigkeit schöpft nicht einmal die USB 2.0 Spezifikation aus. Wer also meint, dass er nach einem schnellen USB Stick suchen muss, der ist hier fehl am Platz. Zumindest funktioniert das Teil auch noch nach ein paar Monaten, was man von anderen USB-Sticks nicht immer mehr erwarten darf.
#1077
2011-12-16
Transcend JetFlash 700 32GB USB-Stick USB 3.0 (70MB/s) schwarz, ist ein sehr gutes Produkt! Bestellung u. Lieferung hat sehr gut funktioniert, kann man nur weiterempfehlen! Danke
#1307
2011-12-16
Das Gute: Der Stick ist schick.
Das Böse: Er stemmt nur schlappe 13 Mb/s (Schreiben, gemessen mit CrystalDiskMark) mit USB2. Und mit USB3 auch (nicht mehr).
Den "USB 3.0"-Aufdruck müsste ich also für glatten Etikettenschwindel halten, hätten andere Käufer nicht bessere Werte erzielt.

Fazit: Schicke Schnecke schickt sich nicht, drum schick ich sie zurück.
#667
2011-12-12
Verwende diesen Stick zum Aufnehmen von Fernsehsendungen am PVR-Anschluß eines DVB-C-Receivers.
Bisher kein Problem - HD-Aufnahmen absolut ruckfrei und qualitativ einwandfrei, daher schnell genug und relativ preiswert.
Habe zwar noch nicht gestoppt - nach meiner Schätzung passen ca. 4 Std. HD-Aufzeichnung drauf.
#668
2011-12-11
Hier meine mit dem Tool H2testw v1.4 ermittelten Geschwindigkeiten an USB 3.0:

FAT32
Schreibrate: 29,2 MByte/s
Leserate: 64,9 MByte/s

NTFS
Schreibrate: 34,1 MByte/s
Leserate: 64,9 MByte/s

Das Gehäuse ist aus Kunststoff und leider auch etwas anfällig für Kratzer.
Die Farbe der Status-LED ist blau.

Auch ich habe an manchen USB Anschlüssen das Problem festgestellt, dass der Stick nicht funktioniert wenn man ihn ganz hineinsteckt. (Ein anderer User hat hier bereits davon berichtet).

Der Stick ist schmal und flach genug, so dass benachbarte USP-Ports nicht blockiert werden.
Er wird auch Problemlos von meinem A/V-Receiver und dem TV akzeptiert, wobei der Receiver sonst etwas wählerisch ist was USB-Sticks angeht.

+ Geschwindigkeit
+ Kompatibilität
+ Abmessungen
+ erwärmt sich kaum bei längerem Gebrauch (an USB 2.0)
+ Preis

- Plastikgehäuse
- Kontaktschwierigkeiten in manchen USB-Buchsen

Fazit:
Ein empfehlenswerter Stick zum häufigen Austausch großer Dateien. Werde mir vermutlich noch einen zweiten kaufen und ihn zum Speichern von Aufnahmen am Sat-Receiver einsetzen. Am Schlüsselanhänger würde ich ihn nicht tragen, da er ziemlich schnell zerkratzt und ich bedenken wegen der Haltbarkeit der kleinen Plastik-Öse hätte.
#669
2011-12-11
Ich bin wirklich zufrieden sehr schnell bei lesen und schreiben.
Ich habe nur USB 2.0 aber auch da kann er zeigen was er kann. 20 MB/s bei schreiben das wird also unter USB 3.0 auch nicht mehr schneller.
37 MB/s beim lesen sind schon fast unglaublich das habe ich über USB 2.0 noch nie gesehen, wird aber bei USB 3.0 noch schneller.

Gut finde ich das der Hersteller bei seinen Transferangaben mal nicht gelogen hat, im gegensatz stehen hier bewertungen die das gegenteil behaupten.

Von Kataktschwierigkeiten kann ich auch nicht berichten werder am PC, Notebook, DVD Player oder Fernseher.

Ich habe auch mal ein Bild mit viermal dem selben Benchmark reingestellt immer die selben bedingungen nur die Grösse der Test Daten ändert sich und es sind immer andere ergebnisse. Also kann man sich gut ein Mittelwert bilden.

Von mir eine kaufempfehlung.
#670
2011-12-07
gut testberichte von zeitschriften sind immer mit vorsicht zu betrachten.

nun, ich brauchte einen weiteren und hatte kaum usb 3 - aber auch unter usb 2 bin ich echt erstaunt

über 25 mb/s zu schreiben ist echt gut lesen ist mir egal, da es immer schneller ist.

also wer ein nettes weihnachtsgesch. braucht, hier ist es - das schnellest, das ich je hatte ( auch unter usb 2 )

treiber-frage : läuft auch unter linux top.
#1078
2011-12-06
Ich bin sehr zufrieden mit dem Stick. Die Verarbeitung ist gut
und die Übertragungsrate auch. Des Weiteren war es eine
einwandfreie Kommunikation und Lieferung.
#1237
2011-12-06
Ich brauchte einen USB Stick, wo ich genau weiß das er robust und vor allem schnell ist.
Ich hatte mir erst solche Slider ausgesucht aber dann hieß es immer wieder, das der Mechanismus nach einiger Zeit kaputt geht etc...
Ich brauche den Stick im Mobilen Bereich wo er auch mal runter fallen kann. Die Verarbeitung, macht einen guten Eindruck!
Aber das wichtigste ist, das ich mal eben in wenigen Minuten z.B. 4 GB Daten auf den Stick schaufeln kann! Wenn ich zuhause meine Daten für den Kunden fertig zusammen stelle, verbesser ich alles bis zur letzten Minute und für mich gibt es nichts schlimmeres, als das ich meine Vorbereitung, die ja auch irgendwo die Qualität meiner Arbeit verbessert, wegen des lange andauerndem Datentransfer frühzeitig abbrechen muss.
Der Stick ist locker 10-mal schneller (gefühlt! aber auch gemessen)
Das einzige was ich als störend empfinde, ist das ich die Kappe nicht an den Stick befestigen kann, wenn ich ihn einstecke. Ich muss immer zusehen, dass ich sie nicht verliere... EY ABER ... das ja wohl Kindergarten! man kann sich auch anstellen ;-)
vor allem bei dem Preis ... sehr sehr gut... liegt jetzt an euch, kauft euch einen 8gb Schrott-Stick der langsam ist und am besten noch auseinander bricht oder zahl 5 Euro mehr und kriegt was Professionelles!
deswegen 5 Sterne ... verdient!
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen dem Amüsement ;-)
#1238
2011-12-05
Habe mir diesen 16 Gig USB 3.0 Speicherstick von Transcend gekauft und finde das ich ein guten Deal getätigt habe. Über den Datentransfer kann ich in Zahlen nicht viel sagen außer das was der Hersteller vorgibt, doch meiner Meinung nach ist der der Stick schnell was lesen und schreiben betrifft. Aus diesem Grund habe ich mir ein paar Wochen später den gleichen USB Stick mit 32 Gig zugelegt.
Fazit: Super Preis Leistungsverhältnis !!!
#1259
2011-12-05
Hallo, habe diesen Stick für Timeshift oder PRV-Aufnahmen für mein Samsung UE40D5700 bestellt....und mußte leider feststellen, das der Stick beim schreiben/kopieren leider nur ca. 18mb/s und nicht wie beworben 40mb oder mehr.

Der Stick hat den Kompabilitätstest oder so ähnlich ebenfalls nicht bestanden...deshalb geht der Stick zurück, hatte wirklich gehofft für das Geld endlich ein Stick gefunden zu haben.

Werde weiterhin schauen ob ich noch ein passenden USB-Stick finden werde. Vielleicht hat ja jemand für mich ein Tipp :-)

Werde die Tage von CnMemory Mistral 32GB bestellen oder in Foren lesen ob dieser geht.
#1079
2011-12-04
Stick top, sexy klein, aussreichend platz und selbst an 2.0 ports noch recht flott, und besonders der Versand war supi :) würde ich bei bedarf immer wieder hier bestellen :)
#1083
2011-12-04
Hab den Stick seit 3 Wochen und er funktioniert bestens und die Verarbeitung scheint gut zu sein. Hab ihn aber bisher nur mit USB2.0 betrieben, kann deswegen noch keine Angaben zu der Geschwindigkeit machen.
#1084
2011-11-29
Ich kann bestätigen dass dieser Stick selbst bei USB2.0 eine hohe Datenübertragungsrate aufweist. Da sind auch große Dateien (ist bei mir auch überwiegend der Fall) schnell rüberkopiert.
Über einen 3.0 Anschluss habe ich ihn noch nicht betrieben. Das ist aber auch nur eine Frage der Zeit, denn USB.3.0 kommt. Wenn der Stick das USB3.0 Limit auch so ausreizt dann ist er wirklich Klasse.
Platzprobleme beim Anstecken hab ich bisher noch keine gehabt!
Praktisch ist das Loch im Gehäuse damit man ihn irgendwo festbinden kann.
Bisher auch noch keine Kompatibilitätsprobleme!

Dieser USB-Speicher ist eine klare Empfehlung! Für das bezahlte Geld bekommt man ein starkes Stück an Leistung (und das Potential zur Leistungsteigerung falls man noch keinen USB3.0 Anschluss hat)!

P.S.: Habe den Stick jetzt seit einem Monat fast täglich in Gebrauch.
#1173
2011-11-28
Der Stick ist recht schnell, wenn man einen USB 3.0 Port verwendet - s.a. H2testw unter Kundenbilder.

Leider hat mir bereits beim öffnen der Verpackung das recht billige Design nicht besonders gefallen. Das Schutzkäppchen kann man nirgends am Stick anstecken, sondern es liegt lose herum und man verliert es schnell mal.

Na gut, damit kann man leben - wenn da nicht diese Probleme beim Anstecken in die USB-Buchse wären. Wenn ich den Stick ganz normal einstecke, blinkt ein paar Mal die LED und das war es. Es hat eine ganze Weile gedauert, bis ich bemerkt habe, daß es Kontaktprobleme gibt. Wenn man den engesteckten Stick ganz wenig wieder heauszieht, funktioniert plötzlich alles einwandfrei.

Nachdem ich hier gelesen habe, daß ich nicht der einzige bin mit dem Problem ist mein Fazit: "Setzen - sechs!" Ungenügend, wenn man einen Datenverlust riskiert.

Ich habe ihn reklamiert und werde ihn nicht erneut kaufen.
#1085
2011-11-27
Schreibgeschwindigkeit: 16-17,5 MB/s
Lesegeschwindikeit: 27-33 MB/s je nach verwendetem PC/Notebook

Unter USB3 ist die Lesegeschwindigkeit wesentlich höher (ca. 55-65 MB/s), an der Schreibgeschwindigkeit hat sich nichts geändert.

Beim kopieren von Fotos sank die Schreibgeschwindigkeit auf ca. 5 MB/s

Die Meisten PCs haben noch usb2, hier werden gute Werte erreicht. Als Bonus gibts die höhere Lesegeschwindigkeit auf künftigen USB3 ports.

-Erreicht etwa die 3-Fache Geschwindigkeit meines bisherigen USB Sticks
-Ich gehe bei der Garantie davon aus, das er im Gegensatz zu meinem letzten Stick von CnMemory nicht kaputt geht. Datenverlust macht keine Freude.

Fazit:

Zusammen mit den 30J Garantie und dem recht günstigen Preis ein gutes Angebot.
#1086
2011-11-27
Stick wurde sehr schnell geliefert.
Speichervolumen von 16GB sind (z.Zeit)völlig ausreichend. Die Geschwindigkeit der Datenübertragung hält was USB 3.0 verspricht. Bin voll zufrieden.
#1087
2011-11-27
Einfach ein fantastisch schneller Stick. An USB 2.0 immer mindestens 30MB/sec (schreiben) - ich kenne keinen besseren. Auch die LED funktioniert einwandfrei und ist nicht störend.
#1245
2011-11-27
Der USB-Stick ist entsprechend seiner Angaben schnell und ohne viel Software, aber er funktioniert nicht bei jedem USB Slot. Bei einem IBM/Lenovo ThinkPad gibt es keine Probleme, ebenfalls bei einem individuell konfigurierten Rechner, aber bei meinem ASUS UL80A darf der Stick nur zu 50% in den USB Eingang eingeführt werden, damit er funktioniert. Wird er bis zum Anschlag eingeführt, stürzt der Windows Explorer ab.
#1088
2011-11-26
Dieser Jet hält ausmnahmsweise mal, was er verspricht. Hatte kurz zuvor ein "günstigeres" Angebot für einen Professional Micro X 32 GB Stick (CnMemory) gefunden und bestellt, der trotz bezeichnung als schnell leider sehr mäßige Geschwindigkeit hat.
Jetflash700:
Test H2testw v1.4
an USB-3.0 Port (Intel I7-2600k System)-29.10.2011
Fertig, kein Fehler aufgetreten.
Sie können die Testdateien *.h2w jetzt löschen oder nach Belieben
nochmals überprüfen.
Schreibrate: 28,7 MByte/s
Leserate: 60,6 MByte/s
Test an USB 2.0 Port (Intel I7-2600k System)-
Schreibrate: 22,3 MByte/s
Leserate: 31,1 MByte/s
#1089
2011-11-25
Also ich kann die Geschwindigkeitsangaben bestätigen: 68MB lesen und 21MB schreiben mit einer PCIe1x-Karte USB3 ist echt toll. Das funktioniert mit FAT32 oder auch mit NTFS formatiert. Ebenso an 5m USB3-Verlängerung. Auch am USB2.0-Port macht er eine sehr gute Figur: 33-37MB lesen und 21MB schreiben --> also Kaufempfehlung. Als Acronis-Notfallmedium oder als MemTester booted er auch. Das Loch für die Befestigung ist diesmal gross genug geraten, nur war kein Band dabei. Der Deckel für den USB-Anschluss rastet sicher ein, verlieren unwahrscheinlich. Wirklich ein tolles Produkt und 16GB für 19EUR ist ein Spitzen-Preis --> ich bleibe weiter Fan von Transcent.
#1090
2011-11-23
Ich habe mir den Stick gekauft, weil ich einen schnellen und langlebigen Stick haben wollte. Da der Jetflash 700 32GB bei Amazon sogar etwas günstiger war, als der USB 2.0-Bruder Jetflash 600 und laut Datenblatt des Herstellers sogar noch schneller ist, habe ich mir den Jetflash 700 bestellt, obwohl ich USB 3.0 nicht brauche.

Da ich einen Mac besitze, kann ich nur über die Geschwindigkeit an einem USB 2.0-Anschluß schreiben. Die Übetragungsraten des Sticks sind sowohl beim Schreiben als auch beim Lesen an der maximalen Grenze, was USB 2.0 zu leisten vermag. Beim Lesen habe ich 37 MB/s gemessen, beim schreiben knapp über 30MB/s. Mehr schaffe ich auch nicht mit einer USB-Festplatte. Meine Erwartung in punkto Geschwindigkeit hat er also mehr als erfüllt.
Was die Langlebigkeit angeht, kann ich natürlich noch nicht viel sagen, aber Transcend gibt eine lebenslange Garantie auf den Stick, da hoffe ich doch mal, das die Qualität des Produktes auch dementsprechend ist.

Einziger Minuspunkt: Der Stick hat keine 32GB, sondern 31,63 GB (31.625.052.160 Byte) und das unformatiert. Das sollte nicht sein :-(

Trotzdem kann ich den Stick wegen der enormen Geschwindigkeit und der lebenslangen Garantie nur empfehlen, auch wenn man kein USB 3.0 hat.
#1174
2011-11-23
Bin mit der Leistung sehr zufrieden doch noch mal eine klasse besser wie die 600er Serie. Nur leider habe ich auch teilweise Kontaktprobleme, wie schon in einer anderen Rezession erwähnt. Muss man manchmal den stick 1-2 Millimeter aus den USB-Port rausziehen damit er erkannt wird. Leider wird der Stick auf der PS3 Slim gar nicht erkannt, was ich leider schon sehr ärgerlich finde
#1333
2011-11-22
Er kam sah und starb. Nicht mal mehr formatieren ging. Das ist die Sache mit Flash Sticks, weh dem der glaubt hier eine sicher Lösung für Storage zu haben. Immer wieder hatte ich schon das Problem. Da ich sehr viel mit solchen Sticks arbeiten muss bekomme ich auch mehr von den Problemen mit. Manch einer läuft Jahre rund, manch einer ratzt ab nachdem er formatiert wurde. Oft sindDaten hin, daher ist für mich der USB Stick generell die letzte Art der Datensicherung überhaupt.

Backups empfehle ich auf BLURAY zu machen, bis zu 50 GB, da geht schon was. Und die Chance auf Erhaltung ist groß. An zweiter Stelle kommen Festplatten normaler Gattung. SSDS sind zwar erfreulicherweise heute noch so teuer dass diese besser gebaut sind als die USB Sticks, aber auch dort ist Vorsicht geboten.

Zurück zum Stick. Völlig hin und nicht mehr ansprechbar. Daten futsch aber egal da ich immer ein Backup habe. NUR, empfehlen kann ich das Teil nach dem nicht mehr. Ich werde mir einen weiteren holen und schauen ob die Problematik wieder auftritt. So schnell hat sich bis dato keiner verabschiedet. Allerdings sind Daten etwas sensibles und ich würde bei einem Produkt schon bei wenigen 1 Stern Ratings die sich auf schnellen plötzlichen Defekt beziehen höchste Vorsicht gelten lassen. Datenraten wären mir egal, Datenverlust aber ist unentschuldbar. Da hilft es auch nichts wenn einem der Hersteller kommentarlos den Stick austauscht. Klar, mehr kann er nicht machen. Es wäre aber schön wenn es GARANTIERT SICHERE STICKS GÄBE. Diese dürften gerne auch das 3fache kosten wenn ich dann Sicherheit habe. Nicht vor der eigenen Dummheit, aber vom Ableben eines solchen Sticks ohne dass jedwede Gewalt oder unsinnige Handhabung auf Softwareebebene stattfand.

1 Stern: Wofür auch immer. In der Schule gabs auch keine 5 wenn gar nichts stimmte. Aber da ist das Wertungsssystem hier eben gnädiger.
#671
2011-11-20
Ich habe mir den Stick gekauft um ihn unterwegs und zu hause zu benutzen.
Alle Geräte wie PC, Netbook, Bluray Player, Xbox 360 und Receiver haben den Stick
problemlos erkannt. Auch die Übertragungsraten sind hervorragend, obwohl ich ihn
nur über einen USB 2.0 Port betreibe.

Was eventuell stören könnte, ist die LED. Wenn man über den Stick einen Film streamt,
und das Zimmer etwas dunkler ist nervt diese schon, aber das wusste man ja schon
von den Bildern her und im Notfall könnte man sie mit etwas überkleben.
Ein weiterer Negativer Punkt ist die empfindliche Oberfläche, mit anderen Geräten
wie zum Beispiel einem Handy darf man den Stick nicht zusammentun, denn dann zieren
ihn unschöne Kratzer. Aber wegen diesen Punkten gibt es keine Abzüge von mir, da man
das ja bereits auf den Produktbildern sieht, und ich es nicht direkt als Nachteil sehe.
#1091
2011-11-20
Ich kann nicht viel sagen, weil ich rundum zufrieden bin. Habe den Stick als Mobilesbüro gekauft das ich an jedem PC egal wo egal wie arbeiten kann, ohne immer einen Laptop mit zu nehmen. Er ist schnell, natürlich kommt es auf die USB Schnitstelle an, hat genügend Speicher und hält viel aus, ist mir schon mehr mals mit dem Schlüßelbund aus 1,5 m Höhe runter gefallen und es ist Ihm nichts passiert.

Also mein Fazit ist sehr Gut, darum auch 5 Sterne.
#535
2011-11-19
Der Stick dürfte ein Fehlkonstruktion sein.
Wenn er normal angesteckt wird, also ganz in den USB 2.0 Slot eingeführt wird,
dann wird der Stick nicht erkannt, egal bei welchen Gerät er angesteckt wird. (3 PCs/laptop und mac habe ich getestet)

Wenn er dann 2 mm herausgezogen wird funktioniert er. Ohne die andere Rezension hier zu lesen, die das Problem beschreibt,
wäre ich nicht auf die Idee gekommen, den Stick etwas rauszuziehen.

Wenn jemand hier diesen USB-Stick besitzt der auf einem USB 2.0 Port funktioniert, wenn er bis auf Anschlag eingesteckt wird,
dann bitte hier beschreiben.
#1092
2011-11-19
Gute Ware, schnell geliefert und gut verpackt. Die Geschwindigkeit ist auch ok, aber wenn man es bei USB 2.0 anschießt, dann ändert sich wahrscheinlich nichts an der Geschwindigkeit. Ein klarer Kauf!!!
#1093
2011-11-16
Nachdem alle Sticks hier im Hause bei unter 10 MB/s Schreibrate rumkrochen, habe ich endlich einen Stick gefunden, der meinen Anspruechen genuegt ohne mich gleich arm zu machen: Transcend Jet Flash 700 16 GB USB 3.0.

An USB2.0:

Schreibrate: 16,9 MByte/s
Leserate: 32,5 MByte/s
H2testw v1.4

An USB3.0:

Schreibrate: 16,8 MByte/s
Leserate: 60,3 MByte/s
H2testw v1.4

Ob die 32 GB-Version wirklich mit 29 MB/s schreiben kann wuesste ich zu gern bestaetigt.
#1094
2011-11-10
die lieferung hat perfekt geklappt, das gerät funktioniert einwandfrei, ist klein und handlich, wird bei xp und win7 sofort erkannt, keine probleme;)
#1277
2011-11-10
Ich bewerte hier den Transcend Jetflash 700 32GB USB3.0:
Der Stick bringt nicht die beworbenen Transferraten. Als ich den Stick zum ersten mal an meinem neuen Laptop angesteckt hatte habe ich gemerkt, dass nach ca. 10-20MB übertragenen Daten der Stick jedesmal eine Art "Denkpause" von ca. 20sec. einlegt. In dieser Zeit kann nicht auf den Stick zugegriffen werden. Ich habe es dann mit einer Neuformatierung probiert .... gleiches Phänomen immer noch vorhanden. Dann mehrmals neu formatiert, dabei verschiedene Clustergrößen ausprobiert, HP's USB-Stick-Formatierungstool verwendet ..... gleiches Verhalten noch immer vorhanden, keinerlei Besserung.
Dann die Partition ausgerichtet (Stichwort Partition Alignment) alles ohne Erfolg.
Wenn ich große Datenmengen auf den Stick übertrage (4GB MP3-Dateien) dann dauert das zwischen 7 und 8 Minuten, einfach nur deshalb weil der Stick ständig und andauernd diese lange Pause einlegt. Während dieser Pause blinkt die blaue LED des Sticks dann ganz schnell. So ein Verhalten eines USB-Sticks kenne ich nicht mal von den billigsten Ramschwaren-Sticks. Dieses Verhalten zeigt der Stick an bisher 12 unterschiedlichen PCs und Laptops verschiedenster Alters- und Leistungsklassen. Von daher gehe ich einfach mal davon aus, dass der Stick irgendeinen Defekt hat. Schade für Transcend, war mein erster und letzter Stick von euch, der geht jedenfalls wieder zurück.
#1304
2011-11-10
Nachdem der erhaltene USB-Stick von keinem der 3 Rechner erkannt wurde schlug ich in der Bedienungsanleitung nach... Da stand es, dass man kein USB-Verlängerungskabel nutzen sollte; man solle die USB-Anschlüsse auf der Rückseite benutzen-toll! Der eigentliche Sinn eines USB-Sticks wurde damit völlig verfehlt, nämlich die Nutzung der vorderen, leicht zugänglichen USB-Buchsen. Was bringt mir die USB 2.0-Kompatibilität, wenn ich zwei male täglich mein Mobiliar verrücken muss, um den so anspruchsvollen USB-Stick in eine der hinteren USB-Buchsen zu platzieren?! Hinten platziert war die Übertragungsgeschwindigkeit an einer USB 2.0-Buchse viel niedriger als mit einem gewöhnlichen USB 2.0-Stick.
WICHTIG: Diese Bewertung bezieht sich lediglich auf die Nutzung mit USB 2.0-Anschlüssen an meinen drei Rechnern! Die in der Produktbeschreibung angegebene Abwärtskompatibilität mit USB 2.0 kann ich nur eingeschränkt bestätigen...
Rücknahme und Kaufpreiserstattung lief über Amazon reibungslos-das entschädigt etwas für die Enttäuschung...
#1095
2011-11-07
Moin,

Das kleine Ding ist ein echter Segen.
Die Werte aus den Bildern stimmen überein. (Teilweise liegt es an der Hardware, dass die Werte schwanken, so sind sie am PC besser als am Laptop).
Ich hatte nur noch keine Gelegenheit USB 3 zu testen, aber alleine wegen der Geschwindigkeit im USB 2 betrieb, ist der Stick sein Geld wert!
#1130
2011-11-06
Auch bei mir treten Kontaktprobleme auf, wie ein anderer Rezensent schon beschrieben hat. Schiebt man den Stick komplett in den USB-Port wird er nicht erkannt. Zieht man ihn ein kleines Stück raus, dann funktioniert er. Für mich ist das mangelhaft. Ich werde den Stick zurück schicken.
#1176
2011-11-06
Funktioniert erst wenn man den Speicher ein paar Millimeter aus USB Buchse herauszieht. Andere Speicher haben dieses Problem nicht. Hatte gleiches Problem mit der 16GB Version
#1239
2011-11-06
der Speicher läuft bei mir leider nur im USB2.0 Speed, obwohl mein MB ausdrücklich USB 3.0(ASUS M4A89GTD PRO/USB3) unterstützen sollte. Insofern in meinem Fall ein Fehlkauf, den ich allerdings nicht rückgängig mache, da mir auch ein USB2.0 Speicher mit 8GB nützlich ist. Allen anderen viel Glück
#1260
2011-11-06
Geschwindigkeit beim Lesen und Schreiben ist ok (gemessen mit h2benchw an USB2.0 Anschluss):

Dauertransferrate (Blockgröße: 128 Sektoren):
Lesen: Mittel 31693.6, Min 4367.1, Max 32980.7 [KByte/s]
Schreiben: Mittel 23527.6, Min 12521.5, Max 24780.5 [KByte/s]

Das entspricht in etwa der Geschwindigkeit, die ich beim normalen Datei-Kopieren auf FAT32 beobachtet habe.

ABER:

Zugriffszeit Schreiben: Mittel 2031.73, Min 1.62, Max 9087.67 [ms]

gemessen an zwei verschiedenen PCs! Das ist ja wohl ein Witz! Zum Vergleich, ein gewöhnlicher 8 GByte Stick hatte 3 ms Zugriffszeit.

Auf einem ext2 Dateisystem beträgt die Schreibgeschwindigkeit nur 3 MByte/sec. Kein Wunder, daß die Aufzeichnung von Filmen an Fernsehern oder Digital-Receivern Probleme macht.

Mag sein, daß das Gerät für viele Leute seinen Zweck erfüllt, aber ich würde es nicht wieder kaufen.
#1096
2011-11-02
Kollege von mir hat sich den Stick gekauft und ich durfte dank USB3 mal testen.
Besonders bei 512k und 4k Schreibzugriffen ist der Stick wesentlich besser als bei den bisher eingestellten Tests.
Habe meine Ergebnisse auch hochgeladen, zu finden in der Bildergallerie.
Möglicherweise sind die gravierend besseren Ergebnisse durch die Testgröße von 100MB (im Vergleich zu 1000MB bei den anderen) Zustande gekommen, möglich auch das mein USB3 Controller besser mit dem Stick zurecht kommt.
Besonders bei vielen kleinen Dateien hat der Stick also eine wesentlich bessere Performance als bisher angegeben.
#1097
2011-11-02
Datenübertagungsraten sind etwa, wie angegeben, es gibt normale Differenzen zwischen einer großen Datei und mehreren Kleinen Dateien in der Übertragungsrate, grundsätzlich aber extrem flott, auch am USB 2.0 Anschluss. Dummer weise ist mir der Stick letztens am Autoradio abgeknickt, funktioniert aber noch. Daher bleibt er gleich im Auto und ich kaufe mir noch so einen. Wenn das keine positive Resonanz ist, weiß ich auch nicht ;)
#542
2011-11-01
Leider ging der Stick wieder an Amazon zurück, da er mitunter Kontaktprobleme hat:
Wenn ich den Stick in eine USB-Buchse komplett hineinschiebe, wird er mitunter nicht erkannt. Ziehe ich ihn wieder 1-2 Millimeter heraus, so kommt der Kontakt zustande, und der Stick funktioniert normal. Dies habe ich bei verschiedenen PCs und Anschlüssen probiert. Bei manchen Anschlüssen ging er normal, bei anderen hatte er oben geschildertes Problem.
Scheinbar liegt die Fertigung des Sticks (zumindest bei einzelnen Geräten) leicht aus der Toleranz.
#1098
2011-10-31
Ich kann den Positiven Feedback der User nur bestätigen.

Nutze ihn bisher 2 Monate, wobei 700GB an Daten verarbeitet wurden (lesen/schreiben).

Nicht der schnellste USB3.0 Stick aber im Verhältnis zum Preis, sehr flott.
Die angegebenen Geschwindigkeiten werden erreicht.

Ein Manko ist aber die träge Reaktionszeit der Flashzellen nach meinem empfinden, wobei ich sagen muß das mein SLC USB2.0 Stick als Vergleich diente.
Ich meine Auswahl von Dateien, verschieben sowie änderungen und löschvorgänge brauchen halt 1 bis 3 Sekunden bis die Vorgänge verarbeitet werden, aber bei Daten lesen und schreiben TOP.

Kann den Stick nur weiterempfehlen...
#1099
2011-10-24
Für diesen Preis völlig ok!

Geschwindigkeiten an USB 3.0 Port:
[...]

Es ist zwar nicht der Schnellste, aber man kann damit arbeiten ;)
#1175
2011-10-24
absolutes Top-Teil! Funktioniert ohne Probleme und wie gesagt sau schnell! ;-) auch an TV und Blu-Ray-Playern keine Probleme. Im Vergleich mit anderen USB-Stick-Herstellern ist der Transcend absolut der schnellste. Sehr zu empfehlen.
#1100
2011-10-23
Es ist sauschnell,super leicht und hat genau die richtige größe!
er wird an allen geräten ohne probleme erkannt! ...
100% KAUFEMPFELUNG ...
#1101
2011-10-22
Ich bin mit dem Stick voll zufrieden. Er ist zwanzigmal schneller als mein 6 Jahre alter ;-)
Und übrigens finde ich, dass man sich mit den ganzen Benchmarks auch verrückt machen kann.
#1177
2011-10-18
Ich habe in meinem Auto einen Transcend JetFlash 600 32GB im Einsatz und bin hochzufrieden damit, Verlässlichkeit, Geschwindigkeit, Preis-Leistung, alles super.

Also habe ich bei der Suche nach einem "Zweitstick" wieder zu Transcend gegriffen, vor allem geködert durch den "USB 3.0" Aufdruck. Habe grade meinen PC aufgerüstet und daher neuerdings auch USB 3.0 -Ports.

Ich dachte also, ok, wenn Du nen USB 3.0 Stick an nen USB 3.0 Port packst, dann werden die Daten schneller übertragen. Denn soweit ich das verstanden hab, ist das der Sinn der Neueinführung von USB 3.0: Schnellerer Datentransfer als bei 2.0.

Werden Sie aber nicht. Ob an 2.0 oder 3.0, der Stick schreibt bei mir mit ca. 20MB/s. Das ist ein guter Wert für 2.0, finde ich. Aber warum hab ich mir nen 3.0 Stick andrehen lassen, wenn der damit nicht schneller ist?

Insofern, für mein Empfinden, eine Mogelpackung. Lieber zum JetFlash 600 greifen, ebenso schnell, aber günstiger zu haben.
#1102
2011-10-17
Sehr schönes Design. Gutes Gewicht. Überträgt Dateien schnell und zuverlässig durch USB 3.0 Transcend Jet Flash 700. 16GB sind völlig ausreichend.
#1103
2011-10-14
Die Bestellung und Lieferung über Amazon lief wie üblich absolut reibungslos (ca. 3 Tage) - dafür gibts ne 1+
Der USB- Stick entspricht meinen Erwartungen voll und ganz, wobei ich zu den Geschwindigkeitswerten direkt nichts sagen kann. Ich verwende ihn bei USB 2.0 (Windows XP) und da funktioniert er prima. Er soll mir als Speichermedium für Musikdateien im Auto dienen, Praxistest noch ausstehend. Inzwischen 5 Sterne!
#672
2011-10-13
Wie schon alle sagen!!
Sehr schnell beim Lesen und Schreiben unter USB 2.0 und erst recht unter 3.0!
Funktioniert einwandfrei auf verschiedensten Plattformen.
Sieht schick aus und leuchtet schlau in blau.
#541
2011-10-11
Hallo,

ich habe jetzt diesen USB Stick seit August.
Inzwischen habe ich etliche Speicher und Ladevoränge durchgeführt und kann sagen, das ich keine Probleme feststellen konnte.

Die Speichergeschwindigkeit bei USB 2.0 ist gut und ich kann bei bis zu 16MB/s nicht meckern. Beim Lesen bewegt sich die Geschwindigkeit etwa im Bereich von 20 bis 22 MB/s was für meine Zwecke auch ausreichend ist.

Vor kurzem habe ich mir auch eine PCI-E-Adapterkarte für meinen PC gekauft welche mir zwei USB 3.0 Anschlüsse liefert.
Hier ist allerdings sehr merkwürdig, das hier die Geschwindigkeiten manchmal stark schwanken. Mal speichere ich mit 60MB/s und manchmal geht das auf USB 2.0 Geschwindigkeit zurück. Das ist unabhängig davon, ob ich viele kleine oder wenige große Dateien speichere.

Daher bekommt der Stick von mir einen Punkt Abzug, allerdings immernoch 4 Punkte weil er für den Preis und die Größe wirklich noch gut Leistung bietet.
Von mir gibt es eine Kaufempfehlung ich überlege, ob ich mir noch die 32GB Variante zulegen soll.
#1104
2011-10-11
The Transcend Jetflash 700 32GB USB Stick/Flash is definitely an excellent buy! With a fast transfer rate. In simple terms - a bench mark product!
Transcend JetFlash 700 32GB USB-Stick USB 3.0 (70MB/s) schwarz
#1105
2011-10-11
Bis jetzt habe ich noch nie Probleme bei Transcend-Speichermedien gehabt. Darum habe ich mich wieder für ein Transcend-Produkt entschieden. Ebenfalls überzeugen konnte mich die hohe Datenübertragungsrate, die deutlich höher liegt als bei allen anderen mir bekannten Sticks in diesem Preissegment. Der USB-Stick-typische massive Einbruch der Datenübertragungsrate bei vielen kleineren Dateien findet auch bei diesem statt. Aber das ist normal und bei meinen großen Videodateien nicht relevant.
Ich kann daher diesen Stick uneingeschränkt empfehlen und werde ihn demnächst noch einmal bestellen.
#1106
2011-10-11
Das Produkt entspricht voll den Erwartungen und kann ohne Einschränkung weiterempfohlen werden. Auch die Auftragsabwicklung war perfekt. Dem kann nichts mehr hinzugefügt werden.
#1240
2011-10-09
Schnell, kompakt, einfach - Preis und Produkt stimmen. Das ist der beste USB-Stick, den ich bisher in Händen hatte. Ich würde ihn wieder kaufen.
#1241
2011-10-07
Der USB Stick hält die angegebenen Geschwindigkeiten ein.
Bei großen Dateien ist die Lesegeschwindigkeit niemals unter 65MB/s gefallen.
Die Schreibgeschwindigkeit ist mit 25MB/s auch hervorragend.

Alles in Allem eine echte Kaufsempfehlung!
#1107
2011-09-29
Da ich (derzeit) kein USB 3.0 besitze, war ich auf der Suche nach einem Stick, welcher unter USB 2.0 wirklich das Maximum
herausholt - und nicht nur die technischen Zahlen der Hersteller, sondern wirklich auch diese Leistung bringt.

Genau das ist bei diesem Stick der Fall - Schreiben geht mit 20MB/s und Lesen 30MB/s (unter USB 2.0).

Zu den Leistungswerten bei USB3.0 kann ich leider nichts sagen, aber mit diesem Stick ist man für USB 2.0 bestens gerüstet und
zukunftssicher ebenfalls.

Fazit : jederzeit wieder.
#1108
2011-09-26
Absolut nicht zu meckern - der Stick ist schnell und groß genug. Außerdem noch ziemlich preiswert. Ich bin zufrieden! Leider wird er von meinem SAT Receiver nicht erkant ;( ,aber sonnst OK!
#1109
2011-09-25
Ich habe mir vor kurzem diesen USB-Stick (JetFlash 700, 32GB) zugelegt und bin vollkommen zufrieden.
Der Stick ist trotz der großen Kapazität von 32GB sehr klein, gleichzeitig erreicht er aber sehr gute Lese/Schreibgeschwindigkeiten. Auch die Kappe zum Abdecken des Anschlusses macht einen soliden Eindruck, sie rastet zudem ein wenig ein.
Alles in allem bin ich rundum zufrieden :)
#1242
2011-09-22
Was soll man schreiben ausser USB 3.0 ... eine LED als funktionsanzeige in blau.
Und der Stick könnte einiges billiger sein.;-)
#1300
2011-09-21
da der usb stick doch noch gekommen ist ziehe ich meine bewertung zurück trotz sehr langer versands dauer!!sonst aber alles bestens!!!
#673
2011-09-14
ich kann mich, wie die meisten anderen ebenfalls über gute
19MB/s beim schreiben und ca. 30MB/s beim lesevorgang erfreuen.
einzig durch das viele herumtragen hat das gehäuse mittlerweile
ein paar kratzer abbekommen, funktioniert aber jetzt nach 1 monat
immernoch tadellos - also klare kaufempfehlung
#699
2011-09-13
Pro:

Geschwindigkeit (H2testw)
USB3 SCHREIBEN 28,8 MB/s
USB3 LESEN 63,5 MB/s

USB2 SCHREIBEN 28,0 MB/s
USB2 LESEN 32,2 MB/s

Kontra:

Langweilies Design, bei dem der Schutzdeckel verloren werden kann.
Kratzempfindliches Material.
#1110
2011-09-11
Sehr guter Stick.
Kompaktes und alltagstaugliches Gerät.
Nutze ihn mit USB 2.0, da ist er sehr schnell!!
Kein vergleichbares Gerät bisher gehabt.
Gerne wieder!
#1331
2011-09-11
USB Stick am Samstag erhalten und am Sonntag nicht mehr ansprechbar! Ich werde auf die Ersatzlieferung warten und dann nochmal schreiben.
#527
2011-09-08
Der Transcend JetFlash 700 32GB USB-Stick ist wirklich schnell.
Ich habe den Stick aus Ermangelung von USB3-Unterstützung seitens Apple bislang nur an USB2 angeschlossen (iMac, MacBook Pro).
Das ist der schnellste USB-Stick, den ich bislang in Händen hatte.

Vor-Formatiert kommt der Stick mit FAT32 und erreichte auf Anhieb eine Schreibleistung von etwa 29MB/s und eine Leserate von 31MB/s (an USB2 wohlgemerkt).
Nach dem Formatieren mit HFS+ erreichte er leider nur noch eine Schreibgeschwindigkeit von etwa 25MB/s, die Lesegeschwindigkeit blieb jedoch unverändert hoch.
Keine Ahnung, warum er mit dem Apple-Dateisystem etwas langsamer arbeitet, aber selbst 25MB/s sind kein schlechter Wert.

Darüber hinaus fällt sehr angenehm auf, dass der Stick eine schlanke Bauweise hat und somit auch bei enger liegenden USB-Anschlüssen passt. Zwei Sticks nebeneinander passen zwar nicht ans Macbook Pro, aber neben einem normalen USB-Stecker (hier: der Tastatur) passt er jedenfalls noch rein. Manche anderen Sticks sind gerade bei höheren Kapazitäten so voluminös aufgebaut, dass der zweite USB-Anschluss des MacBook Pro unbrauchbar wird. Am iMac gib es dagegen keine Platzprobleme. Da könnte man sogar fünf Stück anschließen ;-)
#1111
2011-09-08
Sehr guter USB-Stick mit höherer Schreib- und Lesegeschwindigkeit als vergleichbare Produkte. Der Stick wurde von verschiedenen PCs ohne Probleme erkannt und konnte sofort genutzt werden.
#1112
2011-09-06
Der Stick sollte schmal sein (ich habe 2 eng zusammenliegende Frontports), er sollte hinreichend schnell für Videoeinspielung auf meinem Mediaplayer sein und nicht zu teuer sollte er auch noch sein.

Der Jet Flash 700 schien mir gerade recht. Er hat ein gut sichtbare Lese-/Schreibanzeige, ist elegant schmal, sieht auch gut aus und ist von Preis her attraktiv.

Ich habe den Stick mit ChrystaldiskMar 3.0.1 (unter USB 2.0) gemessen und komme auch 34,5 MB Read und 12, 2MB Write. Das ist für's Lesen ein sehr guter Wert, für das Schreiben eher durchschnittlich. Es gab übrigens kaum Unterschiede im Messergebnis be1 1.000 MB-Dateien und 50 MB-Dateien, das ist bemerkenswert.

Gut finde ich auch daß er bereits USB 3.0 kompatibel ist. Die reißerische Werbung finde ich etwas übertrieben, halt das übliche Marketinggetöse.

Ich bin vollumfänglich zufrieden mit dem Stick und werde mir auch noch den 32er kaufen.

Daher 5 Sterne ***** und meine Kaufempfehlung.
#1123
2011-08-31
Dies ist mein erster großer Stick - 32GB - WOW.
Die Bewertungen hierzu haben mich überzeugt - und nicht enttäuscht.

Zeitgleich zum Stick hab ich für mein älteres Notebook eine günstige Express Card 54 erstanden - der erste Test mit H2testw v.1.4 ergab:
Achtung: Nur 1024 von 30159 MByte getestet (NTFS)
Schreibrate: 35,1 MByte/s
Leserate: 54,3 MByte/s

Im Vergleich zu USB 2.0
Achtung: Nur 1024 von 30159 MByte getestet.
Schreibrate: 27,8 MByte/s
Leserate: 27,7 MByte/s

Super Werte, wie ich finde - auch wenn sie nicht an die beschriebenen Werte heranreichen (70MB Lese- und 30MB Schreibgeschwindigkeit)

Nur mal so zum Vergleich:

Im Vergleich zu meinem 8GB-SDHC-Card-Reader (Class 6) - den ich für schnell erachte(t habe):
unter USB 2.0 (ebenfalls NTFS formatiert)
Achtung: Nur 1024 von 7726 MByte getestet.
Schreibrate: 11,6 MByte/s
Leserate: 17,0 MByte/s

etwas mehr Leistung unter USB 3.0 (immerhin):
Achtung: Nur 1024 von 7726 MByte getestet.
Schreibrate: 12,2 MByte/s
Leserate: 18,7 MByte/s

Zurück zum Transcend Jetflash 700 - es mag etwas schnellere Sticks geben - die sind aber teurer und zumeist größer.
Die Lifetime-Warranty überzeugt ebenfalls.

Alles in allem: 5 Punkte.
#506
2011-08-29
Erst mal an alle, die sich hier über schlechte Leistung des Sticks beschweren: Nehmt mal AS-SSD und messt die sequentiellen Werte des Sticks nach (der oberste Test in AS-SSD).
Ihr werdet feststellen, dass der Hersteller bei den sequentiellen Raten nicht lügt. Die 32GB Version erreicht bei mir schreibend 29MB/s und lesend 67MB/s, das ist sehr nahe an den Herstellerangaben
Dass Flash-Speicher bei tausenden kleinen Dateien stark einbrechen, ist allgemein bekannt. Bei USB Sticks ist dies aufgrund weniger starker Controller noch ausgeprägter, als bei SSDs - aber selbst die besten SSD-Laufwerke brechen bei kleinen Dateien in den Geschwindigkeiten stark ein. HDDs tun dies übrigens auch! Sequentielle Lese- und Schreibwerte werden deshalb immer mit großen Dateien gemessen.
Wenn man große Mengen an kleinsten Dateien auf einen Stick kopieren möchte, lohnt es sich immer, diese vorher in ein Archiv zu packen, sodass man eine große Datei kopieren kann.

Der JetFlash 700 ist meiner Meinung nach ein sehr guter Stick, denn er bringt eine gute Leistung zu gutem Preis. Es gibt schnellere USB 3.0 Sticks, aber die Preise steigen bei diesen auch schnell in lächerliche Bereiche, für die man schon ein gutes SSD plus externes Gehäuse bekommt - und das wäre die bessere Lösung, wenn es einem auf absolute Hochleistung ankommt.

Der Jetflash 700 jedenfalls hat eine gute Größe für die Hosentasche, das Design ist schlicht und gut, und die Kappe sitzt fest auf dem Stecker. Das sollte man im Prinzip von jedem USB Stick erwarten können, das schaffen aber leider nicht alle Hersteller.
#1129
2011-08-29
Der USB- Stick ist ausreichend schnell, USB 3.0 ist eine gute Wahl. Der Preisunterschied zu 2.0 unmerklich. Die Abmessungen könnten etwas schmäler sein um auch in eng aneinander liegenden Steckplätzen nicht zuviel Platz wegzunehmen.
#1243
2011-08-21
Habe den Stick grade mal angeklemmt.. Bei mir über die Asus U3S6 ( erweiterungskarte ) auf USB 3.0 auf einem Asus Rampage II Extreme Mobo.

2,46 GB von intern auf den Stick ca. 20 MB/S vom Stick auf intern ca. 240 MB/S fallend zum ende der Kopie auf 180 MB/S mit anderen Worten die 2,46 GB waren in ca. 4 sek. wieder auf der internen HDD.

Also lesen bis 240 MB/S
schreiben bis ca. 20 MB/S beides an USB 3.0

Es gibt bestimmt auch noch sticks die schneller sind aber für den Preis kann man absolut zu frieden sein :)
#674
2011-08-20
Dieser USB Stick funktioniert auch sehr gut für Aufnahmen am Samsung TV, dafür muß man nur die Prüfdatei ändern:
USB-Stick für Samsung Timeshift vorbereiten
1.) USB Stick vom TV in XFS formatieren und testen lassen
2.) Bei Nichteignung des Sticks, die Prüfdatei manipulieren

- .PVRPfmChkLog befindet sich versteckt im Ordner CONTENTS
- CONTENTS als "root" öffnen, damit man Schreibrechte hat
- In der geöffneten Datei die Null in eine Eins ändern.

Prüfdatei .PVRPfmChkLog in KNOPPIX manipulieren

a) USB-Stick mit .PVRPfmChkLog am PC anstecken
b) PC mit Boot-CD "KNOPPIX live 6.7.1" booten (kann man bei chip.de kostenlos herunterladen)
c) Oben links KNOPPIX anklicken
d) im Explorer "sdc1" (USB-Stick auch nur sdc) anklicken
e) Ordner CONTENTS wird sichtbar
f) Über Werkzeuge "Aktuellen Ordner als root öffnen" anklicken
g) CONTENTS wird in einem zweiten Fenster angezeigt
h) In "Ansicht" nun "Verborgene Dateien anzeigen" anklicken
i) Die Datei .PVRPfmChkLog wird sichtbar
j) Mit rechter Maustaste (Kontextmenü) "Öffnen mit…" anklicken
k) "Zubehör" öffnen durch Klick auf Dreieck
l) "Leafpad" markieren und auf OK klicken
m) 0 markieren und 1 per Tastatur (nicht Ziffernblock) schreiben
n) über "Datei" die Option "Speichern" anklicken
o) über "Datei" die Option "Beenden" anklicken
p) über "Datei" die Option "Fenster schließen" anklicken
q) "sdc1" Kontextmenü Option "Dateisystem aushängen" anklicken
r) über "Datei" die Option "Fenster schließen" anklicken
s) KNOPPIX beenden
#1244
2011-07-25
Habe zwar keine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt. Bei USB-2.0 ist die Geschwindigkeit gegenüber "normalen" USB-2.0 Stick's deutlich, also spürbar höher. USB-3 habe ich nicht (leider), aber da dürfte nochmal einiges an Schnelligkeit dazu kommen. Das einstecken scheint erst zu klemmen, ist aber die feste und gutausgeführte Mechanik. Der Kauf hat sich gelohnt, kann ich empfehlen. Mit USB-3 ist man für die nähre Datenzukunft gerüstet.
#1124
2011-07-06
Nun, ich bin kein Experte in diesem Bereich, sondern ein normaler Anwender, der diesen Stick nicht als Backup braucht, sondern nur zum Mitnehmen bestimmter Daten, um diese bei Kunden zum Abgleich nutzen zu können. Obwohl mir normalerweise 8 GB reichen würden, habe ich mich dennoch (um gerüstet zu sein, und da der Aufpreis verhältnismäßig günstig ist) für die 16 GB entschlossen und vor allem, da von vielen hochgelobt, auf das USB 3.0 geachtet, auch wenn mein Laptop nur 2.0 bedient.

Der erste Eindruck nach geraumer Nutzung ist bestens. Wie auch bei anderen, von uns genutzten Speichermedien dieser Marke bin ich wiederum erfreut über die hervorragende Leistung dieses Sticks, sei es hinsichtlich des Schreibens oder des Lesens. Das geht wirklich (einfach einmal so gesagt und im Vergleich zu meinen alten) unglaublich "Ruckzuck"!, ohne dass ich irgendwelche Messwerte / technische Daten strapazieren möchte :). Es ist für mich als eher Oldtimer sowieso unbegreiflich, was diese kleinen Dinger heute leisten.

Die Hardware ist (bis jetzt;) ausgezeichnet: Der Stick funktioniert einwandfrei, der Steckkontakt ist solide und vor allem hält die Kappe.
Auch mit dem Erkennen des Sticks auf meinen bzw. (und das ist für uns absolut wichtig) kundeneigenen PCs/Laptops ergaben sich bis jetzt keinerlei Probleme.

Fazit: Ich bin absolut zufrieden und habe den Kauf noch keine Milli:)sekunde bereut.
#677
2011-07-02
Über die Geschwindigkeit wurde ja schon viel geschrieben.

Deshalb hier nur andere Punkte:

-knackig schliessende Klappe, die dadurch hoffentlich nicht verloren geht
-eine Öse durch die ein schmaler Schlüsselring passt
-lifetime warranty (was diese wert ist, muss ich hoffentlich nicht ausprobieren)
#1262
2011-06-18
Meine Geschwindigkeits Messung beruht auf Praxis und nicht auf Messprogramme.
-3301 Dateien 9.33 GB 30 Minuten Übertragung
-8 Dateien 2,71 GB 2 Minuten 25 Sekunden
-1736 Dateien 8.01 GB 25 Minuten
Von Laptop über USB 2.0 auf Stick
Rasend schnell find ich das nicht . Schade ist das das Halsband zum tragen nicht dabei ist.

Nachsatz
Zur Aufnahme von Filmen an einem Samsung LED ist der nicht geeignet .
Da zu langsam wird der nicht akzeptiert.
Der LED hat den Stick neu formatiert und trotzdem nicht aufgenommen.
#540
2011-06-01
Ich habe den Usb Stick erst gestern bekommen und habe auch gleich einige Speed test
durch geführt und bin zur diesen Ergebnissen gekommen:

CrystalDiskMark 3.0.1
unter Notebook mit USB 2.0

Schreibgeschwindigkeit: 19,9 MB/s
Lesegeschwindigkeit: 31,3 MB/s

Also für mich persönlich reicht die Geschwindigkeit des USB Sticks natürlich, aber es gibt auch bessere
wenn man das doppelte ausgiebt wie z.B. von Supertalent!

Es sieht Schick und robust aus also klare Kaufempfehlung!!!!!!!!!!

Update unter USB 3.0:

Lesen 70,01 MB/s und Schreiben 20,10 MB/s

Nicht vergessen und eine Lebenslange Garantie
#526
2011-05-11
Dieser Stick schafft tatsächliche Schreibgeschwindigkeiten von knapp 19 MB/s (getestet unter USB 2.0) und übertrifft damit die Leistung von anderen Sticks um das Vielfache. Hatte vorher den Transcend 600, der leider nur ca. 10 MB/s schaffte, anstatt der versprochenen 18 MB/s.

Von einigen hier liest man ziemlich unqualifizierte Rezensionen, a la "ich finde 20mb schreiben ein bisschen langsam für einen USB 3.0 Stick". Die Leute vergessen, das nicht das USB Protokoll die Geschwindigkeiten begrenzt, sondern die Flashchips der Flaschenhals sind. Die USB-Version hat also kaum Einfluss auf die Geschwindigkeit aktueller USB-Sticks, sondern die verbauten Flashchips. Und diese sind in diesem Stick ziemlich schnell.

Die Kingston USB 3.0 Sticks scheinen zwar noch schneller zu sein als der Transcend, kosten aber auch deutlich mehr.

Von daher eine absolute Kaufempfehlung.
#1309
2011-05-03
Ich finde dass das Preis/Leistungsverhältnis schon sehr gut ist, da kann man echt nicht meckern.
Aber nur 3 Sterne, da die so hoch angepriesene Geschwindigkeit sowohl beim Lesen, als auch beim Schreiben relativ mies ist, und das trotz USB 3.0!!.
Funktionieren tut er aber dennoch einwandfrei.
Für diejenigen bei denen die Geschwindigkeit Nebensache ist, kann ich ihn auf jedenfall empfehlen!
#555
2011-04-19
Ich suchte einen super schnellen USB-Stick für USB 2.0 der gleichzeitig ein gutes Preis/Leistungsverhältniss hat.
Dies habe ich genau mit diesem Stick gefunden. Der schnellste, bezahlbare für USB 2.0.

an USB 2.0:
Schreibrate: 18,8 MByte/s
Leserate: 28,5 MByte/s
H2testw v1.4

eine gute Vergleichsliste findet man unter: usbstick-charts.de

Wichtig war mir auch, dass der Stick eine Öse hat, die groß genug ist um zumindest einen kleinen Schlüsselring durchzuführen. Die Alternative der JetFlash 600 hat leider nur eine Vorrichtung für ein Schlüsselband.

Ich muss sagen ich bin super zufrieden! Er scheint robust für den Schlüsselbund zu sein, ist super schnell (an USB 2.0) und hat eine Möglichkeit der Befestigung. Alles was ich wollte.
#1298
2011-04-13
Hallo,

wichtig ist zu sagen das dieser Test an einem USB 2.0 Anschluss unter Ubuntu 10.10 erfolgte.

+ Lesegeschwindigkeit bei USB 2.0: 37 bis 40 MB/s

o Schreibgeschwindigkeit bei USB 2.0: 1,5 bis 13,2 MB/s
o blaue Status LED

o/- es gibt nicht mal mehr ein "Schlüsselband" oder wenigstens ein Bändchen dazu, damit man den Stick ans Schlüsselbund etc. machen könnte (wohl aber ist die Aussparung in der Verpackung dafür noch vorhanden).

ich hoffe das er an USB 3.0 noch mal gut an Geschwindigkeit zulegt.

MfG

cobalt99

Nachtrag:
*********
Warum ich drei Sterne vergeben habe:

Das liegt daran, das ich finde das der Stick nur etwas besser als der Durchschnitt ist, selbst für USB2.0.
Für einen soliden Alltagsstick spricht, das er zumindest nicht so lahm wie die Ramschware bei den diversen Elektromärkten ist.
Dafür würde ich sogar überlegen auf 3,5 Sterne zu erhöhen wenn es ginge.
Damit bin ich ja auch nicht alleine, wenn ich mir die anderen Bewertungen so anschaue.

MfG
cobalt99
#1179
2011-02-28
Stick läuft ohne Probleme, formatieren mit ntfs ebenfalls i.O.. Der von Transcend angegebene Schreibwert 70 MB/s wird nicht erreicht, der Schreibwert von 20 MB/s liegt ebenfalls darunter. Deshalb 4 Punkte.
#675
2011-02-24
Also viel gibt es zum Stick nicht zu sagen.

Verarbeitung ist sehr gut.
Blaue LED zeigt Ladestatus. Sieht schick aus.
Der Stick wird höchstens lauwarm.
Diskmark zeigt beim sequenziellen Test:
56 mb/s lesen und 16 mb/s schreiben
Wobei der Lesewert für ein USB Stick 3.0 zwar niedrig, aber für den Preis trozdem okay ist.
Aussehen ist aber leider nicht alles deshalb auch nur 3 Sterne für die reine Leistung des Sticks.
#1261
2011-02-18
Für den preis ist es einfach top
einzigstes Contra:
ich finde 20mb schreiben ein bisschen langsam und mit usb 2.0 schreibt er bei mir 16-17mb also kaum unterschied :)
#1303
2011-01-30
Formschön ist er ja, und klein. Passt super in jede Hemdtasche.

Die Leistung jedoch läßt eher zu wünschen übrig.

Im direkten Vergleich (gl Port, gl. Dateien) schneidet er gegenüber dem Kingston-Wettbewerbsprodukt schwach ab.
Mit Stoppuhr gemessen, bei großen Dateien max. 30 MB/s Schreibgeschwindigkeit (K: eher 50-60 mByte/s), bei vielen kleinen Dateien sogar ziemlich langsam, unterhalb USB 2.0-Standard.

Keine Kaufempfehlung!
#1302
2011-01-23
Schöner und kleiner USB stick. Lesen 26,58 MB/s und schreiben 18,89 MB/s (getestet mit AS SSD Benchmark) an USB 2.0 Anschluss. Habe ihn aber wieder zurückgeschickt weil der ADATA nobility 16gb bei einem MP3 Album 1/3 schneller war.
#557
0000-00-00
Die gesamte Systemsicherung läßt sich in extrem kurzer Zeit darauf unterbringen. Mit USB 2.0 kann man inzwischen Kartoffel schälen, das Mittagessen zubereiten und servieren.
Das Äußere macht ihn unverwechselbar und für Datensicherung ist noch Reserveplatz vorhanden.
#558
0000-00-00
Mich hat es auch erwischt. 2 Tage alles o k. hätte 5 Sterne vergeben. Aber dann Totalausfall. Stick wurde zwar erkannt (an 2 PC) hat aber die Daten nicht mehr angezeigt. Einer der beiden PC`s ist auch nicht mehr hochgefahren wenn der Stick im Slot steckte???
#634
0000-00-00
Hier die Testdaten von H2testw unter USB 2.0

Fertig, kein Fehler aufgetreten.
Schreibrate: 15,3 MByte/s
Leserate: 30,5 MByte/s
H2testw v1.4

Bin sehr zufrieden damit.
#635
0000-00-00
Wie gewohnt eine schnelle und reibuzngslose Lieferung seitens Amazon.

Der Transcend 32GB USB-Stick ist wirklich im Vergleich mit anderen USB-Sticks sehr schnell.
Ich habe den Stick aus Ermangelung von USB3-Anschlüssen an meinem Notebook bislang nur an USB2 angeschlossen
Das ist der schnellste USB-Stick, den ich bislang in Händen hatte.

Vorformatiert mit FAT32 habe ich ihn auf NTFS umformattiert und erreiche auf Anhieb eine Schreibleistung von etwa 27MB/s bis 30MB/s und eine Leserate von ca. 30MB/s wohlgemerkt an USB2.

Für jemanden, der viel hin und her kopiert und auf schnelle Leistung angewiesen ist, sehr zu empfehlen
#636
0000-00-00
Ich benutze den Stick für time shifting und Aufnahme an einem Xoro HD Reciever und es funktioniert. Für diesen Zweck kann ich deshalb das Produkt empfehlen.
#637
0000-00-00
Ich habe gleich 4 Stück in zwei Bestellungen dieser Transcend JetFlash 700, 16GB, USB 3.0 Daten-Sticks gekauft und bin begeistert. Sie machen alle 4 genau das, was sie wie beschrieben sollen.
Und sie passen bei mir an verschiedenen Notebooks in jede USB-Buchse und werden direkt erkannt, egal ob USB 2.0 oder 3.0.
Also kann ich die verschiedenen Ausführungen anderer Rezensenten bezüglich Kontaktschwäche überhaupt nicht bestätigen.
Ich habe auch noch zwei ältere Transcend Sticks mit USB 2.0 der 600er Reihe, die auch tadellos funktionieren.
Geschwindigkeiten habe ich nicht im Detail gemessen, doch sie sind für mich subjektiv alle flott genug.
#658
0000-00-00
Habe mir den Stick am späten Dienstagabend bestellt, am Donnerstag war er da, wie nahezu immer: Einwandfrei bei Amazon. Achtung: Bei der Bestellung darauf achten, ob der Stick von Amazon kommt, manchmal ist ein Produkt dann ein paar Cent teurer aber kommt eben direkt von Amazon statt von einem anderen Anbieter.

Nun zum Produkt an sich:

Der "16 GB - Stick" ist 14,7 GB groß aber das ist man ja schon gewöhnt, eine klarere Bezeichnung wäre mir auch lieber aber daran wird sich wahrscheinlich so bald nichts ändern.
Ich benutze ihn hauptsächlich am USB3.0-Port meines Dell-Notebooks, an dem er einwandfrei erkannt wurde und sich ohne Probleme formatieren lässt. Zunächst habe ich die Geschwindigkeit mit dem Programm "HD_Speed" getestet, mit folgendem Ergebnis:

Durschnitt Schreiben: 17,4 MB/s
Durchschnitt Lesen: 48,4 MB/s

Das sind auch die Werte, die ich bei tatsächlichen Schreib- und Lesevorgängen erreiche.

Anschließend habe ich den Test am USB2.0-eSATA-Kombi-Port des Notebooks wiederholt:

Durschnitt Schreiben: 17,4 MB/s
Durschnitt Lesen: 31,5 MB/s

Unterschiede also nur beim Lesen, das hatte ich allerdings auch nicht anders erwartet. Insgesammt bin ich mit diesen Werten zufrieden.

Vom Format her ist der Stick meiner Meinung nach optimal, nicht zu klein und nicht zu groß. Man verliert ihn nicht so leicht und kann ihne ohne Probleme einstecken und abziehen. Ebenfalls vorteilhaft ist, dass es keinen Schiebemechanismus oder sonstigen Quatsch gibt.

Fazit: Bin mit dem Stick bisher zufrieden, wie er sich auf lange Sicht behaupten kann muss ich noch sehen, bin aber zuversichtlich.

---> 4 Sterne (1 Stern Abzug wegen der üblichen missverständlichen Größenangabe)
#698
0000-00-00
Nach genau 2 Monaten, in denen ich den Stick nur wenig genutzt habe, hat er den 'Geist aufgegeben'.
Schon bei der ersten Nutzung hatte ich den Eindruck, dass ein leichter 'Wackler' vorhanden, der Stick insgesamt auch nicht sehr gut verarbeitet ist.
Hat sich leider bestätigt, nun geht gar nichts mehr!

Schade eigentlich, denn die mit h2testw.exe getestenen Lese-/Schreibwerte mit USB 3.0 sind ok:
Schreibrate: 28,0 MByte/s
Leserate: 55,3 MByte/s

Nachdem schon mehrere die Verarbeitung dieses Sticks beanstandet haben, werde ich mir nun den 'Corsair CMFSV3-32GB Flash Survivor 32GB' ( Corsair CMFSV3-32GB Flash Survivor 32GB Speicherstick USB 3.0 )zulegen, der noch etwas schneller sein soll und ausserdem besser verarbeitet ist -und dies bei fast gleichem Preis!

Übrigens:
volle 5***** für den AMAZON-Service: Mittwochs den defekten Stick zurück gesendet - Freitag drauf kam die Mitteilung von AMAZON, dass der ursprüngliche Rechnungsbetrag auf mein Konto überwiesen wird -einfach vorbildlich!! DANKE AMAZON!!
#720
0000-00-00
Tut was es soll und gibt keine Probleme! Vom Preis her auch nur zu empfehlen!

Klare Kaufempfehlung für diesen Stick!
#721
0000-00-00
Комментарий: Мне флешка внешне очень понравилась небольшая, легкая и аккуратная, колпачек одевается до щелчка и держится очень креп&